Serienjunkies.org

Archiv für 'Ägyptologie'

Titel Datum
Titel Datum
 

Nofretete: Tod einer Herrscherin – dTV/HDTVRip – SD/720p

Cover

Nofretete gilt als berühmteste First Lady des Alten Ägyptens und ist Symbol für Schönheit, Stärke und uralte Geheimnisse um den Pharaonenkult. Mit dem Fund ihrer Büste im Jahre 1912 begann eine neue Periode in der Forschung der Ägyptologie. Als Königin der 18. Dynastie soll sie an der Seite ihres Gemahls Pharao Echnaton regiert haben. Doch bis heute gibt ihr Schicksal Rätsel auf: Nofretetes Tod und das Verbleiben ihrer Mumie sind bislang ungeklärt. In den historischen Aufzeichnungen endet die Spur ganz plötzlich und ohne weitere Hinweise auf ihre letzten Lebensjahre. Zahi Hawass, einer der bedeutendsten ägyptischen Archäologen, untersucht mit seinem Experten-Team mehrere unbekannte Mumien – darunter zwei ungeborene Kinder aus der Grabkammer Tutanchamuns. Die neuen DNA-Proben sollen helfen, Nofretete endlich zu identifizieren.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Nofretete.-.Tod.einer.Herrscherin.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Nofretete.Tod.einer.Herrscherin.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 Juni '13 von , in Ägyptologie, Archäologie, Geschichte/Politik. Tags: , , , .

Operation Piramesse: Ramses verschollene Megacity – dTV – Xvid

Cover

Fest steht: Schon Sethos I. hatte mit dem Bau begonnen, sein Sohn Ramses II. vollendete das Mammutwerk und machte Piramesse, „das Haus von Ramses“, 1269 v.Chr. zum Regierungssitz. Etwa 300.000 Einwohner lebten dort auf einer Fläche von mehr als 30 Quadratkilometern. Wie konnte so eine Mega-City spurlos verschwinden? Als der französische Ägyptologe Pierre Montet in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts mit Ausgrabungen in Tanis im Nildelta begann, fand er mehr als hundert gigantische Statuen des berühmten Pharaos, die allesamt dessen Namenskartusche trugen. Von den Fundamenten der Monumente, von Tempeln und Gebäuden aus der Zeit des ägyptischen Regenten fehlte allerdings jede Spur. Der Befund machte einige Zeitgenossen Montets stutzig, weist er doch darauf hin, dass Piramesse nicht mit Tanis identisch sein konnte. Erst gegen Ende des 20. Jahrhunderts gelang es Wissenschaftlern, das Rätsel zu lösen. Der österreichische Archäologe Manfred Bietak erforschte den wechselnden Verlauf der Nilarme und stieß 30 Kilometer von Tanis entfernt auf die Ruinen der Ramses-Residenz. Zusammen mit seinem deutschen Kollegen Edgar Pusch gräbt er seither in dem riesigen Areal.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Operation.Piramesse.-.Ramses.verschollene.Megacity.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 Juni '13 von , in Ägyptologie, Archäologie, Geschichte/Politik. Tags: , , , .

Amarna: Die Pharaonenstadt – dTV – SD

Cover

Die Vision eines Mannes ließ eine mythische Stadt von in der Antike bis dahin unbekannter Größe und unvergleichlichem Prunk entstehen: Amarna. 1350 vor Christus erteilte der ägyptische Pharao Akhenaten, Herrscher über das größte Reich der antiken Welt, seinem Volk den Auftrag zum Bau einer ganzen Stadt zu Ehren einer Gottheit und versprach ihnen Frieden und Reichtum. Seit über einem Jahrhundert beschäftigen die Überreste Amarnas Archäologen aus aller Welt.

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Amarna.-.Die.Pharaonenstadt.GERMAN.DOKU.dTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Juni '13 von , in Ägyptologie, Geschichte/Politik. Tags: , , .

