Serienjunkies.org

Archiv für 'China'

Titel Datum
Titel Datum
 

Die chinesischen Schuhe – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:44:00 | Größe: 848 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: reibe123

Auf den Spuren ihrer Großeltern begibt sich Tamara Wyss den Jangtse flussaufwärts, durch die Drei Schluchten bis in die großen Städte Sichuans. Gedreht wenige Wochen vor der Fertigstellung des Staudamms, treffen wir überall auf Zeichen eines großen und historischen Umbruchs. Alles ist in Bewegung, nicht nur die Flusslandschaft, die an uns vorüberzieht. Alte Städte werden abgerissen, neue gebaut, der Welt größter Staudamm lässt einen Fluss und mit ihm eine einzigartige Kulturlandschaft unwiederbringlich verschwinden. Nichts wird bleiben, wie es ist, auch die Landschaft der Drei Schluchten, die wir im Film sehen und die die Großeltern noch gekannt haben, wird in Kürze nur noch Geschichte sein. Der Film richtet sein Augenmerk immer wieder auf die Menschen, denen Tamara Wyss während ihrer Reise begegnet. Mit erstaunlicher Offenheit und einer überraschenden Gelassenheit berichten sie von den Verwerfungen chinesischer Geschichte und den Folgen aktueller Politik für ihr Leben. Im Gepäck hat die Autorin Fotografien, Tonaufnahmen, Aufzeichnungen und Briefe ihrer Großeltern. Diese Dinge sind ihr „Reiseführer“ durch das Land und zu den Menschen. Zu ihnen kehrt der Film immer wieder zurück.

Die chinesischen Schuhe
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 5 Oktober '09 von , in China. Tags: , , , .

Chinas Autowahn – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

In China, ehemals ein Reich der Radfahrer, grassiert ein regelrechter Autowahn. Hier gibt es mittlerweile die weltweit meisten Verkehrstoten. Die automobile Revolution wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus, sie vertieft die Kluft zwischen den Armen und den neuerdings Reichen. Chinas Städte versinken inzwischen im Verkehrschaos. Über den Metropolen ballt sich der Smog. Von den 16 schmutzigsten Städten auf unserem Planeten befinden sich zwölf in China. Wie es dazu kam, warum die kommunistische Regierung sich für die Autoindustrie als Motor des Wirtschaftswachstums entschied, warum reich werden ehrenhaft und der Besitz eines Autos Ausdruck dafür ist – all das dokumentiert Stefan Moore in seinem Film.

Chinas.Autowahn.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD.1ST.ANNIVERSARY-GEO
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 6 August '09 von , in China, Wirtschaft. Tags: , , , , , .

Peking: Leben in der Veränderung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

In den ehemaligen Fabrikhallen reihen sich statt Maschinen jetzt Kunstwerke aneinander – in den Café dazwischen trinkt man Cappuccino. Eine Schule für Moderne Kunst ist die Central Academy of Art in Peking und das Institut für experimentelle Kunst besteht seit 2005. Sein Vorstand – Prof. Lu Shengzhong – meint, die moderne chinesische Kunst ist ein Produkt der Vernunft und des Alltags. Der Antikmarkt Panjiayuan ist angeblich der größte Antiquitätenmarkt in Ostasien – tausende Verkäufer bieten hauptsächlich gefälschte Ware an. Das Stadtbild von Peking hat sich deutlich verändert. Im Zuge der olympischen Spiele wurden architektonische Superlative errichtet und viele der alten Hutongs abgerissen.

Peking.Leben.in.der.Veraenderung.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 10 Juli '09 von , in China, Städte. Tags: , , , .

Clemens Kuby’s Buddhismus Trilogie – DVDRip – DivX

Cover

Dauer: 01:48:00 | Größe: 750-1500 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Bender

Teil I: Das Alte Ladakh In atemberaubender Landschaft unter kristallklarem Himmel entfaltet sich ein Leben im Einklang mit dem Universum, getragen von einem uralten Bewusstsein. Mehr als 200.000 Kinogänger verliebten sich in das in fröhlicher Polyandrie lebende Mönchs-, Magier- und Ackerbauvolk Ladakhs hoch oben im Himalaya, über das Clemens Kuby mit Engagement und leisem Witz erzählt. Die Ladakhis haben mit ihrem Glauben an den tantrischen Buddhismus eine starke Verbindung zu den psychischen Energien der Götter und Dämonen. Wir lernen Ladakhis kennen, die noch keinen Kontakt zur Zivilisation haben. Der Film zeigt die buddhistische Kultur, wie sie auch in Tibet vor der chinesischen Invasion bestanden hat. Er öffnet das Herz und lässt den Geist staunen. Der Film wurde 1987 mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet.

