Serienjunkies.org

Archiv für 'Amerika'

Titel Datum
Titel Datum
 

Woodstock: Wie der Mythos entstand – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: cp

Mit über 450.000 Besuchern war Woodstock das größte Treffen der amerikanischen Gegenkultur und der Höhepunkt der Hippiebewegung der 1960er Jahre. Da die Veranstalter mit wesentlich weniger Besuchern gerechnet hatten, entwickelte sich das Festival schon vor seinem Beginn zu einem organisatorischen Alptraum. Der Verkehr brach völlig zusammen, die Verpflegung der Menge war problematisch, an zwei von drei Tagen regnete es stundenlang. Trotzdem gibt es aus Woodstock keine Berichte über Gewalt, und lediglich drei Tote waren zu beklagen: ein Unfalltoter und zwei Drogentote. Warum ist das chaotisch organisierte Rockfestival selbst 40 Jahre später noch ein Thema? Warum bekommen die Teilnehmer immer noch leuchtende Augen, wenn sie über ihre Erinnerungen sprechen? Weil die Woodstock Music & Art Fair im August 1969 nicht nur das berühmteste Rock-Festival aller Zeiten ist, sondern bis heute als die Mutter aller Festivals gilt. Ganz wesentlich hat auch der Oscar-prämierte Film „Woodstock“von Michael Wadleigh zur Legendenbildung beigetragen. An Woodstock müssen sich seitdem alle anderen Veranstaltungen dieser Art messen lassen. In dem Dokumentarfilm von Stefan Morawietz erzählen Woodstock-Veteranen, was zum Mythos Woodstock beigetragen hat. Zu Wort kommen die drei noch lebenden Organisatoren des Festivals: Michael Lang, Artie Kornfeld und Joel Rosenman. Außerdem äußern sich Mitarbeiter der Veranstalter, Fotografen, Musiker, Bewohner des Örtchens Bethel im US-Staat New York, wo das Festival stattfand, und Festival-Besucher. Neben dem Dokumentarfilmer Michael Wadleigh kommen auch andere am Film Beteiligte zu Wort. Zudem äußern sich Arnold Skolnick, der Designer des berühmten Woodstock-Posters, und Sam Yasgur, der Sohn von Max Yasgur, auf dessen Land das Festival stattfand, vor der Kamera. Ergänzt werden die Geschichten der Teilnehmer durch Amateurfilmmaterial und durch Bilder von vier Fotografen, die Woodstock alle aus sehr persönlichen Blickwinkeln gesehen haben.

Woodstock.Wie.der.Mythos.entstand.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 28 Juli '09 von , in Amerika, Musik. Tags: , .

Fema City – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:09:50 | Größe: 700 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

In 2004, a trailer park was set-up in a field in Charlotte County, Florida after Hurricane Charley destroyed buildings and homes. Nearly 1,500 people moved into the more than 1,000 trailers and it took on the nickname FEMA City. It is FEMA’s policy to provide free emergency housing for up to 18 months. Once displaced, residents of FEMA City found that returning to their homes and to normalcy would prove to be one of the greatest challenges of their lives.
Filmmaker Jamin Griffiths takes a look at the terrible toll the storm took on the community, and the long, difficult wait of most FEMA City residents to find a foothold back in the Southwest Florida area.

Fema.City.2007.DVDRip.XviD-VoMiT
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 27 Juli '09 von , in Amerika, Englisch. Tags: , .

God Bless America – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 47:00 | Größe: 376 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

George W. Bush was one of the most openly religious presidents in American history. After his eight-year term of office ended this November, this documentary takes a look at the political future for America’s conservative Christians. The 2008 American presidential election was a defining moment for the religious right. In 2004, “values voters” swept George W. Bush to a decisive re-election but, in 2008, they had no candidate to back from either party who is both theologically and politically conservative. God Bless America examines whether the religious right’s power has declined to the point that neither party takes them seriously. It asks whether that power has simply become diffused because of changes in leadership, demographics and strategy and questions for whom conservative evangelicals voted on November 4th. Will they hibernate during the current election, only to emerge with renewed strength two or four years from now? The religious right has changed American politics, but politics has now changed them. Can the evangelicals hold onto their moral absolutes and still participate in the current political arena?

