Serienjunkies.org

Archiv für 'Astronomie'

Titel Datum
Titel Datum
 

Feindliche Welten im All – 720p/1080i HDTV – Xvid/x264

Cover

Wie sieht das Leben auf fremden Planeten aus? Zwar können wir diese Frage nicht vor Ort klären – aber wissenschaftlich fundierte Spekulationen sind durchaus möglich. Feindliche Welten im All erkundet einige dieser hypothetischen Welten, die um benachbarte Sterne kreisen könnten. Renommierte Forscher aus aller Welt erläutern, wie die unterschiedliche Umweltbedingungen auf diesen Himmelskörpern die Entwicklung des Lebens beeinflussen und die Evolution in verschiedenste Bahnen lenken. Außerdem stellt Feindliche Welten im All das NASA-Projekt „Kepler“ vor – ein im Orbit stationiertes Superteles…

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Feindliche.Welten.im.All.GERMAN.DOKU.HDTV.Xvid-love
Kommt im neuen Jahr wieder

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

Feindliche.Welten.im.All.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 45:00 | Größe: 2.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: H264 | Uploader: liebeskraft

Feindliche.Welten.im.All.GERMAN.DOKU.DD5.1.HDTV.1080i.H264-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 13 Oktober '09 von , in Astronomie. Tags: , , .

Schwarze Löcher: Die Monster der Milchstrasse – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: tvfan

Als im Herbst 2008 der Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider (LHC) in Genf seine Arbeit aufnahm, ging weltweit die Angst um: Bedeutet das neue Mega-Instrument der Physiker das Ende der Welt? Angeblich könnten durch den LHC Schwarze Löcher entstehen, in denen die komplette Materie verschwände. Bekanntlich kam es anders, und so zeigt NATIONAL GEOGRAPHIC CHANNEL heute im Rahmen der Reportage reihe Space Special eine hochspannende Dokumentation über Schwarze Löcher, die wohl mysteriösesten Objekte des Alls. Aufgrund ihrer puren Masse schlucken Schwarze Löcher einfach alles – sogar Licht kann ihnen nicht entkommen. Schwarze Löcher – die Monster der Milchstraße entführt die Zuschauer auf eine Reise zu den Anfängen des Universums, als aus Staub und Gas die ersten Sterne entstanden. Auf dem Programm steht ein Überblick über die grundlegenden Prinzipien der Astrophysik und das faszinierende Konzept der Schwarzen Löcher.

Schwarze.Loecher.Die.Monster.der.Milchstrasse.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-ZZGtv
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Oktober '09 von , in Astronomie, Naturwissenschaften. Tags: , , , , , , .

Lange Nacht mit Harald Lesch: Wie das Licht in die Welt kam – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 02:30:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: tvfan

Passend zur Jahreszeit kommt dem Blick in den Sternenhimmel eine besondere Bedeutung zu. Die „Lange Nacht mit Harald Lesch“ stimmt zudem ein auf das Internationale Jahr der Astronomie 2009. Vor dann 400 Jahren – im Jahr 1609 – hat Galileo Galilei zum ersten Mal ein Teleskop für astronomische Beobachtungen eingesetzt und Sterne entdeckt, die bis dahin für das menschliche Auge nicht zu erkennen waren. Harald Lesch begrüßt die Zuschauer am Sonntag nach Weihnachten um 0.20 Uhr zu dieser besonderen Sendung aus der astronomischen Sammlung des Deutschen Museums in München. Der Naturforscher zeigt den Zuschauern, was Wissenschaftler heute vom Ursprung des Universums, von der Geburt der Materie, der Entstehung von Sternen und der Entstehung von Strukturen wissen. Wie wird zum Beispiel aus Materie eine Tasse Meissner Porzellan? Harald Lesch spürt dem Anfang des Lichts nach, ohne das Leben nicht denkbar ist, und erzählt von dem, was über Jahrmilliarden im Kosmos geschah. In der `Langen Nacht` schlägt er Brücken zwischen Astronomie, Physik, Biologie und Philosophie und fesselt die „Nachtschwärmer“ vor den Bildschirmen mit seinem Erzähltalent. Harald Lesch empfängt in der „Langen Nacht der Wissenschaft“ auch Gäste, die ihren persönlichen Blick auf das „Licht im Universum“ richten, unter anderen den Physiker Professor Guenther Hasinger, neuer Direktor des IPP (Max-Planck- Instituts für Plasmaphysik) in Garching, sowie den Theologen Professor Thomas Schwartz von der Universität Augsburg…

Lange.Nacht.mit.Harald.Lesch.-.Wie.das.Licht.in.die.Welt.kam.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-ZZGtv
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Oktober '09 von , in Astronomie. Tags: , , .

