Serienjunkies.org

Archiv für 'Naher Osten'

Titel Datum
Titel Datum
 

Der Freiheitskampf der Kurdinnen – HDTVRip – SD/720p

Cover

„Frauen! Leben! Freiheit!“ skandieren Hunderte Frauen in Paris und Kobane, im türkischen Kurdistan und im irakischen Sindschar, an dessen Befreiung von der terroristischen IS-Miliz sie kürzlich beteiligt waren. Mit dem Schnellfeuergewehr in der einen Hand und der kurdischen Fahne in der anderen posieren junge Kämpferinnen lachend vor ihren Jeeps. Sie sind in diesem Teil der Welt die Hoffnung der anderen Frauen, die nicht nur von den Dschihadisten gequält, sondern auch von einer frauenfeindlichen, patriarchalisch geprägten Gesellschaft unterdrückt werden. Diese junge Generation tritt das Erbe der vor nunmehr fast 40 Jahren in der Türkei gegründeten „Partei der freien Frauen“ an, die heute im Kandil-Gebirge im Norden des Iraks verankert ist.

Dauer: 00:53:00 | Größe: 653 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.Freiheitskampf.der.Kurdinnen.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:53:00 | Größe: 1360 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.Freiheitskampf.der.Kurdinnen.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 12 März '16 von , in Gesellschaft, Naher Osten.

Kurdistan: Traum oder Wirklichkeit – HDTVRip – SD/720p

Cover

Die Kurden sind das größte Volk der Welt ohne einen eigenen Staat. Verteilt auf vier Länder – Syrien, Irak, Iran und die Türkei – kämpfen sie seit Jahrzehnten um Eigenständigkeit und Anerkennung. Seit dem Beginn der Bürgerkriege im Irak und in Syrien können sie zum ersten Mal ernsthaft auf ihre Anerkennung als Volk und vielleicht sogar auf einen eigenen Staat hoffen.

Dauer: 00:52:00 | Größe: 527 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Kurdistan.Traum.oder.Wirklichkeit.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:52:00 | Größe: 1320 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Kurdistan.Traum.oder.Wirklichkeit.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 März '16 von , in Naher Osten.

Iran im Herzen – HDTV – SD/720p

Cover

Die Pracht der Kaiserpaläste, die Gerüche der Bazare Teherans, Tränen am Grab der Großmutter: Auf den Spuren ihrer Kindheit machen sich zwei Iranerinnen auf eine einzigartige Reise in ihre alte Heimat: Elnaz aus Berlin und Sarah aus Paris reisen fünf Wochen lang quer durch die Islamische Republik.

Dauer: 00:25:00 | Größe: 265 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Iran.im.Herzen.E01.Heimkehr.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Iran.im.Herzen.E02.Glaube.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Iran.im.Herzen.E03.Kuenstler.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Iran.im.Herzen.E04.Sehnsuchtsorte.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Iran.im.Herzen.E05.Ueberraschungen.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:25:00 | Größe: 780 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Iran.im.Herzen.E01.Heimkehr.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Iran.im.Herzen.E02.Glaube.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Iran.im.Herzen.E03.Kuenstler.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Iran.im.Herzen.E04.Sehnsuchtsorte.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Iran.im.Herzen.E05.Ueberraschungen.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 6 Januar '16 von , in Länder, Naher Osten, Reisen.

Mein Iran: Einblicke in die Islamische Republik – dTV/WEBRip – SD/720p

Cover

In dem Film „Mein Iran – Einblicke in die Islamische Republik“ berichten junge Iraner und Iranerinnen sowie ausländische Touristen über ihren Alltag im Iran – die Bedeutung des Islam, die Stellung der Frau, die Rolle der Sittenpolizei und den Spagat zwischen Tradition und Moderne. Sehr subjektiv und emotional erzählen die Protagonisten von ihrem Rückzug ins Private und dem ständigen Kampf um Freiheit und Emanzipation. Sie diskutieren über die Nachbeben der „Grünen Revolution“, die alltägliche Zensur, und sie sprechen über das Aufkeimen neuer Social Media-Bewegungen. Sie alle hoffen auf einen Wandel durch bessere Beziehungen zum Westen. Doch bedeutet der wirtschaftliche Aufschwung tatsächlich eine Öffnung der Gesellschaft und eine Verbesserung der Menschenrechte?

Dauer: 45:00 | Größe: 426 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Mein.Iran.-.Einblicke.in.die.Islamische.Republik.GERMAN.DOKU.dTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1020 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Mein.Iran.-.Einblicke.in.die.Islamische.Republik.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Dezember '15 von , in Länder, Naher Osten.

