Serienjunkies.org

Archiv für 'Reisen'

Titel Datum
Titel Datum
 

In den Tiefen des Amazonas – dTV – DivX

Cover

Dauer: 43:45 | Größe: 348 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Bender

Im Amazonasgebiet Brasiliens begibt sich ein Spezialteam der BBC auf eine bemerkenswerte Expedition, die von allen Teilnehmer beträchtlichen Mut und Neugierde für das Unbekannte abverlangt. Mit dabei ist der deutsche Unterwasser-Kameramann und Biologe Florian Graner. Das Forschungsziel der Reise ist die Tierwelt der weiten Wasserwildnis des Amazonas. Das Team ist bestens ausgerüstet mit modernster Technik und spezielle Atemgeräten, die es ermöglichen, noch näher an die Tiere heranzukommen. Die Bedingungen vor Ort allerdings könnten schwieriger nicht sein. Bereits nach einem Meter Tiefe wird die Sicht im schlickigen Wasser des Amazonas undurchdringlich. Eine braune Brühe, in der sich die Taucher nur Stück für Stück vorantasten können. Dennoch gelingen faszinierende Aufnahmen. Der Dschungel mit seinen unzähligen Wasserarmen hält viele Überraschungen bereit. So begegnen die Filmer beispielsweise einer Anakonda (Riesenschlange) und zutraulichen jungen Kaimanen. Aber die Expeditionsteilnehmer müssen auf der Fahrt auch gefährliche Situationen meistern. So attackiert z.B. ein einzelner, vierzig Zentimeter großer, Piranha einen Taucher. Ausgangspunkt der mehrwöchigen Expedition ist die brasilianische Dschungelstadt Manaus im Amazonasgebiet. Sie liegt am Rio Negro, knapp zehn Kilometer entfernt von dessen Mündung in den Amazonas. Um diese „Wasserhochzeit“ ganz nah zu erleben, überqueren die Teilnehmer mit drei typischen Amazonasbooten die Wasserscheide zwischen Amazonas und Rio Negro, wobei der eine klare Strom erst noch lange neben dem anderen verschlammten fließt, bis sie sich nach zwanzig Kilometern endgültig vermischen. Auf ihrer Fahrt begegnen den Filmern zahlreiche Tiere, u.a. Riesenotter, Wasserschweine und Scherenschnäbel. Außerdem treffen sie auf die drittgrößten meeresbewohnenden Säugetiere: die Seekühe. Florian Graner gelingt es zudem mit Botos, urtümlich wirkenden Flussdelfinen, zu schwimmen. Am Ende sagt er erschöpft, aber glücklich: „Wir haben viel gesehen, aber man müsste ein ganzes Leben verwenden, um den Amazonas zu entdecken.“

In den Tiefen des Amazonas
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 22 Juni '09 von , in Länder, Natur, Reisen. Tags: , , , , .

Nicht der Süden – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Ein Reiseabenteuer durch das Nordpolarmeer Zwei Berliner Schriftsteller, Kirsten Fuchs und Volker Strübing, begeben sich mit einem Inspektionsschiff auf eine Reise zum 80. Breitengrad-von der dänischen Küste bis nach Spitzbergen. Sechs Wochen lang fahren sie über großes Wasser, winzige Inseln, Schlamm und Eis und schreiben ein Buch über “den längsten Tag” ihres Lebens. Eine ganz eigene Sicht auf die sich durch Mensch und Klima verändernde arktische Welt. Das große Abenteuer beginnt in Dänemark. Dort gehen die beiden Berliner an Bord der 30 Meter langen “Arctic Janus” und inspizieren das Inspektionsschiff genau. Der erste Eindruck ist laut Kirsten “mehr sympathisch als prächtig”. Bevor es losgeht, wird noch gepackt: Warme Socken, lange Unterhosen, die Handschuhe und die Winterjacken werden gut verstaut, wie auch die vielen Notizbücher. Die Reise durch das Nordpolarmeer kann endlich beginnen! Die beiden Schrifsteller begleiten das Reisegeschehen mit ihrer unverwechselbar subtilen, ja geradezu melancholischen Ironie, schönen Wortsspielen und lakonisch-humorvollen Kommentaren. “Nicht der Süden” wird zu einer sprachgewandten, genussvollen Unterhaltung zu ernsten Themen wie Klimawandel und Umweltverschmutzung. Die Reihe besticht durch wunderbare Landschafts- und Tieraufnahmen der Arktis und überraschende Perspektivwechsel. Bleiben Sie gespannt. Und vergessen Sie Mallorca!

