Serienjunkies.org

Archiv für 'Gesellschaft'

Titel Datum
Titel Datum
 

Feiern wie… – dTV – Xvid

Cover

Party-Organisator Dylan Marer steht vor einer echten Herausforderung: Für das Palms Casino in Las Vegas soll er eine Festivität vorbereiten, die in Sachen dekadenter Prachtentfaltung alles in den Schatten stellt, was in der nicht gerade zimperlichen „Stadt der Sünde“ sonst geboten wird. Zur Inspiration wirft Dylan einen Blick in die Geschichtsbücher: Der römische Kaiser Elagabal (204-222 n. Chr.) war noch ein Jugendlicher, als er die Herrschaft über das Weltreich übernahm – und pflegte, wenn man der Überlieferung glauben will, auch beim Feiern seinen jugendlichen Überschwang: So soll er bei seinen Gastmählern absonderlichste Spezialitäten wie Nachtigall-Zungen oder Straußenhirn aufgetischt haben, fand angeblich Gefallen daran, seine Gäste mit Furzkissen und gezähmten Tigern zu erschrecken und fuhr zu festlichen Gelegenheiten in von Elefanten oder nackten Frauen gezogenen Wagen umher. Die meisten dieser Geschichten sind schlicht erfunden – aber als Inspirationsquelle sind sie dennoch vorzüglich geeignet. Eines aber wird Dylan seinen Gästen sicherlich ersparen: Elagabals Eskapaden führten schließlich dazu, dass ihn seine eigene Leibgarde buchstäblich einen Kopf kürzer machte.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Feiern.wie.-.Im.alten.Rom.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-ATG
Download: hier | share-online.biz

Feiern.wie.-.Marie.Antoinette.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-ATG
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 21 Februar '12 von , in Gesellschaft, Römisches Reich. Tags: , , .

Der schöne Mann: Aus dem Leben eines Fotomodells – dTV – Xvid

Cover

Etwa 5.000 bis 6.000 männliche Fotomodelle gibt es in Deutschland. Die meisten müssen sich nach jedem Auftrag strecken. „Wer in diesem Geschäft nicht lernt mit Niederlagen zu leben, geht unter“, sagt Klaus Hinz. Früher hat der gelernte Kaufmann von der internationalen Modewelt geträumt, von den Laufstegen in Paris, Mailand oder New York. Vom Glamour seiner Anfangsjahre ist wenig geblieben, nur ein Beruf mit schwankendem Einkommen. In manchen Monaten verdient er 10.000 Euro, in anderen gar nichts. Und dennoch, die Welt des schönen Scheins ist ein Traumberuf. Fragt man Teenagern so steht Modell auf platz drei der Wunschberufe, nach Arzt und Designer.

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der.schoene.Mann.Aus.dem.Leben.eines.Fotomodells.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 18 Februar '12 von , in Gesellschaft. Tags: .

WikiLeaks: Geheimnisse und Lügen – HDTVRip – Xvid

Cover

Bekannt wurden Julian Assange und die Enthüllungsplattform WikiLeaks, als sie brisante Akten aus dem Irak-Krieg, geheime Dokumente über den internationalen Militäreinsatz in Afghanistan und vertrauliche Diplomaten-Informationen publik machten.

Dauer: 01:25:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

WikiLeaks.-.Geheimnisse.und.Luegen.GERMAN.DOKU.HDTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 15 Februar '12 von , in Gesellschaft, Moderne. Tags: , , .