Teil II: Tibet – Widerstand des Geistes “Tibet – Widerstand des Geistes” entstand illegal, getarnt in Tibet. Clemens Kuby drehte den Film in zwei Monaten mit einem Viertage-Visum. Es ist der einzige unzensierte Film, der das Wüten der Chinesen in Tibet zeigt. Lebensmut, Humor und die Sicherheit, dass es eine grundsätzliche Harmonie zwischen den Dingen und Wesen der Schöpfung gibt, zeichnet die Tibeter aus. Wie in “Das Alte Ladakh” lässt Clemens Kuby die Menschen selbst zu Wort kommen. Und was sie zu sagen haben, seien es die einfachen Menschen in den abgeschiedenen Bergdörfern oder der Rinpoche, das Oberhaupt des Klosters – zeugt von tiefen spirituellen Einsichten, die nicht in einen besonderen Bereich der Mystik gehören, sondern Bestandteil des Alltags sind. Der Glaube der Tibeter an die Unsterblichkeit des Geistes offenbart sich in atemberaubenden Bildern ihrer Todesrituale. Und man versteht, warum materielle und körperliche Zerstörung den buddhistischen Geist nicht brechen können. Ergreifende Bilder schildern das Leben der im buddhistischen Glauben tief verwurzelten Tibeter und ihren Widerstand gegen die Vernichtungspolitik der chinesischen Besatzer.

Teil III: Living Buddha – Die wahre Geschichte Living Buddha, das faszinierende Dokument der Wiedergeburt des tibetischen Meisters Gyalwa Karmapa. Der Film zeigt eine Person in zwei Leben: Den tibetischen Meister Gyalwa Karmapa, der 1981 in Chicago starb und 1985 in Tibet wiedergeboren wurde. Sieben Jahre hat Kuby die Suche nach der Wiedergeburt mit der Kamera verfolgt, bis sie von Mönchen, entsprechend Karmapas eigener Prophezeiung, in Ost-Tibet gefunden wurde: Ein Junge von ganz besonderer Wirkung, geboren in einer armen Nomadenfamilie, heute von Millionen Menschen als lebender Buddha verehrt. Der Film wurde in den entlegensten Teilen Tibets gedreht, die vorher noch nie ein Kamerateam betreten hatte. Der Film wurde 1994 mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet.

Teil.01.Das.alte.Ladakh.GERMAN.DVDRip.DivX (86 Min., 847 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Teil.02.Tibet.-.Widerstand.des.Geistes.GERMAN.DVDRip.MPEG-1 (96 Min., 779 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Teil.03.Living.Buddha.-.Die.wahre.Geschichte.GERMAN.DVDRip.DivX (130min., 1480 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 4 Juni '09 von , in China, Länder, Menschen, Religion. Tags: , , .

Chinas Schätze – dTV – Xvid

Cover

Drachenbartnudeln und Feuertopf. Konfuzius, Rock’n Roll und natürlich Mao, Pekingente und Pekingoper. Die Reisedokumentation von Gert Anhalt zeigt ein eigenwilliges und schillerndes Bild vom Reich der Mitte. Im Vorfeld der Olympischen Spiele bietet der Zweiteiler einen Blick auf das Gastgeberland, seine Kultur und vor allem seine Menschen.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Chinas.Schaetze.E01.Konfuzius.Woks.und.Maobibeln.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Chinas.Schaetze.E02.Schattenboxer.Teetester.und.das.Qi.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Juni '09 von , in China, Menschen. Tags: , , , , , , , .

Chinas Grössenwahn am Yangtse – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Ein Land, in dem nichts unmöglich scheint, so will sich China präsentieren, wenn die Welt auf die Olympischen Spiele in Peking blickt. Doch was ist der Preis für die aufstrebende Wirtschaftswunderwelt? Wie leben die Menschen zwischen Metropole und Tradition? Wo regt sich Widerspruch im Reich der Mitte? Eine Reise an den Yangtse – dem wichtigsten und geschichtsträchtigsten Fluss Chinas – soll einige Rätsel lösen, die sich hinter der schillernden Fassade Chinas verbergen. An Chinas längstem Fluss stellt die Regierung seit Mitte der 90er Jahre unter Beweis, dass ihren gigantischen Zukunftsplänen nichts und niemand im Wege steht. Mehr als 2.000 Kilometer von der Hauptstadt entfernt entsteht am Yangtse ein Bauwerk von kaum vorstellbaren Ausmaßen: der größte Staudamm der Welt. Er deckt nicht nur ein Zehntel des Strombedarfs des Landes, sondern soll auch die Fahrt ozeangängiger Schiffe bis weit ins Hinterland ermöglichen und Jahrhunderthochwasser verhindern.

Chinas.Groessenwahn.am.Yangtse.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-NVA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 26 Mai '09 von , in China, Technik, Wirtschaft. Tags: , , , , .

Nach oben