Serienjunkies.org

Archiv für 'Afrika'

Titel Datum
Titel Datum
 

Giftiger Treibstoff für Afrika – Webrip – SD/720p

Cover

Der neue Dokumentarfilm der beiden Schweizerinnen Isabelle Ducret und Marie-Laure Widmer Baggiolini zeigt Erstaunliches: Schweizer Erdölhändler schlagen Kapital daraus, hochwertigen Treibstoff nach Europa und minderwertige, „dreckige“ Produkte nach Afrika zu liefern.

Dauer: 50:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Giftiger.Treibstoff.fuer.Afrika.GERMAN.DOKU.Webrip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Giftiger.Treibstoff.fuer.Afrika.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 April '17 von , in Afrika, Kriminalität, Menschen, Umwelt.

Das Geschäft mit der Armut – Webrip – SD/720p

Cover

Der Film zeigt, wie Großkonzerne auf Kosten der Gesundheit Kasse machen. Sie blickt dabei in zwei völlig unterschiedliche Regionen dieser Welt: in den Großraum São Paulo und nach Kenia. Der große Hunger ist vorbei. Die Industriestaaten in Europa und Nordamerika sind gesättigt, Lebensmittelkonzerne verzeichnen hier kaum noch Wachstum. Deshalb haben die großen Hersteller ihren Focus auf neue Märkte gelenkt: Schwellen- und Entwicklungsländer. Dort verkaufen die multinationalen Konzerne kleine Packungen mit großen Gewinnen.

Dauer: 45:00 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Das.Geschaeft.mit.der.Armut.GERMAN.DOKU.Webrip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Das.Geschaeft.mit.der.Armut.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 April '17 von , in Afrika, Gesellschaft, Menschen.

Im Reich der Königselefanten – Webrip – SD/720p

Cover

Der „Tembe Elephant Park“ im Nordosten Südafrikas an der Grenze zu Mosambik soll aber nicht nur den „Königselefanten“ Schutz, sondern auch der lokalen Bevölkerung eine Lebensgrundlage bieten. Mit Jobs im Ökotourismus trägt das Projekt zur Armutsbekämpfung in der Region bei. Der „Tembe Elephant Park“ gilt als die afrikanische Heimat der letzten Giganten. Nach Ansicht vieler Zoologen ist das 300 Quadratkilometer große Schutzgebiet an der Grenze Südafrikas zu Mosambik einer der wenigen sicheren Rückzugsorte für die „Great Tuskers“ – Elefantenbullen mit gewaltigen Stoßzähnen. Ein Blick auf die Giganten genügt um zu wissen, warum sie auch als „Königselefanten“ bezeichnet werden. Aber die Metapher passt noch aus einem zweiten Grund: das Wildreservat wurde von einem König gegründet, dem Vater von Inkosi Israel Tembe, dem heutigen Chief der Tembe Gemeinschaft. Der Stamm vom Volk der Tonga, der hier seit Generationen beheimatet ist, verwaltet den Park gemeinsam mit der staatlichen Naturschutzbehörde. Das ist von großer ökonomischer Bedeutung, weil das Grenzgebiet zu Mosambik von besonderer Armut geprägt ist.

Dauer: 50:00 | Größe: 620 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Im.Reich.der.Koenigselefanten.GERMAN.DOKU.Webrip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1.300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Im.Reich.der.Koenigselefanten.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 April '17 von , in Afrika, Natur, Tiere. Tags: .

Hunger: Auf der Suche nach Ursachen – Webrip – SD/720p

Cover

Der Dokumentarfilm „Hunger“ erzählt, wie Menschen, Gruppen und Organisationen darum ringen, eine der schlimmsten sozialen, politischen und ökonomischen Tragödien unserer Tage zu lösen: den Hunger in der Welt. In fünf Ländern, oft jenseits der Grenzen von Zivilisation und menschenwürdiger Existenz, stellen Marcus Vetter (SWR) und Karin Steinberger (SZ) die Frage, warum bisher viele Konzepte von Entwicklungspolitik versagt haben. Von Haiti, wo die mittellosen Bauern mit den Zauberworten Freihandelspolitik und Strukturanpassung gelockt wurden, bis nach Kenia, wo die Eingeborenen wegen riesiger Blumenplantagen, einen unbezahlbaren Preis für Wasser entrichten sollen.

Dauer: 01:28:00 | Größe: 790 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Hunger.-.Auf.der.Suche.nach.Ursachen.GERMAN.DOKU.Webrip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:28:00 | Größe: 2.500 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Hunger.-.Auf.der.Suche.nach.Ursachen.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 April '17 von , in Afrika, Gesellschaft, Reportagen.

Die Algenbäuerinnen von Sansibar – HDTV – SD/720p

Cover

An den Küsten Sansibars, einer Inselgruppe vor der Festlandküste Tansanias, haben Frauen mit dem Anbau und der Weiterverarbeitung von Rotalgen einen neuen Wirtschaftszweig geschaffen, der nicht nur das Leben der Frauen verändert hat. Die gesamte Inselwelt profitiert davon.