Abenteuer Weltraum: Mit Der Sojus zur ISS – DVDRip – Xvid/DVD5

Cover

National Geographic führt die Zuschauer mit der Dokumentation „Abenteuer Weltraum – Mit der Sojus zur ISS“ hinter die Kulissen einer internationalen Raumfahrt-Mission: von der Montage der gigantischen russischen Trägerrakete über das Training der drei Raumfahrer – unter ihnen einer der ersten Weltraumtouristen – und den riskanten Start in das faszinierende Leben in der Schwerelosigkeit bis zur aufregenden Rückkehr auf unseren Planeten. Ein ewiger Traum der Menschheit: die Erkundung der faszinierenden Weitern des Weltraums. Wie fühlt es sich an, wenn man ins Weltall geschossen wird? Wie ist es, wenn man mit 33 000 Kilometern pro Stunde unterwegs ist? Was spürt man, wenn man bei der Überwindung der Erdanziehung einem Mehrfachen der normalen Schwerkraft ausgesetzt ist und sich dann urplötzlich in der Schwerelosigkeit wiederfindet? Begleiten Sie uns hinter die Kulissen einer bemannten Reise ins All vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur aus. Treffen Sie die Besatzung: den Kosmonauten Walerie Tokarew, den Astronauten Bill McArthur und Greg Olsen einen der ersten Weltraumtouristen. Seien Sie von den Startvorbereitungen bis zur Landung dabei – werden Sie Zeuge, wie die gigantische Sojus-Trägerrakete für die Reise montiert und in den Weltraum geschossen wird. Kommen Sie mit uns auf eine Reise, die Sie aus dieser Welt führt – und wieder zurück.

spacer
Dauer: 50:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: DVD5 | Uploader: liebeskraft

National Geographic – Abenteuer Weltraum-Mit Der Sojus Zur Iss
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Oktober '09 von , in Astronomie, Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , .

Titan: Eine zweite Erde? – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Tasel

Er ist über 1,2 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt, und er besitzt ähnlich wie unser Heimatplanet eine Atmosphäre. Der Titan ist der größte Mond Saturns – bisher schützte ihn eine dicke Wolkenschicht vor den Blicken der Wissenschaft. Doch im Januar 2005 hat die Menschheit erstmals Bilder dieses geheimnisvollen Trabanten zu Gesicht bekommen: Übertragen von einer Sonde und einem Signal von der Stärke eines Mobiltelefons. Dieser Film zeigt die Aufsehen erregenden Bilder einer galaktischen Odyssee, um einen Mond zu erforschen, auf dem vielleicht einmal Leben möglich sein wird.

Titan – Eine zweite Erde?
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 27 September '09 von , in Astronomie. Tags: , , , .

Am Rande des Universums – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 41:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Astronomische Forschung erfolgt zum Groteil in einem schmalen Band von 120 Meilen rund um die Erde. Wohin bis vor Kurzem nur Astronauten kamen, knnen heute auch zahlungskrftige Hobby-Raumfahrer fliegen: 20 Mio. Dollar kostet sie der Traumurlaub im Orbit mit dem Raumschiff Sojus, Flugtauglichkeit vorausgesetzt. Die kommerzielle Verlockung ist groebenso die Gefahren: Kosmische Strahlung und Weltraumschrott sind eine fatale Bedrohung, dort, an der Grenze zum Universum,

Am.Rande.des.Universums.German.Doku.Xvid-SPY
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 September '09 von , in Astronomie, Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , , .

IMAX: Space Station – 720p/1080p BluRayRip – Xvid/h264

Cover

Hier also beginnt unsere Zukunft: 350 Kilometer über der Erde rast sie mit 28.000 Stundenkilometern um die Welt – das umfangreichste wissenschaftliche Experiment aller Zeiten: die International Space Station (ISS). IMAX präsentiert eine faszinierende Dokumentation über das Labor im All, in dem die Weltraumhelden von heute Technologien entwickeln, die den Menschen der Zukunft die Reise zum Mars ermöglichen werden und Probleme auf der Erde lösen. Zu den Highlights gehören der Bau der Station im Weltraum und verblüffende Aufnahmen von der Crew bei der Arbeit, beim Fitness-Training oder so alltäglichen Probleme wie Haareschneiden oder Wasser trinken (in der Schwerelosigkeit kann man einen schwebenden H2O-Tropfen aus der Luft fangen, wie ein Frosch sich eine Fliege schnappt!) Space Station wurde im IMAX-Format gedreht und war in IMAX-Kinos rund um die Welt zu sehen. Diese Videoversion wurde vom originalen 70mm-Filmmaterial abgetastet, wobei die Ton-Komponenten so gemischt und gemastert wurden, dass sie einen Dolby- Surround-Soundtrack von höchster Qualität ergeben.

