Serienjunkies.org

Archiv für 'DDR'

Titel Datum
Titel Datum
 

Reklame fürs Volk: Werbewelt der DDR – Webrip – 720p

Cover

Die Werbung, das „An-den-Mann-bringen“ von Produkten, hatte in der DDR eine andere Aufgabe als in West-Deutschland: Sie war gesteuert vom Zentralorgan der Partei und dafür da, Missstände und Mangel an Produkten gut zu verkaufen. Die Dokumentation „Reklame fürs Volk“ zeigt ein Land voller Werbung, in dem es keine Werbung zur Weckung der Konsumlust geben durfte. Wie haben Regisseure und Werbetexter Werbung gemacht, ohne dass sie sich aufmerksamkeitswirksame Spielereien ausdenken durften? Wer kontrollierte die Werbung, wer sagte, was gut und was schlecht war? Warum hat man überhaupt Werbung gemacht, wenn es für ein Produkt keine Konkurrenz gab? Und wie war das Bild der DDR-Frau in der Werbung – im Vergleich zum Frauenbild im Westen?

Dauer: 45:00 | Größe: 999 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Reklame.fuers.Volk.Werbewelt.der.DDR.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 6 November '16 von , in DDR.

Wir Kinder des Sozialismus – Webrip – 720p

Cover

In autobiografischen Streifzügen erzählen sieben Regisseure von der Suche nach dem Land ihrer Kindheit: der DDR der 1950er und 1960er Jahre. Sie waren neugierig und verwundbar, angepasst und widerspenstig. Sie wollten – oder sollten – das bessere Deutschland mit aufbauen und die sozialistische Zukunft gestalten. Erinnerungen an das ganz normale Leben Ost: Alltag im geteilten Berlin und Leben in der DDR-Provinz, Familienausflüge und Freundschaften, West-Pakete und 8mm-Filme.

Dauer: 01:23:00 | Größe: 1670 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Wir.Kinder.des.Sozialismus.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 Oktober '16 von , in DDR.

Bowlingtreff Leipzig – HDTV – SD/720p/1080p

Cover

„Warum ist der Leipziger Bowlingtreff unterirdisch gebaut?“ – „Pssst … damit die Berliner nicht merken, dass in Leipzig noch Bauarbeiter sind!“ – Ein Witz, der Mitte der 80er-Jahre in Leipzig kursiert. Während nämlich das DDR-Regime Ost-Berlin mit aller Kraft – Arbeitern und Material – für die 750-Jahrfeier im Jahr 1987 herausputzt, verfallen andernorts die Städte. So auch in Leipzig: Die einst prächtigen Altbauten der Innenstadt sind marode, der Putz bröckelt, Häuserfassaden sind grau, viele verfallen. Aus der Vogelperspektive wirkt die Stadt trist, einst rote Dachziegel sind rußgeschwärzt, verrottete Dächer bieten Tauben Einschlupflöcher in die Dachböden.

Dauer: 60:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Bowlingtreff.Leipzig.German.DOKU.HDTV.x264-RAiNDEER
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 1400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Bowlingtreff.Leipzig.German.DOKU.720p.HDTV.x264-RAiNDEER
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Bowlingtreff.Leipzig.German.DOKU.1080p.HDTV.x264-RAiNDEER
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Oktober '16 von , in Architektur, DDR.

Der Turm: Die Dokumentation – Webrip – 720p

Cover

Dresden in den 1980er-Jahren ist die Kulisse des ARD-Fernsehfilm-Highlights „Der Turm“. Im Film durchleben die Hauptfiguren ein Jahrzehnt der Stagnation, sie leiden an der Mangelwirtschaft und den Zumutungen des SED-Regimes. Sie versuchen zugleich, in Würde ihr privates Glück zu finden. Aber wie sah dieses Leben in der Realität aus? Wie erlebten die Menschen im Osten Deutschlands die 1980er-Jahre wirklich? Und welche besondere Rolle spielte Dresden mit den verheerenden Zerstörungen durch den Zweiten Weltkrieg und der DDR-Randlage. Fragen, die in dieser Begleitdokumentation gestellt und beantwortet werden.

