Serienjunkies.org

Archiv für April, 2009

3,2,1… Action – DVDRip – DVD5

Cover

Dauer: 01:21:39 | Größe: 4482 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | HQ-Cover: Download | Uploader: TomKeller

Die packende und mehrfach ausgezeichnete Doku zeigt zwei Stunt-Frauen bei der Arbeit: Hollywood-Urgestein Jeannie Epper setzt seit den 70er-Jahren vor der Kamera ihre Knochen aufs Spiel und arbeitete an Filmen wie „2 Fast 2 Furious“ mit. Zoe Bell übernahm in „Kill Bill“ die Stunt-Szenen für Uma Thurman. Auch Star-Regisseure wie Steven Spielberg und Quentin Tarantino kommen zu Wort…

3,2,1 – Action (Double Dare)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 April '09 von , in Menschen. Tags: , , , , , .

Geheimakte Jesus: Die Evangelien der Ketzer – dTV – DivX

Cover

Dauer: 42:29 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | HQ-Cover: Download | Uploader: Osnaker

Als vor zwanzig Jahren ein ägyptischer Händler eine jahrtausendealte Schriftensammlung dem internationalen Kunsthandel anbietet, ahnen Experten, dass sich dahinter eine Sensation verbirgt. Eines der Manuskripte trägt nämlich den Titel: “Das Judas-Evangelium”. Zehn Millionen Dollar verlangt der Ägypter. Eine Summe, die keiner aufbringen kann. Die Verkaufsgeschäfte, die zwischen Kairo, der Schweiz und den USA hin und her gehen, scheinen dem Szenario eines Krimis entnommen zu sein: Betrug, Zahlungen von Schmiergeldern und Raub. Am Ende erwirbt eine wohlhabende Stiftung das mittlerweile in Tausende von Fragmenten zerfallene Manuskript. Heute wird es in der Schweiz in mühseliger Detailarbeit rekonstruiert. Ein Evangelium des Judas? Wir kennen die vier Evangelien des Neuen Testaments, in denen die Lebensgeschichte von Jesus und seinen Jüngern aufgeschrieben ist. Sie sind die “Gründungscharta” des Christentums. Aber zum Erstaunen der meisten Menschen gibt es auch andere so genannte “Evangelien”. Sie wurden in Oberägypten bei dem Ort Nag Hammadi vor mehr als einem halben Jahrhundert gefunden: eine große Sammlung, die ein ganz anderes Bild von Jesus und seinen Anhängern vermittelt. Beruht unser Wissen über das Leben Jesu auf einseitig ausgerichteten, auf manipulierten Informationen? Ist das, was unsere Bibel über Jesus berichtet, vielleicht falsch? Schon das frühe Christentum war sich uneinig. Unterschiedliche Glaubensrichtungen bekämpften sich. Einige Gruppen schlossen sich zu Geheimbünden zusammen, deren Glaube und deren Rituale streng gehütet wurden. Sie beriefen sich auf eigene “Evangelien”. Von ihren Gegnern wurden sie als “Ketzer” verfolgt. Die ZDF-Sendung “Geheimakte Jesus – Die Evangelisten der Ketzer” konfrontiert den Zuschauer mit neuen Informationen über Jesus, wirft an Hand der sensationellen Funde in Ägypten Licht auf die explosive Frühzeit der jungen Religion und stellt unser Wissen vom “historischen” Jesus in Frage. Archäologische Spuren werden in Israel und Ägypten verfolgt. Naturwissenschaftliche Untersuchungen sollen Alter und Beschaffenheit der Schriften bestimmen. Die Filmemacher sprechen mit Experten in Europa und den USA. Schließlich soll ein “human laboratory”, ein mit Experten besetztes Labor, Antworten auf die Frage finden: Wenn die “Evangelien der Ketzer” stärkere Verbreitung und Anerkennung gefunden hätten, wie wäre dann die Geschichte des Christentums verlaufen?