spacer
Dauer: 52:00 | Größe: 2.400 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

IMAX.Space.Station.EN.AC3.720p.Bluray.x264-SiluHD
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Dauer: 47:00 | Größe: 6000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

IMAX.Space.Station.3D.German.ML.BluRay.x264.1080p.Full-SBS-MovieFan
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 September '09 von , in Astronomie, Englisch. Tags: , , , , , .

IMAX: Cosmic Voyage – BluRayRip – Xvid/h264

Cover

Begeben Sie sich in dieser IMAX Dokumentation auf die Spuren des Urknalls und erleben Sie eine Entdeckungsreise an die Grenzen von Raum und Zeit.

Dauer: 36:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Englisch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

IMAX.Cosmic.Voyage.2008.EN.AC3.720p.Bluray.x264-SiluHD
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 1 September '09 von , in Astronomie, Englisch. Tags: , , , .

Neue Sonnen, neues Leben – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 274 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Als Gisbert Winnewisser 1980 den Bau eines Radioteleskops von nur drei Metern Durchmesser vorschlug, erntete er bei einem Gutachter nur Spott – was soll denn diese Bratpfanne? Heute steht das Teleskop des Kölner Physikers und Astronomen auf dem Gornergrat am Matterhorn als eine von zwei Beobachtungsstationen auf der Erde, die bei kürzesten Wellenlängen den Blick ins Innerste der interstellaren Gaswolken gestatten. Und dort, so Winnewisser, wird die Musik des Weltraums gespielt, beginnt immer aufs Neue der kosmische Zyklus. In den Staubwolken des Alls kommt es zur Geburt neuer Sterne – aber es bilden sich auch kleinste Moleküle des Lebens, Aminosäuren etc. Mit den Radiowellen einzelner Moleküle empfängt Winnewisser über die räumlich-zeitliche Entfernung von Tausenden von Lichtjahren hinweg Botschaften aus dem All, Informationen über chemische Elemente und Prozesse, über Massen, Temperaturen und die unvorstellbaren Energien der Sternentstehung. Der Film zeigt die spektakuläre Hochgebirgswelt am Matterhorn, faszinierende Einblicke in die Sternenwelt und die Schwarzwälder Heimat des Astronomen, die sein Weltbild ebenso geprägt hat wie der interstellare Raum.

Neue.Sonnen.Neues.Leben.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 31 Juli '09 von , in Astronomie, Natur. Tags: , , , .

Hubble: 15 Jahre auf Entdeckungsreise – DVDRip – Xvid/DVD9

Cover

Wie groß ist das Universum, und wie alt ist es? Gibt es Schwarze Löcher? Wie leben und sterben die Sterne? Viele Schlüsselfragen, für deren Beantwortung am 24. April 1990 das NASA / ESA-Weltraumteleskop Hubble ins All geschossen wurde. Aus seiner Umlaufbahn um die Erde – hoch über der störenden Erdatmosphäre – ermöglicht es seit 15 Jahren einen bisher ungeahnten Blick in die Tiefen des Weltalls. Von fernen Sternenstädten hin zu nahe gelegenen Sternenresten – die Schönheit der gewonnenen Bilder fasziniert und berührt uns alle. Was haben wir daraus gelernt? Lassen auch Sie sich in kosmische Landschaften entführen, die unser Wissen über den Lebenslauf des Universums und der Sterne revolutioniert haben. Dieser allgemein verständliche Einblick in die Ergebnisse des weltweit erfolgreichsten Projektes der Wissenschaft entstand in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten des europäischen Hubble-Zentrums anlässlich des 15. Jahrestages des Starts.

spacer
Dauer: 81:55 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Xanadu

Hubble.15.Jahre.auf.Entdeckungsreise.German.DVDRip.XviD-iND
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

spacer
Dauer: 81:55 | Größe: 8300 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: DVD9 | Uploader: Xanadu

Hubble.15.Jahre.auf.Entdeckungsreise.Untouched.ML.DVD9-iND
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 19 Juni '09 von , in Astronomie. Tags: , , , , .

Nach oben