Serienjunkies.org

Archiv für 'Deutschland'

Titel Datum
Titel Datum
 

Die Kinderklinik – dTV – WMV

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 950 MB | Sprache: Deutsch | Format: WMV | Uploader: bastilein

In der chirurgischen Abteilung behandelt Dr. med Andreas Heydweiller, Oberarzt an der Asklepios-Klinik, die Zwillingsbrüder Güney und Kuzey Özdemir, die wegen ihrer Trichterbrüste aus Aachen nach St. Augustin gekommen sind. Die beiden sind 8 Jahre alt, und die spektakuläre OP ist eine Spezialität von Heydweiller und seinem Chefarzt Dr. Heiko Birkhold. Güney wird an seiner Trichterbrust operiert, die OP von Michael ist auf den nächsten Tag verschoben. Dominik Becker und seine Mutter Claudia kommen ins Krankenhaus. PD Dr. Urs von Deimling hatte dem heute 10jährigen Jungen aus Köln vor zwei Jahren den linken Unterschenkel amputieren müssen, weil er an einer sich schnell ausbreitenden Entzündung im Knochen litt. Nun hat er immer wieder Schmerzen – noch weiß man nicht, ob es sich dabei um Phantomschmerzen oder ein echtes Problem handelt. In der Ambulanz versorgt Assistenzärztin Dr. Susanne Lohmar ein Unfallopfer – der 13jährige Michael Kiese ist beim Trampolinspringen unglücklich gestürzt und hat sich den Arm gebrochen. Eine Operation steht an, die Dr. Heydweiller durchführen wird, sobald er Zeit hat. Denn es kommen noch zwei Trichterbrüste: Karl und Simon Feuerborn aus Cosa bei Halle werden stationär aufgenommen; Simon wird als erster an seiner Trichterbrust operiert. Sowohl die beiden Brüder als auch der Vater leiden unter dem eingedrückten Brustkorb – die Eltern wurden im letzten Jahr durch einen Beitrag im WDR Fernsehen auf die spezielle Methode aufmerksam – und fuhren mit ihren Jungs zur Behandlung von Thüringen nach St. Augustin.

Die Kinderklinik Teil 1
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 2
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 3
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 4
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 5
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 6
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 7
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 8
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 9
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Die Kinderklinik Teil 10
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 8 September '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , .

Einfach mal gefragt: Warum sollen wir Sie wählen? – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: DarkFather

Der informierte und mündige Bürger – Wunschbild oder Wirklichkeit? Zwar interessieren sich im Wahljahr viele für die Ziele der Parteien, für Standpunkte und Meinungen von Spitzenpolitikern und dafür, wie politische Entscheidungen zustande kommen. Vor der Bundestagswahl führen Menschen mit Lernschwierigkeiten spannende Interviews mit Politikern. Vielen Menschen nutzt ihr Recht auf Information nichts. Sie werden von vornherein ausgeschlossen. Der Grund: Politische Themen werden oft in einer komplizierten, unverständlichen Sprache behandelt. Viele Bürger können sich kein eigenes, unmittelbares Bild machen. Und Fragen, die sie interessieren und betreffen, werden nicht gestellt. Aber sie wollen ihre Standpunkte vertreten wie andere auch. Hierzu zählen Migranten und Ältere, aber auch „geistig behinderte“ Menschen oder Menschen mit Lernschwierigkeiten, wie sie selbst genannt werden möchten. Es ist deshalb wichtig – gerade weil viele Menschen von Politik nichts mehr wissen wollen – dass die Spitzenkandidaten der großen Volksparteien auch diesen Menschen Rede und Antwort stehen. Einfach, das heißt: in leichter Sprache. Deshalb führen in dem Beitrag ReporterInnen mit Lernschwierigkeiten selbst Fernseh-Interviews mit Spitzenpolitikern. Was im Jahr der Ratifizierung der UN Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderungen sowieso nahe liegt. Nach dem Motto der Selbsthilfevereinigung „Mensch zuerst“: Nichts über uns ohne uns. Warum sollen wir Sie wählen? wird die zentrale Frage der Interviews mit hochrangigen Politikern aller im Bundestag vertretenen Parteien sein.

