Serienjunkies.org

Archiv für 'Biografien'

Titel Datum
Titel Datum
 

Kolonialmama – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:21:00 | Größe: 715 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

‚Unser Afrika!‘: Peter Hellers Mutter, 99 Jahre alt, wuchs in Swakopmund auf, im heutigen Namibia. Ihr Vater war Beamter der Eisenbahngesellschaft und zeigte sich, vielleicht, allzu tapfer im Kampf gegen den Aufstand der Hereros. Als Filmemacher war Peter Heller unzählige Male nach Afrika gereist und hatte nach ‚vergessenen‘ deutschen Kolonialgeschichten gesucht. Namibia jedoch ließ er aus. Die frühere Heimat seiner Mutter zu besuchen, lag ihm fern. Zusammen mit ihrer Familie musste sie Afrika nach Ende des Ersten Weltkriegs verlassen und war nie mehr zurückgekehrt. Die lebendigen Erinnerungen der hochbetagten Mutter an ihre Kindheit in Afrika bewegen den Autor dazu, sich nach all den Jahren mit der Geschichte ’seiner Kolonialmama‘ zu befassen. Es ist für ihn eine letzte Gelegenheit, mit sich und seiner Mutter ins Reine zu kommen – sich mit der Vergangenheit seiner Familie in ‚Deutsch-Südwest‘ auseinanderzusetzen. Bei seinen Recherchen findet Heller am Ende ein verstörendes Dokument, das ihn die Rolle seines Großvaters bei der Niederschlagung des Herero-Aufstands hinterfragen lässt: Kaiser Wilhelm hatte Orden verliehen, auch an ihn.

Kolonialmama.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 Dezember '09 von , in Biografien, Menschen. Tags: , , , .

Hoeneß, der Macher! Episoden einer Manager Karriere – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: cp

Diesen Mann kennt jeder. Und jeder hat eine Meinung über diesen Mann. Uli Hoeneß, die Managerlegende des FC Bayern München. 30 Jahre lang Herz, Seele und Motor des Vereins. Ein Mann voller Widersprüche. Keiner kann sich so freuen wie Uli Hoeneß, wenn seine Bayern gewinnen. Keiner kann so sentimental werden, wenn einer sein letztes Hemd gibt für den Verein, so wie er selbst. Und keiner kann sich so schön aufregen. Wer den FC Bayern angreift, greift auch ihn an und spielt mit dem Feuer. Auch darum sind die Meinungen gespalten, wenn es um den Metzger-Sohn aus Ulm geht. So angriffslustig wie warmherzig. Keiner, der in sich ruht, aber einer, der immer er selbst ist, nie gestellt wirkt, immer authentisch. Und schon deswegen passt er in keine Schublade. Der begabte Fußballer, der schon früh merkte, dass auch ein begabter Kaufmann in ihm steckt.

Hoeness.der.Macher.Episoden.einer.Manager.Karriere.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 22 Dezember '09 von , in Biografien, Sport Dokus. Tags: , , , .

Biography Channel: Majestät – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sid

Schon immer bewegte das Leben und Sterben der großen Monarchien die Menschen. Waren am Anfang des 20. Jahrhunderts die meisten Könige noch Herrscher über ihre Länder, haben weltweit nur 27 Regenten die Wende zum Jahr 2000 in Amt und Würden erlebt. Inzwischen sind die letzten Monarchen der Erde fast alle auf repräsentative Funktionen beschränkt. Dennoch sind sie für ihre Völker noch immer Symbole nationaler Einheit und Identität. Die Biography Channel Reihe „Majestät!“ geht diesem Phänomen auf den Grund. Wie ist das Selbstverständnis dieser Könige? Wie setzen sie die Traditionen, die Geschichte ihrer Dynastien zur Sicherung der Monarchie ein? Wie sehen sie ihre „Untertanen“? Und wie sehen ihre Untertanen sie? Stehen die Monarchen dieser Erde auch für eine Tradition, die Werte der Geschichte für die Zukunft retten kann?