Geheimakte.Jesus.-.Die.Evangelisten.der.Ketzer
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 April '09 von , in Archäologie, Religion. Tags: , , , , , .

Es war einmal… Der Mensch: Eine Reise durch die Geschichte der Menschheit – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 23:00 | Größe: 250 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | HQ-Cover: Download | Uploader: Osnaker

Und die Erde ward geschaffen. Fünftausend Millionen Jahre vor unserer Zeitrechnung. Dicke Wolken umlagern die Erde Vulkane im Ausbruch Ströme von Lava. Die Sonne bricht durch Leben entwickelt sich. Langsam und bedächtig will der Dinosaurier die Welt erobern. Auch er kann sich nur wenige Millionen Jahre durchsetzen. Weitere Millionen Jahre sind nötig um menschenähnliche aufrechtgehende Gestalten zu entwickeln. Alle Wesen wollen leben und essen. Was passiert Freund und Feind sind bald geboren.

es.war.einmal.E.10.Die.Wikinger.dvdrip.xvid.by.ozzy
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 April '09 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , , .

One Shot: Der Todesschuss – dTV – Xvid

Cover

Der israelischen Regisseurin Nurit Kedar gelang es für diesen Film erstmalig, mehrere Scharfschützen der israelischen Armee zu interviewen. Alle sind Reservisten und äußern sich in einer teilweise erschreckenden Coolness über ihre Macht zu töten. Die Dokumentation zeigt, wie die alltägliche brutale Gewalt die Menschen seelisch deformiert. “Der Todesschuss” wurde auf der Cologne Conference im Juni 2004 mit dem PHOENIX-Preis als bester Film der Festivalreihe Top Ten Non Fiction ausgezeichnet. Ein Jahr lang hatte Nurit Kedar mit der israelischen Armee wegen der Drehgenehmigung verhandelt. Der Film ist konsequent subjektiv aus der Sicht der Scharfschützen gedreht, die Regisseurin enthält sich jeglichen Kommentars. Er besteht aus einer Mischung aus Interviews und Bildsequenzen, die die Soldaten bei ihren Kampfeinsätzen mit der Helmkamera selbst gedreht haben. Wie gefährlich diese Einsätze sind, wird spätestens in dem Moment deutlich, als eine Kugel aus dem Gewehr eines palästinensischen Kämpfers die Kamera trifft. Der Todesschuss (Originaltitel “One Shot”), das ist der eine Schuss, der über Leben und Tod entscheidet, eine Gewissensentscheidung, die die Schützen in Sekundenschnelle allein treffen müssen, trotz aller Befehle. Bei allen vordergründig zur Schau gestellten Allmachtsgefühlen – im Augenblick des Schießens und dem Streben nach professioneller Perfektion beim Geschäft des Tötens nagen an den Soldaten Gewissensbisse, Fragen nach Moral und Menschlichkeit ihres Handelns. Der Film zeigt die Gratwanderung der Menschen hinter den Gewehren zwischen kaltblütigem Mord und heldenhaftem Kämpfertum – eine Parabel der unüberwindbar scheinenden Gewaltspirale auf beiden Seiten im Nahen Osten. Er läßt die Menschen zu Wort kommen, die als “Sniper” arbeiten. Sie zeigen aus einer ganz eigenen Perspektive das Leben in Israel, hinter Zäunen, Armeeposten, mit Selbstmord-Attentätern und Hunderten von Terror-Opfern.

Dauer: 60:00 | Größe: 470 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

One.Shot.-.Der.Todesschuss.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 April '09 von , in Geschichte/Politik, Menschen, Naher Osten. Tags: , , , , .

