Serienjunkies.org

Archiv für 'Naher Osten'

Titel Datum
Titel Datum
 

Irak 2010: Eine Reise ins Ungewisse – dTV/HDTV – Xvid/h264

Cover

Im irakischen Erdölministerium geben sich Erdölriesen wie Total, Exxon Mobil, Shell und BP in der Hoffnung auf lukrative Geschäftsabschlüsse derzeit die Klinke in die Hand. So erhielten kürzlich BP und CNPC einen 50 Milliarden Dollar schweren Zuschlag für Instandsetzungsarbeiten am Erdölfeld Rumeila in der Provinz Basra. Ausschreibungen für zehn weitere Erdölfelder folgten. Doch im wirtschaftlich attraktiven Irak sind Sunniten, Schiiten und Kurden weiterhin zerstritten. Das Land steht de facto vor der Teilung. Kurdistan lehnt Vorstellungen von einem irakischen Zentralstaat ab. Die Kurden haben bereits Verträge mit ausländischen Firmen unterzeichnet, sehr zum Missfallen von Bagdad. Im schiitischen Süden, wo 90 Prozent der irakischen Erdölvorkommen lagern, erhob der Gouverneur das Wohl der örtlichen Bevölkerung zur Priorität gegenüber dem des restlichen Landes. Die Sunniten, die über keine Lagerstätten verfügen, setzen auf den Status der irakischen Erdölstadt Kirkuk. Doch die kurdische Autonomieregierung will, dass Kirkuk Teil des Kurdengebiets wird. Das wiederum lehnen die dort lebenden Araber und Turkmenen entschieden ab. Wie wird der Irak in zehn Jahren aussehen? Wird das Land ein Zentralstaat sein mit einer allmächtigen Hauptstadt Bagdad, die sämtliche Ressourcen kontrolliert? Oder eine Föderation, der im Norden die Kurden, im Süden die Schiiten und im Westen die Sunniten angehören? Die Dokumentation von Marc Berdugo und Patricia Loison fragt: Wem gehört der Irak?

Dauer: 1:20:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Irak.2010.Eine.Reise.ins.Ungewisse.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 1:20:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: sunspots

Irak.2010.Eine.Reise.ins.Ungewisse.GERMAN.DOKU.AC3.720p.HDTV.x264-FDL
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 Mai '10 von , in Moderne, Naher Osten, Reportagen. Tags: , , , , , , , .

Der Yom Kippur Krieg 1973 – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Chris123

Am 6. Oktober 1973 begann der Yom-Kippur-Krieg. Israel wurde von einem koordinierten syrisch- ägyptischen Angriff überrascht. Peter Dudzik befragt Zeitzeugen, Militärs, Politiker und Historiker, wie sie den Krieg aus heutiger Sicht beurteilen. Für viele Israelis ist der Yom-Kippur-Krieg bis heute ein Trauma. Es gibt kein einziges Denkmal in Israel, das an diesen Krieg erinnert. Am Yom Kippur, dem Versöhnungsfest und höchstem jüdischen Feiertag, an dem das ganze Land betet, kein Radio und kein Fernsehen, kein Autoverkehr stattfinden, griffen syrische und ägyptische Kampfeinheiten gleichzeitig auf dem Golan und am Suezkanal an. Auch die Journalisten wurden vom Ausbruch des Krieges überrascht, wenige Tage zuvor hatte Peter Dudzik im Kibbuz Ein Siwan auf dem Golan Verteidigungsminister Mosche Dajan interviewt. Kein Wort von einem bevorstehenden Krieg, nur eine Warnung an Syrien, keinen Krieg zu beginnen. Von den Fronten berichteten damals Wolfgang Dern, Peter Dudzik und Peter Miroschnikoff, außerdem Gerhard Konzelmann aus Ägypten und Syrien. Im Mittelpunkt des Films stehen ihre Berichte in den damaligen Ausgaben der Tagesschau.

Code-Wort Rettich – Der Krieg steht bevor – Der Yom-Kippur-Krieg 1973
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 11 Mai '10 von , in Geschichte/Politik, Moderne, Naher Osten. Tags: , , , , , , .

Heavy Metal Baghdad – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:23:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Heavy Metal in Baghdad is a feature film documentary that follows the Iraqi heavy metal band Acrassicauda from the fall of Saddam Hussein in 2003 to the present day. Playing heavy metal in a Muslim country has always been a difficult (if not impossible) proposition but after Saddam’s regime was toppled, there was a brief moment for the band in which real freedom seemed possible. That hope was quickly dashed as their country fell into a bloody insurgency. From 2003-2006, Iraq disintegrated around them while Acrassicauda struggled to stay together and stay alive, always refusing to let their heavy metal dreams die. Their story echoes the unspoken hopes of an entire generation of young Iraqis.