Facebook: Milliardengeschäft Freundschaft – dTV/HDTV – Xvid/720p

Cover

Für mehr als 800 Millionen Menschen weltweit gehört Facebook zum Alltag dazu – jeder vierte Deutsche ist „drin“. Facebook selbst macht damit geschätzt mehr als vier Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr 2011. „Unsere Mission ist es, aus der Welt einen besseren Ort zu machen, indem wir offener und vernetzter werden“, so die Vision des 27-jährigen Firmengründers Mark Zuckerberg. Doch hinter dem so nützlich scheinenden sozialen Netzwerk steckt auch der aktuell aggressivste Datensammler im Internet. Der Film zeigt auf, wie das Milliardengeschäft mit der Freundschaft funktioniert. Zentral ist dabei die Frage, wie Facebook sein Geld verdient und was im Hintergrund mit den Nutzerdaten geschieht. Hauptfiguren des Films sind neben dem Firmengründer Mark Zuckerberg zwei deutsche Facebook-Nutzer. Der 35-jährige Thomas Stieglitz ist Restaurantbesitzer an der Ostsee: „Bin ich eine Ware? Nein. Ich bin ein Mensch, der Daten zur Verfügung stellt“. Die 17-jährige Franciska aus der Großstadt ist dauer-online und möchte trotzdem gerne wissen „was mit meinen privaten Sachen so gemacht wird.“ Um das zu verstehen, gewährt Mark Zuckerberg einen exklusiven Einblick in seine Arbeit in der Konzernzentrale in Palo Alto in Kalifornien. Der ehemalige Harvard-Student verrät ein Geheimnis Facebooks, nämlich, dass er sein soziales Netzwerk nicht nur auf Technik, sondern vor allem auf psychologischen Konzepten aufgebaut hat. Hier spricht auch Marketingexpertin und Geschäftsführerin Sheryl Sandberg über das Geschäftsmodell: „Der Nutzer findet auf Facebook Produkte, von denen er noch nicht weiß, dass er sie überhaupt braucht.“ Doch wer sind dann die eigentlichen Kunden von Facebook? Nicht die Nutzer, die ihre Fotos und Kommentare zu Verfügung stellen, sondern Werbeagenturen und Konzerne. Schließlich sorgen sie für den erwarteten Milliardengewinn. Private Daten als Firmenkapital – immer wieder sorgt das US-Unternehmen für hitzige Datenschutzdebatten in Deutschland. Was liest das Unternehmen eigentlich alles mit? Thilo Weichert, Datenschützer aus Schleswig-Holstein, weist seit Jahren auf die Sammelwut von Facebook hin: „Facebook ist sehr aggressiv auf dem Markt und ignoriert bisher deutsches und europäisches Datenschutzrecht. Ich habe das Gefühl, Facebook hat sein Geschäftsmodell ausgebreitet, ohne sich um rechtliche Anforderungen zu kümmern.“ Genau diese Debatte ordnet der Film auch im Hinblick auf den erwarteten Börsengang von Facebook ein. Warum wird eigentlich so viel gesammelt und was bedeutet es, wenn das Imperium an Anleger aufgeteilt wird? Investoren, Strategen und Geheimdienste träumen von beinahe unbegrenzten Möglichkeiten, die Daten von 800 Millionen Menschen für sich auszuschöpfen.

Dauer: 45:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Koloth

Facebook.Milliardengeschäft.Freundschaft.GERMAN.dTV.XViD-Koloth
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Facebook.-.Milliardengeschaeft.Freundschaft.GERMAN.DOKU.WS.720p.HDTV.x264-MiSFiTS
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 14 Februar '12 von , in Gesellschaft. Tags: , , .

WikiSecrets – dTV – Xvid

Cover

Im November 2010 veröffentlichte die Enthüllungsplattform WikiLeaks über 250.000 interne Depeschen US-amerikanischer Diplomaten. Der Vorfall erregte weltweit Aufsehen und brachte Washington in Erklärungsnot. Das geheime Material soll WikiLeaks von dem US-Soldaten Bradley E. Manning erhalten haben. Seit Juni 2010 sitzt er in Untersuchungshaft und wartet auf seinen Prozess. Manning soll auch ein geheimes Video an WikiLeaks weitergeleitet haben, das den Angriff eines US-Hubschraubers auf Zivilisten im Irak zeigte.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

WikiSecrets.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 8 Februar '12 von , in Gesellschaft. Tags: .

