Serienjunkies.org

Archiv für 'Zukunft'

Titel Datum
Titel Datum
 

Megaprojekte der Zukunft – SATRip – Xvid

Cover

Bevölkerungswachstum, verstopfte Straßen und extreme Wetterereignisse: Die Zukunft steckt voller Herausforderungen. Schon heute platzen viele Städte aus allen Nähten. Wohnungsknappheit und akuter Platzmangel sind die Folge. Auch der Klimawandel fordert seinen Tribut: Stürme werden immer stärker und bedrohen häufig auch dicht besiedelte Gebiete. Doch was können Ingenieure und Stadtplaner tun, um diesen Gefahren zu begegnen? Könnten visionäre Projekte, wie eine überdimensionale Kuppel zum Schutz gegen Hurrikans, oder gigantische Bauvorhaben, wie ein Tunnel von Alaska bis nach Russland, wirklich helfen, die Probleme von morgen zu lösen? In der sechsteiligen Serie „Megaprojekte der Zukunft“ zeigt Discovery Channel, welche vielversprechenden Lösungsansätze es bereits gibt und wie ambitionierte Wissenschaftler und Architekten daran arbeiten, uns auch in Zukunft ein sicheres und komfortables Leben zu ermöglichen. Von futuristischen Städten im Meer über riesige Wolkenkratzer bis zu einem Leben unter der Erde – der architektonischen Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Dauer: 48:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Megaprojekte.der.Zukunft.E01.Schutzschild.fuer.Houston.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Megaprojekte.der.Zukunft.E02.Tunnel.am.Meeresgrund.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Megaprojekte.der.Zukunft.E03.Eroberung.der.Meere.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Megaprojekte.der.Zukunft.E04.Wolkenkratzer.der.Superlative.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Megaprojekte.der.Zukunft.E05.Die.Stadt.in.der.Tiefe.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Megaprojekte.der.Zukunft.E06.Personentransport.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 August '10 von , in Architektur, Technik, Zukunft. Tags: , , , , , .

Friert mich ein! – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Viele Menschen geben schon heute bis zu 150.000 Dollar für die Kältekonservierung ihrer Körper oder Gehirne aus. Sie hoffen, dass zukünftige Technologien in Lage sein werden, sie zu reanimieren. „Freeze Me“ untersucht dieses unglaubliche Phänomen, wenn Menschen versuchen, die Barriere zwischen Science-Fiction und Wirklichkeit zu überwinden. Die 50-minütige Dokumentation zeigt, wie die Patienten für die Konservierung vorbereitet werden, und erklärt, wie Wissenschaftler ihre gefrorenen Körper in der Zukunft wiederbeleben könnten. (Fokus Gesundheit, D 2007)

Friert mich ein!
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 August '10 von , in Menschen, Zukunft. Tags: , .

Die Herzen Macher – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

In der realen Gegenwart im Jahr 2006 ist die Organtransplantation oft die einzige Chance zum Überleben. Viele erhalten sie nicht, weil Spenderorgane fehlen. 400.000 Deutsche sterben jährlich an Herzversagen, 200.000 am Schlaganfall, 50.000 am Ausfall anderer innerer Organe. Die Suche nach Alternativen zur herkömmlichen Organtransplantation läuft weltweit lauf Hochtouren. Doch was kommt als Alternative infrage: synthetische Organe oder winzig kleine Motoren mit unabhängigen Antrieben? Ingenieure tüfteln an immer kleineren künstlichen Herzen, implantierbar und mit einer Stromversorgung via Induktion über die Haut. Oder wird die Xenotransplantation das Allheilmittel? Herz, Niere, Leber – direkt vom genmanipulierten Schwein. Die akuten Abstoßungsreaktionen, die diese Organe bis vor kurzem noch im Körper von Primaten verursachten, hat die Wissenschaft bereits im Griff. Oder liegt die Lösung in jedem Menschen selbst? Regenerative, zelltherapeutische Ansätze sind vielversprechend. Die Stammzelle als lern- und leistungsfähige Wunderzelle, kombiniert mit entschlüsselten Wachstums- und Regenerationswirkstoffen. Was der menschliche Körper bei einer kleinen Schnittverletzung selbstständig vermag, sich zu regenerieren, die Wunde zu schließen, das soll er in Zukunft auch bei einem Organversagen schaffen. Die Stammzellenforscher wähnen sich schon vor dem Durchbruch. Aus der Reihe: Werden wir unsterblich?

