Serienjunkies.org

Archiv für 'Deutschland'

Titel Datum
Titel Datum
 

Die große Depression: Made in Germany – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 01:29:00 | Größe: 719 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Warum sind die Deutschen, wie sie eben sind? Woher kommt ihre unbändige Lust auf Jammern und Schwarzmalen? Warum sehen Deutsche das Glas immer halb leer und nicht halb voll? Obwohl selbst ein chronischer Hypochonder, begibt sich Dokumentarfilmer Konstantin Faigle, auf die Reise durch ein kollektiv verstimmtes Land. Der junge Filmemacher, der für sein Debüt „Out of Edeka? mit dem Bayrischen Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet wurde, will auf den Grund deutscher Wehleidigkeit gelangen. Auf seinem Weg macht er Station bei Männerclubs, die auf dem Rhein sentimental das Loreley-Lied singen, im Teutoburger Wald, in dem Hermann über deutsches Wohl wacht, bei Pater Anselm Grün, Ludwig II, Alice Schwarzer und Prof. Walter Jens. Doch ist die ´schwere deutsche Seele` überhaupt zu ergründen?

Die grosse Depression – Made in Germany
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 19 August '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , .

Schlaflos für 3 Tage: Härtetest Grundausbildung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Die Grundausbildung ist nichts für Warmduscher, Weicheier und Schlafmützen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Eiskalte Duschen, Trockennahrung und drei Nächte ohne Schlaf sind Teil des Programms.

Schlaflos.fuer.3.Tage.Haertetest.Grundausbildung.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 19 August '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , .

Gate 8: Fussball im UNgleichgewicht – DVDRip – Xvid

Cover

Eine Langzeitdokumentation über eine Gruppe von fanatischen Fußballfans. Ultra definiert sich laut Lexikon als über das Maß hinaus und genau so lässt sich die Gruppe Ultras Nürnberg am besten beschreiben. Über das Maß hinaus feuern sie fanatisch ihre Mannschaft an, leben ihre Einstellung auch außerhalb des Stadions und organisieren sich in einer immer mehr am Kommerz und Event ausgerichteten Fußballwelt. Gate 8 dokumentiert in einer bislang nicht gezeigten Offenheit, wie deutsche Ultras versuchen, ihre Werte und Ziele mit allen positiven und negativen Konsequenzen zu verwirklichen. Dabei erlangt der Film eine Bedeutung, die weit über Nürnberg hinaus reicht.

Dauer: 02:22:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Usedomradio

Gate.8.Fussball.im.UNgleichgewicht.GERMAN.DOKU.WS.DVDRip.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 August '09 von , in Deutschland, Menschen, Sport Dokus. Tags: , .

Häuser, Hass und Straßenkampf: Die Revolte der Westberliner Hausbesetzer – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Am 22. September 1981, wurde während eines Polizeieinsatzes der 18-jährige Hausbesetzer Klaus-Jürgen Rattay von einem Bus erfasst und getötet. Dieser Unfall war der traurige Höhepunkt der Auseinandersetzungen um besetzte Häuser in Westberlin. Straßenkämpfe waren damals fast an der Tagesordnung. Der neue Innensenator Heinrich Lummer (CDU) versuchte den Hausbesetzern gegenüber eine Politik der Stärke. Die Lage eskalierte, Hass und Gewaltbereitschaft gab es sowohl bei Hausbesetzern als auch bei Polizisten. Viele Jahre lang waren vor allem in Kreuzberg alte Häuser „entmietet“ worden – um die leeren Häuser dann abzureißen. 1980 begann die linksalternative Szene in Westberlin, solche Häuser zu besetzen. Die Hausbesetzer glaubten nicht an die tradierten Lebensentwürfe. Die Gesellschaft der Bundesrepublik schien ihnen vor allem dem Konsum nachzujagen. Sie hingegen versuchten, andere Modelle des Zusammenlebens und -arbeitens zu erproben. Die Szene suchte Räume, um sich zu verwirklichen, und sie fand sie auch in den Hunderten von leer stehenden Häusern. Die Dokumentation rekonstruiert die Hintergründe und den Ablauf der Ereignisse, die zum Tod Rattays führten. Der Filmemacher Eckart Lottmann befragt den Vater von Klaus-Jürgen Rattay. Klaus Rattay erzählt, wie er seinem „Jung“ Arbeit besorgen wollte, eine berufliche Perspektive ermöglichen – doch der wollte lieber etwas erleben. Klaus-Jürgen Rattay ging weg aus Kleve, nach Berlin, zu den Hausbesetzern. Ehemalige Hausbesetzer kommen in der Dokumentation genauso zu Wort wie Polizisten, die damals bei Häuserräumungen im Einsatz waren, und die früheren Regierenden Bürgermeister Hans-Jochen Vogel (SPD) und Richard von Weizsäcker (CDU).

