Serienjunkies.org

Archiv für 'Biografien'

Titel Datum
Titel Datum
 

Alt wie ein Baum: Die Puhdys werden 40 – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:59:32 | Größe: 1394 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Diego3

Wenn sich die Puhdys in ihrer geheimen Stammkneipe nach getaner Bühnenarbeit treffen, dann ist immer etwas los. Diesmal haben sie sogar eine Fernsehkamera zugelassen. Das bedeutet, die Zuschauer erfahren bisher nie Gehörtes aus dem Leben dieser ungewöhnlichen Band! Vom komplizierten Anfang 1969 im sächsischen Freiberg bis zur umjubelten Deutschland-Tournee 2009. Über den Abend verteilt gibt es die beliebtesten Puhdys-Titel aller Zeiten. Und dazu jede Menge Geschichten über Pech und Pannen, Erfolge und Fehlgriffe, Roadies und Groupies. Außerdem Besuche im Puhdys-Museum und im Freiberger Tivoli mit Fans der ersten Stunde, wie Jürgen und Steffen aus Freiberg, Peter, Gertraud und Helmut aus Chemnitz. Zunächst präsentierten sich die Puhdys als neu formierte „Udo-Wendel-Band“ mit provinziellem Touch und vorwiegend nachgespielten Hits. Fünf Jahre später – auch durch den Druck der Fans – waren sie bereits Fernsehstars. Zehn Jahre später flügge und auch im Westen allmählich bekannt. Zum 20. Geburtstag wollten sie sich auflösen – und mit 25 feierten sie das erste Comeback. Mit 30 sind die Puhdys eine feste Rockgröße in Deutschland – und mit 40 wieder voller Energie, zuletzt ausgezeichnet mit der „Goldenen Henne 2009“.

Alt wie ein Baum – Die Puhdys werden 40
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 November '09 von , in Biografien, Musik. Tags: , .

Giganten – dTV – Xvid

Cover

Was haben Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe, Alexander von Humboldt, Ludwig van Beethoven, Sigmund Freud und Albert Einstein gemein? Ein religiöser Revolutionär, ein lebensfroher Poet, ein abenteuerlustiger Wissen-schaftler, ein ertaubender Musiker, ein erfolgssüchtiger Arzt und nicht zuletzt ein zerstreuter Professor – sie sind aufgewachsen mit der deutschen Muttersprache, und sie alle veränderten die Welt. Jeder von ihnen ein Genie. Ihr Werk Meilen-steine in der Kunst und Wissenschaft. Sie alle waren ihrer Zeit weit voraus, sie waren Querdenker und Nonkonformisten, bereit neue Wege zu gehen, oft gegen die vorherrschende Meinung. Jeder ein großer Entdecker in seiner ureigenen Welt. Aber sie waren auch Opfer ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten, ihre Lebensgeschichten sind oft märchenhaft und haarsträubend zugleich. Wie nur wenige andere in ihrer Zeit, waren sie für die Schwingungen des Lebens empfänglich, waren fähig Stimmungen zu spüren und Vorreiter des Neuen zu werden. Mit Haut und Haaren verschrieben sie sich ihren Leidenschaften, gaben alles, um den Menschen neue Dimensionen zu eröffnen – Wunderkinder, Eigenbrödler, Choleriker Pessimisten, Clowns – aus welchen Stoff sind Genies?

Dauer: 55:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Giganten.E01.Beethoven.Genie.am.Abgrund.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Giganten.E02.Humboldt.Ruf.der.gruenen.Hoelle.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Giganten.E03.Goethe.Magier.der.Leidenschaften.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Giganten.E04.Luther.Kampf.mit.dem.Teufel.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Giganten.E05.Einstein.Superstar.der.Wissenschaft.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Giganten.E06.Freud.Aufbruch.in.die.Seele.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 November '09 von , in Biografien, Menschen, Musik. Tags: , , , , .

Der gefallene Vampir – SATRip – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: CSFY

