Serienjunkies.org

Archiv für 'Gesundheit&Medizin'

Titel Datum
Titel Datum
 

Davids große Einsamkeit – Eine Kindheit in der Plastikblase – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 674 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Als David Vetter mit 12 Jahren starb war er bereits weltberühmt. Ab der ersten Sekunde musste er sein Leben in einer keimfreien Welt verbringen, um zu überleben. Mythologisiert als ein beherztes, hübsches Kind, das gegen alle Widrigkeiten mit seinem Lebenswillen dem Tod trotzte. Doch die wahren Hintergründe sind sogar noch dramatischer. Wie sehr ging es bei der Behandlung von David Vetter um das Leben und wie sehr um die Ambitionen von Ärzten und Forschern? Wie wurde aus einem kleinen Jungen mit einer besonderen und seltenen Krankheit, ein um die Welt bekanntes tragisches Schicksal?

Davids große Einsamkeit – Eine Kindheit in der Plastikblase
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 Januar '11 von , in Biografien, Gesundheit&Medizin, Reportagen. Tags: , .

Digitale Leichenschau: Wie Kollege Computer Verbrechen aufklärt – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Bei etwa zehn Prozent der jährlich 800.000 Verstorbenen in Deutschland muss die Todesursache durch eine Autopsie des Gerichtsmediziners geklärt werden.Leichen öffnen, in tote Körper hineinschauen, ungeklärte Todesfälle aufklären. Die Arbeit von Rechtsmedizinern erfordert medizinische Fachkenntnis, kriminalistischen Spürsinn und jede Menge Abgebrühtheit im Umgang mit dem, was anderen Menschen unzumutbar erscheint oder die Grenze zum Ekel überschreitet. Für die Gerichte ist ihr Job unverzichtbar. Doch viele aufwändige Obduktionen könnten schon bald durch modernste Technik ersetzt werden: Weltweit forschen Wissenschaftler fieberhaft an immer besseren Methoden, um schon bald eine Autopsie ganz ohne Skalpell zu ermöglichen.Mit virtueller Autopsie, kurz Virtopsie, lassen sich zunehmend Todesursachen und Verletzungen genauer darstellen als mit der herkömmlichen Sektion einer Leiche. Mit dem Magnetresonanztomographen (MRT) und dem Computertomographen führen die Rechtsmediziner nun virtuelle Schnitte aus: Strahlen ersetzen das Messer.

Digitale.Leichenschau.Wie.Kollege.Computer.Verbrechen.aufklaert.GERMAN.DOKU.WS.dTV.MERRY.XMAS.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 Januar '11 von , in Gesundheit&Medizin, Reportagen, Technik. Tags: , , .

Gespendetes Leben: Hoffen auf ein neues Herz – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der Film erzählt die Geschichten schwerkranker Menschen, die noch hoffen, ohne Organspende gesund zu werden. Andere haben diese Hoffnung nicht mehr und stehen bereits auf der Warteliste für eine Organtransplantation. Warum gibt es nur so wenige Spenderherzen?, fragt die Autorin und weiß um die bittere Konsequenz: Jeden Tag sterben drei Menschen in Deutschland, die vergeblich auf ein neues Organ warteten.

Gespendetes.Leben.Hoffen.auf.ein.neues.Herz.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Januar '11 von , in Gesellschaft, Gesundheit&Medizin, Reportagen. Tags: , , .

Der Arzt im Rollstuhl – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Im Jahr 2000 ist Christian Wenk auf dem Höhepunkt seiner sportlichen Karriere als Duathlet: Weltweit rangiert er auf Platz 5. Sein Ehrgeiz drückt auch in seiner beruflichen Laufbahn durch: Das Medizinstudium verläuft ganz nach Plan. Zum Ausgleich widmet er sich intensiv der Musik: Seit seiner Jugend ist er ein begnadeter Pianist. Ein Mann ohne Rast und Ruh, der sich immer nah an den Grenzen des Machbaren bewegt. Und dann, im September 2000, ändert sich sein Leben schlagartig. Auf einer Trainingsfahrt in Japan rast er mit seinem Rennbike ungebremst in ein Auto, das an unübersichtlicher Stelle parkiert ist. Christian Wenk bangt um sein Leben. Und er spürt sofort, dass er querschnittgelähmt bleiben wird. Vorbei der Traum vom Sport, vom Abschluss des Medizinstudiums, der Musik – und der Liebe? Nicht für Christian Wenk: Er schaut in die Zukunft, setzt sich etappenweise neue Ziele und gibt nicht auf. Hier kommt ihm sein Ehrgeiz und Durchhaltewille zugute, den er durch sein Engagement im Sport zusätzlich intensivierte. Dem Sport ist er bis heute treu geblieben: Als Cheftrainer bereitet er das Handbike-Nationalteam auf die Paralympics in Peking vor. Auch die Musik spielt weiterhin eine wichtige Rolle. Er arbeitet zu 100 Prozent als Arzt am Kantonsspital Luzern. Und neben alledem lebt er seit diesem Jahr mit seiner Freundin zusammen. Heute gibt es nur etwas, das für ihn unerreichbar bleiben wird: das Gehen.

