Serienjunkies.org

Archiv für 'Zweiter Weltkrieg'

Titel Datum
Titel Datum
 

Churchill und die Nazi Verschwörung – Webrip – 720p

Cover

Im Mai 1940 bildet Großbritannien das letzte europäische Bollwerk gegen Hitler. Bald wird Frankreich fallen, und eine Invasion der britischen Inseln rückt bedrohlich näher. In dieser Situation wird Winston Churchill Premierminister – und kommt einer Verschwörung auf die Spur, die noch gefährlicher ist als die deutsche Wehrmacht: Nazi-Sympathisanten mit Verbindungen zu den höchsten Kreisen des Königreichs planen einen Staatsstreich.

Dauer: 45:00 | Größe: 830 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Churchill.und.die.Nazi.Verschwoerung.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 August '16 von , in Zweiter Weltkrieg.

Ein weites Herz: Schicksalsjahre einer deutschen Familie – HDTV – 1080i

Cover

Ein weites Herz: Schicksalsjahre einer deutschen Familie

Dauer: 02:01:00 | Größe: 6300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Ein.weites.Herz.-.Schicksalsjahre.einer.deutschen.Familie.GERMAN.DOKU.1080i.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 Juli '16 von , in Doku-Drama, Zweiter Weltkrieg.

Zeitzeugen berichten: Über die Zerstörung von Ehrenmalen – DVDRip – SD/DVD5

Cover

Es steht nicht gut um Ehrenmale für deutsche Soldaten in der BRD. Anhand von drei hochinteressanten Vorträgen soll die Problematik der Umwidmung, Entweihung und Zerstörung von Ehrenmalen verdeutlicht werden. Während auf der einen Seite millionenteure Mahnmale installiert werden, scheint für die Toten des eigenen Volkes auf der anderen Seite kein Gedenken erwünscht zu sein. Geldmangel ist die peinliche Ausrede der etablierten Politiker. Der ehemalige Kommandant von U-995, Oberleutnant zur See d.R. Dr. Hans-Georg Hess schildert packend die Umwidmung des Marine-Ehrenmals in Laboe zu einer Opernbühne. Über die Zerstörung des Ehrenmals des I. SS-Panzerkorps in Marienfels berichtet der ehemalige Offiziersanwärter Gert Rittner. Dabei geht er sachkundig auf die Zerstörung von „Unbekannten“ und die der Zerstörung vorausgegangene Kampagne von Medien und Linken ein. Oberstleutnant Walther Held beleuchtet die Geschehnisse um die Zerstörung der Erinnerungsstätte für die ermordeten französischen Soldaten der Division „Charlemagne“ am Karlstein in Bad Reichenhall im Oktober des Jahres 2007.

Dauer: 02:28:00 | Größe: 929 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Zeitzeugen.berichten.Ueber.die.Zerstoerung.von.Ehrenmalen.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 02:28:00 | Größe: 4320 MB | Sprache: Deutsch | Format: ISO | Uploader: HB

Zeitzeugen.berichten.Ueber.die.Zerstoerung.von.Ehrenmalen.GERMAN.DOKU.DVDRip.DVD5.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 Juni '16 von , in Zweiter Weltkrieg.

Wollte Adolf Hitler den Krieg: Kriegsursachen 1939 1941 – DVDRip – SD/DVD5

Cover

Auf der fast dreistündigen DVD sprechen drei renommierte Autoren unzensiert, hochqualifiziert und ohne Angst vor irgendwelchen Korrektheiten des Zeitgeistes über die Kriegsschuldfrage. Das Werk enthält Vorträge von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof, Dr. Stefan Scheil und Dr. Walter Post in Fernsehqualität. Schultze-Rhonhof erklärt in seinem Vortrag „Der lange Weg zum Zweiten Weltkrieg – Die Krise mit Polen“ die Ursachen des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges 1939 auf höchst objektive Weise. Der Ex-General bekennt, er habe einst auch an eine deutsche Alleinschuld geglaubt. Doch nachdem er Jahre lang Unmengen von Akten und entsprechende Quellen dazu studiert habe, sei es ihm wie Schuppen von den Augen gefallen, daß hier Geschichtsfälscher am Werke gewesen seien, welche die Propaganda der Sieger kritiklos übernommen hätten. Dr. Stefan Scheil widmet sich in seinem Vortrag „Am Ende war Barbarossa – Der Krieg der nicht zu stoppen war“ dem Kampf gegen die Sowjetunion. Scheil geht er der Frage nach, ob es sich bei dem am 22. Juni 1941 begonnenen Unternehmen Barbarossa wirklich um einen unprovozierten Überfall auf die Sowjetunion oder um einen deutschen Präventivschlag gehandelt hat und kommt zu der Erkenntnis, dass die Rote Armee im Sommer 1941 selbst bereit stand, einen Angriff auf den deutschen Machtbereich zu starten. Abschließend referiert der Historiker Dr. Walter Post überaus kenntnisreich die Ereignisse im Fernen Osten. Sein Vortrag: „Die Hintertür zum Krieg – Der Ferne Osten und der Amerikanische Kriegseintritt 1941“ bedeutet für die Diskussion um den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs eine erhebliche Horizonterweiterung. Post entlarvt besonders die üble Kriegstreiberrolle des US-Präsidenten Roosevelt, der über den Umweg eines Krieges mit Japan im Pazifik in den europäischen Konflikt mit Deutschland eintreten wollte.