Von den Anfängen in einem kleinen transsylvanischen Dorf um die Jahrhundertwende, über seine Zeit als Schauspieler in der Rolle des Jesus am Nationaltheater in Budapest, seine Flucht aus Ungarn als Kommunist, bis zu seinen Tagen als Hollywoods größter Frauenheld folgt “Der gefallene Vampir” dem Lebensweg des Schauspielers Bela Lugosi. Eine Biografie, die nach seinem Erfolg mit “Dracula” in der Presseabteilung der Universal Studios entstand, beschrieb ihn als “mysteriösen Grafen aus dem Land der Vampire, Transsylvanien”. Bela Lugosis Lebensweg ist einer der unerklärlichsten in der Geschichte Hollywoods. Er schuf einen verlockenden, erotischen Dracula und veränderte damit das Bild des Horrors für alle Zeiten. Er war das größte Sexsymbol seiner Zeit, erfolgreicher als Clark Gable, der Herzensbrecher der 30er Jahre. Im weiteren Verlauf seiner Karriere bekam Lugosi immer gleiche Rollenangebote, und der Draculasegen wurde zum Fluch. Er war ein hochbegabter Schauspieler, jedoch gelang es ihm nie, die Figur des Draculas abzuschütteln und andere Rollen zu bekommen. Als erster Schauspieler in Hollywood bekannte er sich öffentlich zu seiner Drogensucht und ließ sich im Alter in eine Klinik einweisen, wo er in nur drei Monaten geheilt wurde. Als Bela Lugosi starb, hatte er viele Rollen gespielt, die der des Draculas ähnlich waren. Zuletzt spielte er in Horrorfilmen mit Minimalbudget. Und als er starb, hatte ihn sein Publikum bereits vergessen. Doch 50 Jahre später gilt Bela Lugosi als der wahre Filmdracula und Vater des Horrors. Der Film versucht herauszufinden, inwiefern Bela Lugosis Herkunft aus Transsylvanien seine Herangehensweise an die Figur des Draculas beeinflusst hat. Er wirft einen Blick auf die Geschichten aus einer alten Kultur, in der Tod und Vampire allgegenwärtig sind. Es sind Geschichten aus einer Region, die in der Literatur schon immer als düster und geheimnisvoll beschrieben wurde. Die Resultate zeigen, dass die Realität die Vorstellungskraft manchmal bei weitem übertreffen kann.

Der gefallene Vampir
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 15 November '09 von , in Biografien. Tags: , , , .

Michael Schumacher: Der Rote Baron – DVDRip – DivX

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: monthy

Er ist der Angstgegner eines jeden Rennfahrers und nach dem siebenmaligen Gewinn der Formel-1-Weltmeisterschaft der erfolgreichsten Pilot dieser Rennserie. Zweimal gewann Michael Schumacher die Weltmeisterschaft mit dem Benetton-Team, und nach 1996 holte er fünfmal den Meisterschafts-Titel für den Ferrari-Rennstall. Neben seinen Formel-1-Rekorden ist Michael Schumacher Familienvater, Botschafter der UNESCO, Sportler des Jahres, Sportler des Jahrhunderts und mehrfacher Millionär. Er ist an der Entwicklung der Ferrari-Straßenautos beteiligt, kümmert sich um das Thema Straßenverkehrs-Sicherheit und spielt gern Fussball. Michael Schumacher wird geliebt und gehasst, bewundert und verdammt. Er ist kompromisslos auf der Rennstrecke und zahlreiche Skandale kratzen am Image des Ferrari-Stars. Diese DVD führt Sie in Hochgeschwindigkeit in das Leben eines Rennfahrers, der ein Unsterblicher in der „Hall of Fame“ des Motorsports ist. Nichts für schwache Nerven!

Michael Schuhmacher – Der Rote Baron
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 November '09 von , in Biografien, Menschen, Motorsport. Tags: , , .

Rebel Music: Die Bob Marley Story – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:18:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: monthy

Musiker, Poet und Prophet. Verehrt als ein früher Verfechter der Menschenrechte, der zugleich auch ein Superstar gewesen ist. Die New York Times bezeichnet ihn als „einer der einflußreichsten Künstler in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts“. Bob Marley veränderte die Welt durch seine Musik. Am Höhepunkt seiner Karriere starb Bob Marley im Alter von 36 Jahren an Krebs. „Rebel Music“ erzählt die faszinierende und aufwühlende Geschichte des legendären Reggae Superstars, Bob Marley, und gibt ein außergewöhnlich anschauliches Bild seines Lebens und seiner Musik wieder. Auf der DVD sind bisher unveröffentlichten Aufnahmen, Filmmaterial aus der damaligen Zeit und Live-Performances zahlreicher Bob Marley – Hits enthalten. Zusätzlich erhält man Einblicke in sein Familienleben und seine frühen Jahre in „Trenchtown“ sowie exklusive Interviews mit seiner Frau Rita Marley, Freunden und Freundinnen, Lee Scratch Perry, Chris Blackwell und den Mitgliedern seiner Band, The Wailers.

Rebel Music – Die Bob Marley Story
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 6 November '09 von , in Biografien, Musik. Tags: , .

Eminem: Diamonds And Pearls – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:12:41 | Größe: 700 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: reibe123

Diamonds And Pearls is a documentary film which tells the story of Eminem’s extraordinary life and incredible musical career, via the use of the rarest footage, interviews with his closest friends, associates and loved ones and contributions from the finest music writers and journalists around. This DVD also features extensive news reports, location shoots, rare photographs and numerous other features to make for the finest film about Eminem so far.

