Serienjunkies.org

Archiv für 'Afrika'

Titel Datum
Titel Datum
 

Virunga – Webrip – SD/720p/1080p

Cover

Dokumentation über die Bedrohung des Virunga-Nationalparks in der Demokratischen Republik Kongo durch die M23-Rebellen und die britischen Öl-Firma SOCO International. Eine Gruppe Naturschützer riskiert alles, um sich vor Ort für die noch wenigen verbleibenden Berggorillas einzusetzen.

Dauer: 01:40:00 | Größe: 1900 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Virunga.2014.German.DL.Doku.WEB.x264-BiGiNT
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 01:40:00 | Größe: 1900 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Virunga.2014.German.DL.Doku.720p.WEB.x264-BiGiNT
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 01:40:00 | Größe: 1900 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Virunga.2014.German.DL.Doku.1080p.WEB.x264-BiGiNT
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 9 September '18 von , in Afrika, Natur, Tiere. Tags: , , , .

Auf der Fährte der Wilderer – HDTV – SD/720p/1080p

Cover

Robert und Luke leben in der Wildnis Südafrikas. Die beiden sind Jäger. Doch sie jagen keine Tiere, sie jagen Menschen, die Tiere jagen – Wilderer. Jede Falle, die sie finden, bedeutet, dass das Leben eines Tieres gerettet wird. Nicht selten liegen Robert und Luke Tage lang auf der Lauer, um Wilderer auf frischer Tat zu erwischen. Und die beiden haben nicht nur Geduld, sondern auch ihre ganz speziellen Techniken, um den Tier-Killern das Handwerk zu legen.

Dauer: 45:00 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Auf.der.Faehrte.der.Wilderer.E01.Teil.1.German.DL.DOKU.HDTVRip.x264.iNTERNAL-ATAX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.der.Faehrte.der.Wilderer.E02.Teil.2.German.DL.DOKU.HDTVRip.x264.iNTERNAL-ATAX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 2600 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Auf.der.Faehrte.der.Wilderer.E01.Teil.1.German.DL.DOKU.720p.HDTV.x264-ATAX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.der.Faehrte.der.Wilderer.E02.Teil.2.German.DL.DOKU.720p.HDTV.x264-ATAX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 5400 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Auf.der.Faehrte.der.Wilderer.E01.Teil.1.German.DL.DOKU.1080p.HDTV.x264-ATAX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.der.Faehrte.der.Wilderer.E02.Teil.2.German.DL.DOKU.1080p.HDTV.x264-ATAX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 August '18 von , in Afrika, Kriminalität, Tiere. Tags: , , .

Der Fels der Leoparden – HDTV – SD/720p

Cover

Wüste im Norden und im Süden eine fruchtbare Ebene voller Seen, wie die rund um die Stadt Udaipur. Die Ausläufer dieses Gebirges sind übersät mit prähistorischen Steinformationen, hinduistischen Klöstern und kleinen Dörfern. Hier leben neben den Rabari, einem Volk, das mit seinem Vieh als Halbnomaden umherzieht, auch einige Dutzend Leoparden, die sich in direkter Nachbarschaft in den Felsen und Grotten niedergelassen haben. Teilweise ziehen einzelne Leopardinnen dort ihren Nachwuchs groß, teilweise teilen sich mehrere männliche Tiere eine Höhle. Solch große Raubkatzen, die in der Nähe von Städten oder Dörfern leben, werden in Indien oft vergiftet oder erlegt, aber in dieser Region leben Mensch und Tier friedlich nebeneinander. Die Leoparden reißen zwar oft Schafe oder Ziegen der Rabari, greifen jedoch keine Menschen an. Sie haben es eher auf die Hanuman-Affen abgesehen, die zu Hunderten in den Felsen leben und ihre Nahrungsgrundlage darstellen.

Dauer: 00:40:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Der.Fels.der.Leoparden.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:40:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Der.Fels.der.Leoparden.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 August '18 von , in Afrika, Natur, Tiere. Tags: .