Ernte der Angst: Der Streit um Gen Food – dTV – DivX

Cover

Dauer: 54:52 | Größe: 434 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | HQ-Cover: Download | Uploader: Osnaker

Amerikanische Forscher experimentieren mit den Genen einer Qualle, die sie in Kartoffeln einpflanzen. Damit soll die Knolle immer dann aufleuchten, wenn sie Wasser braucht. Reispflanzen sollen gentechnisch verändert werden, damit sie Vitamin A produzieren. Nur zwei von unzähligen Projekten, mit denen Genforscher die Nahrungsmittel der Zukunft erschaffen wollen. Die Befürworter sagen, die neue Technik biete das Potential, die Lebensbedingungen von Millionen Menschen auf dem Planeten dramatisch zu verbessern. Für andere ist Gentechnik in Lebensmitteln eine der gröten Bedrohungen für die Menschheit seit Erfindung der Atombombe.

Ernte.der.Angst.-.Der.Streit.um.Gen-Food
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 April '09 von , in Gesundheit&Medizin, Menschen, Naturwissenschaften. Tags: , , , , .

Europa, wer macht den Reibach – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 40:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | HQ-Cover: Download | Uploader: Osnaker

Am 17. Dezember 2005 um drei Uhr früh kündigt Tony Blair den Betrag des EU-Haushalts für die kommenden fünf Jahre an: 862,3 Milliarden Euro. Auf diese Summe haben sich die 25 europäischen Staatsoberhäupter einigen und damit eine Krise knapp abwenden können. Frankreich, Deutschland, Großbritannien, die neuen Mitgliedstaaten: alle haben sie Zugeständnisse gemacht. Und alle seien mehr oder weniger zufrieden, heißt es. Aber die schwierigsten Entscheidungen, unter anderem zur Gemeinsamen Agrarpolitik und zu den Herausforderungen einer erweiterten EU, werden auf 2008 / 09 verschoben. Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen der EU-Verhandlungen und stellt Ermittlungen über die Milliarden des EU-Haushalts an. Über welche Einkünfte verfügt die EU? Wohin fließen die Europasteuern? Im Jahr 2005 füllte Deutschland die Kassen der EU anteilmäßig zu 21 Prozent, das Vereinigte Königreich nur zu 12,5 Prozent: warum? Welche Rolle spielen die verschiedenen Institutionen und Staaten bei der Verabschiedung des Haushalts? Hängt die Beitragshöhe für jedes Land wirklich von dessen Bruttoinlandsprodukt und Bevölkerungszahl ab? Bereitet man wirklich ein wettbewerbsfähiges Europa vor, das ein Gegengewicht zu den USA und China bilden kann, oder wird das Geld falsch verwendet? Auf all diese Fragen bietet die Dokumentation in investigativer Form Antworten. Die Ermittlungstour führt quer durch Europa, von Brüssel über Südfrankreich und Rumänien nach Den Haag und London.

Europa,.wer.macht.den.Reibach.-.Europa.-.Wohin.geht.dein.Geld
Download: hier | rapidshare.com

Europa,.wer.macht.den.Reibach.-.Kann.sich.Europa.seine.Bauern.noch.leisten
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 April '09 von , in Wirtschaft. Tags: , , , , , .

Exportschlager Arbeit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | HQ-Cover: Download | Uploader: Osnaker

