Serienjunkies.org

Archiv für Juli, 2009

Weihrauch für den Pharao – dTV – DivX

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 305 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: BitchX

Den Ursprung des Namens Punt können Ägyptologen bis heute nicht erklären. Doch dies ist nur eines der Rätsel um das legendäre Weihrauchparadies, das schon im Alten Reich Beachtung fand.

Terra.X.Weihrauch.fuer.den.Pharao.German.Doku.WS.dTV.DivX-TX
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 20 Juli '09 von , in Ägyptologie. Tags: , , , , .

Gesprengte Berge, getrennte Herzen: Der erste Weltkrieg in den Dolomiten – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 382 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die Sendung „Gesprengte Berge – getrennte Herzen: Der 1. Weltkrieg in den Dolomiten“ erzählt von einer der außergewöhnlichsten militärischen Aktionen des 1. Weltkrieges: Österreich-Ungarn und Italien lieferten sich in den Dolomiten einen erbitterten Sprengstoff-Krieg. Österreich-Ungarn hatte sich auf der Spitze des Berges verschanzt. Die Italiener befanden sich an den Felsvorsprüngen dieses Berges, gruben einen Tunnel unterhalb der Bergspitze und wollten den Feind mit Sprengstoff in die Luft jagen. Österreich-Ungarn antwortete mit einem eigenen Tunnel-Projekt.

Gesprengte Berge, getrennte Herzen – Der erste Weltkrieg in den Dolomiten
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 19 Juli '09 von , in Erster Weltkrieg. Tags: , .

Der Code der Götter: Botschaften aus der Eiszeit – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: liebeskraft

Die Forschungsgeschichte der Eiszeit beginnt 1879 in Kantabrien, einer Bergregion in Nordspanien. Der Unternehmer Marceliño de Sautuola nimmt seine Tochter Maria mit zu einer kurz zuvor auf seinem Land gefundenen Höhle, die er Altamira nennt. Das kleine Mädchen macht eine weltbewegende Entdeckung. Sie sollte das Wissen über die Geschichte der Menschheit grundlegend verändern.

Terra.X.Code.der.Goetter.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Juli '09 von , in Archäologie, Geschichte/Politik. Tags: , , , .

Die Gustloff: Die Dokumentation – dTV – h264

Cover

Die zweiteilige Dokumentation schildert die historischen Fakten zur Vorgeschichte und zum Untergang des Flüchtlingsschiffs – eines der vielen tragischen Kapitel am Ende des Zweiten Weltkrieges. Im Mittelpunkt stehen die Menschen der „Gustloff“. Zeitzeugen berichten, wie sie die Katastrophe überlebten.

Dauer: 45:00 | Größe: 500 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Gustloff.E01.Hafen.der.Hoffnung.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Die.Gustloff.E02.Flucht.ueber.die.Ostsee.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Juli '09 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Das Delphi Syndikat – dTV – DivX

Cover

Dauer: 54:00 | Größe: 385 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: BitchX