Der Schreiber im Alten Ägypten – HDTV – Xvid/720p

Cover

Die Zeichenkunst besaß im Alten Ägypten eine enorme Bedeutung. Mit Feder oder Pinsel angefertigte Umrisszeichnungen bildeten die Grundlage aller bildlichen Darstellungen während der Pharaonenzeit, sei es die von Gemälden, Flachreliefs, Statuen und sogar der Architektur. Selbst die ägyptische Schrift bestand ausschließlich aus Bildern. Die Zeichenkunst wurde in Ägypten fast drei Jahrtausende lang nach genau festgelegten Regeln ausgeübt. Von Sakkara über das Tal der Könige bis zu den umfangreichen Sammlungen europäischer Museen gibt die Dokumentation von Bernard George Einblick in die schönsten Werke, ihre Entstehung und ihre religiöse und magische Bedeutung, die in der ägyptischen Zivilisation eine so wesentliche Rolle spielte.

Dauer: 45:00 | Größe: 320 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Der.Schreiber.im.Alten.Aegypten.GERMAN.DOKU.Webrip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Der.Schreiber.im.Alten.Aegypten.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Juni '13 von , in Ägyptologie, Geschichte/Politik.

Ägyptens versunkene Hafenstadt: Ein Mythos taucht auf – HDTV – SD/720p

Cover

Auf der Suche nach einer vergessenen Metropole: Vor der Küste Ägyptens schlummert auf dem Meeresgrund die antike Hafenstadt Herakleion – nur wenige Meter unter der Wasseroberfläche, verschüttet unter Sand und Schlamm. Spannende Zeitreise in das alte Ägypten mit atemberaubenden Unterwasseraufnahmen.In der versunkenen Hafenstadt Herakleion im Mündungsdelta des Nils soll früher ein buntes Leben geherrscht haben. Die Stadt galt um die Zeitenwende als das Tor nach Ägypten. Hier kamen die Handelsschiffe aus Griechenland an, und im Haupttempel erhielten die neuen Pharaonen ihre Weihen. Doch im 7. Jahrhundert versank die Stadt auf rätselhafte Weise in den Fluten und verschwand zunehmend aus dem Gedächtnis der Menschen. Von Herakleion blieb nicht viel mehr übrig als ein paar dürftige Erwähnungen in antiken Texten. Über die Jahrhunderte verschob sich die Mündung des Nils, und an der Stelle, an der einst die Stadt gewesen sein musste, ist heute nur noch Wasser.

Dauer: 50:00 | Größe: 380 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Aegyptens.versunkene.Hafenstadt.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Aegyptens.versunkene.Hafenstadt.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Juni '13 von , in Ägyptologie, Geschichte/Politik. Tags: , , .

Schatzsuche per Satellit: Neues aus dem alten Ägypten – dTV/HDTV – Xvid/720p

Cover

Das alte Aegypten der Pharaonen faszinieren noch heute. Laut der Wissenschaftlerin Dr. Sarah Parcak muss noch mehr zu finden sein als beispielsweise die Pyramiden von Gizeh und die Graeber im Tal der Koenige. Mit Hilfe allerneuster Satelliten-Technologie und Infrarot-Kameras gelang es Dr. Parcak und ihrem Team buchstaeblich unter den Sand zu blicken. Dabei entdeckten sie zahlreiche weitere Pyramiden.

Dauer: 82:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sol

Schatzsuche.per.Satellit.Neues.aus.dem.alten.Aegypten.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Schatzsuche.per.Satellit.-.Neues.aus.dem.alten.Aegypten.GERMAN.DOKU.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 8 August '12 von , in Ägyptologie, Archäologie. Tags: , , , .

Die Entstehung Ägyptens – HDTV – Xvid/720p

Cover

1.200 Jahre trennen die Herrschaft des Pharaos Cheops von der Ramses II. Doch eines haben beide gemeinsam: Unter ihrer Führung wurden zwei der bedeutendsten Bauwerke des Alten Ägypten errichtet, die Große Pyramide von Gizeh und die Tempel von Abu Simbel. Erfahren Sie mehr über die Alltags- und Glaubenswelt der alten Ägypter und welchen Einfluss diese auf die Entwicklung der einzigartigen, monumentalen Architektur des Landes am Nil hatten.