Einfach mal gefragt: Warum sollen wir Sie wählen?
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 6 September '09 von , in Deutschland, Geschichte/Politik, Menschen. Tags: , , .

Dambecks Tuning Treffen: Ein Dorf gibt Vollgas – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: DarkFather

Mit qualmenden Reifen, blitzendem Chrom und ausgelassener Partystimmung will sich Frank Damberg seinen Lebenstraum erfüllen: Der Werkstattbesitzer aus dem Norden Berlins und Schrauber aus Leidenschaft plant sein erstes, eigenes Tuning-Treffen auf einer Wiese mitten in der Brandenburger Prärie. Das Budget ist klein, der Tatendrang umso größer. Auto-Freak Frank kann bei der Umsetzung seiner Idee auf tatkräftige Unterstützung zählen. Von Kumpel Patrick, über Ehefrau Jaqueline und Tochter Jenny, bis hin zu vielen hoch motivierten Dorfbewohnern – alle krempeln die Ärmel hoch, damit dort, wo sonst Kühe weiden, viele verrückte Autojünger ein rauschendes Fest feiern können. Und das Ambiente muss auch stimmen: Drei Bierbuden, 20 Händler, 500 getunte Autos und ein Party-Mobil, das Frank aus einem ausrangierten Lieferwagen selber zusammenschrauben will, sollen unter den erhofften 2000 Besuchern für Stimmung sorgen. Doch bis die Tuning-Fete steigen kann, müssen alle Beteiligten noch ordentlich rackern, schwitzen und schuften.

Dambecks.Tuning-Treffen.Ein.Dorf.gibt.Vollgas.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 6 September '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: .

Kasse gegen Privat – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 42:52 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kalle67

Sandra Maischberger und die Zweiklassenmedizin. Die medizinische Versorgung in Deutschland hat traditionell einen guten Ruf. Aber die Menschen werden immer älter und der medizinische Fortschritt wird immer teurer. Deshalb bekommen Patienten immer häufiger bestimmte Leistungen und Medikamente nicht – weil die gesetzlichen Krankenkassen sie nicht mehr bezahlen. Wird den gesetzlich versicherten Patienten die bestmögliche Versorgung verwehrt? Ist Medizin ein Luxusgut und damit käuflich? Für den Film „Kasse gegen Privat“ von Ulrich Stein ist Sandra Maischberger dieser Frage nachgegangen, hat Arztpraxen und Krankenhäuser besucht und Patienten, Ärzte und Pflegepersonal über Leistungseinschränkungen bei Kassenpatienten und den wachsenden ökonomischen Druck in der Gesundheitsversorgung befragt.

Kasse.gegen.Privat.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-XC
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 September '09 von , in Deutschland, Gesundheit&Medizin, Menschen. Tags: , .

Neue braune Welle: Die Jugend im Visier der Rechtsextremen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: DarkFather