Die.Herzen.Macher.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-ROUTiNE
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 28 Juni '10 von , in Gesundheit&Medizin, Zukunft. Tags: , , , , .

Neue Energien für das Dorf – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 42:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Die Zukunft hat schon begonnen. Sie wächst vor der Haustüre, macht die Menschen unabhängig von Öl-, Gas- und Strom-Konzernen und gibt vielen von ihnen Arbeit und Brot. Knapp fünfzig Haushalte in der kleinen Gemeinde Hirschfeld im Naturpark Frankenwald bauen eine Dorfheizung, die auf dem Rohstoff Holz basiert. Sie haben gründlich diskutiert und gerechnet, jetzt packen sie an. Das hat sich Sybilla Ettlich gewünscht und dafür setzt sie sich ein. In Wildpoldsried bei Kempten sind sie schon weiter. Die Oberallgäuer Gemeinde ist ein echtes Bioenergie-Dorf. Zahlreiche Häuser, Geschäfte und öffentliche Gebäude werden mit Sonnen- oder Windkraft versorgt, seit 2005 gibt es ein Holz-Kraftwerk. Die Idee dazu hatte Bauer Wendelin Einsiedler, der nun auch eine neue Biogas-Anlage errichtet, auf deren Dach eine Fotovoltaik-Anlage glänzt. Die Mischung funktioniert und wirft sogar Gewinne ab. Die Stadt Güssing im österreichischen Burgenland, nahe der ungarischen Grenze, galt bis Ende der 1980er-Jahre als das Armenhaus der Alpenrepublik. Heute ist sie Sitz des „Europäischen Zentrums für erneuerbare Energien“. Tausend Arbeitsplätze wurden geschaffen, die Region blüht. Und angefangen hat alles mit einem Biomasse-Kraftwerk.

Neue.Energien.fuer.das.Dorf.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD.ROUTiNE
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 24 Juni '10 von , in Zukunft. Tags: , , , , .

Robot Sapiens – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Vision oder bald Wirklichkeit? Im Jahr 2030 steht die Menschheit am Beginn einer neuen Epoche. Dank fortgeschrittener Computertechnik verschwimmt die Grenze zwischen Mensch und Maschine. Gehirne werden mit Silikonchips aufgerüstet und Intelligenz ist keine rein biologische Frage mehr. Sie kann mit Hilfe von Technik erweitert werden. Demnächst sollen die Menschen in der Lage sein, das im Gehirn gespeicherte Wissen auf eine Festplatte herunterzuladen und so – ungeachtet der Sterblichkeit – für die Nachwelt zu erhalten. Die Dokumentation zeigt die Visionen des Erfinders und Zukunftsforschers Ray Kurzweil.

Robot.Sapiens.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-ROUTiNE
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 21 Juni '10 von , in Menschen, Zukunft. Tags: , , .