Der Engel der Hilflosen – HDTV – 720p

Cover

Meist werden sie mit Misstrauen beäugt, die vom Gericht bestellten Berufsbetreuer. Schließlich sollen sie, wie früher der Vormund, für einen anderen Menschen Entscheidungen treffen – und oft auch über dessen Eigentumsverhältnisse. Da ist der Vorwurf der persönlichen Bereicherung nicht weit. Michael Schöttler kennt das negative Image seines Berufsstandes, weiß um die schwarzen Schafe. Aber er hat nichts zu tun mit Menschen, die vermögend sind. Er kümmert sich um die, die am Rand der Gesellschaft angekommen sind, die mit ihrem Leben alleine nicht mehr klar kommen und dringend seine Unterstützung brauchen. Er hat dafür gesorgt, dass der alkoholkranke Egbert W. eine eigene Wohnung gefunden hat und sie auch halten kann, dass der geistig behinderte Stefan D. ohne Heim seinen Alltag einigermaßen in den Griff bekommt oder der 90-jährige, bettlägerige Fritz H. nicht betrogen wird und eine angemessene Pflege erhält. Täglich ist der 51-Jährige damit konfrontiert, wie trostlos das Leben sein kann, wie hilflos manche Menschen in dieser komplizierten Welt sind. Trotz der erschütternden Lebensumstände, denen Schöttler täglich begegnet, ist er nicht abgestumpft, sondern begegnet seinen Betreuten mit Respekt und Offenheit. Wichtig ist ihm, dass die Würde seiner Klienten auch in elenden Lebenssituationen gewahrt bleibt.

Dauer: 30:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.Engel.der.Hilflosen.GERMAN.DOKU.WS.720p.HDTV.x264
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 24 Januar '12 von , in Gesellschaft. Tags: , , .

Feuertod: Afghanische Frauen die sich selbst verbrennen – dTV – Xvid

Cover

Nur wenige Stunden vor Rados Ankunft ist wieder eine junge Frau eingeliefert worden, die sich durch Selbstverbrennung hatte töten wollen. Gololai, so der Name der Patientin, berichtet, warum sie den grausamen Freitod gesucht hatte: Ihr Bruder hatte sie für 3000 Dollar an den Cousin verkauft und einer Zwangsheirat stattgegeben. Die 20-Jährige wehrte sich vergebens, nach der Vermählung sah sie keinen anderen Ausweg aus der Zwangsehe als die Selbstverbrennung. Ein grausamer Weg, den jährlich rund 200 Frauen allein in Herat wählen. Etwa die Hälfte dieser Frauen stirbt dort einen qualvollen Tod, die anderen überleben mit Narben, von denen sie ihr Leben lang gezeichnet bleiben. Im Zuge ihrer Recherchen trifft Antonia Rados eine dieser Frauen, die ihr offen vom Leben nach dem herbeigesehnten Tod erzählt. Und das in einem Afghanistan, in dem die Taliban seit fünf Jahren nicht mehr an der Macht sind, in dem die Traditionen und Strukturen trotzdem so verfestigt sind, dass ihnen junge, zwangsverheiratete Frauen kaum entkommen können. Im Krankenhaus, wo außer den Ärzten Männer keinen Zugang haben, wechseln sich Antonia Rados und eine Kamerafrau Tag und Nacht ab. Sie sind dabei, wie neu eingelieferte Verbrennungsopfer um ihr Überleben kämpfen und aus Angst vor der Ermordung nicht mehr nach Hause wollen.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Usedomradio

Feuertod.Afghanische.Frauen.die.sich.selbst.verbrennen.German.DOKU.FS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 Januar '12 von , in Gesellschaft, Naher Osten. Tags: , .