Die Zahl der Neonazis in Deutschland ist im vergangenen Jahr laut Bundesverfassungsschutz wieder massiv gestiegen. Auch “rechte” Gewalttaten haben deutlich zugenommen. Was passiert derzeit innerhalb der rechtsextremen Szene und wie arbeiten NPD und Kameradschaften zusammen? Die NPD arbeitet mit einem vom Parteivorsitzenden Udo Voigt propagierten “Drei-Säulen-Modell”: dem “Kampf um die Straße”, dem “Kampf um die Parlamente” und als Basis – dem “Kampf um die Köpfe”, was das heißt zeigen die Autoren Beate Frenkel und Winand Wernicke anschaulich in der Dokumentation “Neue braune Welle”. Dabei hat die rechtsextreme Partei vor allem die Jugend im Visier. “Mit rassistischer Musik fängt es an, es folgen Kleidung und Tattoos”, dann gehört man irgendwann dazu”, so beschreibt der 19-jähriger ehemaliger Neonazi Florian seinen Weg in die rechte Szene und die damit einhergehende brutale Gewalt: “Du siehst Ausländer, hörst deine Musik, dann haust du einfach drauf – wie in einem Rausch”. Über Musik und vor allem über ein gewisses “Kameradschaftsgefühl” geriet er selbst in den braunen Dunstkreis. Ob ein Kind oder Schüler ideologisch gefährdet ist, erkennt man an Symbolen und Sprüchen, die man von Anfang an “ernst nehmen sollte”, erklärt ein Lehrer vor der Kamera, der sich seit Jahren gegen Neonazi-Umtriebe der Schüler engagiert. Geködert wird der NPD-Nachwuchs mit einem vielfältigen Freizeit- und Musikangebot. Einen “Rechtsextremismus mit Eventcharakter” nennt das Thorsten Hahnel, selbst langjähriger Beobachter der Neonazi-Szene in Sachsen-Anhalt. NPD-Mitglieder organisieren Kinderfeste, trainieren den Jugend-Fußball-Club der Umgebung, Kameradschaften nutzen die Suche Jugendlicher nach Beschäftigung und Orientierung aus. Auch Aufmärsche der Jungen Nationalen, der Nachwuchs-Organisation der NPD und der Freien Kameradschaften machen den Rechtsextremismus erlebnisreich – den jungen Leuten wird “etwas geboten”. Dieses Phänomen sei gerade in Westdeutschland unterschätzt worden, bekräftigt Matthias Windisch, der Leiter der bayerischen Landeskoordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus. Die Aktivitäten der Neonazis in Bayern seien ein flächendeckendes Problem: “Das sind keine tumben Neonazis die sich besaufen, sondern Leute, die sich sehr schnell den neuen Gegebenheiten anpassen, chamäleonartig, um vor Ort möglichst viele Leute ansprechen zu können.” Gemeinsam mit Kameradschaften und sogenannten Freien Nationalisten streben sie eine “Vorherrschaft” in gesellschaftlichen Bereichen an. Der Film verdeutlicht am Beispiel zweier Bundesländer – Bayern und Sachsen-Anhalt – wie sich der Umgang mit Rechtsextremen in Ost und West unterscheidet und welche Konsequenzen das mit sich bringt. Denn während im Osten das Problem seit Jahren benannt ist, glaubte sich der Westen lange immun. Weitgehend unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit hat sich in vielen Orten in Bayern eine aktive Neonaziszene etabliert, deren Aktionen die Gemeinden oftmals vollkommen hilflos gegenüber stehen.

Neue braune Welle – Die Jugend im Visier der Rechtsextremen
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 31 August '09 von , in Deutschland, Geschichte/Politik. Tags: , , , .

Wir sind NRW – SATRip – DivX

Cover

Dauer: 43:30 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Mike2401

Wir sind NRW: Das Ruhrgebiet Ein Film von Christian Dassel Redaktion: Christiane Hinz Ruhrgebiet und Sauerland sind seit je her grundverschieden.

Teil 1:
In der ersten Folge von „Wir sind NRW“ macht sich Reporter Christian Dassel auf den Weg, um die regionale Eigenart des Ruhrpotts zu ergründen.
„Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt.“ So sah Herbert Grönemeyer das Revier vor über 20 Jahren. Es hat sich viel geändert seitdem, nur eines ist geblieben: Grönemeyer und das Ruhrgebiet gehören zusammen wie Pott und Deckel. Christian Dassel hat „den Häbbät“ getroffen – natürlich in Bochum, im Stadion des VfL. „Das Ruhrgebiet ist natürlich sehr geprägt vom Bergmann, der jeden Tag runter fuhr, ins Existentielle…“ sagt er voller Hochachtung.

Teil 2:
Durch seine Hausbesuche kennt Dr. Muffert Land und Leute rund um Brilon besser als jeder andere. Seine Diagnose: das Sauerland ist quietschfidel. Christian Dassel kann das nur bestätigen. „Wir sind NRW“ – im Sauerland besonders.