Dauer: 02:47:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Wollte.Adolf.Hitler.den.Krieg.Kriegsursachen.1939.1941.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 02:47:00 | Größe: 4390 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | Uploader: HB

Wollte.Adolf.Hitler.den.Krieg.Kriegsursachen.1939.1941.GERMAN.DOKU.DVDRip.DVD5.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Juni '16 von , in Zweiter Weltkrieg.

Trümmerkinder: Nachkriegsjahre in Berlin – dTV – SD

Cover

In der Trümmerzeit sind sie groß geworden, diese Zeit prägte sie – ein Leben lang. Eine halbe Million Kinder erlebte in Berlin das Ende des Zweiten Weltkrieges. Frieden war für viele eine neue Erfahrung, kannten sie doch nichts anderes als den Krieg. Und die Nachkriegszeit war entbehrungsreich. Es fehlte an allem. Im Film erinnern sich Zeitzeugen an ihre Kindheit. Sie erzählen, wie sie die ersten Nachkriegsjahre in Berlin erlebt haben.

Dauer: 45:00 | Größe: 475 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Truemmerkinder.Nachkriegsjahre.in.Berlin.GERMAN.DOKU.dTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 Juni '16 von , in Zweiter Weltkrieg.

Das CARE Paket: Liebesgrüße aus Amerika – dTV – SD

Cover

In der Zeit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg lag Deutschland in Trümmern. Es bestand keine adäquate Infrastruktur um die Versorgung der Bevölkerung zu gewährleisten. Millionen von Menschen litten unter der Situation, denn es fehlte an Nahrung, Kleidung und Medikamenten. Um den Missständen entgegenzuwirken, gründeten 1945 22 US-amerikanische Wohlfahrtsverbände die private Hilfsorganisation CARE. Diese stellten Hilfspakete zusammen, welche eine Grundversorgung der Bevölkerung Deutschlands sicherstellen sollten.

Dauer: 45:00 | Größe: 553 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Das.CARE.Paket.Liebesgruesse.aus.Amerika.GERMAN.DOKU.dTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 12 Juni '16 von , in Zweiter Weltkrieg.

The Spirit of Liberation – DVDRip – SD/DVDR

Cover

Erleben Sie den Untergang des Dritten Reichs eindringlich wie noch nie, das letzte Kriegsjahr und die Befreiung Europas von der Herrschaft der Nationalsozialisten. Hautnah dokumentiert von den mutigsten Kameramännern ihrer Zeit und einzigartig aufbereitet. Die authentischste Dokumentation über den Fall Hitler-Deutschlands, über neunzig Minuten brillantes HD-Farbmaterial mit eindrucksvollen Originalkommentaren aus der Zeit.

Dauer: 01:33:00 | Größe: 980 MB | Sprache: Englisch & deutsche Untertitel | Format: h264 | Uploader: HB

The.Spirit.of.Liberation.GERMAN.SUBBED.2016.DOKU.DVDRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:33:00 | Größe: 4030 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVDR | Uploader: HB

The.Spirit.of.Liberation.GERMAN.SUBBED.2016.DOKU.DVDRip.DVDR.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Juni '16 von , in Zweiter Weltkrieg.