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die.Entstehung.Aegyptens.S01E01.Wie.die.Pharaonen.Aegypten.erbauten.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz

Die.Entstehung.Aegyptens.S01E02.Wie.die.Pharaonen.Aegypten.erbauten.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Entstehung.Aegyptens.S01E01.Wie.die.Pharaonen.Aegypten.erbauten.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz

Die.Entstehung.Aegyptens.S01E02.Wie.die.Pharaonen.Aegypten.erbauten.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 23 April '12 von , in Ägyptologie. Tags: .

Eiszeit in Ägyptens Frühling: Die unvollendete Revolution – dTV – Xvid

Cover

Demokratie ist gut – der Weg dorthin mit Minen gepflastert, so die traurige Erkenntnis der Revolutionäre vom Tahrir Platz in Kairo. Demonstranten, die vom Militär weggetragen werden, unter dem Jubel hunderter Anwohner. Ein Staatsfernsehen, das gegen christliche Ägypter Stimmung macht. Korrupte Funktionäre, die immer noch ihre Mitbürger quälen. Und wieder Notstandsgesetze, die willkürliche Verhaftungen erlauben. In Ägypten ist der Diktator weg – nicht aber die Diktatur. Die Touristen bleiben aus. Die Arbeitslosigkeit steigt. Die alten Grabenkämpfe lähmen das Land.

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Eiszeit.in.Aegytens.Fruehling.Die.unvollendete.Revolution.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 13 Februar '12 von , in Ägyptologie.

Die großen Ägypter – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Hatschepsut hat den Titel der Gottesgemahlin von ihrer Großmutter geerbt. Als Tochter von Pharao Thutmosis dem Ersten und dessen Hauptfrau lernte Hatschepsut früh, was Macht bedeutet. Als sie vierzehn Jahre alt ist, stirbt ihr Vater. Thutmosis der Zweite, der Sohn von Thutmosis dem Ersten und einer Nebenfrau, besteigt den Thron. Er ist nicht von rein königlichem Geblüt. Deshalb heiratet er Hatschepsut, seine Halbschwester, um seine Herrschaft zu legitimieren. Nach zwölf Regierungsjahren stirbt er. Nun ist sein Sohn, den er mit einer anderen Frau gezeugt hat, der nächste Thronfolger. Aber Thutmosis der Dritte ist zu jung, um alleine zu regieren, und braucht einen Ko-Regenten. Hatschepsut, seine Stiefmutter, ergreift die Gelegenheit, die Herrschaft zu übernehmen. Bei öffentlichen Auftritten zeigt sie sich daraufhin mit einem Bart und kleidet sich wie ein Mann. Als Königin von Ägypten regiert sie schließlich von 1490 bis 1468 vor Christi Geburt. Ramses entstammte einer Familie von Kriegern und Feldherren. Sein Vater Seti hatte Ägypten wieder zu Größe verholfen, woran Ramses anknüpfte. Seine rege Bautätigkeit war zweifelsohne auch ein politisches Statement: In Ägypten ist alles möglich. Seien es die Konstruktion gigantischer Tempelanlagen oder ein unverhoffter Militärschlag. Ramses war noch ein junger Mann, als er Abu Simbel in Auftrag gab, die zwei Felsentempel am westlichen Nilufer zwischen der ersten und zweiten Stromschnelle. Der große Tempel ist 63 Meter tief in den Felsen gebaut. Vor den Fassaden sind Sitz- und Standbilder des Königs und seiner geliebten Nefertari angebracht. Als Ramses allerdings an die Macht kam, verlegte er die Hauptstadt rund 150 Kilometer nördlich von Memphis, von wo aus er militärische Operationen gegen die Feinde Ägyptens starten konnte: Im Norden lag Syrien, im Westen Libyen. Im Alter von 25 Jahren stand Ramses dem größten Heer vor, das es jemals gegeben hatte. Allein die Infanterie bestand aus mehr als 200.000 Soldaten. Diese marschierten 1285 vor Christi nach Kadesch in Westsyrien. Ramses Plan war es, die von Hethitern besetzte Stadt einzunehmen, um von dort aus den gesamten Mittleren Osten kontrollieren zu können. Es war Pharao Snofru, der sich trotz einiger Rückschläge nicht entmutigen ließ, die Kunst des Pyramidenbaues zu entwickeln. Im ägyptischen Museum zu Kairo wird eine Kartusche verwahrt, die an Snofru erinnert. Wie der Ägyptologe Bob Brier, etwas salopp anmerkt, schaut Snofru zwar wie ein Schwachkopf aus, doch der Pharao war mit Sicherheit ein großer Mann, der große Leistungen vollbrachte. Er war nicht nur ein besessener Baumeister, der eine Pyramide nach der anderen errichten ließ, um aus Fehlern zu lernen. Er war auch ein Mann, der über den Horizont seines Landes hinausschaute. So schickte er sein Heer in die Berge des Sinai, um nach Türkis schürfen zu lassen, damit er seiner Gemahlin prächtige Geschmeide anfertigen lassen konnte. Sein Hauptaugenmerk schenkte er freilich dem Bau von Pyramiden, als Pharao brauchte er schließlich einen Ort, in dem sein mumifizierter Leichnam auf den Tag der Wiedergeburt warten konnte. Und dieser Platz musste prächtig und vor allem sicher vor Grabplünderern sein. Einige von Snofrus Konstruktionen gerieten zum architektonischen Desaster, manche Reste liegen noch heute in der Wüste herum. Doch Snofru ließ nicht locker. Die Pyramide von Medum sowie die sogenannte Knickpyramide und die Rote Pyramide in Dahschur zeugen von seiner Kunst. Und so ist es nicht verwunderlich, dass einer seiner zahlreichen Söhne, Cheops, in Gizeh das väterliche Erbe zur Vollendung brachte.

