Serienjunkies.org

Archiv für 'Architektur'

Titel Datum
Titel Datum
 

Guedelon: Wir bauen uns eine Burg – HDTV – SD/720p

Cover

In der französischen Gemeinde Treigny im Burgund liegt eine besondere Baustelle: Hier entsteht eine mittelalterliche Burg, und zwar ausschließlich mit Werkzeugen, Materialien und Techniken des 13. Jahrhunderts. Der Dokumentarfilm „Guédelon: Wir bauen uns eine Burg“ blickt hinter die Kulissen des Projekts und begleitet die Arbeiten von März bis Oktober 2014. Dort spielen die Bauarbeiter eine ebenso große Rolle wie die Archäologen und Historiker, die sie beraten. Im Film geben sie Einblick in den Bauprozess der Burg und erzählen, wie diese ungewöhnliche Idee entstand.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 940 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Guedelon.-.Wir.bauen.uns.eine.Burg.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1950 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Guedelon.-.Wir.bauen.uns.eine.Burg.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Juli '15 von , in Architektur, Mittelalter.

Königliche Gärten – HDTV – SD/720p

Cover

Eine Reise in die privaten und öffentlichen Gartenanlagen gekrönter Häupter Europas. Wie sieht ihr Paradies auf Erden, ihr Garten Eden aus? Sie sind anders als „normale“ Gärten und bergen meist geheimnisvolle Geschichten. Die Dokumentationsreihe zeigt die unterschiedliche Gartenarchitektur dreier Könighäuser und die Historie dahinter. Erzählt von Nutzern, Gärtnern, Besuchern und den königlichen Besitzern selbst.

Dauer: 45:00 | Größe: 578 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Koenigliche.Gaerten.E01.Hampton.Court.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Koenigliche.Gaerten.E02.Het.Loo.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Koenigliche.Gaerten.E03.Drottningholm.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1110 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Koenigliche.Gaerten.E01.Hampton.Court.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Koenigliche.Gaerten.E02.Het.Loo.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Koenigliche.Gaerten.E03.Drottningholm.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 Juni '15 von , in Architektur, Natur.

Die Stadt von morgen: Experimentierfeld Asien – HDTV – SD/720p/1080p

Cover

In der vierteiligen Reihe über die neue Architektur im asiatischen Raum geht es um die Konzepte einer neuen Stadt, die notwendig, unabweisbar und existenziell zwingend als Folge der millionenfachen Migration in die Städte Asiens sind. Es geht um Antworten auf die Frage: Wie wollen wir im 21. Jahrhundert wohnen? Die Entdeckungsreise durch asiatische Städte nimmt den Zuschauer mit nach Japan und China – auf der Suche nach Antworten auf die existenziellen Fragen für die Zivilisation im 21. Jahrhundert.

Dauer: 00:26:00 | Größe: 182 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Stadt.von.morgen.-.Experimentierfeld.Asien.E01.Die.Eroberung.des.Zwischenraums.German.DOKU.HDTVRip.x264-ATAX
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:26:00 | Größe: 472 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Stadt.von.morgen.-.Experimentierfeld.Asien.E01.Die.Eroberung.des.Zwischenraums.German.DOKU.720p.HDTV.x264-ATAX
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:26:00 | Größe: 865 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Stadt.von.morgen.-.Experimentierfeld.Asien.E01.Die.Eroberung.des.Zwischenraums.German.DOKU.1080p.HDTV.x264-ATAX
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 8 Juni '15 von , in Architektur, Städte.