Europas Heimkehr: Eine Reise in den Libanon – dTV – Xvid

Cover

Nachkommen von Kadmos und Europa Michael Kleeberg: „Um den eurozentrischen oder postkolonialen Blick auf den Libanon zu vermeiden, habe ich für meinen Film die Blickrichtung umgekehrt und mich dafür des alten Mythos von der Entführung Europas bedient“. Die Geschichte von uns Europäern, so Kleeberg, beginnt am Strand von Tyrus, heute Sur, im Libanon gelegen. Dort war die Wiege der Zivilisation, dort wurde unser Alphabet geboren. Und der Mythos Europa. Der Sage nach lockte Zeus Europa, die Tochter des Königs Agenor von Tyrus, mit sich hinaus aufs Meer. Der erzürnte König befahl seinem Sohn Kadmos, Europas Bruder, nach ihr zu suchen. Wohin aber wurde Europa entführt? Kleeberg: „Nun, nach Europa doch, denke ich mir“. Natürlich sind sowohl Europa wie auch Kadmos zurückgekommen ins Land ihrer Vorfahren. Im Laufe von Tausenden von Jahren, so Kleeberg, sind Europa und Kadmos, sind Europäer und Libanesen sogar unzählige Male nach Europa und wieder zurück gereist. Daher sucht Kleeberg auf seiner Filmreise, die eine Fortsetzung seiner früheren Besuche und Entdeckungen nunmehr mit den Mitteln der Bilder ist, Menschen auf, die Nachkommen von Europa und Kadmos sind, Menschen, deren Leben und Arbeit im Spannungsfeld Orient-Okzident steht und die die Brücke schlagen zwischen Kontinenten und Kulturen.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Europas.Heimkehr.Eine.Reise.in.den.Libanon.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Januar '12 von , in Gesellschaft. Tags: , .

Das Glück der Hausfrau – dTV – Xvid

Cover

Eine Hausfrau legt im Durchschnitt täglich neun Kilometer zurück; in 40 Jahren geht eine Hausfrau mehr als drei Mal rund um die Erde!‘, das rechnete ein Werbespot aus den 50er Jahren nach. In der zweiteiligen Dokumentation Das „Glück der Hausfrau“ erzählen wundervolle Frauen aus ihrer ganz persönlichen Perspektive von den Höhen und Tiefen des Hausfrauendaseins. Von der großen Wäsche, die anfänglich mühsam im befeuerten Kupferkessel gekocht und mit bloßen Händen ausgewrungen werden musste, ehe die ersten Maschinen Erleichterung brachten. Von ihren ersten Kochversuchen im frischgegründeten Hausstand, deren Folge Nudelbrei, verbrannte Koteletts oder versalzener Apfelkuchen waren. Von Prüderie und nicht erfolgter Aufklärung, die zum Rätsel um die Ursache der Schwangerschaft führte: Ob die Kinder aus dem Bauchnabel oder vom Küssen kommen?

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Das.Glueck.der.Hausfrau.E01.Zwischen.Romantik.und.Windelwaschen.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Das.Glueck.der.Hausfrau.E02.Zwischen.Sehnsucht.und.Einbaukueche.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Januar '12 von , in Gesellschaft.

Jungs und Mädels – HDTV – Xvid/720p

Cover

Muss eine Frau unbedingt ein Shopping-Fan sein? Soll ein Mann nicht weinen dürfen?

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Jungs.und.Maedels.E01.Armand.15.Jahre.und.Sommer.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XViD-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Jungs.und.Maedels.E03.Maedchen.weinen.Jungs.nicht.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XViD-SiTiN
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Jungs.und.Maedels.E04.Unsere.Verlobung.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XViD-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Jungs.und.Maedels.E05.Dieser.Mann.ist.ein.Ueberraschungsei.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XViD-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Jungs.und.Maedels.E06.Erwachsen.sein.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XViD-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 45:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Jungs.und.Maedels.E01.Armand.15.Jahre.und.Sommer.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Jungs.und.Maedels.E02.Die.Lover.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Jungs.und.Maedels.E03.Maedchen.weinen.Jungs.nicht.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-SiTiN
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Jungs.und.Maedels.E04.Unsere.Verlobung.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Jungs.und.Maedels.E05.Dieser.Mann.ist.ein.Ueberraschungsei.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Jungs.und.Maedels.E06.Erwachsen.sein.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 15 Januar '12 von , in Gesellschaft. Tags: , .

Nach oben