Heavy.Metal.In.Baghdad.2007.DOCU.DVDRiP.XviD-gFViD
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 April '10 von , in Englisch, Musik, Naher Osten. Tags: , , , .

Gefangen im Bittersee – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 00:52:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Im Sommer des Jahres 1967 gerieten 14 Handelsschiffe im Grossen Bittersee mitten im Suezkanal zwischen die Fronten des Sechs-Tage-Krieges. Die Dokumentation erzaehlt die Geschichte dieser Gefangenen, die aus den unterschiedlichsten Nationen stammten. Mehr als acht Jahre ankerten die Seeleute inmitten des Konfliktes zwischen Israel und seinen Arabischen Nachbarn, bis sie im Mai 1975 in ihre Heimathaefen zurueckkehren konnten.

Gefangen.im.Bittersee.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 16 April '10 von , in Dokus, Geschichte/Politik, Naher Osten, Neuzeit. Tags: , , , .

International Terrorism Since 1945 – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 205 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: wolfi

From the devastation of 9/11 to the horror of the London bombings, acts of terrorism have left their mark across the world. Authoritative, balanced and gripping, the series investigates the motives, morals and methods of some of the most infamous attacks of recent times. The series also looks at the groups behind the attacks: their potted histories, their leaders and how some groups even mutated in legitimate political parties. How did terror groups active in Israel after World War II eventually transform into modern day Mossad? What factors finally brought an end to the urban warfare, typified by indiscriminate car-bombings and tit-for-tat sectarian shootings, in Northern Ireland? Why was Osama Bin-Laden able to cause so much damage to the twin towers? Why is that one terrorist group fails, while another prospers and develops? With the use of rare archive footage, expert testimony and 3-d graphics, this series seeks to answer those questions and much more.

International Terrorism Since 1945 – e01 – Early Israeli Terrorism
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e02 – The Al Qaeda Menace
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e03 – The IRA
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e04 – Fatah-Hamas
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e05 – The PLO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e06 – ETA, Spain
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e07 – The Moluccan Separatists
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e08 – The Baader-Meinhof Gang
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e09 – The EOKA
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e10 – Nasser and Egyptian Terrorism
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e11 – Colonel Gaddafi and Libya
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e12 – Algeria and the OAS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e13 – The SLA and Patty Hearst
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e14 – The Weathermen
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e15 – The Oklahoma Bomber
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e16 – The Ku Klux Klan
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e17 – Japanese Sarin Cult
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e18 – The Mahdi Army
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e19 – Che Guevara
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e20 – Fidel Castro
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e21 – Somali Warlords
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e22 – The Taliban
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

International Terrorism Since 1945 – e23 – The Tamil Tigers
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 März '10 von , in Englisch, Geschichte/Politik, Naher Osten. Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

Die Hölle nach dem Krieg Irak: Veteranen und ihr Leben danach – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 49:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: John

Im Irak kämpften sie für Freiheit und Demokratie. Heute ringen sie damit, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Viele Irak-Veteranen leiden nach ihrer Heimkehr unter massiven psychischen Problemen und haben große Mühe, zu Hause wieder Fuß zu fassen.

Die.Hoelle.nach.dem.Krieg.Irak-Veteranen.und.ihr.Leben.danach.GERMAN.DOKU.SATRip.XviD-WiM
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 März '10 von , in Dokus, Geschichte/Politik, Naher Osten, Neuzeit. Tags: , , .

Der Krieg, der viele Väter hatte – aTV – Xvid

Cover

Dauer: 2:47:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: John

Ein Vortrag von einem ehemaligen Bundeswehrgeneral und 2 Historikern zum ersten und zweiten Weltkrieg. In diesem Vortrag wird verdeutlicht, das der erste und zweite Weltkrieg verschiedene Ursachen hatte. Daher auch die Tietelwahl: „viele Väter“. Jedem Krieg ist immer irgendeine Zwichtigkeit voran gegangen, an dem nicht nur einer die Schuld tragen kann. Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg. Was hat die Generation meines Vaters dazu bewegt, nur 20 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg Adolf Hitler in einen neuen Krieg zu folgen? Die Suche des Autors nach einer Antwort führt zu überraschenden Ergebnissen. Dokumente beteiligter Außenministerien, Notizen und Memoiren englischer, französischer, italienischer und amerikanischer Regierungschefs, Minister, Diplomaten und Armeeoberbefehlshaber belegen: Es war eine ganze Anzahl von Staaten, die den Zweiten Weltkrieg angezettelt haben. Zusammenhänge werden deutlich, die bislang schlichtweg übergangen wurden. „Dieser Krieg“, so Schultze-Rhonhof, „hatte viele Väter“. Vieles in unserer deutschen Geschichte zwischen 1919 und 1939 ist ohne Kenntnis des zeitgleichen Geschehens in anderen Ländern nicht zu verstehen, zu eng greifen oft Wirkung und Wechselwirkung ineinander. Doch es ist nicht allein die zeitgleiche Geschichte unserer Nachbarvölker, die den Kriegsbeginn beeinflußt hat, es ist auch – und das nicht unerheblich – die gemeinsame Vorgeschichte der streitenden Parteien. Der israelische Botschafter in Bonn, Asher ben Nathan, antwortete in einem Interview auf die Frage, wer 1967 den 6-Tage-Krieg begonnen und die ersten Schüsse abgegeben habe: „Das ist gänzlich belanglos. Entscheidend ist, was den ersten Schüssen vorausgegangen ist.“ So hat fast jede Geschichte ihre Vorgeschichte. Gerd Schultze-Rhonhof war 37 Jahre lang Soldat der Bundeswehr, zuletzt als Generalmajor und Territorialer Befehlshaber für Niedersachsen und Bremen. 1995 zog er das Interesse der Medien auf sich, als er das Bundesverfassungsgericht wegen seines sogenannten „Soldaten sind Mörder“-Urteils öffentlich kritisierte

