Serienjunkies.org

Archiv für 'Länder'

Titel Datum
Titel Datum
 

Dambecks Tuning Treffen: Ein Dorf gibt Vollgas – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: DarkFather

Mit qualmenden Reifen, blitzendem Chrom und ausgelassener Partystimmung will sich Frank Damberg seinen Lebenstraum erfüllen: Der Werkstattbesitzer aus dem Norden Berlins und Schrauber aus Leidenschaft plant sein erstes, eigenes Tuning-Treffen auf einer Wiese mitten in der Brandenburger Prärie. Das Budget ist klein, der Tatendrang umso größer. Auto-Freak Frank kann bei der Umsetzung seiner Idee auf tatkräftige Unterstützung zählen. Von Kumpel Patrick, über Ehefrau Jaqueline und Tochter Jenny, bis hin zu vielen hoch motivierten Dorfbewohnern – alle krempeln die Ärmel hoch, damit dort, wo sonst Kühe weiden, viele verrückte Autojünger ein rauschendes Fest feiern können. Und das Ambiente muss auch stimmen: Drei Bierbuden, 20 Händler, 500 getunte Autos und ein Party-Mobil, das Frank aus einem ausrangierten Lieferwagen selber zusammenschrauben will, sollen unter den erhofften 2000 Besuchern für Stimmung sorgen. Doch bis die Tuning-Fete steigen kann, müssen alle Beteiligten noch ordentlich rackern, schwitzen und schuften.

Dambecks.Tuning-Treffen.Ein.Dorf.gibt.Vollgas.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 6 September '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: .

GoldenGlobe: Neuseeland: Das grüne andere Ende der Welt – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 94:39 | Größe: 723 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: JuppJulasch

Von der äußersten Nordspitze bis in den tiefen Süden führt die spannende Reise durch das Paradies am anderen Ende der Welt. Ausgangspunkt ist das an der äußersten Nordspitze gelegene Cap Reinga. Der 90 Meilen Highway führt zur malerischen Bay of Islands. Zwischen Tasmanischer See und dem Pazifik liegt die Stadt der Segel, Auckland. Ursprüngliche Natur findet man auf der Coromandel Halbinsel und am East Cape. Von Wellington führt die Reise über die Cook Strait auf die Südinsel. Höhepunkte sind die Wale vor der Kaikoura Küste, die unberührte Wildnis des Able Tasman und des Westland Nationalparks, die Gipfel und Gletscher der Southern Alps, die vom Mount Cook überragt werden. Christchurch, Dunedin, Tairoa Head mit seinen Albatross Kolonien, Lake Wanaka, Queenstown, Lake Wakatipu und Bluff sind weitere Stationen. Schluss- und Höhepunkt der Reise ist die atemberaubende Wildnis des an der Südwestküste gelegenen Fjordlands mit dem Milford Sound und dem majestätischen Mitre Peak.

GoldenGlobe – Neuseeland – Das grüne andere Ende der Welt
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 6 September '09 von , in Länder, Reisen. Tags: , , , , .