Straße der Macht – HDTV – SD/720p

Cover

Eine Straße in einer kleinen Stadt am Rhein – nicht mehr. Doch hierhin richteten sich 40 Jahre lang die Augen der Welt. Denn hier wurde die Bundesrepublik aus der Taufe gehoben, hier gab sie sich ihr Grundgesetz und von hier aus wurde sie regiert: die Adenauerallee in Bonn. Königin Elisabeth, John F. Kennedy und Michail Gorbatschow fuhren sie entlang, sechs Kanzler bestimmten hier die Politik – und eine halbe Million Menschen demonstrierten rund um die benachbarte Hofgartenwiese gegen die atomare Aufrüstung. Knapp zwei Kilometer führt die Adenauerallee schnurgerade durch das ehemalige Regierungsviertel. Die Dokumentation folgt der Straße -und begibt sich auf eine spannende und unterhaltsame Reise in die Zeit der jungen Bundesrepublik. Sie beginnt im alten Museum König, wo in Anwesenheit einer ausgestopften Giraffe der Parlamentarische Rat über das Grundgesetz debattierte. ‚Die einzige Giraffe der Welt die anwesend war beim Entstehen einer neuen Verfassung‘ – betont der Bonner Zoologe Wolfgang Böhme. Auch Bundeskanzler Adenauer hatte hier sein Büro; bis ihm angeblich der strenge Geruch der präparierten Vögel im Nachbarsaal zu viel wurde – immerhin 90.000 Exemplare. Adenauer zog ins frisch renovierte Palais Schaumburg, Bundespräsident Theodor Heuss bezog einen Steinwurf weiter die Villa Hammerschmidt. Beide Häuser waren im 19. Jahrhundert von reichen Kaufleuten und Fabrikanten erbaut worden. Andere hatten es weniger komfortabel. Im kleinen Bonn herrschte Raumnot. Es war schwierig, alle Behörden und Parlamentarier unterzubringen. So musste das neu gebaute Auswärtige Amt so schnell bezogen werden, dass die Mitarbeiter es mehr oder weniger ‚trocken gewohnt‘ hätten, erzählt Hannelore Siegel. Sie arbeitete damals als Sekretärin im Außenministerium und später für Konrad Adenauer. Das Gebäude gilt als typischer Bau der Bonner Republik: funktional und wenig repräsentativ. Man wollte nicht für die Ewigkeit bauen, denn Bonn sollte nur provisorische Hauptstadt sein – so lange bis Ost und West wieder vereint sein würden. Doch das Provisorium hatte fast ein halbes Jahrhundert Bestand. Die Dokumentation erzählt, wie aus einem einfachen Feldweg am Rhein, eine Straße der Millionäre mit prachtvollen Villen und schließlich die Straße der politischen Macht wurde. Aufwändige Animationen demonstrieren dabei den Wandel der Straße über die Jahrzehnte – bis dann schließlich der Politiktross weiterzog. Die Dokumentation ‚Straße der Macht: Die Adenauerallee in Bonn‘ ist die zweite Folge einer lockeren Reihe über berühmte und geschichtsträchtige Straßen in Nordrhein Westfalen.

Dauer: 45:00 | Größe: 425 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Strasse.der.Macht.-.Die.Adenauerallee.in.Bonn.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Strasse.der.Macht.-.Die.Adenauerallee.in.Bonn.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Mai '15 von , in Architektur, Geschichte/Politik, Neuzeit. Tags: , , .

Der Rideau Kanal in Kanada – dTV – h264

Cover

Wo einst die eingeborenen Indianerstämme, vor allem die Algonquin, jagt nach Tierfellen machten, plante die britische Kolonialmacht Anfang des 19. Jahrhunderts einen Kanal zu bauen, um ihren militärischen Nachschub zwischen Atlantik und den Großen Seen Nordamerikas zu sichern – der Rideau-Kanal entstand. 1832 wurde er eingeweiht. Bis heute ist der Rideau-Kanal von urwüchsiger, natürlicher Schönheit, obwohl er ein von Menschen geschaffener Wasserweg ist. Die Landschaft gilt als abwechslungsreichste Kanadas und die Tierwelt entfaltet sich artenreich entlang des Gewässers – über 200 Kilometer zwischen der heutigen Hauptstadt Ottawa und der früheren Hauptstadt Kingston am Ontario See.

Dauer: 45:00 | Größe: 539 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.Rideau.Kanal.in.Kanada.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 6 Mai '15 von , in Architektur, Natur.

Nie wieder: Das NS-Dokumentationszentrum München – dTV – h264

Cover

Am 30. April 2015 wird das NS-Dokumentationszentrum eröffnet, genau an dem Tag, an dem 70 Jahre zuvor die Amerikaner München befreiten. Andrea Mocellin schildert in ihrem Film die Erwartungen an das neue Zentrum und sein Konzept als Erinnerungs- und Aufklärungs-Ort. Es geht um das wohl dunkelste Kapitel Münchens. Genau zwischen zwei ehemaligen Nazi-Bauwerken, dem sogenannten Führerbau und dem NSDAP-Verwaltungsgebäude, ist das neue Dokumentationszentrum prominent platziert.

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Nie.wieder.-.Das.NS.Dokumentationszentrum.Muenchen.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 April '15 von , in Architektur.

