Serienjunkies.org

Archiv für 'Biografien'

Titel Datum
Titel Datum
 

Molotow: Der Mann hinter Stalin – DVDRip – SD/DVD9

Cover

Wer ist das, Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow? Die Welt kennt seinen Namen durch den Molotow-Cocktail: Brandsatz, Symbol von Vernichtung, Terror und willfähriger Zerstörungslust. Ein Mensch, dessen Name mit unheilvoller Sprengkraft verbunden bleibt. Was ist das für ein Leben, das so in die Geschichte eingeht? Er war der Mann neben Stalin, er war der Mann für Stalin, er blieb mächtig auch als Mann nach Stalin. Wjatscheslaw Molotow. Dieser Molotow, lange Jahre sowjetischer Außenminister, verkündete der Welt, was hinter den Mauern des Kreml zur Staatspolitik erklärt worden war. Er verhandelte mit Hitler, mit Roosevelt und Churchill. Er schmiedete wesentlich den geschichtlich bedeutenden Hitler-Stalin-Pakt, und er wurde während des Zweiten Weltkrieges zum Vermittler zwischen Moskau und den Alliierten des Westens. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er zum „Vater“ jener Stalin-Note, die den Westen zum Friedensvertrag mit Deutschland drängt. Das Leben dieses Politikers ist voller böser, irrwitziger, entlarvender traurig-komischer Geschichten – kein anderer hat im zwanzigsten Jahrhundert über so lange Zeit die Geschichte eines Staates mitbestimmt. Molotow ist eine schillernde Gestalt, und die Tendenz, ihn mit einem schnellen Urteil zu belegen, führt zur faszinierenden Entdeckung, dass er sich jeder Eindeutigkeit und Festlegung sofort auch wieder entzieht. Regisseur Ullrich Kasten ist mit diesem Dokumentarfilm eine gleichnishafte Studie über Aufstieg und Fall eines Prototyps gelungen – ein verfilmtes Essay mit spielfilmartiger Dramaturgie, unterstützt durch Archivaufnahmen und aktuellen Aufnahmen der einstigen Orte des politischen Geschehens von damals.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Molotow.Der.Mann.hinter.Stalin.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 5780 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD9 | Uploader: HB

Molotow.Der.Mann.hinter.Stalin.GERMAN.DOKU.DVDRip.DVD9.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Dezember '10 von , in Biografien, Menschen, Russland. Tags: , , , .

Janis Joplin: Ein Blick hinter die Legende – dTV – DivX

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 470 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Ihre Karriere dauerte nur vier Jahre, und trotzdem wurde Janis Joplin zum ersten weiblichen Superstar der Rockmusik. Ihr früher Tod trug das Übrige zur Legendenbildung bei. Die Dokumentation zeigt den kurzen Lebensweg eines texanischen Provinzgirls, das über Nacht zur Hippie-Ikone und zum Star der Musikszene von San Francisco wird, ebenso berühmt wie Jimmy Hendrix und, was den Umgang mit Drogen und Alkohol betrifft, ebenso berüchtigt.

Janis Joplin: Ein Blick hinter die Legende
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 16 Dezember '10 von , in Biografien, Musik. Tags: , , , , .

Majestät brauchen Sonne: Kaiser Wilhelm II – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 02:05:00 | Größe: 1230 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