Der.Arzt.im.Rollstuhl.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Januar '11 von , in Gesundheit&Medizin. Tags: , , .

Auf den Spuren der Syphilis – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Das in der Kirche von Rivenhall entdeckte Skelett einer Frau aus dem 15. Jahrhundert ist der Ausgangspunkt der Suche nach den Anfängen von Syphilis. Auf der Basis der jahrhundertealten Knochenfunde wollen Forscher den Fall der gefürchteten Geschlechtskrankheit neu aufrollen. Ein wichtiges Unterfangen: Jedes Jahr stecken sich immer noch 12 Millionen Menschen weltweit an Syphilis an.

Auf.den.Spuren.der.Syphilis.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-ROUTiNE
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 Januar '11 von , in Gesundheit&Medizin. Tags: , , .

Der arabische Patient: Geschäfte mit dem Medizintourismus – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Immer mehr arabische Patienten suchen Heilung in deutschen Krankenhäusern. Früher sind sie in die USA geflogen. Seit dem 11. September 2001 kommen sie zur Behandlung nach Deutschland. Die Krankenhäuser versprechen sich von den Patienten aus dem Orient ein lukratives Geschäft, außerhalb ihres knappen Etats. Rund 500 arabische Patienten kommen jedes Jahr allein ins städtische Klinikum Stuttgart. Wie Familie Al-Ajmi aus Kuwait. Ihre kleine Tochter ist mit verdrehten Hüften zur Welt gekommen und muss schon zum dritten Mal operiert werden. Die Al-Ajmis hoffen auf Heilung beim deutschen Spezialisten. Reise und Behandlung zahlt ihnen ihr Staat. Zusätzlich bekommen sie – wie alle kuwaitischen Patienten – ein Taschengeld von fast 6.000 Euro pro Monat. Betreut werden sie von einem in Stuttgart ansässigen Jordanier. Er dolmetscht beim Arzt, begleitet arabische Patienten in ihrer Freizeit, hilft bei Behördenbesuchen. Auch die Bezahlung wird über ihn abgewickelt. Der Vermittler ist der Puffer zwischen zwei sehr unterschiedlichen Kulturen. Er muss rund um die Uhr erreichbar sein und verdient dabei nicht schlecht. Doch nicht nur das Geld für die Behandlung der Al-Ajmis lässt im Klinikum auf sich warten. Der Unmut bei den Ärzten ist groß. Ist das Geschäft mit den arabischen Patienten wirklich ein Geschäft mit Zukunft? Wie verträgt sich deutsche Bürokratie mit orientalischen Gepflogenheiten?

Der.arabische.Patient.German.DOKU.FS.dTV.XviD-FDL
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Januar '11 von , in Gesundheit&Medizin, Wirtschaft. Tags: , , , .

Diagnose zu Klein: Wenn Kinder nicht mehr wachsen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Eine Dokumentation, die sich mit den Folgen, Ursachen und Sympthomen bei Kleinwüchsigkeit beschäftigt und auf verschiedene Heil- und Behandlungsmethoden eingeht.

Diagnose.zu.klein.Wenn.Kinder.nicht.mehr.wachsen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Januar '11 von , in Gesundheit&Medizin, Reportagen. Tags: , , .

Das Hospital der heiligen Kühe – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Tobender Bulle tötet zwei Menschen. Solche Schlagzeilen tauchen Woche für Woche in indischen Zeitungen auf. Auf den Straßen der Hauptstadt Neu-Delhi tummeln sich nicht nur 15 Millionen Einwohner mit Autos, Bussen und Fahrrädern, sondern auch 40.000 Kühe, heilige Kühe. Sie liegen sorglos im Kreisverkehr oder stehen wiederkäuend auf großen Kreuzungen. Und was die da kauen, hat es in sich: Eine indische Straßenkuh lebt vom Müll und hat neben Kabeln, Schuhen und Glas bis zu 300 Plastiktüten in ihren vier Mägen verteilt. Immer wieder kommt es zu Kollisionen mit Autos – oft mit schweren Folgen für beide Seiten. Hindus glauben an die Wiedergeburt, und manche werden eben als Kuh wiedergeboren. Wer eine Kuh tötet, hat also einen Menschen umgebracht. Deswegen werden kranke und verletzte Tiere von Spezialisten eingefangen – ein Rodeo, das im Nu jede Menge Zuschauer anzieht – mit viel Mühe in einen Krankenwagen bugsiert und in eine Spezialklinik für Kühe gebracht. Danach müssen sie nicht auf die Straße zurück, sondern verbringen in ländlichen Kuh-Pensionen auf satten grünen Weiden ihren Lebensabend

Das.Hospital.der.heiligen.Kuehe.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 Januar '11 von , in Asien, Gesundheit&Medizin. Tags: , , , .