Häuser, Hass und Straßenkampf – Die Revolte der Westberliner Hausbesetzer
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 August '09 von , in Deutschland, Geschichte/Politik. Tags: , , .

Verrückt: Eine Muslimin tanzt aus der Reihe – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Bis zu ihrem 44. Lebensjahr galt Emel Abidin Algan als Vorzeigemuslimin, lebte in einer arrangierten Ehe, bekam sechs Kinder und arbeitete in islamischen Organisationen mit. Dann, vor einem Jahr, beschloss sie, ihr Leben von Grund auf zu verändern. Ihre Thesen sorgen für Schlagzeilen. Ist diese Frau verrückt geworden? Emel Abidin Algan hat das Kopftuch abgelegt, glaubt nicht mehr, dass es Allah ist, der sie verschleiert sehen will. Die 45-jährige Muslimin ist keine Unbekannte. Sie ist die Tochter des Vordenkers der Milli Görüs-Organisation in Deutschland. Diese streng religiöse Gruppierung wird seit langem schon vom Verfassungsschutz beobachtet. Die Story enthüllt Alltägliches aus einer Parallelwelt mitten in Deutschland. Eine Welt, in der sich etwa die türkische Lehrerin Senay L. die Frage gefallen lassen muss, „ob sie sich nicht schämt, ohne Kopftuch rumzulaufen?!“ Schon in der fünften Klasse kommen ihre Schülerinnen „bedeckt“ zum Unterricht. „Die Eltern bekommen dafür Geld von der Moschee“, sagt die Lehrerin. Die Jungs in ihrer Klasse weigern sich, kurze Turnhosen anzuziehen, weil das als unislamisch gilt. Auch der Kuchen, den die Lehrerin mitgebracht hat, wird abgelehnt. Er könnte Schweinefett, den „Kot des Teufels“ enthalten. Stück für Stück entfremden sich unter dem Einfluss islamischer Hardliner nicht nur die Schüler von der deutschen Gesellschaft. Ein Prozess, der nicht aufhaltbar erscheint. Gegen diesen Prozess kämpft die „verrückte“ Emel Abidin Algan an.

Verrückt – Eine Muslimin tanzt aus der Reihe
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 August '09 von , in Deutschland, Religion. Tags: , , , .

Das Märchen von der sicheren Rente – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 315 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: k124

Die einen warnen vor dem Rentencrash. Die anderen verkünden: Die Renten sind sicher. Die einen, das ist die Opposition. Die anderen, das ist die Regierung. Parteien an der Macht wechseln sich ab, das Spiel bleibt das gleiche. Wer regiert, umschifft die ganz große Reform und steuert den Tanker – Augen immer fest geschlossen – mit Volldampf in Richtung Eisberg. In knapp 15 Jahren ist es dann so weit: Rentencrash mit 3,5 Billionen Euro Staatsschulden. 3,5 Billionen, das sind 3500 Milliarden, eine Zahl mit 13 Stellen. 14 mal der Gesamthaushalt der Bundesrepublik Deutschland. Um die Renten auf dem heutigen Niveau zu halten, müssten die Beiträge auf 30 % steigen – keine Regierung der Welt könnte das durchsetzen.

Das Märchen von der sicheren Rente
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 11 August '09 von , in Deutschland, Geschichte/Politik. Tags: , , .

Unschuldig im Knast – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Es ist der Albtraum schlechthin, der Tag, mit dem sich alles im Leben ändert: der Tag, an dem “Im Namen des Volkes” ein Richter spricht: schuldig! Der Verurteilte weiß: ich war es nicht. Doch keiner glaubt es ihm. Trotz aller Regeln, aller Instanzen: Auch das deutsche Strafrechtssystem ist vor Irrtümern nicht gefeit. Und, noch schlimmer: Wer einmal in die Mühlen der Justiz gerät, hat kaum Chancen, wieder herauszukommen.

Unschuldig.im.Knast.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 August '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , , .

Stinkende Schiffe: Warum Ozeanriesen die Luft verschmutzen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Wenn Hunderttausende beim Ablegen der schneeweißen Luxusdampfer im Hamburger Hafen winken, dann sollten die Seeleute und Schaulustigen besser nicht zu tief einatmen. Das Umweltbundesamt sieht in den Abgasen der Traumschiffe eine erhebliche Umweltbelastung. Was bedeuten die Abgasfahnen aus den Schiffsschornsteinen für die Luft an den norddeutschen Küsten und die Gesundheit der Norddeutschen? Am Strand von Travemünde, im Kreuzfahrtterminal in Hamburg, auf Fähren im Kieler Hafen begibt sich das Team für diese Dokumentation auf die Suche nach den Spuren von Schwefel, Stickstoff und anderen schädlichen Abgasen aus den Schiffsschloten. Das Umweltbundesamt hat die Luftqualität im Hafengebiet von Travemünde untersuchen lassen: Fähren sind demnach dort für nahezu 80 Prozent der Schwefelbelastung verantwortlich. Hausfrauen kämpfen beim Fensterputzen mit schwarzen Schlieren. Die Abgase von Seeschiffen sind die neuen Luftverschmutzer an der Küste bis weit ins Binnenland. Von einem Forschungsflugzeug aus haben Wissenschaftler über der Nordsee die Verschmutzung durch Abgasfahnen von Schiffen gemessen. Das Ergebnis: An den deutschen Küsten sind die Ozeanriesen Ursache für eine zunehmende Luftverschmutzung. Sind neuartige Segel oder Landstromanschlüße ein Ausweg?

Stinkende.Schiffe.Warum.Ozeanriesen.die.Luft.verschmutzen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 6 August '09 von , in Deutschland, Natur. Tags: , , , , , , .

Männer, Helden, Schwule Nazis – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:19:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Im Dritten Reich wurden SA-Führer Ernst Röhm und anderen schwulen Nazi-Größen ihre Homosexualität zum Verhängnis. Auch gänzlich unbescholtene Männer und Frauen wurde aufgrund ihrer sexuellen Orientierung eingekerkert, gequält, getötet. Dennoch sind für viele Rechtsradikale deutsche Gesinnung und Schwulsein kein Widerspruch. Neonazi Michael Kühnen meinte sogar, dass schwule Männer die besseren Kämpfer seien. Ex-Neonazi Bernd Ewald Althans saß wegen Leugnung des Holocausts im Knast und organisiert heute Schwulen-Partys in Berlin. André ist Skinhead, schwul und wird von den rechten Glatzen toleriert. Der Film porträtiert schwule Männer, die offen rechts sind, Aussteiger, die von ihrer Faszination für Uniformen und Männerrituale erzählen. Er blickt auch zurück und berichtet von den schwulen Nazis von gestern. »Für manche Zuschauer wird es schockierend sein, dass ich in meinem Film selbst nicht Stellung nehme, dass ich schwule Neonazis nicht als Monster darstelle, sondern als Menschen, die einen großen Widerspruch leben.« Rosa von Praunheim. (Kapitel: 1. Der Reiz der Männlichkeitskultur 2. Der Kampf gegen Unmännlichkeit 3. Uniform-Fetisch 4. Der Fall Michael Kühnen 5. Die Anti-Homo-Kampagne 6. Beruf: Neonazi 7. Die Homosexualität des Ernst Röhm 8. Toleranz versus offene Gewalt 9. Hitlers Geheimnis 10. Der Paragraph 175 11. Geschichte wiederholt sich)

Männer, Helden, Schwule Nazis
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 5 August '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , , , .

Bosse, Börse und Bilanzen: Manager zwischen Rendite und sozialer Verantwortung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Wie konnte es in der Bundesrepublik in weiten Teilen der Bevölkerung zu dem von vielen Unternehmern und auch von Politikern beklagten Vertrauensverlust in die Soziale Marktwirtschaft kommen? In Gesprächen mit Managern, Wirtschaftswissenschaftlern und Börsenexperten zeichnen die Filmemacher Matthias Heeder und Monika Hielscher ein differenziertes Bild der Unternehmenskultur im Zeitalter der Globalisierung.

Bosse, Börse und Bilanzen – Manager zwischen Rendite und sozialer Verantwortung
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 2 August '09 von , in Deutschland, Wirtschaft. Tags: , , , , .

Nach oben