“Kaiserwetter” musste es sein, wenn Wilhelm II., seines Zeichens letzter Deutscher Kaiser und König von Preußen aus dem Hause Hohenzollern, seine Füße für Filmaufnahmen aus den imperialen Gemäuern bewegte. Schließlich sollten sie gut aussehen, die ersten bewegten Bilder des prominentesten Filmstars des Deutschen Kaiserreiches. Majestät brauchen Sonne lautet daher trefflich der Film aus der Werkstatt des bekannten Regisseurs Peter Schamoni, der mit großem Erfolg vor dem interessierten Publikum auf deutschen Leinwänden flimmerte. Der Streifen ist ausschließlich aus Originalmaterial zusammengestellt und zeigt dem Zuschauer das Leben Wilhelms II. komplett in bewegten Bildern. Schamoni fokussiert sein Werk dabei bewusst auf die Persönlichkeit und ihre biographischen Fassetten, nicht so sehr auf die historische Rolle des Hohenzollernkaisers im jeweiligen politischen Kontext. Und deshalb sehen wir die Hauptperson beim Holzhacken, beim Reiten, auf der Jagd und auf seiner kaiserlichen Yacht “Hohenzollern”, mit der er alljährlich zur “Nordlandfahrt” nach Norwegen in See stach. Unbeschreibliche Szenen gibt es hier zu sehen: Kniebeuge-übende Generäle, die des Kaisers Großväter sein könnten, werden vom Monarchen in die Seite gezwickt und empfinden diese kaiserlichen Scherze als Auszeichnung. All dies ermöglicht letztlich einen Blick auf die skurrile Hofkamarilla des schauspielernden Kaisers, deren Einfluss auf die deutsche Politik von tragischer Bedeutung war. Ein wahres Highlight des Films sind die farbigen Szenen der großen Hochzeit des Jahres 1913, bei der die wichtigsten europäischen Monarchen in Berlin und Braunschweig zur Feier zusammentrafen. Diese ersten (deutschen) Filmmeter, die mit einem aufwendigen Vier-Kamera-Verfahren hergestellt wurden, geben einen ungeheuer plastischen Eindruck jener Epoche in Farbe wieder; das alte Europa vor dem Ersten Weltkrieg bei seinem “Tanz auf dem Vulkan”. Ein echtes Schmankerl! Insgesamt ist der Film eine gelungene Geschichtsdoku, die mit den Stimmen von Mario Adorf und Otto Sander auch eine gewissene Unverkennbarkeit besitzt. Für den Zuschauer, der nicht so sehr auf lange Paraden, Tschingderassa-Bum und sonstiges militärisches Gepränge steht, ist Schamonis Streifen allerdings eine echte Belastungsprobe. Vielleicht hätten manche Filmsequenzen durch die Einblendung einzelner Bilder anderen Inhalts ersetzt werden müssen, um nicht so sehr den Eindruck einer 90-minütigen Marschmusikparade aufkommen zu lassen. Es erscheint, als habe man den Film nach dem vorhandenen Filmmaterial produziert und nicht oft genug nach der Aussagekraft des Gezeigten gefragt.

Majestät brauchen Sonne: Kaiser Wilhelm II
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 16 Dezember '10 von , in Biografien, Erster Weltkrieg, Geschichte/Politik. Tags: , , , , .

Ben & Jerrys Biography – aTV – Xvid

Cover

Mit exotischen Eissorten wie ‚Phish Food‘ oder ‚Karamel Sutra‘, machte sich Ben & Jerry im Lauf der Jahre einen Namen als originelles Unternehmen mit einer einzigartigen und kreativen Einstellung zu ihrem Produkt. Als Ben Cohen und Jerry Greenfield sich 1963 in einem Fitnessstudio kennen lernten, stellten sie fest, dass sie zwei Dinge gemein hatten: die Abneigung gegenüber Sport und die Leidenschaft für gutes Essen. Sie waren sich auch einig, dass sie es satt hatten, nur fürs Geld zu arbeiten – sie wollten bei der Arbeit auch Spaß haben. Sie begannen mit einem relativ einfachen Rezept für Eis: frische Milch aus Vermont, Sahne und großzügige Portionen dessen, was ihrem Eis den Geschmack geben sollte. 1988 hatten sie bereits über 80 Eisdielen in über 18 Amerikanischen Staaten eröffnet. 1994 begannen sie, ihr Eis auch in Großbritannien zu vertreiben, der Rest Europas folgte nur wenig später. THE BIOGRAPHY CHANNEL stellt in dieser Dokumentation ein außergewöhnliches Unternehmen vor, dass nicht nur für fantasievolle Eissorten sondern auch für besonderes soziales Engagement und unternehmerische Verantwortung steht.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Ben & Jerrys Biography
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 14 Dezember '10 von , in Biografien, Wirtschaft. Tags: , , , .

Planet Jeans: Ganz in Blau – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Dauer: 00:55:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Seit knapp 150 Jahren ist die Denimhose eine Ikone der Moderne. Sie erlebte die Geburtsstunde der industriellen Welt und kleidete die Helden des Wilden Westens, bevor sie zum globalen Kleidungsstück wurde – für Männer und Frauen, Alt und Jung.

Planet.Jeans.Ganz.in.Blau.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:55:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Planet.Jeans.Ganz.in.Blau.GERMAN.DOKU.AC3.WS.HDTVRip.720p.h264-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 Dezember '10 von , in Biografien, Gesellschaft. Tags: , .

Kant, Königsberg, Kaliningrad – VHSRip – Xvid

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 452 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: arokh2009

Königsberg als Ort der wandelbaren Identitäten – Kant und der Ort heute: Vor 200 Jahren starb Immanuell Kant: Er kam nie aus Königsberg heraus. Neue Kantbiografien erzählen weit mehr als nur über seine Denkweise, über Leben, Werk und Wirkung. Die moderne Zivilgesellschaft tut gut daran, sich seiner zu erinnern.