Eminem – Diamonds And Pearls
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 November '09 von , in Biografien. Tags: .

100 Prozent Tokio Hotel – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: cp

Tokio Hotel ist nicht nur eine erfolgreiche Rockband. Die vier Jungs aus Magdeburg sind mit Anfang 20 ein Massenphänomen, ein weltweites. Wo sie auftauchen, herrscht Kreischalarm. Sie touren erfolgreich durch Europa und als „German Rock Sensation“ durch Amerika. RTL dokumentiert heute in „100 Prozent Tokio Hotel“ die Entwicklung der Musiker – angefangen bei der extrovertierten Kindheit der Zwillinge Tom und Bill Kaulitz und den ersten Auftritten ihrer Band Black Questionmark zusammen mit Bassist Georg Listing und Schlagzeuger Gustav Schäfer. Selbst eingefleischte Fans könnten in der einstündigen Dokumentation Neues erfahren, so, dass die Zwillinge als Kleinkinder kaum zu unterscheiden waren. Sie trugen Pullover mit den Namen drauf, damit die Leute sie auseinanderhalten konnten. Sie waren sehr selbstbewusst und gaben sich so unabhängig wie möglich. „Wir durften immer das ausleben, was wir wollten“, sagt Bill, der früh eigene Wege ging, sich mit neun Jahren schminkte und damit in der Schule aneckte. Schnell wird klar, dass die Jungs Musik machen wollen, im Alter von zwölf Jahren treffen sie Gustav (damals 13) und Georg (14) und werden in ihrer Heimat Magdeburg bekannt. Als Produzent und Manager David Jost die vier kennenlernt, ziehen sie in eine Wohngemeinschaft nach Hamburg – die Jungs werden zu echten Musikern geformt. Anfangs können sie kaum an den eigenen Erfolg glauben: „Als das Video zu ,Monsun‘ zum ersten Mal im Fernsehen lief (2005), habe ich es aufgezeichnet, weil ich dachte, ich sehe es nie wieder im Fernseher“, erzählt Bill. Der Erfolg hat zwei Seiten. Der Fanansturm war schnell so groß, dass an normale Schule nicht mehr zu denken war, inzwischen hatte das Quartett sogar mit Stalkern zu kämpfen. „Man lebt extrem zurückgezogen. Wenn wir rausgehen wollen, müssen wir immer irgendwelche Securitys mitnehmen.“ Das sei ja nie entspannt, man könne ja nie frei sein.

100.Prozent.Tokio.Hotel.German.DOKU.WS.dTV.XviD-DiETER
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 20 Oktober '09 von , in Biografien, Musik. Tags: , , , , .

The Legend of Bruce Lee – BluRayRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:35:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Bruce Lee gilt als der Meister des chinesischen Kung Fu schlechthin. Als einziger Chinese steht er auf der Liste der größten Helden und Idole des 20. Jahrhunderts. Mit nur 32 Lebensjahren war sein Leben zwar kurz aber schillernd. Seine Filme erfreuen sich bis heute größter Beliebtheit und durch ihn wurde chinesischer Kung Fu weltweit bekannt. Der junge Bruce Lee mochte das Lernen in der Schule gar nicht gerne, interessierte sich jedoch sehr für Kampfsportarten. Eines Tages unterliegt er in einem Straßenstreit seinem Gegner und fasst dann den Entschluss, Kampfsportarten von Meister Yewen zu lernen. Nach hartem Training gewinnt Lee mit siebzehn erstmals Hongkongs Boxmeisterschaft. Später fordert er immer häufiger selber Gegner zu neuen Kämpfen heraus. Sein Vater muss ihn ermahnen, sich mehr auf sich selbst zu konzentrieren. Daraufhin gründet Lee, der in San Francisco auf sich allein gestellt ist, einen eigenen Kampfsport-Club. Bei Konkurrenz-Kämpfen in Long Beach zeichnet sich Lee durch unglaubliche Leistungen aus, die vom Hollywood-Talent-Jäger George registriert werden. Damit beginnt Lee´s Filmkarriere. Durch die Empfehlung von George kommt Lee nach Hollywood. Der Start gestaltet sich dort aufgrund seiner Nationalität jedoch sehr schwierig. Das endlose Warten macht ihn traurig. George ermuntert ihn, in Filmen zu kämpfen, und macht ihn dadurch über Nacht zum Superstar. Seine Filme füllen die Kinokassen und sein Erfolg war nicht mehr aufzuhalten. Lee wird zur internationalen Berühmtheit. Filmproduzenten stehen Schlange, um mit ihm drehen zu können. Für viele Menschen, die Kampfsportarten ausüben, wird er zum Idol und auch nach seinem Tod bleibt er die Nummer 1 der fernöstlichen Kampfkunst.