God Bless America
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 Juli '09 von , in Amerika, Englisch, Religion. Tags: , , .

Deutsche in Amerika – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Die Reihe zeigt, was die deutschen Auswanderer vor damals dazu bewegte, ihrer Heimat den Rücken zu kehren und ein neues Leben in der Ungewissheit der „Neuen Welt“ zu beginnen. 60 Millionen Amerikaner sind deutschstämmig. Ihre Leistungen zählen bis heute zur Basis der amerikanischen Kultur. Die Filme erzählen anhand spannender Familiengeschichten, wie die Integration damals verlief. (Reihe von Fritz Baumann)

E01-Ins gelobte Land.dtv.XviD
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E02-Der Preis der Freiheit.dtv.XviD
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E03-Little Germanies.dtv.XvidNeu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 19 Juli '09 von , in Amerika. Tags: , , , .

Terra X: California Dreaming – HDTV – Xvid/720p

Cover

Kein Land der Erde hat unsere moderne Welt so sehr mit Mythen versorgt wie Kalifornien: Goldrausch, Silicon Valley, Hell’s Angels, Flowerpower, Fastfood, Fitness, Beverly Hills, New Age und so weiter. Außerdem hat Kalifornien eine der schönsten Küsten der Welt, bewohnt von Ottern, Seeelefanten, Kondoren und Pelikanen.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Terra.XXL.-.California.Dreaming.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XViD-SiTiN
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1100 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

Terra.XXL.-.California.Dreaming.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-SiTiN
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 14 Juli '09 von , in Amerika, Natur, Tiere. Tags: , , , , , , , , , , , , , .

Im Land der Goldgräber: Unterwegs im Norden Alaskas – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

1872 wurde in Alaska Gold entdeckt, und wenig später setzte der berühmte Goldrausch am Klondike River ein. Der Film folgt den Spuren der alten Goldgräber und findet auch heutige Digger in den Weiten Alaskas. Zuerst strömten die Goldsucher aus San Francisco und von der amerikanischen Westküste Richtung Alaska und Yukon, später kamen auch Europäer und Asiaten dazu, die alle ihr Glück suchten. Es blieb nicht beim Klondike River. Zu Tausenden folgten die Menschen damals dem Lockruf des Goldes und zogen in die entlegensten Gegenden, um die begehrten Nuggets zu finden. Bis an die Beringstraße verschlug es sie, und auch heute noch trifft man in Alaska Scharen von Menschen beim Goldwaschen. Die Reise auf den Spuren der alten Goldgräber beginnt in Fairbanks in Zentralalaska, das überhaupt erst gegründet wurde, nachdem im Chena River Gold gefunden wurde. Weiter geht es durch die unwirtlich arktische Tundra den Dalton Highway entlang, der von Fairbanks bis zum Eismeer verläuft. Wiseman ist ebenfalls ein altes Goldgräberdorf, in dem um 1910 mehrere tausend Menschen lebten. Als der Goldrausch hier versiegte, wurde es still in Wiseman. Heute leben dort noch 13 Menschen, vier davon sind die deutsche Familie Hicker, die vor einigen Jahren in die Wildnis Alaskas ausgewandert ist. Von dort führt die Reise an die Beringstraße nach Nome, etwa 7.000 Kilometer von Deutschland entfernt. Russland liegt schon in Sichtweite. Im äußersten Westen Alaskas wird seit 1901 nach Gold geschürft, und auch heute noch wird heftig an Goldwaschanlagen gearbeitet. Erst vor wenigen Jahren hat ein Glückspilz ein faustgroßes Nugget aufgespürt, das zu den größten jemals in Alaska Gefundenen gehört. Dokumentation von Kerstin Woldt (2005)

Im Land der Goldgräber – Unterwegs im Norden Alaskas.dtv.XviD
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 Juli '09 von , in Amerika, Länder. Tags: , , , , , , .