Kant, Königsberg, Kaliningrad
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 Dezember '10 von , in Biografien, Städte. Tags: , , , .

La Fayette, der verblasste Held – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 55:00 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch & Französisch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Der Marquis de La Fayette zählte im 18. Jahrhundert zu den berühmtesten Menschen der Welt, heute scheint er fast vergessen. Oren Jacoby analysiert die Person La Fayettes und beleuchtet gleichzeitig das französisch-amerikanische Verhältnis. Der französische Marquis de La Fayette kämpfte vor mehr als 200 Jahren auf der Seite der Kolonisten für die Unabhängigkeit Amerikas. Er war überzeugter Demokrat und trat seinerzeit für die Einhaltung der Menschenrechte und die Abschaffung der Sklaverei ein. Vor zeitgenössischem Hintergrund sowie aus heutiger Sicht stellt die Dokumentation von Oren Jacoby den seinerzeit „berühmtesten Mann der Welt“ nicht nur als Symbolfigur vor, sondern auch als Mensch. War La Fayette ein Mann des Volkes oder ein adliger Abenteurer? Kann ein Porträt über seine Person Aufschlüsse darüber geben, was Frankreich und Amerika einst verband?

La.Fayette.der.verblasste.Held.GERMAN.DL.DOKU.SATRip.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 6 Dezember '10 von , in Biografien, Neuzeit. Tags: , , , , .

Philippe Pétain – dTV/HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Dauer: 01:44:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Er war Marschall Frankreichs, Held des Ersten Weltkriegs und Staatschef des mit den Nazis kollaborierenden Vichy-Regimes. Das gegen ihn verhängte Todesurteil wurde in lebenslange Verbannung umgewandelt. Und so starb Philippe Pétain 1951 auf der Île d’Yeu. Dort ist er auch begraben. Die filmische Biografie von Paule Muxel und Bertrand de Solliers beruht auf neueren Forschungen französischer Historiker.

Philippe Pétain
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 01:45:00 | Größe: 2500 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Philippe.Pétain.GERMAN.DOKU.AC3.WS.HDTVRip.720p.h264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Dezember '10 von , in Biografien, Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Alexandra: Die Legende einer Sängerin – aTV – Xvid

Cover

Dauer: 86:00 | Größe: 798 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: arokh2009

Am 31. Juli 1969 kam Deutschlands große Chanson-Hoffnung Alexandra bei einem Autounfall in Tellingstedt nahe Heide in Holstein ums Leben. Sie war gerade 27 Jahre * 19.05.1942 alt und erst knapp drei Jahre erfolgreich im Showbusiness. Die ganz große Karriere lag noch vor ihr. Und doch hatte sie schon den Preis des Ruhmes erkannt Zerstörung des Privatlebens, seelische und physische Dauerspannung. Wer war Alexandra wirklich?Dieser Dokumentarfilm, der das Leben von Doris Teitz, genannt Alexandra, nachzeichnet und ihre erfolgreichen Lieder präsentiert, wirft auch einen kritischen Blick hinter die Kulissen des Showgeschäfts in den 60er-Jahren.Marc Boettcher interviewte Alexander Nefedov, Alexandras Sohn, der heute in den USA lebt, Fred Weyrich und Hans R. Beierlein, ihre wichtigsten Produzenten, Adamo und Udo Jürgens, die Partner ihrer ersten großen Erfolge, sowie Verwandte und Freunde. Zu überraschenden Ergebnissen führt seine Analyse des Unfallhergangs sowie die Befragungen der damals mit dem Unfall befaßten Kriminalbeamten.

Alexandra – Die Legende einer Sängerin
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 Dezember '10 von , in Biografien, Musik. Tags: , , .

Anne Sophie Mutter: Musik ist wie eine Droge – VHSRip – Xvid

Cover

Dauer: 57:00 | Größe: 503 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: arokh2009

Sie war 13 Jahre alt, als Herbert von Karajan über sie sagte: „Sie ist das größte Talent seit dem jungen Yehudi Menuhin.“ – und sie mit den Berliner Philharmonikern auf den Salzburger Festspielen debütierte. Inzwischen ist Anne-Sophie Mutter längst eine der ganz großen Violin-Solistinnen, die mit Virtuosität und mit Leidenschaft ihr Publikum begeistert. In dieser Dokumenation aus dem Jahre 1992 erzählt sie von der Anfangszeit ihrer Karriere und sie legt ihre künstlerischen Überzeugungen dar – in Wort und Musik…

Anne-Sophie Mutter – Musik ist wie eine Droge (1992)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 2 Dezember '10 von , in Biografien, Musik. Tags: , , .

Nach oben