Schicksal Wirtschaftskrise: Angst um den Job – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Am 1. April 2009 eröffnete das Münchner Amtsgericht das Insolvenzverfahren für Qimonda. Der Speicherchiphersteller beschäftigte bis 31. März 2009 2.700 Menschen in Dresden. Gert Bothmann aus Lohmen hat seit 1996 bei Qimonda gearbeitet. Für ihn bedeutet die Insolvenz, dass er ab 1. April als Arbeitskraft in einer schnell gegründeten Transfergesellschaft „geparkt“ ist. Er hofft, dass der Insolvenzverwalter bis Ende Mai doch noch eine Lösung finden wird, dass es weiter geht. Doch was, wenn nicht? Die Frage, was passiert, wenn die Lichter ausgehen, beschäftigt auch viele Familien in Eisenach. Jens Köhring schiebt zwar dank Abwrackprämie gerade Sonderschichten bei Opel. Doch er erinnert sich noch gut an den Schock, als es vor Wochen hieß, Opel sei nicht zu retten. Auch in Kurzarbeit war er schon. Zwar brummt es jetzt wieder an den Montagebändern. Doch wie lange? Seine Frau Susann hat schon im letzten Herbst den Job als Leiharbeiterin bei Opel verloren. Der Film „Schicksal Wirtschaftskrise“ stellt Menschen in Dresden und Eisenach vor, deren berufliche Existenz von einem Tag auf den anderen ohne eigene Schuld infrage gestellt worden ist.

Schicksal.Wirtschaftskrise.Angst.um.den.Job.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 9 Juni '10 von , in Dokus, Menschen, Wirtschaft, Zukunft. Tags: , , , , .

One Peace at a Time – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:23:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

One Peace at a Time is an inspiring feature documentary highlighting solutions to some of the world’s most pressing problems. The film includes the insights of Nobel Peace laureate Muhammad Yunus, Nobel Physicist Steven Chu, (Barack Obama’s Secretary of Energy), Dr. Helene Gayle (CEO of CARE, International), American legend Willie Nelson and many others. The film follows director Turk Pipkin’s five-continent, two-year search for a better way ahead. Pipkin sought the answer to one basic question: Can we provide basic rights – water, nutrition, education, healthcare and a sustainable and peaceful environment – to every child on earth? The solutions Pipkin chronicles include the model Indian orphanages of The Miracle Foundation, family planning initiatives with Thailand’s Mechai Viravaidya, Ethiopian water projects with A Glimmer of Hope, and Architecture for Humanity’s global design challenge for communities in need in the Himalayas, the Amazon and the slums of Nairobi. In Banngladesh, Pipkin met Muhammad Yunus, the “Banker to the Poor” whose pioneering work in microfinance has led tens of millions of people out of extreme poverty. “We must be pilots,” Yunus told Pipkin. “We must know where we are going and lead the world where we want to go.” One Peace at a Time is Pipkin’s sequel to his highly acclaimed documentary Nobelity, which Esquire Magazine called, “Nine ways to save the World.” While Nobelity looked at problems through the eyes of nine Nobel laureates, the new movie focuses on solutions that every person can be a part of. “People are hungry to play a part in creating a better world,” says Pipkin. “I hope this film will inspire large numbers of people to accomplish great things in the world and in their own lives.”

One.Peace.at.a.Time.LIMITED.DVDRip.XviD-SUBMERGE
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 Mai '10 von , in Englisch, Gesellschaft, Zukunft. Tags: , , , , , .

Bäume in der Stadt – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 20:00 | Größe: 180 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Sind Straßenbäume in der Stadt einem höheren Stressfaktor ausgesetzt? Wie sieht der ideale Alleebaum aus? Was tut der Ginkgo in der Großstadt und sind die Wiener tatsächlich so „baumsensibel“, wie immer wieder behauptet wird? Fragen über Fragen, die nicht unwichtig sind. Denn: Wir brauchen das Grün in der Stadt und nicht nur am Rand. Bäume produzieren Sauerstoff, binden Staub und verarbeiten Kohlendioxid. Und schön sind sie auch noch

Baeume.in.der.Stadt.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 27 Mai '10 von , in Natur, Zukunft. Tags: , , , .

