Serienjunkies.org

Archiv für 'Länder'

Titel Datum
Titel Datum
 

Im Land der Goldgräber: Unterwegs im Norden Alaskas – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

1872 wurde in Alaska Gold entdeckt, und wenig später setzte der berühmte Goldrausch am Klondike River ein. Der Film folgt den Spuren der alten Goldgräber und findet auch heutige Digger in den Weiten Alaskas. Zuerst strömten die Goldsucher aus San Francisco und von der amerikanischen Westküste Richtung Alaska und Yukon, später kamen auch Europäer und Asiaten dazu, die alle ihr Glück suchten. Es blieb nicht beim Klondike River. Zu Tausenden folgten die Menschen damals dem Lockruf des Goldes und zogen in die entlegensten Gegenden, um die begehrten Nuggets zu finden. Bis an die Beringstraße verschlug es sie, und auch heute noch trifft man in Alaska Scharen von Menschen beim Goldwaschen. Die Reise auf den Spuren der alten Goldgräber beginnt in Fairbanks in Zentralalaska, das überhaupt erst gegründet wurde, nachdem im Chena River Gold gefunden wurde. Weiter geht es durch die unwirtlich arktische Tundra den Dalton Highway entlang, der von Fairbanks bis zum Eismeer verläuft. Wiseman ist ebenfalls ein altes Goldgräberdorf, in dem um 1910 mehrere tausend Menschen lebten. Als der Goldrausch hier versiegte, wurde es still in Wiseman. Heute leben dort noch 13 Menschen, vier davon sind die deutsche Familie Hicker, die vor einigen Jahren in die Wildnis Alaskas ausgewandert ist. Von dort führt die Reise an die Beringstraße nach Nome, etwa 7.000 Kilometer von Deutschland entfernt. Russland liegt schon in Sichtweite. Im äußersten Westen Alaskas wird seit 1901 nach Gold geschürft, und auch heute noch wird heftig an Goldwaschanlagen gearbeitet. Erst vor wenigen Jahren hat ein Glückspilz ein faustgroßes Nugget aufgespürt, das zu den größten jemals in Alaska Gefundenen gehört. Dokumentation von Kerstin Woldt (2005)

Im Land der Goldgräber – Unterwegs im Norden Alaskas.dtv.XviD
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 Juli '09 von , in Amerika/USA, Länder. Tags: , , , , , , .

Kein lustiges Zigeunerleben – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 29:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kristek

Wenn man an Ungarn und die dort lebenden Roma denkt, kommen gemeinhin Vorstellungen hoch von feuriger Musik, glutäugigen Schönheiten, schwerem Wein und scharfen Gerichten. Doch von Integration und gleichberechtigter Anerkennung der Roma wollen viele Ungarn nichts wissen. Um das zu ändern wurde vor fünfzehn Jahren ein einzigartiges Projekt ins Leben gerufen. Es handelt sich um das Gandhi-Gymnasium in Pécs – eine höhere Schule hauptsächlich für Kinder aus den bitterarmen Roma-Dörfern Südungarns. Das Gandhi-Gymnasium bietet Kindern dieser ungarischen Minderheit erstmals die Möglichkeit, eine für sie konzipierte höhere Schule zu besuchen und dabei in einem speziellen Lehrplan auch die eigene Sprache, Geschichte und Kultur zu studieren. Die Schule soll, so der Gründer, der Roma-Intellektuelle und Gandhi-Bewunderer Janos Bogdan, ein Ausgangspunkt dafür sein, dass die ungarischen Roma allmählich in die Gesellschaft integriert werden und nicht, wie seit Jahrhunderten, am Rande existieren. Das ist umso nötiger, als in jüngster Zeit gewalttätige Ausschreitungen gegen diese Volksgruppe zunehmen. Die Auftritte der rechtsradikalen „Ungarischen Garde“ mit ihren paramilitärisch organisierten Aufmärschen und Gewaltattacken in Roma-Dörfern werden immer dreister. Zwar ist die „Garda Magyar“ offiziell verboten, doch agiert sie ungeniert und geduldet über das ganze Land.