The.Legend.of.Bruce.Lee.Teil.1.German.2008.HDRip.AC3.XviD-PL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

The.Legend.of.Bruce.Lee.Teil.2.German.2008.HDRip.AC3.XviD-PL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 19 Oktober '09 von , in Biografien, Menschen. Tags: , .

Faszination Orient: Das Leben des Max von Oppenheim – HDTV – SD/720p/1080i

Cover

In dem Dokumentarfilm über Max von Oppenheim (1860-1946) geht es nicht nur um das Leben eines bedeutenden deutschen Archäologen und Orientkenners, sondern auch um einen deutschen Diplomaten, der während des Ersten Weltkriegs im Dienst des Auswärtigen Amtes stand und einer (einfluss)reichen deutsch- jüdischen Bankiersfamilie entstammt. Der Dokumentarfilm über das Leben Max von Oppenheims ist 2006, sechzig Jahre nach dem Tod von Oppenheims, entstanden. Bei diesem Film begibt man sich auf eine Zeitreise nicht nur zurück ins Deutsche Kaiserreich, sondern auch zurück bis tausend Jahre vor unserer Zeitrechnung. Anhand der Zeugnisse der Forschertätigkeit wird von Oppenheims Geschichte rekonstruiert. Man sieht neben Einschätzungen von Zeitzeugen und Experten unzählige alte Dokumentaraufnahmen und Fotos, man hört sogar Tonaufnahmen, die von alten Wachsplatten stammen und von ihm selbst seinerzeit angefertigt worden sind. Neben der Auswertung von historischem Material hat Remy auch in Ägypten, Syrien und der Türkei neu gedreht. Es wird auch von den aufwändigen Restaurierungsarbeiten berichtet, die heute notwendig sind, um seine Hinterlassenschaften einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sein eigenes Museum in Berlin ist gegen Kriegsende durch Bombenangriffe völlig zerstört worden; zuvor hatte er nur mit Mühe seinen Erhalt im Nazi-Deutschland verteidigen können. Nach der Wende fand man Reste der zerstörten Skulpturen im Keller des Berliner Pergamon-Museums wieder und bemüht sich seither darum, sie wieder zusammenzusetzen. Ein vorläufiger Abschluss dieser Arbeiten mit einer Ausstellung ist für das Jahr 2010 im Berlin geplant. Auch in dem neuen Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum für Völkerkunde, das noch 2009 eröffnet werden soll, wird ein Raum der Sammlung Max von Oppenheims gewidmet sein. Max von Oppenheim, der lange Jahre seines Lebens im Orient in Lebensumständen verbrachte, die in den Annalen gemeinhin als „schillernd“ beschrieben werden, stand auch in Verdacht, während des ersten Weltkriegs im Auftrag des deutschen Kaiserreichs einer Geheimdiensttätigkeit nachgegangen zu sein mit dem Ziel, die islamische Bevölkerung zum Dschihad (Djihad) gegen England aufzustacheln. Noch heute streiten sich seine Nachkommen mit Buchautoren, die diese Behauptung vertreten, vor Gericht. So ist die Geschichte dieses Forscherlebens eng verbunden mit der politischen Geschichte Deutschlands. In seiner Biografie finden sich noch viele dunkle, ungeklärte Stellen, die der Dokumentarfilm aufzuhellen versucht.

Dauer: 45:00 | Größe: 490 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Faszination.Orient.-.Das.Leben.des.Max.von.Oppenheim.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 990 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Faszination.Orient.-.Das.Leben.des.Max.von.Oppenheim.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 2500 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Faszination.Orient.-.Das.Leben.des.Max.von.Oppenheim.GERMAN.DOKU.1080i.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Oktober '09 von , in Biografien, Länder. Tags: , .

Mein Leben als Terrorist: Hans Joachim Klein – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:11:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Am 21. Dezember 1975 stürmen sechs Terroristen unter der Leitung von “Carlos” gewaltsam den Konferenzraum der OPEC-Hauptgeschäftsstelle in Wien und nehmen siebzig Minister als Geiseln. Drei Menschen kommen ums Leben, die Terroristen entkommen nach Algerien. 23 Jahre später stellt sich der bis dahin untergetauchte Hans-Joachim Klein freiwillig der Polizei. Nach einem spektakulären Prozess kommt er für fünf Jahre in die Hochsicherheitsgefängnisse von Frankfurt und Stuttgart und lebt erst seit 2003 wieder in Freiheit in der Normandie.

Mein Leben als Terrorist – Hans-Joachim Klein
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 Oktober '09 von , in Biografien. Tags: , .

Nach oben