Erdöl, Brot und Korruption – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:30:28 | Größe: 736 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Im Jahr 1996 gestattete die UNO dem vom Krieg zerstörten Irak, eine begrenzte Menge Öl zu verkaufen, um die seit 1990 unter dem Embargo leidende Bevölkerung mit Nahrungsmitteln und Medikamenten zu versorgen. Im Jahr 2004 beschrieb dann eine irakische Tageszeitung, dass im Rahmen dieser Geschäfte für zahlreiche Personen und Unternehmen Schmiergelder geflossen seien. Der Dokumentarfilm von Rémy Burkel und Denis Poncet geht diesen Vorwürfen nach. Im Rahmen des 1996 von der UNO aufgelegten Hilfsprogramms “Öl für Lebensmittel” durfte der Irak eine begrenzte Menge Erdöl unter UN-Kontrolle ausführen und vom Erlös Nahrungsmittel und Medikamente für die seit 1990 unter dem Embargo leidende Bevölkerung kaufen. Dabei flossen in knapp sieben Jahren etwa 100 Milliarden Dollar. Doch im Januar 2004 deckte eine irakische Tageszeitung einen Skandal auf. Sie veröffentlichte eine Liste von Personen und Unternehmen, die Schmiergelder aus den Mitteln des Hilfsprogramms erhalten haben sollen. Die daraufhin diskret von der UNO eingesetzte und nach ihrem Vorsitzenden Paul Volcker benannte Untersuchungskommission legte im Jahr 2005 einen aufschlussreichen Bericht vor, der circa 2.500 beschuldigte Einzelpersonen und Unternehmen aus 30 Ländern nannte. Dennoch gab es kaum Ermittlungsverfahren oder gar Prozesse. Die Filmemacher Rémy Burkel und Denis Poncet haben versucht, die einzelnen Etappen des Skandals nachzuvollziehen. In Dubai, Amman, Paris, Berlin, New York und Genf trafen sie zahlreiche direkt und indirekt Beteiligte dieses beispiellosen Ölbetrugs. Dazu zählen Botschafter, ehemalige Geheimdienstler, Journalisten, UNO-Beamte, Vermittler, Anwälte, Geschäftemacher, Politiker und irakische Ärzte. Der Film verdeutlicht, wie das Hilfsprogramm einer so mächtigen internationalen Institution wie der UNO laut Presseaussagen zur größten Korruptionsaffäre der Neuzeit werden und dennoch überall schnell wieder in Vergessenheit geraten konnte. Denis Poncet führt als Erzähler durch die Dokumentation. Er ist selten im Bild zu sehen, meistens lässt sich nur seine Silhouette erahnen. Anhand von unveröffentlichten Dokumenten, Archivmaterial, Zeugenberichten und Artikeln, die er in seinem roten Computer gesammelt und sortiert hat, setzt er Stück für Stück die Puzzleteile dieser Affäre zusammen und dokumentiert einen Skandal, der auch für die Plünderung des irakischen Volkes steht. Beherzt, neugierig und auf sehr persönliche Art richtet sich Poncet an die Zuschauer. Seine Absicht ist es, gewissermaßen “live” vor ihren Augen zu ermitteln. “Erdöl, Brot und Korruption” wird beim internationalen TV-Festival FIPA 2009 Ende Januar 2009 in Biarritz in der Kategorie “Große Reportagen und gesellschaftliche Ereignisse” gezeigt.

Erdoel.Brot.und.Korruption.Doku.German.WS.dTV.XviD-GL
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 September '09 von , in Geschichte/Politik, Länder, Wirtschaft. Tags: , , , .

Zwischen Europa und Asien – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 357 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kristek

Kaukasus, Ural, Jamal – drei Stationen einer Reise am östlichsten Rand Europas. Eine ARTE-Expedition begibt sich in ganz unterschiedliche Grenzregionen, in denen sich die Kontinente Europa und Asien begegnen. Seit Menschengedenken vermischen und bekämpfen sich hier die Kulturen. Und bis heute prägen Händler und Krieger diese Schnittstellen von Abendland und Morgenland. Die Expedition macht überraschende Entdeckungen im Alltag von Menschen und Völkern, die zwischen den Welten leben.

Am Kaukasus
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Auf Jamal
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Im Ural
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 5 September '09 von , in Länder, Reisen. Tags: , , , , , .

Trouble the Water – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:35:38 | Größe: 608 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

An aspiring rap artist and her streetwise husband, armed with a video camera, show what survival is all about when they are trapped in New Orleans by deadly floodwaters due to hurricane Katrina, and seize a chance for a new beginning.

Trouble.the.Water.DOCU.DVDRiP.XViD-SKiN
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 September '09 von , in Amerika, Englisch, Menschen. Tags: , , .

Hood Life – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 58:18 | Größe: 713 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Independent filmmaker Dwayne Brown presents a brutal glimpse of America’s urban underbelly with his guerilla-style HOOD LIFE: THE UNCENSORED DOCUMENTARY. Set to a blazing hip-hop soundtrack, the hardhitting doc captures all the poverty, crime, and violence that permeate inner-city life with a collection of real-life street footage taken straight from the nation’s toughest ‚hoods.

Hood.Life
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 September '09 von , in Amerika, Englisch. Tags: , , , , .

Kasse gegen Privat – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 42:52 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kalle67

Sandra Maischberger und die Zweiklassenmedizin. Die medizinische Versorgung in Deutschland hat traditionell einen guten Ruf. Aber die Menschen werden immer älter und der medizinische Fortschritt wird immer teurer. Deshalb bekommen Patienten immer häufiger bestimmte Leistungen und Medikamente nicht – weil die gesetzlichen Krankenkassen sie nicht mehr bezahlen. Wird den gesetzlich versicherten Patienten die bestmögliche Versorgung verwehrt? Ist Medizin ein Luxusgut und damit käuflich? Für den Film „Kasse gegen Privat“ von Ulrich Stein ist Sandra Maischberger dieser Frage nachgegangen, hat Arztpraxen und Krankenhäuser besucht und Patienten, Ärzte und Pflegepersonal über Leistungseinschränkungen bei Kassenpatienten und den wachsenden ökonomischen Druck in der Gesundheitsversorgung befragt.