Dauer: 45:00 | Größe: 1020 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.Turm.Die.Dokumentation.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Oktober '16 von , in DDR.

DDR Forstwirtschaft: Die aktuelle Forstschau – DVDRip – SD

Cover

Die Sendereihe „Die Aktuelle Forstschau“ informierte über alles, was die Männer & Frauen vom Forst bewegte. Zum Beispiel vom Baumeinschlag und von Forsttechnik jeglicher Art – bis hin zur seltenen Holzvollerntemaschine, Holztransporte – auch zu Wasser, Walderneuerung, Sägewerke in Aktion, hochinteressante Holzformungsanlagen, Waldpflege am Boden und aus der Luft, überraschend vielseitige Konsumgüterproduktion vom Jägerzaun bis zum Tischbein, Pflege im Wildgehege und und und …

Dauer: 01:34:00 | Größe: 655 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

DDR.Forstwirtschaft.GERMAN.DOKU.FS.DVDRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 8 Oktober '16 von , in DDR.

Bau auf: Westarbeiter in der DDR – Webrip – 720p

Cover

Eine Baustelle der Superlative und die größte Investition des DDR-Außenhandels überhaupt: Im Buna-Komplex nahe Schkopau entstand von 1976 bis 1980 das modernste PVC-Werk Europas. 1,3 Milliarden D-Mark betrug der Kredit, den die DDR dafür vom Westen bekam. Gebaut wurde komplett und schlüsselfertig von der Uhde GmbH aus Dortmund, einer Tochter der Hoechst AG aus der Bundesrepublik. Der Deal: Die Westdeutschen bauen die Anlage – die DDR zahlt ihre Schulden in Form von PVC-Lieferungen ab. Ein Geschäft, das beiden Seiten zu Gute kam. Denn die ostdeutsche Chemieindustrie war technologisch und herstellungstechnisch an ihre Leistungsgrenze gekommen. Dabei stieg die Nachfrage nach PVC – dem Rohstoff für Plaste – ständig an.

Dauer: 45:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Bau.auf.-.Westarbeiter.in.der.DDR.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 September '16 von , in DDR.

Wo ist die Mauer – HDTVRip – SD

Cover

Wer weiß schon, dass vor dem CIA-Sitz in Washington D.C. drei Originalstücke der Berliner Mauer stehen, die das Graffito „And the wind cries freedom“ ziert? Wer hätte gedacht, dass eine Firma, die im japanischen Nagasaki Gondeln für den Hochhausbau herstellt, ein Mauerelement in der Eingangshalle platziert hat – „als Symbol für unsere Arbeit, in der es darum geht, Wände zu überwinden“? Oder dass ein polnischer Sammler in der Ortschaft Sosnówka über 40 Mauersegmente auf großflächigem Arreal als „Teil der Weltgeschichte“ bewahrt? Der Dokumentarfilm „Wo ist die Mauer?“ von Elke Sasse und Stefan Pannen hat solche kuriosen Informationen zuhauf zu bieten. Unter dem titelgebenden Motto haben sich die Autoren mit immensem Fleiß auf die Suche nach Mauergeschichten aller Art begeben. Zum einen, indem sie nachschauten, was in der Hauptstadt jetzt dort passiert, wo vor 20 Jahren der Grenzstreifen verlief. Zum anderen, indem sie fragten: Was ist mit den Betonelementen passiert, wer riss sie ab, und wer hatte sie eigentlich produziert?

Dauer: 50:00 | Größe: 642 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Wo.ist.die.Mauer.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 August '16 von , in DDR.