Seit der EU-Osterweiterung im Jahr 2004 diskutiert die europäische Öffentlichkeit vehement über die Freizügigkeit des Arbeitsmarktes. Im Mittelpunkt der Auseinandersetzungen stehen einerseits Befürchtungen dass immer mehr Unternehmen ihre Produktion in Billiglohnländer verlagern und andererseits die Angst davor dass die berufliche Mobilität die unterschiedlichen Gesellschaften in Europa verändert. Im Mai 2004 rückte mit der EU-Osterweiterung ein Thema in den Blickpunkt der Öffentlichkeit das bisher Fachleuten und Wirtschaftsexperten vorbehalten war: die Frage der Freizügigkeit von Arbeitskräften innerhalb der Europäischen Gemeinschaft. Langfristiges Ziel der EU ist eine weitgehende Öffnung der Arbeitsmärkte. Zwölf der alten Mitgliedsstaaten erließen gesetzliche Übergangsregelungen zum Schutz ihrer Arbeitsmärkte. Nur Irland Großbritannien und Schweden öffneten sofort ihre Grenzen. Durch diese neue Situation ist deutlich geworden wie unterschiedlich die Einstellung zur beruflichen Mobilität in den verschiedenen europäischen Ländern ist. Aus zahlreichen Studien Artikeln und Berichten geht hervor dass ein Zusammenhang zwischen der mangelnden Mobilität vieler europäischer Arbeitnehmer und der starken symbolischen Bedeutung einer Abwanderung ins Ausland besteht. Wie so oft klaffen rechtliche Lage und gesellschaftliche Wirklichkeit auseinander. Im Mai 2011 tritt für die Arbeitnehmer die freie Wahl des Arbeitsplatzes in allen 25 EU-Mitgliedsstaaten in Kraft. Die Dokumentation fragt was dies für das Gleichgewicht und die Beziehungen zwischen reichen und armen Ländern in der Europäischen Union bedeutet und wie sich den damit verbundenen Anforderungen gerecht werden lässt. Europa steht vor einer großen Herausforderung. Lohn oder Hohn Dokumentation Frankreich 2006 Erstausstrahlung Regie: Stphane Luon Nora Agapi Nachdem ein französischer Unternehmer seinen Betrieb geschlossen hatte bot er seinen entlassenen Arbeitern an für 110 Euro im Monat ihre Arbeit am neuen Standort in Rumänien wieder aufzunehmen. Der Dokumentarfilm begleitet eine Delegation von Gewerkschaftern die sich an der zukünftigen Produktionsstätte in Rumänien umsehen wollen um einen Eindruck von den Lebensverhältnissen im zukünftigen EU-Mitgliedsland Rumänien zu bekommen. Im April 2005 – mitten in der politischen Kampagne über das Referendum zur EU-Verfassung – löste ein französischer Industrieller einen Skandal aus indem er seinen entlassenen Arbeitern eine neue Stellung in Rumänien für 110 Euro brutto pro Monat anbot. Der Dokumentarfilm nimmt diesen Vorschlag zum Anlass um das Phänomen der Fertigungsverlagerung ohne Polemisierung oder Verharmlosung sachlich zu untersuchen. Die Situation der entlassenen französischen Arbeiter wird ebenso unter die Lupe genommen wie die ihrer neu eingestellten rumänischen Kollegen. Das ermöglicht einen Vergleich der Lebens- und Arbeitsbedingungen im elsässischen Schirmeck und in der rumänischen Stadt Medias. Außerdem begleitet der Dokumentarfilm eine entlassene französische Arbeiterin mit einer Delegation von Gewerkschaftsvertretern nach Rumänien. Sie wollen herausfinden was hinter dem provokanten Vorschlag des Arbeitgebers steckt und ob man in Rumänien mit 110 Euro pro Monat seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. (Regie: Chantal Richard)

Exportschlager.Arbeit.-.1v3.-.Arbeitsplaetze.ohne.Grenzen
Download: hier | rapidshare.com

Exportschlager.Arbeit.-.2v3.-.Lohn.oder.Hohn
Download: hier | rapidshare.com

Exportschlager.Arbeit.-.3v3.-.Gespraechsrunde
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 April '09 von , in Menschen, Wirtschaft. Tags: , , , , , .

Biography: Barack Obama – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 49:35 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | HQ-Cover: Download | Uploader: Saug3r

Barack Hussein Obama Jr. wurde am 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii geboren. Der promovierte Jurist nahm bereits von 2005 für drei Jahre als einer der beiden Senatoren aus Illinois aktiv am amerikanischen Politikgeschehen teil. Dem jungen und charismatischen Politiker, der der Demokratischen Partei angehört, wurden schon früh Ambitionen für das Amt des US-Präsidenten nachgesagt. Diese Gerüchte wurden am 10. Februar 2007 durch Bekanntgabe seiner Präsidentschaftskandidatur bestätigt. Nach einem legendären Wahlkampf in den Jahren 2007 und 2008 wurde Obama am 4. November 2008 zum ersten afroamerikanischen Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt und bekleidet somit das wohl mächtigste Amt der Welt. Am 20. Januar 2009 wird er für dieses Amt vereidigt und zahlreiche Menschen, nicht nur in den USA,sondern weltweit, hoffen auf positive Veränderungen durch den jungen Präsidenten.