Biography.Channel.Majestaet.Der.gemachte.Koenig.Juan.Carlos.von.Spanien.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Biography.Channel.Majestaet.Die.Deutsche.und.der.Koenig.Silvia.und.Carl.Gustav.von.Schweden.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Biography.Channel.Majestaet.Die.Maerchenkoenigin.Margrethe.und.ihr.Prinz.von.Daenemark.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 21 Dezember '09 von , in Biografien. Tags: , , , , , , , .

Die heilige Radikale: Elisabeth von Thüringen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Merkwürdige Dinge geschehen nach dem Tod der Thüringer Landgräfin Elisabeth (1207 – 1231): Ihr Leichnam verströmt tagelang einen angenehmen Duft, und es passieren Wunder. Die Gräfin galt als radikal in ihren Ansichten, als hysterisch und masochistisch, gleichzeitig aber auch als aufopfernd, hilfreich und wundertätig.

Die.heilige.Radikale.Elisabeth.von.Thueringen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 15 Dezember '09 von , in Biografien, Menschen. Tags: , , .

Michael Jackson: King of Pop – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 47:00 | Größe: 540 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: monthy

Diese Dokumentation gewährt einen Einblick in das Leben und die Werke von Michael Jackson. Sie zeigt seltenes Archivmaterial aus seinem aufregenden Leben: Seine Beziehungen zu Persönlichkeiten wie Lisa Marie Presley und Prinzessin Diana, sein Treffen mit Nelson Mandela für ein besseres Zusammenleben zwischen Schwarz und Weiß, sein atemberaubender Moonwalk, seine ausflippenden Fans. Ebenfalls betrachtet wird Michael Jacksons exzessiver Hang zur Selbstzerstöhrung bis hin zu seinem tragischen und viel zu frühen Tod.

Michael Jackson – King of Pop, der Mann – der Mythos (47 Min., 540 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Michael Jackson – King of Pop, Bonusmaterial (24 Min., 270 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 15 Dezember '09 von , in Biografien, Menschen, Musik. Tags: .

Maradona By Kusturica – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:32:40 | Größe: 700 MB | Sprache: Englisch & englische Untertitel | Format: Xvid | Uploader: reibe123

Eine Ikone. Der Beste. Das Pik Ass. Die 10. Die Hand Gottes. Der Drogensüchtige. Die postmoderne Gegenfigur zu Pelé. Zweifelhafter politischer Aktivist und umstrittene Trainerfigur der Weiß-Himmelblauen aus Argentinien. Diego Armando Maradona! Der Regisseur und Musiker Emir Kusturica – bekannt unter anderem durch Filme wie »Schwarze Katze, weißer Kater« (1998), »Arizona Dream« (1993) und »Underground« (1995) – baut der Jahrhundertlegende ein Denkmal, eine dokumentarische Huldigung und eine 90-minütige Liebeserklärung an seinen »Bruder«. Der »Guardian« nannte es: »Das Treffen der Egozentriker.«

Maradona By Kusturica
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Dezember '09 von , in Biografien, Sport Dokus. Tags: , .

Otto Graf Lambsdorff: Ein liberaler Preuße – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 13:00 | Größe: 173 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die FDP trauert um ihren Ehrenvorsitzenden: Otto Graf Lambsdorff ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Der frühere Wirtschaftsminister sei „von seinen vielfältigen Leiden erlöst worden“, teilt sein Büro mit. Er prägte die Politik der Liberalen mit. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) würdigte Lambsdorff als menschlich wie politisch gleichermaßen herausragenden Liberalen. „Er hat die Wirtschaftspolitik der Bundesrepublik Deutschland lange Jahre hindurch ordnungspolitisch geprägt und reiht sich ein in die Reihe der großen Persönlichkeiten unserer sozialen Marktwirtschaft“, erklärte die CDU-Vorsitzende. Auch jenseits der Tagespolitik habe Lambsdorff in sensiblen Fragen wie der deutschen Entschädigung der Zwangsarbeiter des Zweiten Weltkrieges bleibende Maßstäbe gesetzt. Otto Graf Lambsdorff, der am 20. Dezember 83 Jahre alt geworden wäre, war von 1977 bis 1984 Bundesminister für Wirtschaft. Von 1988 bis 1993 führte er die FDP. In der deutschen Regierungsgeschichte ist sein Name mit der „Wende“ von der sozial-liberalen Regierung Helmut Schmidts zur CDU/CSU/FDP-Koalition von Helmut Kohl verbunden. In den 80er Jahren überschattete die Flick-Parteispendenaffäre die Karriere des langjährigen Bundestagsabgeordneten. Deswegen wurde er 1987 zu einer Geldstrafe verurteilt.