Die schwersten Unglücke der DDR – Webrip – SD/720p

Cover

Wenig bekannt, weil vieles vertuscht wurde und Ermittlungen behindert wurden: In der DDR gab es zahlreiche Groß-Unglücke und Katastrophen viele davon bis heute nicht vollständig aufgeklärt. Die Dokumentation „Die schwersten Unglücke der DDR“ zeigt eklatante Fälle, teils mit Archiv-Bildern, Aufnahmen von Hobbyfilmern und anhand von Rekonstruktionen mit Augenzeugen.

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.schwersten.Ungluecke.der.DDR.E01.Schuld.ist.nie.der.Sozialismus.GERMAN.DOKU.WebRip.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Die.schwersten.Ungluecke.der.DDR.E02.Gefaehrliche.Technik.vom.grossen.Bruder.GERMAN.DOKU.WebRip.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 1420 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.schwersten.Ungluecke.der.DDR.E01.Schuld.ist.nie.der.Sozialismus.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.h264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Die.schwersten.Ungluecke.der.DDR.E02.Gefaehrliche.Technik.vom.grossen.Bruder.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.h264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 August '16 von , in DDR.

Honeckers letzte Spione – Webrip – 720p

Cover

Drei US-Bürger wurden im Oktober 1998 wegen Spionage verurteilt – Spionage für die DDR. Es war der letzte Agentenprozess des Kalten Krieges. Kurt Stand alias Junior“, seine Ehefrau Theresa Squillacote alias Schwan und James Clark alias der Professor erhielten hohe Haftstrafen. Jahrelang waren sie Kundschafter für den Frieden , Mitarbeiter der HVA, des Auslandsnachrichtendienstes der DDR. Nur wenige Amerikaner hegten Sympathien für die DDR – für sie zu spionieren war unvorstellbar. Aber Junior , der Schwan und der Professor waren Überzeugungstäter. Woher kam die Überzeugung, ihre Arbeit sei der Kampf für eine gerechte Sache ? Kurt Stands Eltern flohen aus Nazideutschland in die USA, sein Vater gehörte später zu den wenigen Top-Quellen der DDR. Er blieb unentdeckt. Die Eltern arrangierten ein Treffen ihres Sohnes mit der Staatssicherheit. Das MfS ließ Junior nach weiteren Gesprächspartnern suchen, so kamen auch der Schwan und der Professor ins Boot. Bald begann die heimliche Ausbildung, um in die Machtzentren der USA einzudringen.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1960 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Honeckers.letzte.Spione.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Juli '16 von , in DDR.

Ein Stasi Maulwurf bei der NSA – HDTV/WEBRip – SD/720p

Cover

Berlin, Frühjahr 1991: Der ehemalige Agent Jeffrey Carney wird von einem Spezialkommando des amerikanischen Geheimdienstes NSA gekidnappt – auf offener Straße, am helllichten Tag, mitten in Berlin. Jeffrey M. Carney alias Kid alias Jens Karney. Ein Mann mit vielen Gesichtern. Ein Verräter, der selbst verraten wird. Einer der der erfolgreichsten Agenten des Kalten Krieges. Edward Snowden ist nicht der Erste, der seinem Auftraggeber in den Rücken fällt. Und er ist auch nicht der Erste, den der Geheimdienst dafür bestraft: Denn für Verräter gibt es kein Pardon, und auch Jeffrey Carney konnte nicht mit Milde rechnen, als er 1991 in Berlin von seinen ehemaligen Kollegen entführt wurde.

Dauer: 50:00 | Größe: 573 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Ein.Stasi.Maulwurf.bei.der.NSA.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1310 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Ein.Stasi.Maulwurf.bei.der.NSA.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

WEBRip

Dauer: 50:00 | Größe: 484 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Ein.Stasi.Maulwurf.bei.der.NSA.-.Die.unglaubliche.Geschichte.des.Sergeant.Carney.GERMAN.DOKU.WebRip.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 952 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Ein.Stasi.Maulwurf.bei.der.NSA.-.Die.unglaubliche.Geschichte.des.Sergeant.Carney.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.h264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Juli '16 von , in DDR.

Nach oben