Biography.-.Barack.Obama.XviD-Saug3r
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 April '09 von , in Biografien. Tags: , , .

Im Fadenkreuz der Attentäter – HDTV – SD/720p

Cover

Diese mehrteilige BBC Dokumentation deckt die Hintergründe einer großen Anzahl von Attentaten auf und legt bisher geheim gehaltenes Archivmaterial offen.
Ob der Meuchelmord an John F. Kennedy oder das Attentat auf Mahatma Gandhi, ob die Ermordung von Präsident McKinley oder die brutalen Bombenabwürfe von Hitlers Handlangern. In dieser Dokumentationsserie erfährt der Zuschauer alles über die Mörder und die Gründe ihrer Tat. Viele Attentate geben bis heute Rätsel auf, ob es der von Stalin in Auftrag gegebene Mord an Leo Trotzki nach dessen Verlassen Russlands war, oder die Ermordung des polnischen General Sikorski.
Was sind die wahren Hintergründe um die Ermordung Che Guevaras in Jahre 1967. War der Mord an Martin Luther King vermeidbar? Hat man den tatsächlichen Mörder hinter Gitter gebracht? Wurde wirklich die ganze Zarenfamilie 1918 in Jekaterinburg ermordet oder hat eine Tochter des Hauses überlebt? Diese und viele andere Fragen werden in einer neuen 26-teiligen Serie beantwortet.

Dauer: 26:00 | Größe: 230 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E01.Ernst.Roehm.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E02.Prinzessin.Anne.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E03.Lord.Mountbatten.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E04.Leon.Trotzki.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E05.Papst.Johannes.Paul.II.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E06.Reinhard.Heydrich.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E08.President.McKinley.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E09.Yitzak.Rabin.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E10.Indira.Gandhi.and.Rajiv.Gandhi.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E11.Anwar.Sadat.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E12.Michael.Collins.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E13.Dr.Hendrick.Verwoerd.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E14.Che.Guevara.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E15.General.De.Gaulle.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E16.Mahatma.Gandhi.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E17.Martin.Luther.King.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.E18.Koenig.Alexander.I.von.Jugoslawien.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 26:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.Prinzessin.Ann.London.1974.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.S01E03.Lord.Mountbatten.Irland.1979.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.John.Lennon.New.York.1980.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.Papst.Johannes.Paul.II.Rom.1981.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.Gandhi.und.Rajiv.Gandhi.Indien.1984.1989.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.S01E16.Che.Guevara.Bolivien.1967.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.S01E17.General.De.Gaulle.Frankreich.1961.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Im.Fadenkreuz.der.Attentaeter.S01E19.Martin.Luther.King.Memphis.1968.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 April '09 von , in Geschichte/Politik, Menschen, Naher Osten. Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

Graf Rothkirchs Krieg: Filme eines Wehmachtsgenerals – dTV – Xvid

Cover

Er war adelig, er war Offizier, und er hatte zwei große Leidenschaften; eine klassische, die Kavallerie, und eine ganz moderne, den Amateurfilm: Edwin Graf Rothkirch. Rothkirch wollte untadelig bleiben und bildete doch SS-Führer aus – aber in Zivil. Er hatte Zweifel und beteiligte sich dennoch an Hitlers Krieg – zum Schluss sogar als General. Hinter der Front veranstaltet und filmt er Reitturniere, dokumentiert den Tod des Feindes im Schnee und den Alltagsleben der Soldaten. Rothkirch drehte bis zum Ende des Krieges.

Dauer: 45:00 | Größe: 380 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Rothkirchs.Krieg.-.Privatfilme.eines.Wehrmachtsgenerals.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 April '09 von , in Biografien, Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Nach oben