Serienjunkies.org

Archiv für August, 2009

Berkeley in the Sixties – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:57:17 | Größe: 700 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

The 1960’s alumni of the Berkeley campus tell their stories about how the quiet school became the site of massive political activism on the part of students fighting for their right of political expression on campus and then against the Vietnam War.

Berkeley in the Sixties
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 26 August '09 von , in Amerika, Englisch. Tags: , , , , .

The Garden – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:19:36 | Größe: 715 MB | Sprache: Englisch & Spanisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

The 14 acre community garden in South Central Los Angeles was the largest of it’s kind in the United States. It was started as a form of healing after the devastating L.A. riots in 1992. Since that time, the South Central Farmers have created a miracle in one of the country’s most blighted neighborhoods. Growing their own food. Feeding their families. Creating a community. But now bulldozers threaten their oasis. The Garden is an unflinching look at the struggle between these urban farmers and the City of Los Angeles and a powerful developer who want to evict them and build warehouses.

The Garden
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 26 August '09 von , in Amerika, Englisch. Tags: , .

Mein Mann, sein Hobby und ich – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: dano

Leidenschaftliche „Hobbyisten“ Moderator Klas Bömecke (36) ist quer durch die Republik unterwegs, auf der Suche nach den verrücktesten Hobbys. Pro Folge stellt Klas drei „Hardcore-Hobbyisten“ vor. Überall stößt er dabei auf pure Leidenschaft und Männer, die in ihrem Freizeitvergnügen völlig aufgehen und viel Geld dafür ausgeben. Und Klas will natürlich wissen: Wie kommen Freundin, Ehefrau und der Rest mit dem ungewöhnlichen Freizeitvergnügen klar!?

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E01.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E02.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E03.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E04.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E05.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E06.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E07.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E08.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E09.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEONeu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Mein.Mann.sein.Hobby.und.ich.S01E10.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEONeu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 26 August '09 von , in Shows. Tags: .

Cyberland – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 47:02 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kalle67

Nirgendwo sonst sind Video- und Computerspiele so beliebt wie in Südkorea. Die besten Spieler des Landes werden als Popstars gefeiert und füllen mit ihren Auftritten ganze Arenen. Für viele junge Koreaner sind MMORPGs (Massively Multiplayer Online Role-Playing Games), in denen tausende Spieler gleichzeitig in virtuellen Welten Abenteuer bestehen, die wichtigste Freizeitbeschäftigung. Hier können sie mit anderen Menschen kommunizieren, ein Vermögen aus Gold und Edelsteinen anhäufen, Freunde finden oder sogar Liebesbeziehungen anknüpfen – und bei einigen entwickeln sich solche Ausflüge in andere Realitäten auch zur Sucht. In vieler Hinsicht könnten die Zustände in Korea Hinweise geben, wie sich in den kommenden Jahrzehnten weltweit der Umgang mit Computern und künstlichen Welten verändern wird.

Cyberland.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-XC
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 August '09 von , in Computer, Länder, Menschen. Tags: , , , , .

World Cyber Games – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 46:48 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kalle67

Traumberuf: Computerspieler. Nicht unmöglich in Südkorea! Damit nicht genug: Die besten Profi-Gamer werden von ihren Fans verehrt wie sonst nur Superstars vom Schlage eines Robbie Williams – und wie die Pop-Heroen füllen sie mit ihren Auftritten ganze Stadien. NATIONAL GEOGRAPHIC hat einen dieser Champions über mehrere Monate begleitet und zeigt seinen Weg von den täglichen Trainingseinheiten am Bildschirm bis zum Finale des weltgrößten E-Sport-Turniers, der World Cyber Games in Singapur. Spieler aus 70 Ländern der Erde treffen hier aufeinander und liefern sich in virtuellen Arenen spannende Katz- und Mausspiele. Wer hier gewinnen will, muss über perfekt austrainierte Reflexe, ein ausgezeichnetes Gedächtnis und die richtigen Kampfstrategien verfügen. Als Lohn winkt dem Sieger der World Cyber Games aber nicht nur Ruhm und Anerkennung bei den Fans, sondern auch ein Preisgeld von mehr als 400.000 US-Dollar.

World.Cyber.Games.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-XC
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 August '09 von , in Computer, Menschen. Tags: , , , .

Tintenfische: Acht Arme mit Köpfchen – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: k124

Acht Arme, die aus dem Kopf wachsen, blaues Blut, das durch 3 Herzen fließt und menschenähnliche Augen, die ahnen lassen, wie intelligent diese seltsamen Kreaturen sind. Tintenfische gehören zu den faszinierendsten Geschöpfen unserer Erde. Eine Entdeckungsreise von Australien über Asien bis nach Amerika spürt nicht nur ihr erstaunliches Repertoire an Verwandlungstricks auf, sondern taucht auch ein in die Frage: wie intelligent ist clever?

Tintenfische – 8 Arme mit Köpfchen
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 August '09 von , in Tiere. Tags: .

