Serienjunkies.org

Archiv für 'Geschichte/Politik'

Titel Datum
Titel Datum
 

Tödliche Rache – Webrip – SD/720p

Cover

Der 85-jährige Mosche Knebel ist ein ganz gewöhnlicher Großvater, wie er über den Markt spaziert und mit den Verkäufern über den Preis des Fisches verhandelt. Aber Mosche hat eine dunkle Seite: Er hat sich grausam an den Nazis gerächt, die seine Familie ermordeten. In der Dokumentation möchte er seine Geschichte erzählen – die Geschichte einer tödlichen Rache.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Toedliche.Rache.GERMAN.DOKU.WebRiP.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Toedliche.Rache.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Februar '17 von , in Biografien, Geschichte/Politik, Menschen, Zweiter Weltkrieg.

Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit – Webrip – SD/720p

Cover

Die Geschichte von Beate und Serge Klarsfeld ist eine deutsch-französische Geschichte einer außergewöhnlichen Liebe und eines jahrzehntelangen Einsatzes für die Aufarbeitung von NS-Verbrechen. Die Ohrfeige für Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger 1968 macht die Klarsfelds schlagartig bekannt. Es ist das Startsignal für einen zähen Kampf, NS-Täter zur Rechenschaft zu ziehen.

Dauer: 50:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Nicht.Rache.sondern.Gerechtigkeit.GERMAN.DOKU.WebRiP.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 980 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Nicht.Rache.sondern.Gerechtigkeit.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Februar '17 von , in Biografien, Geschichte/Politik, Menschen.

Die Macht des Ku Klux Klan – HDTV – SD/720p

Cover

Über Jahrzehnte hinweg lag der Ku-Klux-Klan in den amerikanischen Südstaaten im Dämmerschlaf. Doch vor dem Hintergrund der schwarzen Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre witterte ein Mann die Chance, dem Geheimbund zu neuer Blüte zu verhelfen. In der Dokumentation „Die Macht des Ku-Klux-Klan – Schatten über North Carolina“ erklärt ZDFinfo, wie der Vertreter Bob Jones es schaffte, innerhalb kürzester Zeit Tausende für sein rassistisches Gedankengut zu begeistern.

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Macht.des.Ku.Klux.Klan.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Macht.des.Ku.Klux.Klan.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 31 Januar '17 von , in Geschichte/Politik, Gesellschaft, Kriminalität, Menschen, Moderne.

Vor der Revolution: Israelis in Persien – HDTV – SD/720p/1080p

Cover

Der jüdische Filmemacher Dan Shadur verbrachte selbst seine ersten Lebensjahre mit seinen Eltern in Teheran: ein Leben voller Wohlstand, Glück und Freiheit. Bis der Schah gestürzt wurde, die diplomatischen Beziehungen zwischen Tel Aviv und Teheran endeten und die im Iran ansässigen Israelis unter Lebensgefahr aus dem Land fliehen mussten. Anhand von privatem Filmmaterial, den Briefen seiner Eltern und bewegender Interviews gelingt dem Regisseur ein verblüffender Rückblick auf das fast sorgenfreie Leben von Israelis in Teheran vor der Revolution.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Vor.der.Revolution.-.Israelis.in.Persien.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-redTV
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Vor.der.Revolution.-.Israelis.in.Persien.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-redTV
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Vor.der.Revolution.-.Israelis.in.Persien.GERMAN.DOKU.1080p.HDTV.x264-redTV
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 31 Januar '17 von , in Geschichte/Politik, Gesellschaft, Moderne, Naher Osten.

Die Geschichte des Dritten Lagers in Österreich – HDTV – SD/720p

Cover

Das Dritte Lager bezeichnet in Österreich die politischen Bewegungen der deutschnationalen und nationalliberalen Wählerschaft. Die Wurzeln des Dritten Lagers reichen in die Zeit der k.u.k. Donaumonarchie zurück, wo alle Bewegungen, von deutschvölkischen bis hin zu deutschfreisinnigen, die Vereinigung aller deutschsprachigen Gebiete in einem Großdeutschen Reiche forderten. Das kaiserliche Österreich, in dem die Deutschen zwar die politische und kulturelle Führung innehatten, aber nicht die absolute Mehrheit der Bevölkerung stellten, sahen die Deutschnationalen als Bedrohung des Deutschtums an. Grundlage des Dritten Lagers ist eine Richtung politischen Denkens, die davon ausgeht, dass Österreich nach dem Verlust der nicht-deutschsprachigen Gebiete nach dem Ersten Weltkrieg keine Existenzberechtigung als eigener Staat gegenüber dem Deutschen Reich hätte. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurden bei der ersten Nationalratswahl 1945 rund 700.000 ehemalige österreichische NSDAP-Mitglieder und anders Belastete ausgeschlossen. Als diese zur nächsten Wahl 1949 wieder zugelassen wurden, wurde der Verband der Unabhängigen gegründet, der bei der Wahl sehr erfolgreich war. Der Begriff „Drittes Lager“ wurde von da an für die Gruppe der deutschnationalen und nationalliberalen Wähler verwendet, analog zu den Lagern der konservativen ÖVP und der sozialistischen SPÖ. Nach der Unterzeichnung des Staatsvertrages 1955 erfolgte dann die Gründung der Freiheitliche Partei Österreichs als Nachfolgeorganisation des VdU. Die Dokumentation von Gerhard Jelinek und Walter Seledec beschreibt die geschichtlichen Wurzeln des Dritten Lagers in Österreich.