The Green Prince – DVDRip – SD

Cover

Mosab Hassan Yousef ist der Sohn von Scheich Hassan Yousef, einem Gründungsmitglied der Hamas. Für sein Volk und seine Familie ist er ein Verräter: Länger als ein Jahrzehnt war Mosab unter dem Codenamen The Green Prince der wichtigste Informant für Israels berüchtigten Geheimdienst Schin Bet. Sein einziger Freund ist sein ehemaliger Feind, sein israelischer Kontaktmann Gonen Ben Itzhak. Ihre Zusammenarbeit verhinderte viele Selbstmordanschläge und führte zu Verhaftungen hochrangiger Terroristen. In einer Welt der Lügen und des Betrugs lernten sie, sich gegenseitig zu vertrauen. Regisseur Nadav Schirman (In the Darkroom) stellt mit seinem vielschichtigen Real-Life -Thriller vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse im Nahen Osten Vorurteile über den andauernden Konflikt in Frage. Das Ergebnis der Zusammenarbeit mit den oscarprämierten Produzenten John Battsek und Simon Chinn (Searching for Sugar Man) ist ein fesselndes Zeugnis von Terror, Verrat, der Unmöglichkeit der richtigen Entscheidung und einer Freundschaft, die alle Grenzen überwindet.

Dauer: 01:37:00 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

The.Green.Prince.German.2014.DVDRiP.DOKU.x264-CiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Dezember '15 von , in Naher Osten. Tags: .

Zuhause bin ich in Israel – dTV – SD

Cover

Auf der Suche nach ihren Wurzeln in Bayern stehen jüdische Auswanderer, die zwischen 1930 und 1948 von Bayern nach Palästina und Israel ausgewandert sind, mit ihren Erinnerungen, Erlebnissen, Erfahrungen und ihrem Wirken in Israel im Mittelpunkt dieser Dokumentation. „Ich war froh, dass ich auf dem Weg nach Palästina bin. Man hat uns ja vertrieben. Für meine Eltern war das viel schwieriger. Sie kamen aus einem geordneten Leben und waren plötzlich heimatlos.“ Wie Lotte Ramot aus Fürth geht es Ende der 1930er-Jahre Zigtausenden. 50.000 deutsche Juden entscheiden sich nach der Machtübernahme der Nazis für die Auswanderung in das damalige Völkerbund Mandatsgebiet Palästina, das „Land Israel“. Für die meisten ist es ein schwerer Weg, da sie gezwungenermaßen ihre deutsche Heimat verlassen müssen und nicht aus zionistischer Überzeugung nach Palästina gehen.

Dauer: 45:00 | Größe: 573 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Zuhause.bin.ich.in.Israel.GERMAN.DOKU.dTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 Dezember '15 von , in Geschichte/Politik, Menschen, Naher Osten.

18 Kühe zwischen zwei Fronten – HDTVRip – SD/720p

Cover

1987: Als Reaktion auf die Besetzung des Westjordanlands kaufen die Bewohner des Städtchens Bait Sahur 18 Kühe und gründen eine eigene Milch-Kooperative. Das Projekt erweist sich als voller Erfolg und die Kühe werden zu regionalen Berühmtheiten – bis die israelische Armee sie zu einer Gefahr für die nationale Sicherheit erklärt. Es beginnt ein groß angelegtes Katz-und-Maus-Spiel, bei dem die Kühe auf der Flucht vor ihren Verfolgern von Stall zu Stall geschafft werden. Ihre Milch wird in der Region von Bethlehem als „Intifada-Milch“ legendär. Der Film verbindet Stop-Motion-Animationen, Originalzeichnungen und Archivmaterial, um ein außergewöhnliches Kapitel in der Geschichte des Nahostkonflikts zu erzählen.

Dauer: 01:11:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

18.Kuehe.zwischen.2.Fronten.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:11:00 | Größe: 1700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

18.Kuehe.zwischen.2.Fronten.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-iQ
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 17 November '15 von , in Naher Osten.