Der Sechs Tage Krieg: Israels Geschichte – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 331 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Vor 40 Jahren, im Juni 1967, besiegte Israel in einem nur sechs Tage dauernden Krieg die arabische Allianz. Die zweiteilige Dokumentation „Sechs Tage Krieg“ beleuchtet den Wendepunkt in der Geschichte des Nahen Ostens, dessen Folgen bis heute in der Region zu spüren sind. Lange betrachteten die Israelis den israelisch-arabischen Krieg als wunderbaren Sieg ihres kleinen Staates über die ihn umzingelnden feindlichen Araberstaaten. Die arabischen Völker dagegen sahen in dem Krieg eine imperialistische Verschwörung, die ihnen eine erniedrigende Niederlage bereitet hatte. Die israelische Besetzung des Westjordan-Landes, des arabischen Teils von Jerusalem und die darauf folgende Massenflucht festigten endgültig die nationale Identität der palästinensischen Araber. Daraufhin verstärkten sich in der ganzen Region fundamental-islamistische Strömungen. Im zweiten Teil der Dokumentation von Ilan Ziv geht es um die Kriegshandlungen selbst, die am 11. Juni mit dem Sieg Israels endeten.

Der Sechs Tage Krieg – Israels Geschichte – Folge 1
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Der Sechs Tage Krieg – Israels Geschichte – Folge 2
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 August '09 von , in Geschichte/Politik, Naher Osten. Tags: , , .

Das Gold der Kelten – dTV – MPEG2

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 411 MB | Sprache: Deutsch | Format: MPEG2 | Uploader: k124

Die Kelten hatten keine Schrift, aber dafür umso mehr Gold. Die Dokumentation verfolgt Wissenschaftler bei Ausgrabungen und bei der Analyse der reichen keltischen Goldschätze – eine spannende Spurensuche nach dem mythenumwobenen Volk. Dr. Thomas Stöllner vom Bergbaumuseum in Bochum kennt die Stollen der keltischen Bergwerke in den österreichischen Alpen wie seine Westentasche. Bei der Erforschung der antiken Salzgewinnung stieß er auch auf die Frage: Woher hatten die Kelten ihr Gold? Wenn sie mit großem technischen Aufwand unter Tage das begehrte Salz abbauen konnten, mussten sie ihrem geliebten Gold mit ähnlichen Methoden zu Leib gerückt sein. In Frankreich entdeckte die Minenspezialistin Beatrice Cauuet ein ganzes keltisches Stollensystem. Doch wie haben sie das Gold extrahiert, wie wurde es bearbeitet, wer kontrollierte Minen und Handel? Der goldene Halsreif aus der Grabanlage der Fürstin von Vix ist ein Schlüssel der Keltenforschung. Das Stück weist eindeutige Parallelen zu Gold aus dem Mittelmeerraum auf. Stöllner hat eine Erklärung parat: Anlässlich der Feldzüge Alexander des Großen kamen die Kelten zum ersten Mal mit dessen Goldmünzen in Kontakt. Für Gold-Statere standen sie nämlich gerne im Sold, bei den anschließenden Plünderungen ließen sie noch mehr Gold mitgehen. So kam Importgold ins keltische Kernland. Da das Gold dem keltischen Glauben nach von den Göttern stammte, hatten ihre Priester, die Druiden, eine ganz besondere Beziehung zu diesem Edelmetall. Da sie ihre gesammelten Geheimnisse immer nur mündlich untereinander weitergaben, waren sie Lehrer, Mediziner und Rechtsgelehrte in einem. Ihr „Goldwissen“ verhalf den Druiden zu einer einzigartigen Stellung, mit der sie die keltische Wirtschaft kontrolliert haben könnten. Den Römern war das Wissen der Druiden ein Dorn im Auge. Deshalb verboten sie das Druidentum in Gallien mehrmals. Nach ihrer Invasion in Britannien versuchten sie auch dort den Goldkundigen das Handwerk zu legen. So brachten die Römer das Goldmonopol endgültig in ihre Hände. Die Welt der Kelten ging unter, was blieb waren ihre in der Erde vergrabenen Schätze.

Das Gold der Kelten
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 August '09 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , , , .

Die Entstehung der Alpen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Die Alpen sind das empfindliche ökologische Rückgrat Europas, eine unverwechselbare Natur- und Kulturlandschaft. Doch ihre Entstehung und ihr Ursprung sind erst seit wenigen Jahren gut erforscht. Diese Dokumentation führt auf eine Zeitreise: 300 Millionen Jahre zurück in die Urgeschichte der Erde. Anhand aufwändiger Computeranimationen schildert sie die aufsehenerregende Entstehungsgeschichte des Alpenbogens: wie aus einem urzeitlichen Binnenmeer ein prachtvolles Gebirge aufgefaltet wurde.

Die Entstehung der Alpen
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 August '09 von , in Natur. Tags: .

Milliardenpoker um den Wein – dTV – DivX

Cover

Dauer: 58:00 | Größe: 369 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: k124

Während in Europa für die Vernichtung von Rebstöcken von der EU Prämien gezahlt werden, um der Überproduktion von Wein zu begegnen, werden immer mehr Weine aus den so genannten neuen Weinländern USA, Australien, Brasilien, Südafrika und Argentinien importiert. Und in diesen Ländern setzt man sich über traditionelle Anbau- und Lagertraditionen hinweg, um kostengünstig zu produzieren. Doch gerade in ihren Anbaumethoden sehen die Winzer in Europa schützenswertes kollektives geistiges Eigentum. Die Globalisierung hat auch den Weinanbau erreicht, denn die Länder der „neuen Weinwelt“ haben die Spielregeln längst verändert.

Milliardenpoker um den Wein
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 August '09 von , in Länder, Menschen, Wirtschaft. Tags: , , .

Nach oben