Seit Urzeiten pilgern Menschen aller Herren Länder zu Wahrsagern – getrieben von der Angst vor persönlichem Unglück, aber auch von der Neugier auf die Zukunft. Von den mehr als sechzig Orakelstätten im antiken Griechenland – allesamt Besuchermagneten – genoss Delphi zweifellos den besten Ruf. Als Medium agierte dort die jeweilige Pythia – eine Seherin, die an jedem siebten Tag des Monats, auf einem Dreifuß sitzend, in Trance ihre Sprüche stammelte. Woran lag es, dass die geweihten Frauen nicht klar sprechen konnten? Welche Substanz benebelte sie? Einige von ihnen sollen an ihrem Arbeitsplatz plötzlich in ein Delirium gefallen sein, das manchmal sogar zum Tod der Prophetin führte. Das berichten zeitgenössische Schriftsteller wie Herodot – vor allem aber Plutarch, der selbst als Priester in Delphi wirkte und daher Zugang zum Allerheiligsten hatte. Als einziger Augenzeuge hinterließ er einen schriftlichen Bericht, ein Dokument von unschätzbarem Wert. Der Grieche schreibt, dass wohlriechende Dämpfe – ähnlich denen von Parfüms – durch die Orakelkammer strömten. Ihre Wirkung vergleicht er mit der von Alkohol. Die Ursache dafür, so spekuliert er, könnte „Wärme oder irgend eine andere Kraft“ sein. Während einer Großgrabung Ende des 19. Jahrhunderts suchten französische Archäologen in den Ruinen des Apollotempels nach einem „fauchenden Erdspalt“, der Plutarchs Insiderwissen bestätigt hätte. Doch sie fanden nichts. Seither galten die Schilderungen der antiken Autoren als Lügenmärchen, und kein Wissenschaftler ging mehr ihrem Wahrheitsgehalt nach. Bis der amerikanische Geologe Jelle de Boer kürzlich Bohrungen in Delphi vornahm und damit Herodot und Plutarch rehabilitieren konnte. Die Analyse der Gesteinsproben beweist: Die Orakelstätte liegt genau am Schnittpunkt zweier Verwerfungen der Erdkruste. An ihrem Rand steigt Wasser an die Oberfläche, angereichert mit Hydrokarbongasen aus den unterirdischen Bitumendepots. Der Wissenschaftler fand sogar eine Erdfalte, die exakt in Richtung des Tempels verläuft – der Riss, durch den einst das Wasser-Gas-Gemisch strömte. „Apollons Quelle“, in der Literatur oft erwähnt, floss also direkt vor den Dreifuß der Pythia. Die aufsteigenden Dämpfe enthielten Ethylen, ein süßlich riechendes Gas, das früher bei Narkosen zum Einsatz kam. Damit hat Jelle de Boer Plutarchs „Orakeldroge“ gefunden. Delphi, das Mekka der Antike, birgt aber noch andere Geheimnisse. Von den Griechen als Nabel der Welt verehrt, mauserte sich das archaische Heiligtum der Erdmutter Gaia allmählich zur Schaltzentale politischer Macht. Im 8. Jahrhundert v. Chr. dem neuen Lichtgott Apollon geweiht, steuerte Delphi mehr als tausend Jahre lang die Geschicke Griechenlands. Doch sein Schicksal lag nicht – wie lange vermutet – in den Händen berauschter Bauerntöchter. Die Fäden zog eine mächtige Priesterschaft, eine Art CIA der Antike. Unterhielt Delphi einen Spionagering? Offenbar waren Korruption und Intrigen an der Tagesordnung. Eine Inschrift belegt den größten Coup in der Geschichte des geweihten Ortes: Demnach kaufte der Feldherr Themistokles den passenden Orakelspruch, um Athen zur Seemacht aufzurüsten und auf die Schlacht von Salamis im Jahr 480 v.Chr. vorzubereiten. In der Nacht, als die Gesandtschaft des Strategen in Delphi eintraf, sollen die Götterstatuen in Athen Blut geschwitzt haben. Das abgekartete Spiel führte immerhin zum Sieg der Griechen über die Perser. Erst das Christentum beendete Herrschaft und Einfluss der Götter von Delphi und ihrer irdischen Drahtzieher. In aufwändigen Inszenierungen und Dokumentaraufnahmen erzählt der Film die spannende Geschichte rund um die griechische Orakelstätte und gibt Einblick in die Machenschaften hinter den Kulissen. Die verblüffenden Forschungsergebnisse Jelle des Boers rücken die legendären Seherinnen und die antiken Historiker in neues Licht.

Terra.X.Das.Delphi.Syndikat.German.Doku.dTV.DivX-TX
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 Juli '09 von , in Antike. Tags: , , , , , , , .

Brennpunkt Qumran, die Schriftrollen vom Toten Meer – dTV – DivX

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 358 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: BitchX

Die geschichtsträchtige Region am Toten Meer war Mitte des letzten Jahrhunderts Schauplatz einer dramatischen Entdeckung. In einer Höhle tauchten – in Tonkrügen verpackt – die bislang ältesten biblischen Schriften auf. Wenig später sogar zwei Kupferrollen mit Listen verborgener Schätze. Der Beginn eines Wissenschaftskrimis. Der israelische Archäologe Eleazar Sukenik wittert sofort eine Sensation, als ihm 1947 ein Händler in Jerusalem eine Rolle aus brüchigem Ziegenleder anbietet. Es sind Dokumente aus der Zeit Jesu. Nach und nach tauchen Fragmente von fast 900 Originalhandschriften auf, verfasst in hebräisch, aramäisch und griechisch. Die Existenz dieser Funde hat Spekulationen über Verbindungen der Essener – der größten religiösen Organisation des damaligen palästinensischen Judentums – zu Johannes dem Täufer, zu Jesus und dem frühen Christentum hervorgerufen.

Terra.X.Brennpunkt.Qumran.Die.Schriftrollen.vom.Toten.Meer.German.Doku.FS.dTV.DivX-TX
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 Juli '09 von , in Archäologie, Geschichte/Politik, Naher Osten. Tags: , , , , , , , , , , , .