LSD: Vom Trip zur Therapie? – HDTVRip – Xvid

Cover

Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Substanz LSD (Lysergsäurediethylamid) und ergründet die Frage, ob sie die menschliche Intelligenz verbessern, die Kreativität erweitern und Krankheiten lindern oder gar heilen kann.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

LSD.Vom.Trip.zur.Therapie.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

LSD.Vom.Trip.zur.Therapie.GERMAN.DOKU.AC3.WS.HDTV.720p.h264-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 Januar '11 von , in Drogen, Gesundheit&Medizin. Tags: , , .

300 Kilo: Das Leid extrem dicker Menschen – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 00:45:47 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Die Deutschen werden immer dicker: Laut einer Studie des Robert Koch Instituts sind 45 Prozent der Frauen und knapp 60 Prozent der Männer übergewichtig oder adipös – jeder sechste Deutsche gilt als krankhaft fettleibig. In den USA ist Fettleibigkeit mittlerweile zur häufigsten Todesart überhaupt angestiegen. Die Ursachen für Fettleibigkeit sind unterschiedlich: Sie reichen von Stoffwechselerkrankungen bis zu zwanghaften Essanfällen. Bis zu 15.000 Kalorien nehmen Betroffene dann auf einmal zu sich. Mit verheerenden Folgen. Experten waren: “Fettleibige Menschen sterben bis zehn zu Jahre früher als normalgewichtige Menschen.” Die Fälle von “Schwerstgewichtigen” mit Hunderten von Kilos häufen sich – hier hilft nur noch ein medizinischer Eingriff. Doch das ist teuer und macht eine lebenslange Nachsorge nötig. stern TV Reportage hat zwei Betroffene auf ihrem schweren Weg zum Normalgewicht begleitet. Sabine S. (44) aus der Nähe von Köln leidet seit Jahren unter ihrem extremen Übergewicht. Bei einer Grösse von 1,65 Metern wiegt sie 190 Kilogramm. Schon als Teenager wurde sie von ihrer Mutter zu Diäten gedrängt. Sie litt an Bulimie, die sie zwar überwinden konnte, doch die Fressattacken sind geblieben. Essen wurde für sie eine Form der Entspannung. “Manchmal hat der Einkauf nicht bis nach Hause überlebt. Ich habe dann alles schon im Auto in mich hinein gefressen wie beim Inhalieren.” Darunter auch gefrorener Kuchen, Sahne und tütenweise Gummibärchen. Dutzende Diäten haben nichts bewirkt – der JoJo-Effekt hat sich immer wieder eingestellt. 2007 rettet eine Notoperation Sabine das Leben – doch eigentlich hatte sie sich auf das Sterben gefreut. “Als ich in den OP geschoben wurde, dachte ich: Endlich, jetzt ist gleich alles vorbei. Die ganze Quälerei mit meinem Körper.” Nach Wochen des quälenden Selbstzweifels fasst sie den Entschluss: “Eine Chance gebe ich mir noch.” Sie hört von dem Therapieansatz “Sehnsucht und Hunger” und kontaktiert Anfang des Jahres die Therapeutin Maria Sanchez. Nach drei Monaten hat sie acht Kilo abgenommen. Schafft sie es, wieder unter die 100 Kilo zu kommen? Thomas G. (35) wiegt 320 Kilo bei einer Körpergrösse von 1,90 Metern. Eine Stoffwechselstörung soll für sein Gewicht verantwortlich sein. Gerade musste er nach einem Sturz ins Krankenhaus. Ein spezieller Krankentransporter für Schwergewichtige und zehn Mann der freiwilligen Feuerwehr waren nötig, um Mann ins Klinikum zu bringen. Seine Verletzung am Bein wird operiert. Zwei Monate muss er im Krankenhaus bleiben, da die Wunde nicht verheilen will. Als entlassen wird, hat er 30 Kilo abgenommen. Ein erster Schritt für Thomas, der im Krankenbett einen Entschluss gefasst hat: “Ich will unbedingt abnehmen.” Sein Ziel: “Wenn ich wieder laufen kann, besuche ich als erstes meine Mutter.” Auch sie ist durch ihr hohes Übergewicht an ihre Wohnung gebunden, kann nicht mehr vor die Tür gehen. Beide haben sich lange nicht mehr gesehen. “Wenn ich 150 Kilo abgenommen habe, heirate ich meine Stefanie”, sagt Thomas G. Seine Verlobte (25) steht zu ihm und hofft, dass der Krankenhausaufenthalt ihm den entscheidenden Ruck gegeben hat. Doch die offene Wunde an seinem Bein fesselt ihn weiter ans Bett, will nicht verheilen. Vor dem Sturz konnte er sich noch in der Wohnung bewegen, jetzt ist er komplett immobil. Thomas weiss, er ist zu dick und ohne fremde Hilfe hat er keine Chance – eine Operation soll helfen. Doch die Genehmigung durch die Krankenkasse wird erstmal verweigert. Ans Bett gebunden versucht er es erneut mit Diäten, doch auch sechs Monate später kann er immer noch nicht aufstehen. Kann ihm eine Operation noch helfen?

stern.TV.Reportage.300.Kilo.Das.Leid.extrem.dicker.Menschen.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Januar '11 von , in Gesellschaft, Gesundheit&Medizin.

Nach oben