Roma in Ungarn
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 Juli '09 von , in Länder, Menschen. Tags: , , , .

Über den Dächern Europas – HDTVRip – h264

Cover

Dauer: 25:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Danny

Reisen ohne Stau, ohne verspätete Züge, ohne Wartezeiten am Flughafen. Schon immer hatten Menschen den Traum, fliegen zu können wie Vögel. Zumindest in dieser Doku ist es möglich, aus der Vogelperspektive Länder und ihre Geschichte kennenzulernen

01.Baltikum
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

02.Deutschland
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

03.Griechenland
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

04.Spanien
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

05.Frankreich
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

06.Ungarn
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

07.Dänemark
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

08.Polen
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 Juli '09 von , in Länder, Reisen. Tags: , , , , .

Cool Camping: Englische Nächte an der frischen Luft – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Zwischen Chrom und Lagerfeuer: England genießt Nächte an der frischen Luft, mit schickem Schnellaufbau-Zelt und faltbarem Origami-Campinggeschirr. Denn campen ist wieder cool. Auf der Suche nach Abgeschiedenheit und Urgefühl erobert die Mittelklasse neue Zeltplätze – direkt in der Natur und mit großartiger Aussicht auf die schönsten Landschaften Englands. ARD-Korrespondent Björn Staschen und das Team des Studio London ließen sich im britischen Sommer von traumhaften Plätzen begeistern. Eine neue Volksbewegung: Dauercampen im Wohnwagenpark war gestern – heute zieht es Frischluftfreunde in chromblitzende Streamline-Caravans aus den USA, die versteckt in grünen Tälern der Isle of Wight auf Bewohner warten. Oder nach Dorset: Dort öffnet Bauer Peter Broach seine Wiesen nur 28 Tage im Jahr für Zelturlauber – und Hunderte von Mittelklasse-Familien reisen an, um ihre Version vom einfachen, entschleunigten Dasein fern der Großstadt zu erleben. Wer das Abenteuer liebt, der kann mit dem alten Nordseedampfer MS Oldenburg auf die Insel Lundy fahren – entlegener kann man nicht campen. Und Wind und Wetter sind Zelte weit selten mehr ausgesetzt aus hier. Auch der alte VW-Bus erlebt eine Renaissance – eine Invasion von Bullis schleicht im Schneckentempo über enge Küstenstraßen. Zum Bulli-Treffen kommen tausende VW-Busse einmal im Jahr in Great Malvern zusammen. Und in Cornwall verbringen Möchtegern-Indianer ihren Urlaub im Tipi-Zelt – Lagerfeuerromantik mit verkohlter Bratwurst inklusive. Im Blackberry Wood südlich von London können Camper sogar ihre eigene Lichtung im Wald mieten. Und wer´s ganz einsam möchte, der kauft sich seinen eigenen Wald und schlägt die Zelte dort auf. (Ein Film von Björn Staschen)

Cool Camping – Englische Nächte an der frischen Luft.dtv.XviD
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 13 Juli '09 von , in Länder. Tags: , , , , , , , , .

Kölner Lichter 2009 – dTV – DivX

Cover

Dauer: 4:00:01 | Größe: 3000 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Mike2401

Das Feuerwerk «Kölner Lichter» entlang des Rheins haben am Samstagabend trotz leichten Regens etwa 800 000 Zuschauer verfolgt. Im vergangenen Jahr waren 600 000 Besucher zu dem Spektakel gekommen. In einem 25-minütigen Feuerwerk unter dem Motto «Cinema Colonia» wurden die Zuschauer auf eine pyrotechnische und musikalische Reise durch die Filmgeschichte mitgenommen. Die «Kölner Lichter» waren in diesem Jahr erstmals am Tanzbrunnen zwischen Hohenzollern- und Zoobrücke zu bestaunen, weil dort mehr Besucher Platz hatten. «Der Umzug hat sich auf jeden Fall gelohnt», sagte Veranstalter Werner Nolden am Sonntag.

Kölner Lichter 2009
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 13 Juli '09 von , in Deutschland, Städte. Tags: , , .