Digital Africa: Ein Kontinent erfindet sich neu – HDTV – SD/720p

Cover

Ein crossmediales Projekt, das unser Afrikabild auf den Kopf stellt: mobiles Bezahlen in entlegensten Dörfern, Drohnen, die die Ernte überwachen, 3D-Drucker, die Ersatzteile liefern und Elektroschrott reduzieren, Roboter, die den Verkehr regeln. Kreative Start-ups von Nairobi bis Kumasi tüfteln technische Innovationen aus, die weltweit inspirieren. Eine Entdeckungsreise. Dieses crossmediale Projekt stellt unser Afrikabild auf den Kopf: mobiles Bezahlen in entlegensten Dörfern, Drohnen über Erntefeldern, ein Roboter, der den Verkehr regelt und Blockchain-Technologie für Krankenhäuser. Eine kreative Start-up-Szene tüftelt in Hightech-Zentren von Nairobi bis Kumasi, von Kenia bis Ghana technische Innovationen aus, die weltweit inspirieren. In der Dokumentation „Digital Safari – Ein Kontinent erfindet sich neu“ unternimmt re:publica-Kuratorin Geraldine de Bastion eine Entdeckungsreise durch die Innovationsszene des afrikanischen Kontinents. Sie trifft Erfinder, Gründer und Hightech-Profis in Kenia, Ruanda und Ghana. Sie besucht Innovationszentren und Start-ups, die Menschen in Slums Zugang zu umweltfreundlichem Gas ermöglichen, robuste Tablets für Schulen bauen oder Experimentierkästen für zukünftige Ingenieure und Programmierer.

Dauer: 50:00 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Digital.Africa.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Digital.Africa.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 August '18 von , in Afrika, Computer.

Ein Wiedersehen in Kenia – HDTV – SD/720p

Cover

Rolf Seelmann-Eggebert, Jahrgang 1937, war am Anfang seiner journalistischen Karriere fast zehn Jahre lang für den NDR als Berichterstatter in Afrika. Von 1968 bis 1971 arbeitete er als Hörfunkkorrespondent in Abidjan/Elfenbeinküste, von 1971 bis 1977 als Fernsehkorrespondent im Studio Nairobi. Jetzt, 50 Jahre später, ist er für seine letzte Fernseh-Reportage noch einmal zurückgekehrt nach Kenia, um an Ort und Stelle zu erleben, wie sich das Land verändert hat. Rolf Seelmann-Eggebert trifft seine derzeitige Nachfolgerin, ARD-Korrespondentin Sabine Bohland, dort, wo er früher mit seiner Familie lebte und arbeitete: Das alte Haus mit dem tropischen Garten beherbergt noch heute das ARD-Studio Nairobi. Er besucht die Nanny seiner damals noch sehr kleinen Kinder – und schwelgt mit ihr in Erinnerungen.

Dauer: 45:00 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Ein.Wiedersehen.mit.Kenia.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TMSF
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Ein.Wiedersehen.mit.Kenia.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 15 Juli '18 von , in Afrika. Tags: .

Im Reich der Königselefanten: Das Tembe Wildreservat in Südafrika – HDTV – SD/720p

Cover

Das Tembe Wildreservat gilt als Zufluchtsort der letzten Giganten: Elefantenbullen mit gewaltigen Stoßzähnen. Das 300 Quadratkilometer große Reservat wurde vom König der Tembe begründet. Der „Tembe Elephant Park“ im Nordosten Südafrikas an der Grenze zu Mosambik soll aber nicht nur den „Königselefanten“ Schutz, sondern auch der lokalen Bevölkerung eine Lebensgrundlage bieten. Mit Jobs im Ökotourismus trägt das Projekt zur Armutsbekämpfung bei. Der „Tembe Elephant Park“ gilt als die afrikanische Heimat der letzten Giganten. Nach Ansicht vieler Zoologen ist das 300 Quadratkilometer große Schutzgebiet an der Grenze Südafrikas zu Mosambik einer der wenigen sicheren Rückzugsorte für die „Great Tuskers“ – Elefantenbullen mit gewaltigen Stoßzähnen. Ein Blick auf die Giganten genügt um zu wissen, warum sie auch als „Königselefanten“ bezeichnet werden. Aber die Metapher passt noch aus einem zweiten Grund: das Wildreservat wurde von einem König gegründet, dem Vater von Inkosi Israel Tembe, dem heutigen Chief der Tembe Gemeinschaft. Der Stamm vom Volk der Tonga, der hier seit Generationen beheimatet ist, verwaltet den Park gemeinsam mit der staatlichen Naturschutzbehörde. Das ist von großer ökonomischer Bedeutung, weil das Grenzgebiet zu Mosambik von besonderer Armut geprägt ist. In dieser entlegenen Region von KwaZulu-Natal stehen die landwirtschaftlich interessantesten Flächen an der Küste unter strengem Naturschutz.