Lets Talk about Land – HDTV – SD/720p

Cover

Gemeinsam marschieren die Dorfbewohner von Nabi Saleh jeden Freitag in Richtung der israelischen Soldaten. Die Palästinenser im Westjordanland protestieren gegen israelische Nachbarn. Diese haben auf dem gegenüberliegenden Hügel eine Siedlung errichtet, auf palästinensischem Grund. Einige Jugendliche errichten eine Straßensperre, und plötzlich rennen Soldaten auf die Demonstrierenden zu, schießen mit Tränengas und Gummigeschossen. Bilal, der alle Ereignisse im Dorf filmt, und seine Frau Manal erzählen, warum sie ihr Leben dem Kampf gegen die ‚israelische Besatzung‘ gewidmet haben, warum sie auch ihre Kinder die gefährlichen Ereignisse miterleben lassen. Neun Jahre ist es her, seitdem Walter Wehmeyer in Israel/Palästina einen Film über Jugendliche machte. Damals begegnete er dem 14-jährigen Israeli Ben, der überzeugt war, beide Völker sollten gemeinsam in einem Staat leben. Heute studiert Ben Kognitionswissenschaften, erzählt, warum er den Wehrdienst verweigerte und wie er heute darüber denkt, dass beide Völker Land und Ressourcen teilen könnten. Selbst wenn die Beziehungen zwischen Israelis und Palästinensern auf einem Tiefpunkt angelangt sind gibt es dennoch vielfältige Kontakte zwischen Friedensaktivisten beider Seiten.

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Lets.Talk.about.Land.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Lets.Talk.about.Land.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Oktober '15 von , in Gesellschaft, Menschen, Naher Osten. Tags: , , .

Milliarden für den Stillstand – HDTV – SD/720p

Cover

Seit den beiden Oslo-Abkommen von 1993 und 1995 sind über 25 Milliarden US-Dollar in die besetzten palästinensischen Gebiete geflossen. Traditionell größter Geber ist die EU. Zweck der Hilfe: der Aufbau eines unabhängigen, demokratischen Staates Palästina, der Seite an Seite und in dauerhaftem Frieden mit Israel existiert, und eine nachhaltige wirtschaftliche und soziale Entwicklung. Die Bilanz nach gut 20 Jahren ist vernichtend: Ein unabhängiger Staat Palästina scheint ferner denn je und die Situation in den besetzten Gebieten ist in vielerlei Hinsicht schlechter als vor Oslo. Die Hälfte der Bevölkerung lebt in Armut, die Arbeitslosigkeit liegt bei rund 25 Prozent und nur ein Bruchteil des Westjordanlands steht heute unter alleiniger palästinensischer Kontrolle. Auch die den Palästinensern zur Verfügung stehenden Wasserressourcen sind heute nicht größer, sondern weitaus geringer als vor Oslo – trotz der Milliarden von Hilfsgeldern, die in den Wassersektor geflossen sind. Über 20 Jahre später ist die Besatzung nicht beendet, sondern verhärtet, und das nicht trotz, sondern mit der Hilfe der Geber, sagen Kritiker. Der Dokumentarfilm untersucht die Geberpolitik und Hilfsprojekte und fragt nach der Rolle der EU in Nahost. ‚Payer, no player‘ – Geldgeber, aber kein politischer Akteur – lautet mittlerweile ein geflügeltes Wort in den besetzten palästinensischen Gebieten, auch innerhalb diplomatischer Kreise. ‚Setzt der europäischen Heuchelei ein Ende‘, fordert der ehemalige EU-Sonderbeauftragte für den Nahost-Friedensprozess, Miguel Angel Moratinos. Ansonsten würde sehr bald die große Chance auf Frieden verpasst.

Dauer: 60:00 | Größe: 575 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Milliarden.fuer.den.Stillstand.-.Die.Rolle.der.EU.im.Nahostkonflikt.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Milliarden.fuer.den.Stillstand.-.Die.Rolle.der.EU.im.Nahostkonflikt.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 30 September '15 von , in Geschichte/Politik, Naher Osten, Wirtschaft. Tags: , , .

Das Sultanat Oman – dTV – h264

Cover

Das Sultanat Oman im Osten der Arabischen Halbinsel galt bis vor wenigen Jahren als mystisches, unbekanntes Land in einer unwirtlichen Region. Bis 1970 herrschte ein rigides Regime. Nur langsam öffnete sich das Sultanat, heute gilt es unter Reisenden als Geheimtipp. Neben Stränden und Kultur fasziniert auch die jüngere geologische Geschichte des kargen Wüstenlands und zieht Wissenschaftler aus der ganzen Welt an. Im Oman sind einige der größten Höhlenräume der Erde zu finden. Die Höhle von Majlis Al Jinn hat mit einer Höhe von 120 Metern gigantische Ausmaße.

Dauer: 45:00 | Größe: 853 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Das.Sultanat.Oman.GERMAN.DOKU.dZTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Juni '15 von , in Länder, Naher Osten, Reisen.

Nach oben