Rubljovka – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 94:00 | Größe: 730 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kristek

Rubljovka ist die Verkehrsader, die das Zentrum der Macht Moskau mit der russischen Provinz verbindet. Die Gegend um die Rubljovka zog in allen Zeiten wie ein Magnet die herrschende Elite an: Zaren, Diktatoren, Präsidenten. Auch das heutige Staatsoberhaupt Putin wohnt naturgemäß hier. In Putins Russland ist Rubljovka zum Synonym von Reichtum, gesellschaftlichem Aufschwung und dekadenter Lebensart geworden. Spuren der Vergangenheit und die grotesken Auswüchse des russischen Raubkapitalismus bilden hier einen bizarren Mikrokosmos, den es sonst nirgendwo im Riesenreich gibt. Neureiche Emporkömmlinge haben die Grundstückspreise an der Rubljovka in exorbitante Höhe getrieben. Jetzt ist der Krieg um die wenigen noch vorhandenen Fleckchen Boden ausgebrochen. Die letzten Hütten der Armen müssen den Palästen der Reichen weichen, mit Methoden, die kaum unlauterer und brutaler sein könnten. Der russische Staat, der durch die Ölmilliarden ein imperiales Comeback feiert, hat die Schwachen und Armen zum Abschuss freigegeben. Sie fühlen sich „wie Indianer im Reservat“. Und kaum einer wagt noch, dagegen zu protestieren. Kein Wunder. Rubljovka ist ein streng überwachter Hochsicherheitstrakt, wo vieles verschwiegen und verheimlicht wird. Trotz mühsam erkämpfter Drehgenehmigungen, wurde das Filmteam permanent vom russischen Sicherheitsdienst FSB, der Verkehrspolizei und von sämtlichen Wachdiensten behindert und bedroht. Vieles musste mit versteckter Kamera gedreht werden. Der Film ist dennoch entstanden. Verlierer und Profi teure, Reiche und Arme, die Mächtigen und ihre Marionetten werden von der Kamera in ihrem Alltag begleitet, in dem sich die sozialen Gegensätze immer mehr verschärfen. Der Film zeichnet ein gesellschaftliches Porträt des heutigen Russlands, in dem Putins „gelenkte Demokratie“ immer mehr diktatorische Züge gewinnt.

Straße zur Glückseligkeit
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 13 Juli '09 von , in Länder, Russland, Städte, Wirtschaft. Tags: , , , , .

Die längste Straße der Welt – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kristek

Bislang war Russland nur mit der legendären transsibirischen Eisenbahn vollständig zu durchqueren. Doch jetzt wurde nach 25 Jahren Bauzeit in Fernost das letzte Teilstück eines großen Straßenprojekts vollendet. Sabine Falk und Marcus Fischötter machen sich auf genau diesen Weg, um mit dem Auto die neue Strecke zu entdecken und Geschichten von Menschen rechts und links des Weges zu erzählen. Moskau ist der Ausgangspunkt einer Reise, die 10.000 Kilometer durch das riesige Land führt, durch Sibirien bis an den Pazifischen Ozean, nach Vladivostok. Die Autoren und das Team treffen im märchenhaften Tatarstan auf alte Traditionen, in Burjatien am Baikalsee einen buddhistischen Arzt, der mit Jahrtausende alten Rezepten Schweizer Pharmafirmen beeindruckt, chinesische Bauern auf Kolchoseland und reiche Russen am Pazifik. Auf 10.000 Kilometern von Russlands Straßen eröffnet der Film neue Einblicke in das ehemals abgeschottete Reich und zeigt ein Land mit großem Potenzial und krassen Gegensätzen, einen Staat, dessen Wirtschaft in den Startlöchern sitzt, ein Volk, dessen unbedingter Wille Motor auf dem Weg in ein neues Russland ist.

Teil 1: von Moskau nach Novosibirsk
Download: hier | rapidshare.com

Teil 2: von Novosibirsk nach Shita
Download: hier | rapidshare.com

Teil 3: von Shita nach Wladiwostok
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 13 Juli '09 von , in Russland. Tags: , , , , .