Dauer: 50:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Im.Reich.der.Koenigselefanten.-.Das.Tembe.Wildreservat.in.Suedafrika.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Im.Reich.der.Koenigselefanten.-.Das.Tembe.Wildreservat.in.Suedafrika.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 Juli '18 von , in Afrika, Tiere. Tags: , , .

We come as Friends – HDTV – SD/720p

Cover

Nach Versklavung, Kolonialisierung und Unabhängigkeitsbewegungen scheint der Sudan, das größte Land Afrikas, immer noch von den Folgen der Globalisierung und des Neokolonialismus beherrscht. In Hubert Saupers Dokumentarfilm erfährt der Zuschauer hautnah, wie die Interessen Chinas und der Vereinigten Staaten bezüglich der sudanesischen Boden- und Naturschätze kollidieren. Nach „Darwin’s Nightmare“ erregt Hubert Sauper mit seinem Dokumentarfilm „We Come as Friends“ erneut Aufsehen und nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in eines der größten Länder Afrikas: den Sudan. Dabei zeigt er ungeschönt und kompromisslos die verheerenden Folgen der Globalisierung und des Kolonialismus. Der Sudan gehört zu einem der politisch unübersichtlichsten Gebiete der Welt. Nach der sudanesischen Unabhängigkeitserklärung im Jahr 2011 ist das Land in zwei verfeindete Nationen gespalten. Der Südsudan hat sich zwar aus arabischer Bevormundung gelöst, aber muss erst lernen als unabhängiger Staat zu funktionieren. Ein selbst gebautes Kleinflugzeug ermöglicht dem Zuschauer einen Blick aus der Vogelperspektive: Wald, Müllhalden, auf das Nötigste beschränkte Dörfer und gigantische Raffinerien Seite an Seite. Die Menschen unterliegen Not und Ausbeutung. Unter dem Vorwand der Entwicklungshilfe verschmutzen Chinesen und Amerikaner die Natur, die Menschen werden enteignet. Propaganda und Paternalismus gleichkommend missionieren texanische Evangelikale das Land, versteckt hinter Projekten humanitärer Hilfe.

Dauer: 01:44:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Englisch & deutsche Untertitel | Format: h264 | Uploader: gr00ve

We.come.as.Friends.GERMAN.SUBBED.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:44:00 | Größe: 2.500 MB | Sprache: Englisch & deutsche Untertitel | Format: h264 | Uploader: gr00ve

We.come.as.Friends.GERMAN.SUBBED.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 Juni '18 von , in Afrika. Tags: , .

Türsteher Europas: Wie Afrika Flüchtlinge stoppen soll – HDTV -SD/720p

Cover

Spanien hat es vorgemacht: Als 2004 Flüchtlinge in Booten von Westafrika zu den Kanarischen Inseln fuhren, griff das Land durch. Es zahlte Ländern wie Senegal viele Millionen Euro, um die Flüchtlinge zu stoppen. Seitdem riegelt die spanische Küstenwache die senegalesischen Strände ab, Tausende Kilometer von Europa entfernt. Dieses Prinzip kopiert die EU heute im großen Stil mit fast zwei Dutzend Ländern in Afrika. Der Deal lautet: Entwicklungshilfe gegen Flüchtlingsstopp. Mehrere Milliarden Euro bietet die EU für die Koalition in Sachen Grenzschutz. Entwicklungshilfe wird an Bedingungen geknüpft: Wer beim Kampf gegen irreguläre Migration als Türsteher der EU agiert, bekommt Geld. Europäische Polizisten und Soldaten werden in immer mehr Länder Afrikas geschickt, um den Grenzschutz zu verbessern. Auch Diktaturen wie Sudan und Eritrea werden so zu „Partnern“ Europas, um Fluchtrouten zu unterbrechen. Für europäische Sicherheits – und Rüstungskonzerne ist das Geschäft mit der Grenztechnologie ein neuer Absatzmarkt.