Hawaii: Das gestohlene Paradies – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Hawaii war bis zum Ende des 19. Jahrhunderts ein Königreich. Dann besetzten die Vereinigten Staaten die Inseln. Aus dem ehemals unabhängigen Land wurde später der 50. Bundesstaat. In einem seiner Lieder trauert der große Sänger Iz um das alte, untergegangene Königreich Hawaii. „Was würden unsere Könige sagen, wenn sie heute zurückkehrten“, singt Iz. „Wenn sie sähen, wie sich unser Land verändert hat. Unsere heiligen Stätten entweiht, unsere Nation verloren, unsere Unabhängigkeit dahin.“ Die tragische Geschichte seiner Nation erklärt Robert Keli’iho’omalu, ein Mitglied des selbsternannten Unabhängigkeitsparlaments von Hawaii, vor seinen selbstgezimmerten Ausstellungstafeln. Amerikanische Plantagenbesitzer hatten schon lange den Sturz der Monarchie betrieben. Als sie schließlich putschten, verhallte der Hilferuf der letzten Königin Liliuokalani an die Welt ungehört. Der bewaffnete Widerstand durch loyale Anhänger der Königin war aussichtslos, erklärt Robert, als im Januar 1893 US-Truppen in Honolulu an Land gingen. Die neuen Machthaber regierten für kurze Zeit die Republik Hawaii, wenige Jahre später annektierten die Vereinigten Staaten die strategisch wichtigen Inseln im Pazifik. „Wir hatten fünf völkerrechtlich bindende Verträge mit den USA, dazu Beziehungen mit 46 anderen Staaten. Und doch kamen sie und stürzten unser Königreich. Und die Besatzer sind immer noch da. Aber Hawaii wird die Welt aufhorchen lassen, denn wir leben nach dem Wort ‚Aloha‘ und das bedeutet nichts anderes als liebt einander. Sie haben uns alles genommen, sogar unsere Sprache, das einzige, was uns geblieben ist, ist unsere Musik. Wir können immer noch singen, während wir untergehen. Aber wir gehen ja gar nicht unter, wir kommen wieder.“ Auf dem Lavafeld singt Roberts Sohn Puna ein selbst komponiertes Lied. Puna singt von Kalapana, dem kleinen Ort an der Ostküste gleich neben den Lavaströmen, in dem sich ein großer und wahrscheinlich unerfüllbarer Traum erhalten hat: Die Hoffnung, dass Hawaii eines Tages seine Geschicke selbst in die Hand nehmen kann und wieder Könige den Thron besteigen. (Film von Thomas Berbner, 2005)

Hawaii – Das gestohlene Paradies.dtv.XviD
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Juli '09 von , in Amerika, Länder, Natur. Tags: , .

Volles Risiko – HDTVRip – Xvid/h264

Cover

Die Männer des Track Rescue Teams sind immer dann zur Stelle, wenn bei Motorrad- oder Autorennen Unfälle passieren. Diese Folge der Dokumentarserie beobachtet sie bei ihrem gefährlichen und nervenaufreibenden Job auf den Rennstrecken der USA. Für die Bürger ist es eine Welt voller Gewalt und Gefahr. Philadelphia gehört zu den zehn gefährlichsten Städten Nordamerikas. Diese Folge begleitet Polizisten der Stadt beim Streifendienst. Ein Haus in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona brennt lichterloh. Die Familie befindet sich noch drinnen. Nur wenige Minuten bleiben den Feuerwehrmännern, um die Menschen zu retten. Dabei geraten sie selbst in Lebensgefahr. Diese Folge begleitet die Feuerwehrmänner 48 Stunden lang bei ihren Einsätzen.

spacer
Volles Risiko – HDTVRip – Xvid

Dauer: 50:00 | Größe: 580 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Danny