Discovery.Die.Grossen.Aegypter.Teil.1.Kleopatra.German.DOKU.FS.DVDRiP.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz

Discovery.Die.Grossen.Aegypter.Teil.2.Ramses.German.DOKU.FS.DVDRiP.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz

Discovery.Die.Grossen.Aegypter.Teil.3.Tut.Ench.Amun.German.DOKU.FS.DVDRiP.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 29 Oktober '11 von , in Ägyptologie. Tags: , , , , , , , .

Grabräubern auf der Spur: Amenemhet III – HDTV – 1080p

Cover

„Grabräubern auf der Spur“ ist ein spannendes Stück Dokumentarfernsehen, das mühelos mit jedem Krimi mithalten kann: Amenemhet III. lebte und herrschte um das Jahr 1700 vor Christus in Ägypten. Fast 4.000 Jahre später, im Jahr 1888, öffnete der englische Altertumsforscher William Matthew Flinders Petrie das Grab des Pharaohs, von dem bekannt war, dass er einer der wohlhabendsten Männer der Antike war. Doch Flinders Petrie musste feststellen, dass er keineswegs der erste war, der die Grabkammer öffnete: Bereits vor sehr langer Zeit hatten sich Grabräuber an diesen Ort begeben und alles mitgenommen, was sie tragen konnten. Die Gruft des alten Königs war leergeräumt. 2010 begleitete NATIONAL GEOGRAPHIC ein Team von Kriminologen und Forensikern, die den Diebstahl nach modernsten Methoden untersuchen, um herauszufinden, wer wann was aus der letzten Ruhestätte von Amenemhet III. gestohlen hat. Die Experten begeben sich direkt an den Tatort und ermitteln ernsthaft in alle möglichen Richtungen.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 5400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Grabraeubern.auf.der.Spur.Amenemhet.III.German.DOKU.1080p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 August '11 von , in Ägyptologie. Tags: , , .

Nach oben