Dauer: 50:00 | Größe: 360 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Tuersteher.Europas.-.Wie.Afrika.Fluechtlinge.stoppen.soll.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Tuersteher.Europas.-.Wie.Afrika.Fluechtlinge.stoppen.soll.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Juni '18 von , in Afrika, Neuzeit. Tags: .

Libyens schwieriger Neuanfang – HDTV – SD/720p

Cover

Seit er als junger Politikstudent Kommilitonen bei Massenhinrichtungen durch Gaddafi verloren hat, brennt der libysche Politologe Abdulsalam Hamtoun für die Idee eines demokratischen Neuanfangs. Als der Arabische Frühling 2011 Libyen erreicht, scheint die Verwirklichung dieses Traums nahe. Die Nato greift ein, Gaddafi wird gestürzt. Doch die Bomben der Westmächte und der andauernde Bürgerkrieg hinterlassen nichts als Schutt und Asche. In Libyen spricht man heute von einer „gestohlenen Revolution“. Hat der Nato-Einsatz die Lage verschlimmert? War früher alles besser? Warum scheitert die Ausarbeitung einer demokratischen Verfassung, warum droht das Land immer weiter in Gewalt zu zersplittern?

Dauer: 50:00 | Größe: 490 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Libyens.schwieriger.Neuanfang.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Libyens.schwieriger.Neuanfang.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Juni '18 von , in Afrika, Neuzeit. Tags: .

Die Minenräumer von Bengasi – HDTV – SD/720p

Cover

Am Anfang waren sie zu achtzehnt: die Minenräumer von Bengasi. Familienväter, die in den Ruinen von Libyens zweitgrößter Stadt mit bloßen Händen nach tödlichen Sprengfallen suchen. In Häusern, Hotels, in der Universität und auf Spielplätzen haben IS-Fanatiker die perfiden Fallen versteckt, als sie vertrieben wurden. Am Ende der Dreharbeiten ist nur noch einer von ihnen unverletzt. Der libysche Journalist und Kameramann Osama Al-Fitori hat die Minenräumer zwei Jahre lang immer wieder bei ihrer gefährlichen Arbeit begleitet. Aus nächster Nähe dokumentiert er, wie die Männer ohne Metalldetektoren und Schutzkleidung Sprengsätze suchen, finden und entschärfen. Die Fallen sind die tödliche Hinterlassenschaft des IS. Nach dem Sturz des Diktators Muammar al-Gaddafi zogen 2014 die Islamisten in Bengasi ein. Es folgte ein blutiger Bürgerkrieg. Erst 2017 gelang es der Armee des libyschen Generals Haftar, die Terroristen nach brutalen Häuserkämpfen aus Bengasi zu vertreiben. Übrig blieb ein Trümmerfeld mit unzähligen Sprengfallen, die bis heute Opfer fordern und einen Neuanfang unmöglich machen – die späte Rache des IS auf dem verlorenen Terrain. „Die Minenräumer von Bengasi“ zeigt das fast aussichtslose Unterfangen, Bengasi von diesen Sprengsätzen zu säubern. Ein eindringlicher Film, der den Zuschauer die enorme Anspannung der Minenräumer und bisweilen auch des Kameramannes bei dieser lebensgefährlichen Arbeit spüren lässt. Eine Reportage, die wie eine Parabel auf dieses verwüstete Land wirkt.

Dauer: 45:00 | Größe: 600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Minenraeumer.von.Bengasi.GERMAN.DOKU.Webrip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Minenraeumer.von.Bengasi.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 15 Juni '18 von , in Afrika, Menschen. Tags: , , .

Nach oben