Serienjunkies.org

Archiv für 'Ägyptologie'

Titel Datum
Titel Datum
 

Kleopatras versunkener Palast: Die Suche nach einer Legende – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 42:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Im historischen Hafen von Alexandria in Ägypten hat der neue Jaques Cousteau der Meere, Frank Gioddio, die versunkene Insel Antirrhodos mit dem Palast der Kleopatra entdeckt. Von dort regierte die große Königin Ägypten und dort beging sie zusammen mit ihrem Geliebten Mark Anton Selbstmord. Auf der Suche nach Kleopatras Mausoleum hat Gioddio mit seiner High-Tech Ausrüstung die historischen Pflasterstraßen ihrer Luxusinsel kartographiert. Er hat makellose Sphinxe entdeckt und eine Statue von Kleopatra als ägyptische Göttin Isis. Diese Entdeckungen könnten endlich Licht auf die sagenumwobene Königin werfen, die über eines der reichsten Länder der Antike regierte. (Film von Jane Amstrong, Tom Hastings und Frank Goddio)

Kleopatras versunkener Palast – Die Suche nach einer Legende
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 2 August '10 von , in Ägyptologie, Archäologie. Tags: , , , .

Nil: Fluß der Götter – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 48:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Seit jeher sorgt der mit 6.700 km längste Strom der Welt für fruchtbares Ackerland und bescherte den Menschen Wohlstand. Bereits 3000 Jahre vor Christus entwickelte sich im Land der Pharaonen die erste große Zivilisation der Welt. Doch bis vor 150 Jahren wussten die Menschen kaum etwas über den Ursprung des Flusses, dabei gehört die Suche nach seinen Quellen zu den aufregendsten Episoden der europäischen Entdeckergeschichte. Die Dokumen- tation „Nil – Fluss der Götter“ verwebt zu einem einzigen detailreichen Panoramabild, was räumlich, zeitlich und in unserem Bewusstsein zwar weit auseinander liegt, aber dank des Nils, dieser uralten Lebensader vieler Völker und Reiche, seit Jahrtausenden zusammenhängt.

Nil – Fluss der Götter Teil 1.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis (48 min, 440 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Nil – Fluss der Götter Teil 2.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis (57 min, 525 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 28 Juli '10 von , in Ägyptologie, Dokus. Tags: , .

Wie die alten Ägypter übers Meer fuhren – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 93:00 | Größe: 890 MB | Sprache: deutsch & französisch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Ein Flachrelief erzählt, dass 1.500 v. Chr. eine Flotte der Pharaonin Hatschepsut zu einer Expedition in das sagenumwobene Land Punt aufbrach und von dort ungeheure Kostbarkeiten mitbrachte. Der Film vermittelt neue Erkenntnisse über diese historische Reise. Hatschepsut regierte Ägypten über 20 Jahre lang, von 1479 bis 1458 vor Christus. Lange vor Nofretete und Kleopatra war sie die erste Frau auf dem Pharaonenthron. Ägypten erlebte während ihrer Herrschaft eine nie dagewesene Blütezeit. Dennoch ist Hatschepsut allgemein wenig bekannt. Ihre militärischen Aktionen werden unterschätzt, und ihre kühnen Expeditionen bleiben nach wie vor im Dunkeln. Kaum jemand weiß von ihrer Reise nach Punt, die offenbar die erste große ägyptische Meeresexpedition überhaupt war. Ein Team von Experten hat anhand eines Flachreliefs von Deir el-Bahari in Luxor ein Boot der Hatschepsut-Flotte, die die Expedition nach Punt unternommen haben soll, nachgebaut. An Bord dieses Schiffes wollen die Wissenschaftler Xavier Agote und Colin Mudie die Reise der Hatschepsut-Flotte nachvollziehen. Sie hoffen, das legendäre Land Punt wiederzufinden und konkret zu beweisen, dass die Ägypter ein Seefahrervolk waren. Denn die Seefahrt spielte für Ägypten eine große Rolle, davon sind die Wissenschaftler überzeugt. In der Pharaonenzeit war der Nil Haupthandelsweg und Verkehrsader des Landes. Jede wichtige Stadt hatte einen Hafen und sehr oft einen eigenen Ort für den Schiffsbau. Die Darstellungen auf den Flachreliefs in Luxor zeugen von der großen Bedeutung der Schiffe. Der Dokumentarfilm würdigt die zu Unrecht in Vergessenheit geratene Königin und beleuchtet eines der von Forschern und Medien am wenigsten beachteten Gebiete der Ägyptologie, die Seefahrt. (Frankreich 2009)

