Serienjunkies.org

Archiv für 'Biografien'

Titel Datum
Titel Datum
 

Michael Jackson: Devotion (Deutsch) – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Mit seinen Brüdern stand er als „The Jackson Five“ erstmals auf der Bühne. Mit „Thriller“ und mit dem revolutionären Videoclip stürmte Michael Jackson erstmals allein an die Spitze der Charts. Der Verdacht, Kinder missbraucht zu haben, überschattete sein Leben. Die Doku begleitet den exzentrischen Musiker durch eine beispiellose Karriere mit zahlreichen Höhen und Tiefen bis zum bitteren Ende: dem Tod mit nur 50 Jahren, vermutlich aufgrund einer Überdosierung diverser Schmerzmittel. Die Doku schildert die Höhepunkte von Michael Jacksons Karriere, aber auch Zeiten, in denen er in der Gunst des Publikums tief gefallen war. Deutlich wird: Dieser Ausnahmekünstler, der auch nach seinem Tod einer der kommerziell erfolgreichsten Musiker aller Zeiten bleiben wird, hat sich seinen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood hart verdient.

Michael Jackson – Devotion.GERMAN.DOKU.FS.dTV.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 11 August '10 von , in Biografien, Dokus, Menschen, Musik. Tags: , , .

Die Michael Jackson Story: Aufstieg und Fall eines Superstars – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 42:19 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Er war eine der erfolgreichsten, aber auch der widersprüchlichsten Figuren der Popkultur: Michael Jackson. Vor einem Jahr starb der Star, der bis heute Millionen Menschen weltweit mit seiner Musik begeistert, an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol. Er wurde nur 50 Jahre alt. Bereits als Siebenjähriger erobert Jackson die Herzen seiner Fans. Als Leadsänger der Boygroup “Jackson Five” wird er zum ersten schwarzen Kinderstar in den USA – eine Sensation. Von da an bricht er alle Rekorde: Seine Soloplatte “Thriller” wird das meistverkaufte Album aller Zeiten, mit seinen Konzerten füllt er grössere Stadien als je ein Musiker zuvor, kein Künstler hat mehr Nummer-Eins-Hits in den US-Charts. Sein Tanz, seine Musik und der ‘Moonwalk’ machen Jackson zum Inbegriff eines Superstars. Doch der Erfolg macht ihn nicht glücklich. Um sein Äusseres zu verändern, unterzieht er sich zahlreichen Schönheitsoperationen. Nach einem schweren Brandunfall 1984 werden Schmerzmittel zu seinen ständigen Begleitern. 1993 dann der Tiefpunkt: Der selbsternannte Kinderfreund wird der sexuellen Belästigung eines minderjährigen Jungen beschuldigt. Zwölf Jahre später kommt es wegen eines ähnlichen Falls zum Prozess. Jackson wird frei gesprochen, doch sein Image und seine Seele haben immensen Schaden genommen. Er taucht unter – bis zum Jahr 2009. Mit seiner Comebacktour ‘This is it’ will er es sich und der Welt noch einmal beweisen. Dazu kommt es nicht: Am 25. Juni 2009 wird er in Los Angeles tot aufgefunden. Doch der Kult um den ‘King of Pop’ geht weiter. SPIEGEL TV Reportage spricht mit Familienmitgliedern und Freunden über den “wahren” Michael Jackson. Über seine Träume, Geheimnisse und Probleme berichten u.a. seine Mutter Katherine Jackson, seine Geschwister La Toya und Jermaine und seine Freundin Liza Minnelli.

Spiegel.TV.Reportage.Die.Michael.Jackson.Story.Aufstieg.und.Fall.eines.Superstars.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 August '10 von , in Biografien, Menschen. Tags: , .