Wir sind zwar alle NRW, trotzdem sind wir sehr verschieden. Die Siegerländer sind maulfaul – sagen die Sauerländer. Die Sauerländer sind ein verschlossenes Bergvolk – sagen die Siegerländer. Reporter Christian Dassel sagt: eins nach dem anderen – und widmet sich in der zweiten Folge von „Wir sind NRW“ voll und ganz dem Sauerland. „Glaube, Sitte, Heimat“ – dieser wertkonservative Dreiklang wird gerade im Sauerland mit Pauken und Trompeten zelebriert.

Teil 1: Ruhrgebiet
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

TEil 2: Sauerland
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 30 August '09 von , in Deutschland. Tags: , , .

Die Seuche Cannabis: Drogen an Deutschlands Schulen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sun

Eine neue Drogenwelle bedroht die deutschen Schulen: Immer mehr Jugendliche und sogar Kinder rauchen Cannabis – bis zum Totalabsturz. Seit hochgezüchtetes Power-Kraut geraucht wird, steigt die Zahl von Schwerstabhängigen mit lebenslangen Psychoschäden.
Die Konsumenten werden dabei immer jünger. Rund elf Prozent aller 15-Jährigen kiffen heute regelmäßig. 23 Prozent haben bereits Erfahrungen mit Joints oder Bongs gesammelt. In der großen Pause gilt die Devise: Wer nicht mitmacht, ist uncool. Eine Horrorvorstellung für alle Eltern, wähnen sie ihre Kinder doch zumindest am Vormittag in einem weitgehend sicheren Umfeld, vor gefährlichen Einflüssen einigermaßen bewahrt.
Im XXP-Studio diskutiert Moderator Matthias Ziemann mit Marion Caspers-Merk, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, sowie Jürgen Schlieckau, Dietrich-Bonhoeffer-Klinik für abhängigkeitskranke Jugendliche und Jörg Böckem, Buchautor, über den Siegeszug von Marihuana, Haschisch & Co auf Deutschlands Pausenhöfen.

Spiegel Thema – Die Seuche Cannabis-Drogen an Deutschlands.Schulen
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 28 August '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , , , , , , , .

Inselgeschichten – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mikes234

Mitten im Watt, vor der Kulisse der meistbefahrenen Schifffahrtsstraße der Welt, liegt ein kleines norddeutsches Idyll: die Insel Neuwerk, Vorposten der Freien und Hansestadt Hamburg in der Deutschen Bucht. 34 Insel-Hamburger leben hier, denen das abenteuerliche, aber auch das ganz normale Leben am Seeweg nach Hamburg vertraut ist. Die Neuwerker allein auf ihrer Insel, beim Inlinern, unter sich beim „Inselgespräch“ oder beim Besuch von etlichen Inselgästen – Zugvögel oder Wattwanderer – Ulrich Patzwahl hat sie mit seinem Kameramann beobachtet

Inselgeschichten.E01.Hamburgs.Oase.im.Watt.Neuwerk.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Inselgeschichten.E02.Sehnsucht.nach.Ruegen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Inselgeschichten.E03.Pellworm.Schatzsucher.und.Touristenfischer.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEONeu
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 24 August '09 von , in Deutschland, Natur. Tags: , , .

Heinrich II.: Kaiser und Heiliger – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:31 | Größe: 385 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Oxytozin

Er ist der Inbegriff des christlichen Herrschers und der einzige König, der heilig gesprochen wurde: Heinrich II. (973-1024) Sein Bild besitzt viele Facetten. ”Europas Zierde” sei er gewesen, aber auch als ”Gewaltherrscher” wird er bezeichnet. Der Sohn Herzog Heinrichs des Zänkers blieb seiner Herkunft stets verhaftet. Bayern war seine Machtbasis, von hier holte er sich seine treuesten Gefolgsleute. Doch außerhalb Bayerns hatte er mehr Gegner als Verbündete. Die meisten der Reichfürsten konnte er aus einer Mischung aus Versprechen und Drohungen auf seine Seite ziehen, eine taktische Meisterleistung. 995 wurde er im Alter von 22 Jahren bayerischer Herzog, 1002 wurde er zum König, 1014 zum Kaiser gekrönt. Obwohl er während seiner ganzen Regierungszeit auf Feldzügen unterwegs war, förderte er die Künste. Eines der kostbarsten Bücher der Welt, das Perikopenbuch, gibt Zeugnis von der hohen Blüte der Buchmalerei seiner Zeit. Seine dauerhaftesten Spuren hinterließ Heinrich II. in Bamberg, wo er 1007 das Bistum gründete. Im Jahr 1146 nahm ihn der Papst in die Schar der Heiligen auf. Im Bamberger Dom ist er an der Seite seiner Gemahlin, der heiligen Kunigunde, begraben.