Wie die alten Ägypter übers Meer fuhren.GERMAN.DOKU.DL.WS.dTV.XviD-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 26 Juli '10 von , in Ägyptologie. Tags: , , , , , , .

Die Welt der Pharaonen – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 00:55:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Das faszinierende frühe Ägypten und seine Pharaonen. Wie lebten sie, wie starben sie, was nahmen sie auf ihre letzte Reise mit, wie wurden sie bestattet? Welcher Glaube stand hinter der Einbalsamierung! Glauben die Ägypter an ein Leben nach dem Tod? Was war der Sinn des Pyramidenbaus, wie lebten die Arbeiter auf den Baustellen? Welche bedeutenden Funde wurden in diesem Zusammenhang gemacht? Fragen über Fragen, die in diesem Film beantwortet werden und so einen fesselnden Einblick in die Welt der Pharaonen ermöglichen. Im Bonusprogramm werden die wichtigsten Ägyptenforscher vorgestellt, aber auch die Götter und die Geschichte des Steins von Rosette. Außerdem Mumienkulturen und Pyramiden in anderen Teilen der Erde sowie bedeutende Ägyptische Museen weltweit. Nur wenige vergangene Kulturen faszinieren so wie die ägyptische. Pyramiden, Pharaonen und Hieroglyphen. Diese Dokumentation zeigt unter anderem den Alltag des Pyramidenbaus, beschreibt epochale Ausgrabungen und die Mumienkultur. Wie lebten die Menschen, woher bekamen sie das Baumaterial, was gaben sie einem König mit auf die Reise? So wird die Schatzkammer Ägypten geöffnet und ihre faszinierende Welt sichtbar.

National.Geographic.Die.Welt.der.Pharaonen.GERMAN.DOKU.FS.DVDRip.XviD-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 21 Juli '10 von , in Ägyptologie. Tags: , , , , .

Königinnen vom Nil – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Hatschepsut Lange vor der Ptolemäerkönigin Kleopatra bestieg Hatschepsut den Pharaonenthron und herrschte 20 Jahre über das Reich am Nil. Bis heute gilt nicht nur ihr Leben als historisches Rätsel, sondern auch die Umstände ihres Todes und die Zerstörung ihrer Statuen und Inschriften. Mord, Macht und Leidenschaft Die starken Frauen im alten Ägypten brechen mit der klassischen Frauenrolle, allen voran: Kleopatra. Sie vereinigt in ihrer Person die Eigenschaften einer Herrscherin: Machtwillen, Ehrgeiz, Klugheit und Skrupellosigkeit.

1/2 Hatschepsut.GERMAN.dTV.WS.XviD.avi
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

2/2 Mord.Macht.und.Leidenschaft.GERMAN.dTV.WS.XviD.avi
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 21 Juli '10 von , in Ägyptologie, Geschichte/Politik. Tags: , , , .