Elisabeth: Die rätselhafte Kaiserin – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Schön, romantisch, tragisch – das Bild von Kaiserin Elisabeth (Sissi) war bereits zu Lebzeiten von mythischen Attributen geprägt. Ihre seltenen öffentlichen Auftritte, ihre geheimnisvolle Aura, ihre Fluchten vom Wiener Hof machten Elisabeth zur idealen Projektionsfläche von Fantasien. Heute ist sie längst Kult- und Kunstfigur. Dabei zeigen neueste Forschungen, dass die historische Wirklichkeit spannender ist als Klischees und Mythen. Kaiserin wider Willen, Opfer des Wiener Hofs, willensstarke Egoistin, Spitzensportlerin, besessene Poetin, Reisesüchtige, chronisch Kranke – die Geschichte von Kaiserin Elisabeth lässt sich von vielen Seiten betrachten. So widersprüchlich diese Facetten auf den ersten Blick scheinen, sie sind Puzzlestücke einer großen, faszinierenden historischen Figur. Der Dokumentarfilm „Elisabeth – Die rätselhafte Kaiserin“ von Tom Matzek ist eine Zeitreise von heute in die Lebenswelt der Kaiserin: Fünf Experten begeben sich in die Vergangenheit, um ihr Elisabeth-Bild zu rekonstruieren. Mit wissenschaftlichen Methoden und ganz speziellen Kenntnissen helfen sie, das Bild einer komplexen Persönlichkeit zu entwerfen: Ein Kriminalist, ein Psychotherapeut, eine Historikerin, ein Nachfahre der Kaiserin und der Nachfahre eines ihrer Vertrauten – sie alle nähern sich von unterschiedlichen Seiten an und geben neue Einblicke auf die Fakten hinter den Klischees.

Elisabeth – Die rätselhafte Kaiserin.GERMAN.DOKU.FS.XviD-Ap0phis
Download: hier | 03-filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 7 August '10 von , in Biografien, Menschen. Tags: , .

Mein Leben: Günter Wallraff – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Sein treuester Begleiter ist das Telefon. Günter Wallraff nimmt immer ab. Tag und Nacht. Dafür unterbricht er sogar das Joggen. Er ist unter Strom, dauernd unterwegs, irgendwie getrieben, ständig auf dem Sprung. „Er muss die Welt retten“, sagt ein Freund über ihn. Während der Dreharbeiten zu dieser Dokumentation taucht Wallraff dreimal ab; er arbeitet wieder undercover. Günter Wallraff, 67, findet keine Ruhe. Er schlüpft in ständig neue Rollen, verjüngt sich, will es immer wieder wissen. Dabei hat er doch eigentlich alles erreicht. Wallraffs Reportagen haben das Land verändert. Seit Anfang der 60er Jahre schlich er sich in fremde deutsche Alltagswelten ein, war Kumpel, Priester, Pförtner, Penner. Als Reporter Hans Esser entlarvt er die Methoden der „Bild“-Zeitung, als Türke Ali legt er die miserablen Arbeitsbedingungen für Ausländer bloß. Er wird weltberühmt, seine Bücher sind Bestseller, seine Enthüllungen werden in über 30 Sprachen übersetzt. Seine Arbeitsweise findet sogar Eingang in skandinavische Wörterbücher: Als „wallraffen“ bezeichnet man dort das „Sicheinschleichen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen“. Über ein Jahr folgte Jean Boué Günter Wallraff, auf der Suche nach einer Antwort auf die Fragen, warum er das alles für die Öffentlichkeit getan hat und vor allem, warum er damit nicht mehr aufhören kann.

Mein.Leben.-.Guenter.Wallraff.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 August '10 von , in Biografien, Dokus, Menschen. Tags: .