Heinrich II – Kaiser und Heiliger. Ein Herrscher an der Jahrtausendwende
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 22 August '09 von , in Deutschland, Geschichte/Politik. Tags: , , , .

Auferstanden aus Ruinen: Von der SED zur Linkspartei – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: cp

Wenn es um ihre Feindbilder geht, ist sich Deutschlands Linke einig, ansonsten aber brechen in der Partei die alten Flügelkämpfe wieder auf. Zwei Jahre nach der offiziellen Vereinigung von Linkspartei, PDS und WASG sind die Genossen zerstritten wie nie. Doch allein durch ihre bloße Existenz hat die Partei das politische Koordinatensystem verschoben: Plötzlich werden auch alle anderen Parteien ein bisschen links: flächendeckender Mindestlohn, Managergehälter begrenzen, Rente mit 67 abschaffen und Hartz IV rückgängig machen. Sogar die Mehrheit der CDU-Wähler unterstützt die populistischen Forderungen der Linken. Dass die SPD inzwischen die schlechtesten Wahlergebnisse in der bundesdeutschen Geschichte einfährt, hat auch mit der Konkurrenz am linken Rand zu tun. Im Osten ist die „Die Linke“ Volkspartei, macht eine pragmatische Politik und hat in zwei Bundesländern sogar Regierungsverantwortung. Und im Westen konnte sie mit ihrem knallharten Oppositions- und Politikverweigerungskurs auch einen Teil der Wähler überzeugen. Parteichef Oskar Lafontaine mobilisiert im Wahlkampf die Massen für eine neue außerparlamentarische Opposition, um Regierungs- oder Parlamentsenscheidungen zu ändern. Nicht nur im Bundestag soll Politik gemacht werden, sondern auf der Strasse. Lafontaines Rezept gegen Hartz IV heißt Generalstreik. Die Renaissance der Linken, zwanzig Jahre nach dem Mauerfall, ist umso erstaunlicher, als der Kommunismus mit dem Untergang der DDR auch politisch am Ende schien. Wie es gelang, die SED unter neuem Namen in das vereinte Deutschland hinüberzuretten, belastete DDR-Spitzenfunktionäre als Saubermänner zu präsentieren, und wie es vor allem gelang, das SED-Parteivermögen in dunklen Kanälen verschwinden zu lassen, ist eines der spannendsten Kapitel der deutschen Vereinigung. Die Autoren Stefan Aust und Claus Richter schildern die Geschichte der deutschen Linken in den vergangenen zwanzig Jahren seit dem Fall der Mauer. Ausführlich gehen die Autoren den Spuren der verschwundenen SED-Millionen nach und schildern die spektakulärsten Fälle. Weiter beschreiben die Autoren, wie die PDS in den Jahren nach der deutschen Einheit im Osten zur Volkspartei wurde, ohne die Stasi-Verstrickungen und den Geldwäsche-Verdacht loszuwerden. Das gesamtdeutsche Comeback der Linken führte über die Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG), die sich 2004 vorrangig aus regierungskritischen SPD-Mitgliedern und Gewerkschaftern konstituierte. Die Linke in Deutschland, zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer – für diese Standortbestimmung sind Stefan Aust und Claus Richter quer durch die Republik gereist, haben Gregor Gysi, Oskar Lafontaine und andere Spitzengenossen begleitet, politische Freunde und Feinde befragt und mit Zeitzeugen gesprochen.

Auferstanden.aus.Ruinen.Von.der.SED.zur.Linkspartei.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 20 August '09 von , in Deutschland, Geschichte/Politik. Tags: , , , , , , , , , , .

Nach oben