Das Rätsel um Grab 33 – HDTV – 720p

Cover

In Ägypten, in der Nähe des Tals der Könige mit seinen reichen Pharaonengräbern, befindet sich ein geheimnisvolles Grab, dem die Archäologen die Nummer 33 gaben. Sein Erbauer hieß Padiaménopé, auch Petamenophis genannt. Die Dokumentation begleitet eine Gruppe Straßburger Ägyptologen, die sein Grab öffnen durften und nun versuchen, das Rätsel um seinen Erbauer zu lösen. Das Grab 33 ist das größte und prächtigste Grab in der gesamten Nekropole West-Thebens, 500 Kilometer südlich von Kairo und nur wenige hundert Meter vom weltberühmten Tal der Könige entfernt. Es wurde in der Spätzeit der ägyptischen Antike errichtet und besteht aus 22 Räumen, über hundert Meter langen Gängen und drei Stockwerken, die über gefährliche Schächte bis zu 20 Meter unter der Erdoberfläche verbunden sind. Obwohl seine gigantischen Ausmaße die der letzten Ruhestätten der mächtigsten Pharaonen übertreffen, gehörte das Grab einem einfachen Staatsdiener: Padiaménopé. Er lebte zur Zeit der 26. Dynastie im siebten Jahrhundert vor Christus. Ende des 19. Jahrhunderts wurde Grab 33 von dem Ägyptologen Johannes Dümichen aus Straßburg erstmals erforscht. Der Elsässer hatte in der rätselhaften Totenstätte seine Passion gefunden. In sieben Bänden wollte er sie als sein Hauptwerk beschreiben. Doch er starb, kurz bevor der dritte Band erschienen war. Nach Dümichen wurde die Anlage nie wieder systematisch untersucht. Vor etwa 100 Jahren versperrte die ägyptische Antikenbehörde den Zugang mit einer Mauer, und Grab 33 fiel in einen Dornröschenschlaf. Erst vor kurzem durften Wissenschaftler aus Straßburg die Anlage wieder öffnen. Wer war der Bestattete, der sich als einfacher Beamter einen derartigen Grabpalast errichten durfte? Was haben die unzähligen Hieroglyphen und Zeichnungen, die das Grab wie kaum ein anderes schmücken, zu bedeuten? War der labyrinthische Bau vielleicht mehr als eine letzte Ruhestätte? Und was werden die Ägyptologen von der Straßburger Marc-Bloch-Universität bei ihren Ausgrabungen in Grab 33 entdecken? Die aufwändig gedrehte, ebenso informative wie unterhaltsame Dokumentation bleibt ganz nah bei den Forschern und ihrer spannenden Arbeit auf den Spuren der alten Ägypter, um Antworten auf diese Fragen zu geben. Film von Thomas Weidenbach

Dauer: 45:00 | Größe: 1410 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Aegypten.Das.Raetsel.um.Grab.33.GERMAN.DOKU.WS.720p.HDTV.x264-OWG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 Juli '10 von , in Ägyptologie, Archäologie. Tags: , , , , , .

Echnaton und Nofretete: Die Gottkönige Ägyptens – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 48:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Echnaton, Rebell und Visionär zugleich. In den 17 Jahren seiner kurzen Amtszeit als Pharao von Ägypten führte er das Land am Nil nahe an den Abgrund. Drei Jahre nach der Thronbesteigung begründete der junge Regent – gegen den Willen der Hohepriester – eine neue Staatsreligion. Als Zeichen seiner göttlichen Vormachtstellung und des neuen Glaubens errichtete er eine prächtige Hauptstadt, die er der Sonne widmete – dem einzigen wahrhaftigen Schöpfergott. Seiner schönen Gemahlin Nofretete gewährte er uneingeschränkte Macht und Ansehen.

Echnaton.und.Nofretete.Das.goettliche.Traumpaar.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-ROUTiNE
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | ul.to

Erstellt am 19 Juli '10 von , in Ägyptologie. Tags: , , .