Aenna Burda: Eine Frau erobert die Welt – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Eine weibliche Gallionsfigur des deutschen Wirtschaftswunders kommt aus der badischen Kleinstadt Offenburg: Aenne Burda, geboren am 28. Juli 1909, verwirklichte nach dem Zweiten Weltkrieg eine Traumkarriere von der Hausfrau zur Verlegerin. Mit ihrer Idee für eine Zeitschrift, die tragbare Mode zum Selbermachen für die ganz normale Frau mit Kindern anbietet, wurde sie weltbekannt. Schön sein, sich modisch kleiden, war nicht mehr eine Frage des Geldes, sondern wurde durch „Burda Moden“ aus dem Schwarzwald für jede Frau möglich. Ihre Zeitschrift lasen Frauen auf der ganzen Welt. In Brasilien haben viele Frauen durch die Schnittmuster aus Offenburg ihren Lebensunterhalt verdienen können. In Russland wurde das Heft zu einem Leitfaden: Wie koche ich schmackhaft, wie kleide ich mich weiblich, wie verschönere ich den Alltag? Olga N. hat nach Burda-Schnittmustern nicht nur für sich selbst genäht, sondern sie wurde zur Moderatorin einer Modesendung im russischen Fernsehen. 1987, unter Gorbatschow, erschien „Burda-Moden“ als erste westliche Modezeitschrift im sozialistischen Moskau. Die dortige Begeisterung für ihre Zeitschrift wurde für Aenne Burda zum Höhepunkt ihrer Karriere. Im Alter von 40 Jahren machte sie sich unabhängig vom Verlag ihres Mannes Franz Burda („Bunte“) und übernahm einen kleinen, bankrotten Modeverlag. Diesen leitete sie 45 Jahre lang. Aenne Burda führte ihr Unternehmen wie eine große Familie.. Der Film „Aenne Burda – Eine Frau erobert die Welt“ stellt die außergewöhnliche Frau vor. Über die Schwierigkeiten, die Erfolge des Familienunternehmens und über die einmalige Persönlichkeit Aenne Burdas berichten Karl Lagerfeld, Aenne Burdas Schwiegertochter Maria Furtwängler, ihr jüngster Sohn Hubert Burda, der Ministerpräsident a.D. von Baden-Württemberg Lothar Späth und Mitarbeiter von „Burda Moden“.

Aenne.Burda.Eine.Frau.erobert.die.Welt.GERMAN.DOKU.SATRip.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 Juli '10 von , in Biografien, Moderne. Tags: , , , .

Die Jacksons – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Zum 40. Bühnenjubiläum der „Jackson Five“ planten die fünf Brüder ein gemeinsames Album. Die Band verkaufte zwischen 1969 und 1989 über 100 Millionen Platten und wurde für diesen Rekord in die Rock’n’Roll Hall of Fame aufgenommen. Zu Beginn der Dreharbeiten der Reallife-Serie „Die Jacksons“ 2009 konnte niemand ahnen, dass Michael Jackson am 25. Juni sterben würde. Dieser bewegende Moment und viele weitere private Augenblicke aus dem Leben der legendären Jackson-Familie sind in der Serie festgehalten.

E01 – Im Kreis der Familie.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E02 – Abschied von Michael.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E03 – Getrennte Wege.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E04 – Das Wiedersehen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E05 – Bruderzwist.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis Neu
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

E06 – Zukunftsmusik.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 27 Juli '10 von , in Biografien, Menschen, Musik. Tags: , , .

Leila Shahid: Ein Hoffnung für Palästina – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