Hamburg Hauptbahnhof: Das Herz der Millionenstadt – HDTVRip – h264

Cover

Bis heute gibt es in Deutschland keine größere freitragende Bahnhofshalle und so ist diese freitragende Stahlkonstruktion eine der größten „Kathedralen“ im Industriebau des frühen 20. Jahrhunderts. 1906 war der Bau des Hamburger Hauptbahnhofs eine Sensation. Von den Deichtorhallen bis zur Lombardsbrücke wurde über einen Kilometer Länge eine zehn Meter tiefe Schneise ausgehoben für Gebäude und Gleise: Alte Pläne und Fotos der einzelnen Bauphasen belegen, dass die Anstrengungen um die heutige Elbphilharmonie im Vergleich dazu relativ klein sind.Fast 500.000 Menschen kommen täglich mit dem Hauptbahnhof in Berührung. Damit ist er der meistfrequentierte Deutschlands. 800 Fern-, 1.200 U- und S-Bahnen und 60 Güterzüge halten in der Halle oder rollen hindurch und das auf zwölf Gleisen. Eine Herausforderung für Hunderte Mitarbeiter. Wie ein Räderwerk muss alles funktionieren. Fehler im Ablauf, Pannen, Verspätungen wirken sich im Extremfall bis nach München oder Basel aus. Wir begleiten einige Mitarbeiter und blicken bis in die Schaltzentrale des Hauptbahnhofes, deren Zugang für die Öffentlichkeit absolut tabu ist.

Dauer: 30:00 | Größe: 395 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Hamburg.Hauptbahnhof.Teil1.Das.Herz.der.Millionenstadt.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-Pumuck
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hamburg.Hauptbahnhof.Teil2.Das.Herz.der.Millionenstadt.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-Pumuck
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 April '15 von , in Architektur, Eisenbahn.

Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen – dTV – h264

Cover

In der Grabeskirche in Jerusalem leben sechs christliche Konfessionen Tür an Tür unter einem Dach: griechisch-orthodoxe Christen, römisch-lateinische Franziskaner, syrische Christen, armenische Christen, äthiopische Abessinier und ägyptische Kopten. Eine muslimische Familie verwahrt den Schlüssel zur Kirche und schließt die Haupttür morgens auf und abends wieder zu. In diesem Status quo befindet sich die Kirche seit der osmanischen Zeit. Die einzelnen Glaubensgemeinschaften wachen verbissen über die ihnen zugeteilten Anteile und beobachten eifersüchtig die anderen. Die abessinischen Christen, die ihren Platz in der eigentlichen Kirche verloren haben, quartierten sich kurzerhand auf dem Dach der Kapelle ein, die koptischen Christen, die den Haupteingang des Grabes nicht benutzen dürfen, bauten sich eine kleine Kapelle an der Rückseite der Grabkammer, und die Griechisch-Orthodoxen verteidigen raubeinig den Vordereingang. Zu hohen Festtagen kommt es manchmal zu absurden Schlach-ten religiöser Leidenschaft, die Prozessionen geraten sich gegenseitig in die Quere, und Gläubige aus aller Welt verkeilen sich untereinander. Aber nachts, wenn die unfreiwillige Wohngemeinschaft in der Kirche eingeschlossen ist, beten die Mönche vor dem Grab. Dann verwandelt sich die Kirche in einen mystischen Ort der Hingabe und Sehnsucht nach erfülltem Glauben.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 729 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Im.Haus.meines.Vaters.sind.viele.Wohnungen.GERMAN.SUBBED.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 März '15 von , in Architektur, Religion. Tags: , , .

Das Mobiliar von Versailles – HDTV – SD/720p

Cover

Versailles – bei diesem Namen denkt man an die französischen Könige Ludwig XIV., XV. und XVI. sowie an Marie Antoinette. Doch wer kennt schon Claude Ballin, André-Charles Boulle, Claude-Siméon Passemant, Jean-François Oeben, Johann Heinrich Riesener, Georges Jacob oder Johann Ferdinand Josef Schwerdfeger? Dabei sind auch ihre Namen untrennbar mit der Geschichte des Schlosses verbunden, denn diese Goldschmiede, Uhrmacher und Kunsttischler schufen das prachtvolle Mobiliar von Versailles.

Dauer: 50:00 | Größe: 570 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Das.Mobiliar.von.Versailles.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1640 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Das.Mobiliar.von.Versailles.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Februar '15 von , in Architektur, Menschen.

Hightech der Antike (Ancient Impossible) – HDTVRip – SD/720p

Cover

Die Doku-Reihe präsentiert vor Jahrhunderten entwickelte Technologien, die für uns heutzutage selbstverständlich erscheinen.

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Hightech.der.Antike.S01E02.Schwertransporte.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E03.Bauwerke.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E04.Waffen.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E05.Erfinder.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E06.Maschinen.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E07.Schiffe.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E08.Massenproduktion.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E09.Roemische.Errungenschaften.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E10.Ingenieurskunst.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Hightech.der.Antike.S01E01.Kriegsgeraet.GERMAN.DOKU.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E02.Schwertransporte.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E03.Bauwerke.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E04.Waffen.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E05.Erfinder.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E06.Maschinen.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E07.Schiffe.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E08.Massenproduktion.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E09.Roemische.Errungenschaften.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hightech.der.Antike.S01E10.Ingenieurskunst.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Februar '15 von , in Archäologie, Architektur, Geschichte/Politik.

Nach oben