Digital Natives: Die Ureinwohner des World Wide Web – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Wer sind die „Digital Natives“, die Ureinwohner des Netzes? Es sind die nach 1980 Geborenen. Die, die nie in einer Welt ohne Internet, Handys, Videospiele und all den anderen Werk- und Spielzeugen des digitalen Zeitalters gelebt haben. Ureinwohner der digitalen Welt. „Digital Natives“ diesen Begriff hat der amerikanische Pädagoge Marc Prensky geprägt. Er beschreibt alle nach 1980 geborenen Weltbürger, die nie in einer Welt ohne Internet, Handy, Videospiele und all die anderen „Tools“ des digitalen Zeitalters gelebt haben. Für diese „Netzbewohner“ sind die Grenzen zwischen Realität und Virtualität fließend. Im übertragenen Sinn werden sie als Muttersprachler in der digitalen Welt bezeichnet. Im Gegensatz zu den „Digital Immigrants“, die erst nachträglich lernen mussten, sich in der Netz-Welt zu bewegen. Und die sich oft gar nicht vorstellen können, wie selbstverständlich die junge Generation viele Dinge im Netz leichthändig erledigt , die sie mühsam Schritt für Schritt abarbeiten müssen. Dabei wächst die gesellschaftliche Bedeutung der jungen „Netzbewohner“ rasant: Sie kennen sich in der digitalen Welt mindestens genauso gut aus wie in der Realität, wenn nicht sogar besser. Sie beeinflussen in verstärktem Maß die Weiterentwicklung in Medien, Politik und Wirtschaft. Die Dokumentation „Digital Natives“ beschreibt die „Ureinwohner des Internet“ und ihre Vorstellungen von der digitalen Zukunft.

Digital.Natives.Die.Ureinwohner.des.World.Wide.Web .GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 21 Mai '10 von , in Menschen, Reportagen, Zukunft. Tags: , , , , , .

Zukunft ohne Öl und Gas – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Chris123

Kaum eine Frage beschäftigt die Menschen derzeit mehr als die nach ausreichender Versorgung mit Energie. Fossile Brennstoffe wie Öl, Gas und Kohle gehen langsam, aber stetig zur Neige und Alternativen stehen noch nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung. Der Themenabend fragt nach der Zukunft der Energieversorgung, berichtet über energiesparende Maßnahmen, zeigt Projekte, die Energie effektiver und ressourcenschonender einsetzen, und nimmt die europäische Energiepolitik unter die Lupe. Energie ist allgegenwärtig und doch eine knappe Ressource. Ob Licht oder Strom, Heizung oder Auto – es gibt kaum einen Bereich des Lebens, der nicht auf Energie angewiesen ist. Energie wird in Europa zum großen Teil aus fossilen Brennstoffen, also Erdöl, Erdgas und Kohle, gewonnen. Doch der Vorrat an diesen Brennstoffen geht unwiderruflich zur Neige. Die Suche nach Alternativen hat längst begonnen und ist heute dringlicher denn je, zumal in Europa immer mehr Energie verbraucht wird und der Kontinent zunehmend auf Importe angewiesen ist. Der Themenabend fragt nach der Zukunft der Energieversorgung. Welche Alternativen zu Öl, Gas und Kohle gibt es? Welche Weichen stellt die Politik? Was nutzen energiesparende Maßnahmen und nachwachsende Rohstoffe? Außerdem geht er der Frage nach, ob die Europäische Union ausreichend auf den Energiewandel vorbereitet ist, zeigt den Umbau eines Mietshauses zu einem Energiesparhaus und wirft einen Blick in die Zukunft der Mobilität.

Zukunft Ohne Öl Und Gas – 1v3 – Selbstversuch – Raus aus dem Teufelskreis von Öl und CO2
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Zukunft Ohne Öl Und Gas – 2v3 – Raus Aus der Sackgasse – Europas Energiepolitik
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Zukunft Ohne Öl Und Gas – 3v3 – Kollaps der Mobilität – Die Zukunft des Autos
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 Mai '10 von , in Reportagen, Zukunft. Tags: , , , , .

Nach oben