In Beirut, Ramallah, Jerusalem und Europa setzt sich Leila Shahid mit der Unterstützung befreundeter Europa-Abgeordneter und israelischer Aktivisten unermüdlich dafür ein, die Grundlagen für einen gerechten Frieden zu schaffen. Über zehn Jahre war Leila Shahid palästinensische Generaldelegierte in Frankreich, seit 2005 bekleidet sie diesen Posten bei der Europäischen Union. Für Michèle Collerys Dokumentation erklärte sich Leila Shahid erstmals zu einem Filmporträt bereit. Den Ausgangspunkt bildet das Buch „Jerusalem Memories“ von Leila Shahids kürzlich verstorbener Mutter, das diese im Alter von 80 Jahren schrieb. Sie berichtet darin vor allem von den historischen Wurzeln der Familie. So erfährt man zum Beispiel, dass Leilas Shahids Großvater Bürgermeister von Jerusalem war, und ihr Vater, von Beruf Arzt, nach Beirut ins Exil vertrieben wurde. Dort wuchs Leila Shahid mit den Legenden um das verlassene Ackerland und die einst palästinensischen Städte und Dörfer auf. Weitere wichtige Etappen im politischen Leben und Kampf von Leila Shahid waren der Sechstagekrieg von 1967, der Jom-Kippur-Krieg von 1973, die Belagerung Beiruts und das Massaker in den südlibanesischen Flüchtlingslagern Sabra und Schatila im Jahr 1982. Eine bedeutende Rolle in ihrem Engagement spielt das kulturelle Leben: Seit jeher ist sie mit Künstlern, Schriftstellern und Dichtern befreundet, unterhält Kontakt zu Elias Khoury, Mahmud Darwish, Jean Genet und Jean-Luc Godard. So gelang es ihr 2008, inmitten der politischen Wüste, in der sich die zwischen Fatah und Hamas zerrissenen Palästinenser befanden, in Belgien die Ausstellung „Masarat“ (Wege) zu organisieren. In einer Zeit, da die Bilder vom aktuellen Geschehen viele blind machen und leidenschaftliche Reaktionen entfachen, zeigt die Dokumentation am Porträt dieser engagierten Frau die Hintergründe der Geschichte dieses Landes, in dem den Menschen das Zusammenleben so schwer fällt.

Leila.Shahid.Eine.Hoffnung.fuer.Palaestina.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 Juli '10 von , in Biografien, Geschichte/Politik, Naher Osten. Tags: , , , , , .

Bruce Lee: The Immortal Dragon – DVDRip – DVD9

Cover

Dauer: 02:08:00 | Größe: 4220 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: DVD9 | Uploader: ladwest

Die DVD „Immortal Dragon“ ist eine umfassende Biografie über Bruce Lee. Mit umfangreichem Material wie z.B. privaten Filmaufnahmen, nie gezeigten Fotos, Probeaufnahmen sowie Interviews mit der Familie und engen Freunden wird das Leben des legendären Kampfkünstlers von seiner Geburt bis hin zu seinem tragischen Tod dokumentiert. Die Bonus- Dokumentation „Berühmte Familien – Die Lees“ setzt den Schwerpunkt auf die Familie Lee. Sie enthält u.a. Aufnahmen aus Bruce Lees Zeit als Kinderstar in Hongkong, exklusive Interviews mit Linda Lee Cadwell, Shannon Lee Keasler, Robert Lee, James Coburn, Taky Kimura, ausgewählte Ausschnitte mit den besten Kampfszenen der Lees und einzigartiges Filmmaterial aus Rapid Fire mit Brandon Lee. Ein besonderes Highlight sind die Green Hornet Extras, die neben zahlreichen Trailern, Outtakes und Probeaufnahmen Bruce Lees Screen Test zur Serie „Charlie Chan`s Son No.1“ in ungekürzter originaler Fassung enthalten.

Bruce.Lee.The.Immortal.Dragon.DVD9
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in

Erstellt am 20 Juli '10 von , in Biografien, Menschen, Sport Dokus. Tags: , , .

Das Goebbels Experiment & Der Heimatfrontdiktator – DVDRip – Xvid

Cover

Der Film zeigt, wie sich Goebbels von seinen Anfängen als radikaler „völkischer Sozialist“ bis zum Selbstmord mit Frau und Kindern ständig neu inszenierte und „erfand“. „Das Goebbels Experiment“ bringt den Zuschauern die Karriere eines modernen Medien-Politikers auf ungewöhnliche Weise nahe – verzichtet wird auf jeden Kommentar; nur Goebbels spricht aus seinen Tagebüchern, die er von 1924-1945 ununterbrochen und exzessiv führte (Erzähler: Udo Samel). Außerordentlich positive Resonanz Es entsteht so das dichte Portrait eines Mannes, der hochtourig zwischen Weltschmerz, Wehleidigkeit, Vernichtungswut und politischer Extase hin- und herschwankte. Ein Experiment in Sachen Stilisierung und Manipulation, das er nicht nur mit der Öffentlichkeit vollführte, sondern auch mit sich selbst – so war der Täter sein eigenes und erstes Opfer. Der Berlinale-Beitrag 2005 wurde in der Folge weltweit auf mehr als einem Dutzend hochrangiger Festivals gezeigt und lief in Deutschland. den USA, in Österreich, den Niederlanden, England, Frankreich, Spanien, Portugal und der Slowakei im Kino, dazu kamen TV-Ausstrahlungen in Großbritannien, den Niederlanden, Spanien, Norwegen, Dänemark, Tschechien, Kanada und Japan. In der nationalen und internationalen Kritik fand der Film eine außerordentlich positive Resonanz.