Expedition Antarctica – dTV/720p/1080p HDTV – Xvid/x264

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: DarkFather

Das Internationale Polarjahr, ein vom Internationalen Wissenschaftsrat koordiniertes Projekt zur Erforschung der Polarregionen, fand von März 2007 bis März 2009 zum mittlerweile vierten Mal statt. Eines der ambitioniertesten Forschungsvorhaben des Polarjahrs startete im Februar 2008, als das Forschungsschiff Tangaroa von Neuseeland aus in Richtung Antarktis in See stach. Mit an Bord: 45 Forscher und Crewmitglieder, die die folgenden 50 Tage unter extremen Witterungsbedingungen und ohne jeglichen Komfort leben und arbeiten mussten. Doch die Wissenschaftler sind sich einig: Ihre Entdeckungen zu Flora und Fauna der Antarktis haben die Entbehrungen der Reise mehr als wettgemacht…

Expedition Antarctica
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

Expedition.Antarctica.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.AC3.720p.x264-ATG
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 45:00 | Größe: 2.500 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

Expedition.Antarctica.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.AC3.1080p.x264-ATG
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 12 Juli '09 von , in Länder, Natur. Tags: , , , , .

Im Tal der Wetterpropheten: Bergbauern in den Schweizer Alpen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Das Muotathal ist ein wildromantisches Schweizer Voralpental in der Nähe des Gotthard. Das Wetter wechselt hier besonders schnell. Weil aber die Bauern darauf angewiesen sind, sich so gut wie möglich auf Sonne, Wind und Regen einzustellen, hat sich hier eine besondere „Zunft“ entwickelt: die Wetterpropheten. Männer, die nach jahrelanger Erfahrung gelernt haben, aus kleinsten Veränderungen in der Natur das Wetter vorhersagen zu können. Einer von ihnen ist Martin Horat. Eigentlich baut, repariert und verkauft er Sensen, aber im Muotathal ist er „der Mann für alle Fälle“. Er hat eine besondere praktische Begabung und ersetzt auch schon mal den Tierarzt. Vor allem aber kennt er sich mit dem Wetter aus. Seine besondere Spezialität: die Ameisenbeobachtung. Ihr Hinterteil zum Beispiel liefert ihm wichtige Hinweise auf die künftige Wetterlage. Oder Martin Holdener. Ihm haben es die Mäuse angetan. Ob sie den Berg hinauf- oder hinunterlaufen ist für ihn ebenso vielsagend im Hinblick auf Sonnen- und Regenzeiten wie die Länge ihrer Schwänze. Wenn die beiden Martins oder auch ihr Kollege Peter Süter, der vor allem die Pflanzen beobachtet, eine kurzfristige Vorhersage zu machen haben, schicken sie Robert los, den Meldeläufer. Der ist zwar auch nicht mehr der Jüngste, aber er macht sich prompt auf den beschwerlichen Weg zu den Bergbauern. Zu Kaspar, der allein einen Einödhof bewirtschaftet und sich über jeden Besuch freut, oder zu Hans, damit er noch vor dem Regen das Heu einbringt. Film von Christoph Felder (2005)

Im Tal der Wetterpropheten – Bergbauern in den Schweizer Alpen
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 10 Juli '09 von , in Länder, Natur. Tags: , , , .

Peking: Leben in der Veränderung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

In den ehemaligen Fabrikhallen reihen sich statt Maschinen jetzt Kunstwerke aneinander – in den Café dazwischen trinkt man Cappuccino. Eine Schule für Moderne Kunst ist die Central Academy of Art in Peking und das Institut für experimentelle Kunst besteht seit 2005. Sein Vorstand – Prof. Lu Shengzhong – meint, die moderne chinesische Kunst ist ein Produkt der Vernunft und des Alltags. Der Antikmarkt Panjiayuan ist angeblich der größte Antiquitätenmarkt in Ostasien – tausende Verkäufer bieten hauptsächlich gefälschte Ware an. Das Stadtbild von Peking hat sich deutlich verändert. Im Zuge der olympischen Spiele wurden architektonische Superlative errichtet und viele der alten Hutongs abgerissen.

Peking.Leben.in.der.Veraenderung.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 10 Juli '09 von , in China, Städte. Tags: , , , .

Nach oben