Stalins Rache: Die Angst der Sieger vor der Heimkehr – HDTVRip – SD/720p

Cover

Das Ende des Zweiten Weltkriegs bringt vielen Überlebenden die langersehnte Freiheit und Rückkehr in die Heimat. Für die rund 4,2 Millionen sowjetischen Kriegsgefangenen, Zwangsarbeiter und KZ-Überlebenden soll das Elend jedoch nicht vorüber sein. Schon auf der Konferenz von Jalta im Februar 1945 kann Stalin die sofortige Rückführung aller Sowjetbürger aus den westlich besetzten Teilen Deutschlands nach Kriegsende erwirken. Es geht ihm aber nicht nur um den Wiederaufbau der Sowjetunion. Für Stalin sind die Kriegsgefangenen und Zwangsarbeiter Verräter und Volksfeinde, die bestraft werden müssen. Er lässt ein System aus Filtrationslagern errichten, durch die fast jeder Rückkehrer hindurch muss. Bereits im März 1946 sind das über 3,7 Millionen Menschen. Für etwa ein Drittel von ihnen geht das Leiden weiter. Sie werden in schnellen Verfahren des Verrats, der Kollaboration mit dem Feind oder der Spionage für die USA für schuldig erklärt und in Gulags geschickt, wo sie unter widrigsten Bedingungen bis zu 25 Jahre Haft verbüßen und Zwangsarbeit verrichten müssen.

Dauer: 50:00 | Größe: 560 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Stalins.Rache.Die.Angst.der.Sieger.vor.der.Heimkehr.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1320 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Stalins.Rache.Die.Angst.der.Sieger.vor.der.Heimkehr.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Mai '16 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Other Losses – DVDRip – SD/DVD5

Cover

Bevor Julian Assange und Edward Snowden mit ihren Enthüllungen über US-Geheimdokumente die Welt in Erstaunen versetzten, veröffentlichte der Kanadier James Bacque bereits 1989 sein Buch „Other Losses“. Das Vorwort schrieb der US-Militärhistoriker Oberst Dr. Ernest F. Fisher.Es ist eine detaillierte Aufarbeitung, wie die US-Armee und die französische Armee schuldig wurden am Tod von etwa einer Millionen deutscher Kriegsgefangener – auf höchsten Befehl, jedoch unbemerkt von der Weltöffentlichkeit. Gemeinsam mit dem Historiker der US-Armee wertete Bacque zahlreiche amerikanische Dokumente aus. So konnten sie nachweisen, daß unmittelbar nach der deutschen Kapitulation General Dwight Eisenhower, später Präsident der Vereinigten Staaten, den Befehl erteilt hatte, den unter freiem Himmel eingezäunten Millionen deutscher Soldaten und Zivilgefangenen Wetterschutz und Nahrung zu verweigern. Der Morgenthau-Plan für die „Pastoralisierung“ Deutschlands (Pastoralisierung = Umwandlung in Weideland) war 1944 von Roosevelt und Churchill auf einer Geheimkonferenz entworfen worden. Er sah die Aushungerung von Millionen Kriegsgefangenen und Zivilisten vor – einschließlich der aus dem Osten vertriebenen Deutschen.

Dauer: 60:00 | Größe: 501 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Other.Losses.Die.verschwiegene.Geschichte.Deutschlands.nach.1945.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 3620 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | Uploader: HB

Other.Losses.Die.verschwiegene.Geschichte.Deutschlands.nach.1945.GERMAN.DOKU.DVDRip.DVD5.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Mai '16 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Niedersachsen im Dritten Reich – DVDRip – SD

Cover

Während der NS-Zeit bildeten die sogenannten Gaue territoriale Verwaltungseinheiten, deren Bedeutung der unserer heutigen Bundesländer entspricht. Das Territorium von Niedersachsen verteilte sich auf die drei Gaue Weser-Ems, Ost-Hannover und Süd-Hannover-Braunschweig. Der Gau Süd-Hannover-Braunschweig mit Gauhauptstadt Hannover steht im Mittelpunkt dieses Dokumentarfilms: Gezeigt werden zum einen das politische Alltagsleben, zum anderen touristische Stadtansichten aus den Jahren 1933-1945 in Form privat gedrehter Filmdokumente aus Altenau Bad Harzburg Bad Pyrmont Braunschweig Goslar Göttingen Hahnenklee (Farbe) Hameln (Farbe) Hannover (Farbe) Hildesheim Laatzen (Farbe) und weiteren Städten des heutigen Niedersachsen.

Dauer: 01:05:00 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Niedersachsen.im.Dritten.Reich.E01.German.Doku.FS.DVDrip.x264-OtoO
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Niedersachsen.im.Dritten.Reich.E02.German.Doku.FS.DVDrip.x264-OtoO
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Mai '16 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Nach oben