Dauer: 45:00 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Algenbaeuerinnen.von.Sansibar.German.DOKU.HDTVRip.x264-DOKUMANiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 2500 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Algenbaeuerinnen.von.Sansibar.German.DOKU.720p.HDTV.x264-DOKUMANiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 März '17 von , in Afrika, Menschen, Reportagen.

Orientalische Gartenlust – Webrip – SD/720p

Cover

Fünfteilige Dokureihe über die im Westen wenig bekannte islamische Gartenkultur, mit der schon vor 3000 Jahren unter anderem in Persien dank ausgeklügelter Bewässerungstechniken grüne Oasen in der Wüste entstanden.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Orientalische.Gartenlust.E01.Persien.GERMAN.DOKU.Webrip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Orientalische.Gartenlust.E02.Andalusien.GERMAN.DOKU.Webrip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Orientalische.Gartenlust.E03.Marokko.GERMAN.DOKU.Webrip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Orientalische.Gartenlust.E04.Indien.GERMAN.DOKU.Webrip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Orientalische.Gartenlust.E05.Arabien.GERMAN.DOKU.Webrip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Orientalische.Gartenlust.E01.Persien.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Orientalische.Gartenlust.E02.Andalusien.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Orientalische.Gartenlust.E03.Marokko.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Orientalische.Gartenlust.E04.Indien.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Orientalische.Gartenlust.E05.Arabien.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 März '17 von , in Afrika, Naher Osten, Natur. Tags: , , , .

Waisen des Ebola – HDTV – SD/720p

Cover

2014/15 kam es in Westafrika zum größten Ebola-Ausbruch in der Geschichte. Über 28 000 Menschen waren infiziert, über 11 000 starben. Die Epidemie machte unzählige Kinder zu Waisen, so wie Stella (9) aus Uganda. Ihr Schicksal und das von Abu (12) stehen hier stellvertretend für alle betroffenen Mädchen und Jungen.

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Waisen.des.Ebola.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 30:00 | Größe: 750 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Waisen.des.Ebola.GERMAN.DL.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 März '17 von , in Afrika, Menschen, Reportagen.

An den Ufern des Nil – Webrip – SD/720p

Cover

Kein Fluss ist so von Legenden umwoben wie der Nil, kein Fluss beherrscht so sehr das Land, durch das er fließt. Der längste Fluss der Erde zieht sich wie ein grünes Band von Süden nach Norden durch Ägypten, durch das Land, das allein durch das Wasser des mächtigen Stroms am Leben erhalten wird. In opulenten Bildern zeigt die dreiteilige Dokumentation die großartigen Landschaften und faszinierenden Menschen, die ihr Leben zwischen Aufbruch und Tradition gestalten.

Dauer: 45:00 | Größe: 480 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

An.den.Ufern.des.Nil.E01.Zwischen.Assuan.und.Luxor.GERMAN.DOKU.Webrip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

An.den.Ufern.des.Nil.E02.Zwischen.Luxor.und.Wueste.GERMAN.DOKU.Webrip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

An.den.Ufern.des.Nil.E03.Zwischen.Wueste.und.Mittelmeer.GERMAN.DOKU.Webrip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 840 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

An.den.Ufern.des.Nil.E01.Zwischen.Assuan.und.Luxor.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

An.den.Ufern.des.Nil.E02.Zwischen.Luxor.und.Wueste.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

An.den.Ufern.des.Nil.E03.Zwischen.Wueste.und.Mittelmeer.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 8 März '17 von , in Afrika, Natur, Reisen. Tags: , .

Wildes Südafrika – HDTV – SD/720p

Cover

Dreiteilige Dokumentation über die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt in Südafrika in den unterschiedlichsten Habitaten – von den Küsten am Kap der Guten Hoffnung über die Buschsavannen bis in dichte Mangrovenwälder.

Dauer: 45:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Wildes.Suedafrika.E01.Kap.der.Extreme.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TMSF
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wildes.Suedafrika.E02.Zwischen.Tropen.und.Savanne.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TMSF
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wildes.Suedafrika.E03.Wo.die.Wueste.blueht.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TMSF
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Wildes.Suedafrika.E01.Kap.der.Extreme.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wildes.Suedafrika.E02.Zwischen.Tropen.und.Savanne.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wildes.Suedafrika.E03.Wo.die.Wueste.blueht.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 März '17 von , in Afrika, Natur, Reisen, Tiere.

Pfefferminz und Ziegenmilch: Urban Farming in Kairo – HDTV – SD/720p

Cover

Man könnte meinen, das Einzige, was in Kairo wächst, seien die Satellitenschüsseln auf den Dächern. Doch neuerdings macht sich in Ägyptens Hauptstadt ein neuer Trend bemerkbar: „Urban Farming“. Das hat dort allerdings wenig mit bunten Blumenrabatten zu tun. Es dient vielmehr dem Überleben, denn Inflation, schwindene Anbauflächen und immer mehr Zuwanderer machen die Versorgung mit Obst und Gemüse zunehmend schwierig.

Dauer: 22:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Pfefferminz.und.Ziegenmilch.-.Urban.Farming.in.Kairo.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-BRiLLiANT
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 22:00 | Größe: 580 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Pfefferminz.und.Ziegenmilch.-.Urban.Farming.in.Kairo.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BRiLLiANT
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 März '17 von , in Afrika, Natur, Reportagen.

Nach oben