spacer
Dauer: 1:47:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Das.Goebbels.Experiment.E01.GERMAN.DOKU.AC3.WS.DVDRip.XViD-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Das.Goebbels.Experiment.E02.GERMAN.DOKU.AC3.WS.DVDRip.XViD-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

spacer
Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

BONUS-DOKU von „Das Goebbels-Experiment – Spiegel TV Edition“

Der.Heimatfrontdiktator.GERMAN.DOKU.FS.DVDRip.XViD-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 18 Juli '10 von , in Biografien, Menschen, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , .

El Cordobes: Der letzte Kalif – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:20:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Am 4. Mai 1936 wird Manuel Benítez Pérez in der Nähe von Córdoba geboren. Sein Vater stirbt während des Bürgerkrieges in einem von Francos Gefängnissen. Manuel besucht nie eine Schule und kommt früh mit dem Gesetz in Konflikt. Als Jugendlicher übt er den Kampf mit Stieren heimlich während der Nacht auf den Weiden eines Stierzüchters. Er zieht nach Madrid, wo er zunächst als Hilfskraft arbeitet. Er macht von sich reden, indem er als Espontáneo aus dem Zuschauerrang in die Arena springt und sich dem Stier entgegenstellt. Der junge Matador wird zur ersten Fernsehikone seines Metiers und zum Star in Spanien während des ausgehenden Franquismus. Er verdient ein Vermögen, der spanische Film jener Jahre klopft bei ihm an, Larry Collins und Dominique Lapierre veröffentlichen 1968 ihren Bestseller “Oder Du wirst Trauer tragen. Das fantastische Leben des El Cordobés”. 1987 entsteht das ihm gewidmete Musical “Matador”, welches Tom Jones in Großbritannien den ersten Top-Ten-Hit nach 15 Jahren beschert. Córdoba ehrt den großen Sohn der Stadt mit dem Ehrentitel Kalif, den zuvor der große Manolete getragen hat. Nachdem ein Espontáneo 1971 während eines seiner Kämpfe von einem Stier getötet wird, nimmt Manuel Benítez Pérez Abschied vom Stierkampf. Auf seiner Finca bei Córdoba züchtet er Toros und trainiert seinen Sohn, der sich anschickt, in die Fußstapfen des Vaters zu treten. Allerdings hat der Stierkampf seit den Tagen Pérez’ und dem Ende der Diktatur auch in seiner angestammten Heimat an Popularität eingebüßt. Parallel zum Leben des Toreros erzählt der Dokumentarfilm mit Hilfe von Interviews und reichem Archivmaterial die Geschichte Spaniens der letzten 70 Jahre. Er berichtet von den Schrecken eines brutalen Bürgerkrieges, von der anschließenden Depression bis zur Wiederaufnahme des franquistischen Spaniens in die Staatengemeinschaft, vom beginnenden Wohlstand in den letzten Jahren der Diktatur, von der friedlichen Wandlung Spaniens in eine parlamentarische Monarchie und von den damit verbundenen neuen Freiheiten.

El.Cordobes.Der.letzte.Kalif.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-ROUTiNE
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | ul.to

Erstellt am 18 Juli '10 von , in Biografien, Länder, Menschen. Tags: , , .

Nach oben