Kasse.gegen.Privat.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-XC
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 September '09 von , in Deutschland, Gesundheit&Medizin, Menschen. Tags: , .

Hochverrat! – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 46:18 | Größe: 369 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Oxytozin

Gerald Bull – Des Teufels Ingenieur Gerald Vincent Bull war einer der besten Artilleriewissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Er entwickelte vor allem riesige Raketen, die Satelliten direkt in die Erdumlaufbahn feuern konnten. Nachdem ihm sein Heimatland Kanada die Subventionen gestrichen hatte, arbeitete Bull für die US-amerikanische Regierung. Der Artillerieexperte war ein gern gesehener Gast im Weißen Haus, da er dem Land neuen Fortschritt auf dem Gebiet der Kriegswaffenentwicklung brachte. Als Gegenleistung wurde sein „Projekt-Riesenkanone“ seitens der Regierung unterstützt. Doch zur gleichen Zeit forschte Wernher von Braun mit massiver finanzieller Unterstützung der US-Regierung an seinen Raketen. Um seine Forschungen weiter zu finanzieren, sah sich Bull schon bald gezwungen, jede Geldunterstützung anzunehmen, die sich bot. So kam es, dass er für den Irak eine riesige Kanone entwickelte, die genau auf Israel ausgerichtet war. Dieses Projekt „Baby Babylon“ wurde jedoch Anfang 1990 durch den britischen Geheimdienst vereitelt. Am 22. März 1990 wurde Bull vor der Tür seiner Wohnung in Brüssel mit fünf Schüssen in Hinterkopf, Nacken und Rücken getötet. Als Täter kommen neben dem israelischen Geheimdienst Mossad ebenso die Geheimdienste zahlreicher anderer Länder, wie Iran, China, Südafrika oder der USA, in Frage.
Karl Koecher – Maulwurf des CIA: Als tschechischer Satireschreiber wurde Karl Kocher von den Kommunisten unter Beobachtung gestellt. Deshalb trat er 1962 in den tschechoslowakischen Geheimdienst ein. Drei Jahre später wurde er zusammen mit seiner Frau Hanna als Spion in die USA geschickt, wo er schon bald als CIA-Agent arbeitete. Oswald Mosley – Der englische Hitler Mit gerade mal 21 Jahren zog Sir Oswald Ernald Mosley für die Konservative Partei ins britische Unterhaus ein. 1931 trat er wieder aus und gründete seine eigene, die rechtsradikale „British Union of Fascists“. Zwischen 1940 und 1945 wurde der Faschist, der auch mit Hitler und Goebbels befreundet war, interniert. Nach dem Zweiten Weltkrieg versuchte er noch einmal, in der Politik Fuß zu fassen, hatte aber keinen Erfolg.
Mordechai Vanunu – Skandal um die israelische Bombe: In Israel gilt er als Verräter, doch viele halten ihn für einen Helden: Mordechai Vanunu ging 1985 mit der Nachricht an die Öffentlichkeit, dass Israel im Besitz atomarer Waffen ist. Kurz darauf wurde er vom Mossad gefangen genommen und saß 18 Jahre wegen Landesverrats und Spionage im Gefängnis, allein elf davon in Isolationshaft. Diese Episode der Dokumentarserie schildert seine Lebensgeschichte.

1v4 – Gerald Bull – Des Teufels Ingenieur
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

2v4 – Karl Koecher – Maulwurf des CIANeu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

3v4 – Oswald Mosley. Der englische Hitler
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

4v4 – Mordechai Vanunu – Skandal um die israelische Bombe
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 September '09 von , in Länder, Menschen, Naher Osten. Tags: , , , , .

Schätze des Islam am Mittelmeer – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 380 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Oxytozin