Der Krieg, der viele Väter hatte dTV XVID
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 7 Februar '10 von , in Deutschland, Geschichte/Politik, Naher Osten. Tags: , , , , .

Iran: Fakten gegen westliche Propaganda – DVDRip – mp4

Cover

Dauer: 55:00 | Größe: 380 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Macgyver87

Obwohl bereits richtig gestellt wurde, dass der iranische Präsident M. Ahmadinedschad niemals gesagt hat, man wolle Israel von der Landkarte tilgen, wird diese westliche Propaganda weiterhin über die Medien verbreitet. Ob dies nun an mangelnder Qualifikation mancher Journalisten oder schlicht an der fehlenden Zeit für Recherche liegt, es vermittelt dem Bundesbürger allemal den Eindruck ein möglicher Krieg gegen den Iran wäre letztlich dann doch schon irgendwie gerechtfertigt. Im Iran gibt es zweifelsohne viele Menschenrechtsverletzungen, die anprangernswert sind. In der Relation allerdings sind sie nicht Vergleichbar mit den Kriegsverbrechen der Amerikaner oder aber auch den Menschenrechtsverletzungen in Saudi Arabien. Darüber spricht die Presse aber nicht – Kalkül? Jürgen Elsässer hat sich die Fakten, die uns einen baldigen Krieg gegen den Iran unterschwellig ankündigen, genauer angesehen und offenbart die heiße Luft, die sich dahinter verbirgt.

Iran – Fakten gegen westliche Propaganda
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 Februar '10 von , in Geschichte/Politik, Naher Osten. Tags: , , , , .

Tod eines Soldaten – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 22:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: John

Jacob Blaylock hat Tod und Zerstörung im Irak gesehen und Freunde zu Grabe getragen. Schuld war sein eigenes Land, dass ihn dorthin geschickt hat, damit er Krieg führt gegen den Terror. Doch Jacob Blaylock kämpfte vor allem gegen sich selbst – gegen seine Angst und gegen seine Trauer um verlorene Kameraden. Den Einsatz im Irak hat er knapp überlebt. Den Alltag zuhause nicht.

Tod.eines.Soldaten.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 Februar '10 von , in Geschichte/Politik, Menschen, Naher Osten. Tags: , .

Defamation by Yoav Shamir – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:31:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: Macgyver87

Einerseits sei er persönlich noch nie mit Antisemitismus konfrontiert gewesen, andererseits gehöre die Rede davon zum israelischen Alltag wie ein stetes Hintergrundgeräusch, an das man sich gewöhnt, sagt Regisseur Yoav Shamir. In seinem neuen Werk „Defamation“ geht er der Frage nach, was Antisemitismus heute bedeutet – zwei Generationen nach dem Holocaust. Dabei findet er einige alarmierende Antworten auf diese Frage: Antisemitismus ist identitätsstiftendes Moment und zwar nicht für Antisemitien, sondern für Juden. Shamir begleitet unter israelische Jugendliche auf Polenreise, die davon überzeugt sind, dass man sie überall auf der Welt hasst sowie Abe Foxman, einen Holocaust-Überlebenden und Vorsitzenden der amerikanischen Anti Defamation League (ADL), dessen Leben ganz im Zeichen des Mahnens vor den immer noch virulenten Gefahren des Antisemitismus steht. Der Filmemacher sieht sich aber nicht als Provokant. Er will keine Feindbilder malen, sondern neue über dieses hochemotionale nachzudenken. Macht es heute Sinn, Antisemitismus zum Lebensmittelpunkt zumachen? Spielen dabei nicht vor allem machtpolitische Manöver und identitätsstiftender Religionsersatz tragende Rollen?

Defamation – by Yoav Shamir
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 31 Januar '10 von , in Englisch, Naher Osten, Religion. Tags: , , , .

Nach oben