Dauer: 50:00 | Größe: 560 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Geschichte.des.Dritten.Lagers.in.Oesterreich.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-iNFOTv
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Geschichte.des.Dritten.Lagers.in.Oesterreich.GERMAN.DOKU.HDTV.720p.x264-iNFOTv
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 31 Januar '17 von , in Geschichte/Politik, Neuzeit.

Die Nummer, die ich trage – Webrip – SD/720p

Cover

Ungefähr 400.000 Menschen wurden in Auschwitz und seinen Nebenlagern ihrer Identität beraubt, indem sie tätowiert wurden. Nur wenige von ihnen sind heute noch am Leben. Die Doku zeigt, wie aus der Häftlingsnummer eine unmenschliche Symbolik entstand, aber auch die realen Auswirkungen, die dieser „Stempel“ für die Betroffenen in den Folgejahren des Krieges hatte. Vera Rosenzweig und Zoka Levy haben den Holocaust überlebt. Die Häftlingsnummer, die man ihnen in Auschwitz auf den Arm tätowierte, erinnert bis heute an diese schreckliche Zeit. Die Ziffern und Buchstaben sind Teil ihres Lebens geworden. Die beiden Frauen sind zwei von mehreren Überlebenden, die Dana Doron und Uriel Sinai für ihren Dokumentarfilm porträtiert haben. Etwa 400.000 Menschen wurden in Auschwitz tätowiert und so ihrer Identität beraubt. Nur ein paar Tausend von ihnen sind heute noch am Leben.

Dauer: 50:00 | Größe: 260 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Nummer.die.ich.trage.GERMAN.DOKU.WebRiP.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Nummer.die.ich.trage.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 Januar '17 von , in Biografien, Geschichte/Politik, Menschen, Zweiter Weltkrieg.

Reklame fürs Volk: Die bunte Werbewelt der DDR – HDTV – SD/720p

Cover

Der Film von Andreas Schnögl blickt auf den unerwarteten Stellenwert der Werbung in einem Land, in dem es keine Ananas zu kaufen gab, und in dem man ein Jahrzehnt auf ein Auto warten musste. Dafür gab es verstärkt Reklame für Tischdecken, für Broiler oder für die „Unterleibs-Lotion Yvette-Intim“ mit dem Slogan: „Wohlbefinden für den ganzen Tag“. Die Werbung steuerte das Konsumverhalten der DDR-Bürger und kaschierte den Mangel an Produkten. Sie diente dem Staat aber auch für Erziehungsmaßnahmen: Der Bürger sollte sich geistig und körperlich fit halten, damit die DDR vom gesunden Bürger profitieren konnte: „Die Werbung war zu allen Zeiten und allen Perioden der DDR immer sehr stark mit Politik verbunden“, konstatiert Stefan Wolle, Leiter des DDR-Museums in Berlin.

Dauer: 22:00 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Reklame.fuers.Volk.Die.bunte.Werbewelt.der.DDR.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TMSF
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 22:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Reklame.fuers.Volk.Die.bunte.Werbewelt.der.DDR.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Januar '17 von , in DDR, Moderne.

Mona Lisa: Ein lächelndes Rätsel – Webrip – SD/720p

Cover

Ihr Lächeln ist wohl das berühmteste der Welt: Vor rund 500 Jahren malte Leonardo da Vinci die „Mona Lisa“. Doch trotz zahlreicher Theorien bleibt ihre Identität bis heute ein Geheimnis. Wer ist die Frau auf dem Renaissancegemälde? Warum malte da Vinci sie? Existieren frühere Versionen des Bildes? Diesen Fragen, versucht die Dokumentation auf den Grund zu gehen.

Dauer: 22:00 | Größe: 300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Mona.Lisa.-.Ein.laechelndes.Raetsel.GERMAN.DOKU.WebRiP.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 22:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Mona.Lisa.-.Ein.laechelndes.Raetsel.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Januar '17 von , in Kunst, Mittelalter.

Meine Reise in die DDR: 25 Jahre später – HDTV – SD/720p

Cover

November 1989. Die Berliner Mauer, an und mit der Wolfgang Ettlich großgeworden ist, fällt. Für den Filmemacher steht außer Frage, dass er diesen historischen Moment mit der Kamera festhalten muss. Schon zwei Monate später macht er sich mit seinem Kameramann Hans-Albrecht Luznat auf die Reise in ein ihm unbekanntes Land – die DDR. Fünf Wochen sind die beiden unterwegs, getrieben von Neugier und gelenkt vom Zufall. Sie treffen Menschen, die von ihrem Leben und ihren Hoffnungen erzählen, die glücklich sind über die gewonnene Freiheit und doch nicht ohne Ängste in die Zukunft blicken.

Dauer: 01:20:00 | Größe: 770 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Meine.Reise.in.die.DDR.25.jahre.Spaeter.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-OWG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:20:00 | Größe: 1800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Meine.Reise.in.die.DDR.25.jahre.Spaeter.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-OWG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Januar '17 von , in DDR, Gesellschaft.

Leonardo da Vinci: Das Geheimnis der schönen Prinzessin – Webrip – SD/720p

Cover

Sensationeller Fund oder beeindruckende Fälschung? Die Dokumentation erzählt von der aufwendigen Untersuchung einer Zeichnung, die 1998 dem Kunstkenner Peter Silverman auffiel und die er neun Jahre später erwerben konnte. Die Expertise sollte klären, ob das Werk von Leonardo da Vinci stammt oder ob sie eine ausgezeichnet Fälschung ist.

Dauer: 50:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Leonardo.da.Vinci.-.Das.Geheimnis.der.schoenen.Prinzessin.GERMAN.DOKU.WebRiP.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Leonardo.da.Vinci.-.Das.Geheimnis.der.schoenen.Prinzessin.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Januar '17 von , in Kunst, Mittelalter.

Nach oben