Geheimnisvolles Glas des Tutanchamun – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch & Französisch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Eine international besetzte Gruppe von Wissenschaftlern hat die Entstehung des Libyschen Glases untersucht, das auch im Brustschmuck Tutanchamuns zu finden ist. Im Westen Ägyptens liegt in der Libyschen Wüste die Große Sandsee. Eine ihrer Besonderheiten ist das Libysche Wüstenglas. Seiner Herkunft wollte eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern auf den Grund gehen. Der Expedition gehörten der ägyptische Geologe Ali Barakat, der österreichische Kosmochemiker Christian Koeberl und der amerikanische Physiker und Impakt-Spezialist Mark Boslough an. Bereits Ende der 90er Jahre hatte ein italienischer Mineraloge die Steine des Brustschmucks von Tutanchamun untersucht und nachgewiesen, dass der grüngelbe Skarabäus-Stein, den man bis dahin für die Quarzart Chalzedon gehalten hatte, in Wirklichkeit geschliffenes Libysches Wüstenglas ist. Koeberl fand heraus, dass das Glas, aus dem der Skarabäus des Pharaos besteht, nur bei Temperaturen von über 1.700 Grad Celsius entstanden sein kann. Nach dem heutigen Wissensstand konnten sich derart hohe Temperaturen nur bei einem Meteoriteneinschlag entwickeln. Ein Einschlagkrater konnte allerdings nicht ausgemacht werden.

Geheimnisvolles Glas des Tutanchamun.GERMAN.DOKU.WS.DL.dTV.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 17 Juli '10 von , in Ägyptologie, Archäologie. Tags: , .

KV63: Die Grabkammer der Pharaonen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Nach dem sensationellen Fund des Tutanchamun-Grabes im Jahr 1922, glaubten viele, das Tal der Könige hätte sein letztes großes Geheimnis gelüftet. In der Tat dauerte es über 80 Jahre bis wieder ein Fund für weltweites Aufsehen sorgte: Im Februar 2006 stieß ein Archäologenteam, nur wenige Meter von der Gruft Tutanchamuns entfernt, auf KV63 – eine weitere, bisher unentdeckte Grabkammer, deren Zugang bereits mehr als 3000 Jahre lang unter fünf Meter Steinschotter verschüttet lag. Sieben Sarkophage und 28 Gefäße befanden sich darin. Für wen wurde diese letzte Ruhestätte geschaffen? Handelt es sich gar um Mitglieder der Familie Tutanchamuns?

KV63 – Die Grabkammer der Pharaonen Teil 1.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0his
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

KV63 – Die Grabkammer der Pharaonen Teil 2.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0his
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 17 Juli '10 von , in Ägyptologie, Archäologie. Tags: , , , , .

Tutanchamun: Das Geheimnis des Pharao – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 42:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Als der britische Archäologe Howard Carter 1922 das nahezu unversehrte Grab des Tutanchamun fand, wurde der einst unbedeutende König über Ägypten 3.000 Jahre nach seinem Tod in der ganzen Welt berühmt. Der Kinderpharao Tutanchamun war gerade acht Jahre alt, als er nach dem Tod seines vermutlichen Vaters Echnaton, Thronfolger über Ägypten wurde. Zusammen mit seiner Halbschwester Amnchesenamun, mit der er zuvor verheiratet worden war, herrschte er nur zehn Jahre lang über Ägypten. Denn im Alter von 18 Jahren starb er – wahrscheinlich an den Folgen seiner Kopfverletzung. Über sein kurzes und bewegtes Leben gibt es viele Spekulationen, ebenso über seinen mysteriösen Tod, der auch die Archäologen unserer Zeit immer wieder vor Rätsel stellt. Der renommierte Ägyptologe Bob Brier führt durch diese Reise ins alte Ägypten. Als profunder Kenner der ägyptischen Historie versucht er sich anhand von Grabbeigaben, Abbildungen, Inschriften etc., dem Geheimnis aus alter Zeit zu nähern und ein wenig Licht in das mysteriöse Leben und Sterben des Tutanchamun zu bringen. (Film von Peter Spry-Leverton)

Tutanchamun – Das Geheimnis des Pharao
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 16 Juli '10 von , in Ägyptologie, Archäologie. Tags: , , .

Nach oben