Zur.Erinnerung.an.Otto.Graf.Lambsdorff.Ein.liberaler.Preusse.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 Dezember '09 von , in Biografien, Geschichte/Politik. Tags: , , .

George Orwell: Der Ruf nach Freiheit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 54:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Macgyver87

In der Dokumentation des preisgekrönten schottischen Regisseurs Mark Littlewood werden Leben und Werk George Orwells, der mit bürgerlichem Namen Eric Arthur Blair hieß, noch einmal lebendig. Orwells Werk hat bis heute nichts von seiner Brisanz eingebüßt. Imperiale Kriegführung und totalitäre Strukturen bestehen auch in der Welt des 21. Jahrhunderts weiter, ja viele Aspekte seines Zukunftsentwurfs der totalen Überwachung sind sogar Wirklichkeit geworden. Der Film basiert auf biographischen Nachforschungen des Autors Anthony Grace, die Orwell als couragierten Kämpfer für Demokratie und Individualität zeigen. Dazu hat Regisseur Mark Littlewood faszinierende Archivaufnahmen gefunden und prominente Intellektuelle wie Noam Chomsky oder Richard Rorty befragt.

George Orwell – Der Ruf nach Freiheit
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 7 Dezember '09 von , in Biografien. Tags: , , , , , .

Der Größte: Die Geschichte des Muhammad Ali – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 54:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Michi

Er gehört zu den populärsten Figuren der Sportgeschichte: Box-Champion Muhammad Ali ist kampfstarker Sportler und unbequemer Mensch zugleich. Diese Dokumentation beleuchtet das Leben des Ausnahmeboxers.

Der.Groesste.Die.Geschichte.des.Muhammad.Ali.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 Dezember '09 von , in Biografien, Sport Dokus. Tags: , , .

Klaus Kinski: Mein liebster Feind – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:35:02 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: reibe123

Der liebste Feind von Filmemacher Werner Herzog war Klaus Kinski, der Muse und Freund sein konnte, durch seine Manie aber auch Feind. Zusammen mit dem exzentrischen Schauspieler, der als markante Figur in Edgar-Wallace-Krimis auffiel und später François-Villon-Gedichten („Ich bin so wild auf deinen Erdbeermund“) seine eindringliche Stimme lieh, realisierte Herzog seine bekanntesten Filme: Aguirre, der Zorn Gottes (1972), Nosferatu – Phantom der Nacht (1978) und Fitzcarraldo (1981). Mit ihm hatte er seine schlimmsten Auseinandersetzungen, die sich vom lauthalsen Anbrüllen zu gegenseitigen Morddrohungen steigern konnten. Sie küssten und sie schlugen sich und das dokumentiert in den spannendsten und eindringlichsten Passagen des Dokumentarfilms die Kamera von Thomas Mauch, der sie auch außerhalb der Klappe bei Aguirre und Fitzcarraldo hat mitlaufen lassen. Das belegen auch die Erzählungen von Herzog selbst, der mit seinem Team zu den Locations seiner Spielfilmdrehs und wegen der abenteuerlichen Bedingungen häufig auf Survivaltours zurückgekehrt ist. Werner Herzog, einer der im Ausland am meisten geschätzten deutschen Filmemacher, lässt auch Kinskis Kolleginnen Eva Mattes, Marie in Woyzeck (1979), und Claudia Cardinale (Fitzcarraldo) zu Wort kommen und schildert die warmen, freundschaftlichen Momente zwischen ihm und seinem ehemaligen Nachbarn aus der Kindheit in Schwabing. Nicht nur ein außergewöhnliches Künstlerporträt, beweist der Film, der auf internationalen Festivals vom Publikum begeistert aufgenommen wurde, dass eine Doku über das Filmedrehen mindestens genauso viel Spannung, Spaß, Drama und Exzess bieten kann wie ein Fictionfilm.

Klaus Kinski – Mein liebster Feind
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 26 November '09 von , in Biografien. Tags: , .

Nach oben