01. Kopfgeldjäger
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

02. Hurrikan-Jäger
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

03. Us Coast Guard
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

04. Feueralarm in Phoenix
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

05. Gefahrenzone Grenze
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

06. Holzfäller in Oregon
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

07. In den Straßen von Philadelphia
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

08. In letzter Sekunde
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

09. Killerbienenalarm
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

10. Krokodile im Visier
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

11. Stuntmen
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

12. Rodeo Clowns
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

13. Photograph am Limit
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

spacer
Volles Risiko – HDTVRip – h264

Dauer: 50:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: bastilein

Volles Risiko – Coast Guard
-kommt wieder-

Volles Risiko – Feueralarm in Phoenix
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – Gefahrenzone Grenze
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – Holzfäller in Oregon
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – Killerbienenalarm
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – Kopfgeldjäger
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – Krokodile im Visir
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – In den Straßen von Philadelphia
-kommt wieder-

Volles Risiko – Photograph am Limit
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – Rodeo Clowns
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – In letzter Sekunde
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – Stuntman
Download: hier | rapidshare.com

Volles Risiko – Der Hurrikan
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 Juni '09 von , in Amerika, Menschen. Tags: , .

High Tech Soul: The Creation Of Techno Music – DVDRip – DivX

Cover

Dauer: 01:03:21 | Größe: 600 MB | Sprache: Englisch | Format: DivX | Uploader: dopefish

HIGH TECH SOUL is the first documentary to tackle the deep roots of techno music alongside the cultural history of Detroit, its birthplace. From the race riots of 1967 to the underground party scene of the late 1980s, Detroit’s economic downturn didn’t stop the invention of a new kind of music that brought international attention to its producers and their hometown.

High.Tech.Soul.DVDRip.DivX
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 20 Juni '09 von , in Amerika, Musik. Tags: , .

Amish People: Leben in einer anderen Welt – dTV – Xvid

Cover

In einem kleinen Dorf in Pennsylvania glaubt der Durchreisende, in die Vergangenheit katapultiert worden zu sein: Pferdekutschen, Männer mit Vollbärten, Frauen mit weißen Häubchen und nirgendwo Radio oder Fernsehen. Hier leben “Amish People”, Mitglieder einer Glaubensgemeinschaft, die ihre Wurzeln in der Täuferbewegung des 16. Jahrhunderts hat. Nach eigener Einschätzung sind sie “in dieser Welt, aber nicht von dieser Welt”. Sie arbeiten in der Landwirtschaft, lehnen den technischen Fortschritt großteils ab und akzeptieren Neuerungen nur nach sorgfältiger Überlegung. In der schnelllebigen modernen Welt sind die Amish nicht bereit, ihre Traditionen aufzugeben. Sie legen viel Wert auf Familie und Gemeinschaft und bevorzugen ein einfaches Leben auf dem Land ohne Fernsehen, Radio und Internet, ohne Elektrizität und Modezwänge. Heute zählen die Amish etwa 200.000 Mitglieder – beinahe doppelt so viele wie noch vor 20 Jahren. Der Großteil lebt in den US-Bundesstaaten Ohio und Pennsylvania. Sie beherrschen zumeist die englische Sprache, sprechen untereinander jedoch einen altdeutschen Dialekt, auch Pennsylvaniadeutsch genannt, denn sie stammen überwiegend von Südwestdeutschen oder Einwanderern aus der deutschsprachigen Schweiz und dem Elsass ab. Wie viel von der modernen Welt sie in ihre Gemeinschaft hinein lassen, hängt von den einzelnen Gruppen ab. Manche lehnen Tourismus aus Prinzip ab, wollen sich nicht fotografieren oder filmen lassen. Andere hingegen gewährten der Kamera für diese Dokumentation einen Einblick in ihren Alltag.

Dauer: 53:00 | Größe: 480 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Usedomradio

Amish.People.Leben.in.einer.anderen.Welt.GERMAN.dTV.XviD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 Juni '09 von , in Amerika, Religion. Tags: , , .

Nach oben