Teil 1: Ägypten – Halbmond über den Pyramiden Der Film beleuchtet die weitgehend unbekannte Kunst und Kultur des islamischen Ägypten. In dem einst christlichen Land am Nil führte ein innerkirchlicher Streit zur Spaltung: die Kopten – die Christen Ägyptens – wurden von ihren Glaubensbrüdern verdammt und aus der Kirche ausgestoßen. Unter der Dynastie der Fatimiden entwickelte sich Kairo zum Herzen des gesamten Mittelmeerraumes, zum größten urbanen Zentrum des Orients. El Kahiro – Kairo, die Siegreiche – wurde eine Stadt der Reichen und eines unvorstellbaren Luxus. Die Schätze der islamischen Altstadt Kairos stehen heute unter dem Schutz der UNESCO. Inmitten all der Denkmäler erhebt sich die älteste, bis auf den heutigen Tag ununterbrochen lehrende Universität der Welt – Al Azhar. Seit über 1000 Jahren wird hier der Koran interpretiert, das heilige Buch des Islam.
Teil 2: Sizilien – Paradiesgarten der Sarazenen Auf Sizilien treffen sich Europa und Afrika, die arabische Epoche war die Blütezeit Siziliens. Heute ist die Insel das Armenhaus Italiens, abhängig vom reichen Norden. Vor 1000 Jahren hingegen flossen die Gelder, das Wissen und die Kunstschätze noch in die andere Richtung. Die Blütezeit begann 827 mit der Eroberung Siziliens durch die Sarazenen. Diese bestimmten nur 75 Jahre über die Geschicke der Insel, aber die meisten historischen Bauwerke stammen aus dieser Epoche. Die arabischen Lustschlösser und Gärten, die orientalischen Paläste mit ihren üppigen Zitronen- und Orangengärten, selbst die beliebteste sizilianische Sünde, die Süßspeise, ist orientalischen Ursprungs. 902 endete mit dem Fall von Taormina die arabische Herrschaft Siziliens.
Teil 3: Tunesien – Minaretts zwischen Wüste und Wasser Der Film folgt den Spuren der islamischen Kultur in Tunesien, folgt ihr in die Oasen mit ihrer faszinierenden Architektur aus Lehmziegeln und ihren bilderreichen Legenden aus der Geschichte des Islam. Unter arabischen aber auch unter einheimischen berberischen Dynastien wurde Tunesien zum Einfallstor für die islamische Kultur im ganzen Maghreb. Dramatisches Moment dieser Frühgeschichte ist die im 7. Jahrhundert angelegte große Moschee in der heiligen Stadt Kairouan, die älteste Moschee im Maghreb – heiliger Ort und politische Versammlungsstätte. Schon bald nach dem Bau der Großen Moschee entwickelte sich Tunesien zum Brückenkopf für die Islamisierung Spaniens.
Teil 4: Spanien – Al Andalus – Zauber der Mauren 800 Jahre herrschten Kalifen und Sultane auf der iberischen Halbinsel. Pracht und Lebensfreude des islamischen al-Andalus lässt dieser Film noch einmal aufleben. Leidenschaftlich und mit allen Sinnen genießen die islamischen Herrscher die Schönheiten der Welt. Der Film spürt dieser Diesseitsfreude in al-Andalus nach. Auf den Spuren der Kalifen führt die Reise in den Säulenwald der Mezquita von Córdoba, in der vor 1.300 Jahren Christen und Muslime gemeinsam beteten. Der märchenhafte Zauber Tausendundeiner Nacht belebt die Alcázares-Paläste von Sevilla, in denen muslimische und christliche Künstler Seite an Seite arbeiteten. Höhepunkt der Reise durch das islamische Spanien sind die prachtvollen Aufnahmen der Alhambra, des „Rubins über der Stirn von Granada“.

E01 – Ägypten. Halbmond über den Pyramiden
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E02 – Sizilien. Paradiesgarten der Sarazenen
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E03 – Tunesien. Minaretts zwischen Wüste und Wasser
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E04 – Spanien. Al Andalus – Zauber der Mauren
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 September '09 von , in Länder, Religion. Tags: , , , , .

My Boyfriend the Sex Tourist: The Girlfriend Experience – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 47:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Acclaimed director Monica Garnsey takes a critical look at global sex tourism, focusing on the situation in Venezuela and Thailand. At an all-inclusive resort on Margarita Island, run by Yorkshireman Paul Baxter, men get to do what most package holiday-makers do – sunbathe, go sailing, and eat out at beach-front restaurants. But at Total Satisfaction, “all-inclusive” really does mean all-inclusive. Guys are greeted by a line-up of gorgeous Venezuelan prostitutes who are there to provide some men with the one thing they don’t have – a girlfriend for the week. In a country where President Hugo Chavez rails against the excesses of global capitalism, Western men flock to spend their hard-earned cash on a natural resource more plentiful than oil. The men claim they are seeking companionship as much as sex, they talk about love and marriage, and bring gifts of cheap jewellery and underwear. But for the girls at the resort, could the emotional strain of pretending actually to like their male clients be tougher than a 24 hour stint in a Caracas whore-house? And for the men, too, the ‘girlfriend experience’ the resort sells can be a painful one, as one guy finds out when he does the one thing Paul Baxter, proprietor, advises his clients never to do: gets ‘emotionally attached’.

My Boyfriend the Sex Tourist E1
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

My Boyfriend the Sex Tourist E2
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 September '09 von , in Englisch, Länder, Menschen, Reisen. Tags: , , , , , .

Nach oben