Es begann mit einer Lüge: Deutschlands Weg in den Kosovo Krieg – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Nur aus einem Grund durften deutsche Soldaten am Krieg teilnehmen und der hiess: Abwendung einer humanitären Katastrophe. Doch war diese – vor dem Bombardement der NATO – im Kosovo bereits eingetreten? Gab es die ethnischen Säuberungen wirklich schon vor dem Krieg? Heute sagt Norma Brown, enge Mitarbeiterin von OSZE-Chef William Walker: „Die humanitäre Katastrophe im Kosovo gab es erst durch die NATO-Luftangriffe. Dass diese die Katastrophe auslösen würde, wussten alle bei der NATO, der OSZE und bei unserer Beobachter-Gruppe.“ Der Krieg im Kosovo – geführt im Namen der Menschlichkeit – begann mit einer Lüge. Zwei Jahre nach dem Krieg ist die Öffentlichkeit um einiges klüger. Den beiden MONITOR-Autoren Angerer und Werth ist es gelungen, hochrangige Militärs bei Bundeswehr und NATO zu befragen, die an den Kriegsvorbereitungen unmittelbar beteiligt waren. Sie sprachen mit Beratern der US-Regierung, dem damaligen NATO-Sprecher Jamie Shea und mit Verteidigungsminister Rudolf Scharping. Vor allem aber unternahmen sie aufwendige Recherchen vor Ort im Kosovo. Herausgekommen ist: ein Lehrstück in Sachen Kriegspropaganda – made in Germany.

Es.begann.mit.einer.Luege.Deutschlands.Weg.in.den.Kosovo.Krieg.German.DOKU.FS.dTV.XViD-UTOPiA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 Juli '09 von , in Moderne. Tags: , , , , .

Aufbruch ins All: 40 Jahre Mondlandung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 01:30:00 | Größe: 782 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: doc_q

Dokumentation zeichnet die Geschichte der NASA von ihrer Gründung im Jahr 1958 bis zur bemannten Mondlandung im Juli 1969 in bisher unveröffentlichten Bildern nach. Speziell nachdigitalisiertes Material aus den Archiven der NASA und spannende Fakten erinnern an den 40. Jahrestag der Mondlandung.

Aufbruch ins All – 40 Jahre Mondlandung
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 Juli '09 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , .

Das Wunder der Musik – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 47:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sid

Musik bewegt uns – egal, ob wir fröhlich eine Melodie pfeifen, ein klassisches Konzert besuchen oder im Club die Nacht zum Tage machen. In der Dokumentation Das Wunder der Musik geht NATIONAL GEOGRAPHIC der Frage nach, was Musik im Menschen auslöst: Wie werden die Klõnge im Gehirn verarbeitet, und warum wirkt Musik so ganz anders auf uns als gesprochene Worte, Baulõrm oder Tierlaute? Und welche Rolle spielt unsere kulturelle Prägung dabei, welche Musik wir als angenehm empfinden? Kein Geringerer als Superstar Sting gibt sich die Ehre, bei der Klärung dieser Geheimnisse mitzuwirken. Dank eines Gehirnscans können die Zuschauer miterleben, was sich in Stings Kopf abspielt, während er Musik hört oder komponiert. Darüber hinaus kommen Experten unterschiedlicher Fachrichtungen zu Wort, die das rätselhafte Wunder der Musik zu entschlüsseln versuchen.

National.Geographic.Das.Wunder.der.Musik.GERMAN.DOKU.WS.SATRiP.XviD-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 17 Juli '09 von , in Musik. Tags: , , , .

High Tech gegen den Terror – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 42:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: block06

Hochhäuser sind faszinierende Bauwerke. Bauwerke, die als Monumente für Erfolg, Stärke und Kapitalismus stehen. Doch seit dem 11. September 2001 werden sie nur allzu oft auch als potenzielle Anschlagsziele fuer Terroristen gesehen. Um diese Giganten zu verteidigen, haben eine Armee von Wissenschaftlern, Ingenieuren und Sicherheitsberatern begonnen, ihr Sicherheitskonzept fuer diese Bauwerke zu perfektionieren. Ausgerüstet mit High-Tech Detektoren und Geräten hat der Kampf gegen den Terror begonnen. Diese Reportage stellt Ihnen die neusten Schutzmechanismen vor und zeigt, mit welch ausgekluegelter Technik die Entwickler hinterhältige Anschläge verhindern wollen.

High.Tech.gegen.den.Terror.GERMAN.DOKU.WS.dTV.READ.NFO.XViD-MiSFiTS
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 17 Juli '09 von , in Reportagen. Tags: , , , .

Nach oben