Nicht.der.Sueden.E01.Von.Daenemark.zu.den.Faeroeer.Inseln.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Nicht.der.Sueden.E02.Von.den.Faeroeer.Inseln.nach.Island.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Nicht.der.Sueden.E03.Von.Island.nach.Spitzbergen.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Nicht.der.Sueden.E04.Von.Spitzbergen.in.die.Arktis.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 17 Juni '09 von , in Menschen, Reisen. Tags: , .

Messners Alpen – HDTVRip – Xvid/h264

Cover

Reinhold Messners Reise durch die Alpen: spektakuläre Landschaften, eindrucksvolle Begegnungen mit Alpenmenschen – sympathischen Querköpfen und Visionären (3 Teile).

Dauer: 44:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Danny

1. Von Monaco zum Mont Blanc
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

2. Von Wien nach Südtirol
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

3. Vom Eiger zum Matterhorn
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

spacer
Dauer: 44:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Danny

1. Von Monaco zum Mont Blanc
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

2. Von Wien nach Südtirol
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

3. Vom Eiger zum Matterhorn
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 Juni '09 von , in Natur, Reisen. Tags: , .

Große Entdecker – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Mike2401

Mit Arved Fuchs durch die Nordwestpassage 500 Jahre lang haben Menschen versucht, eine Passage durch die kanadische Arktis zu finden, um den zeitraubenden Seeweg nach Asien zu verkürzen. Hunderte Seeleute kamen dabei ums Leben. 100 Jahre nach der Erstdurchsegelung durch den Norweger Roald Amundsen will der Abenteurer Arved Fuchs die Nordwestpassage mit einem Segelschiff bezwingen. Temperaturen bis minus 40 Grad, Stürme und ein Gewirr aus Inseln und Eisfeldern machen die 2.800 Seemeilen lange Nordwestpassage zu einer Herausforderung selbst für den erprobten Abenteurer. Die Route führt durch den nördlichsten Teil Kanadas, entlang des Polarkreises. Im Winter unpassierbar, öffnet sich die Passage im Sommer während eines ungefähr sechs Wochen langen Zeitfensters, in der das Eis taut und Rinnen freimacht. Dann wechselt auch die Landschaft ihren Charakter und wird von einer Eiswüste zu einer beeindruckend weiten braungrünen Tundra, die von Rentieren, Eisbären, Moschusochsen, Füchsen, Hasen und anderen Tieren bevölkert ist. Der Film schildert in zwei Teilen die Expedition von Arved Fuchs. Im September 2003 beginnt die Expedition in der Beringstraße und führt über zwei Drittel der Strecke, bevor ihr Schiff, die Dagmar Aaen, plötzlich vom Eis eingeschlossen wird. In einer dramatischen Rettungsaktion kommt sie mit Hilfe eines Eisbrechers frei und kann einen Winterhafen ansteuern. Die Expedition ist jedoch für fast ein Jahr unterbrochen. Die Abenteurer sitzen in Cambridge Bay fest, einer der wenigen festen Siedlungen der Inuit in der Region. Im Juni 2004 beginnen die Vorbereitungen für einen erneuten Versuch. Arved Fuchs und die Crew hoffen darauf, dass diesmal die Bedingungen besser sind. Als Mitte August in Cambridge Bay der Anker gelichtet wird, schwebt die Crew der Dagmar Aaen zwischen Bangen und Hoffen.

Wettlauf mit dem Eis, Teil 1
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Eis, Teil 2
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Mike2401

1980 startete eine bayerische Expedition Richtung Himalaya. Sieben Männer und eine Frau wollen von Katmandu in Nepal aus die gefürchtete Annapurna bezwingen. Sie ist zwar mit einer Gipfelhöhe von 8.091 Metern der kleinste der acht Achttausender, aber der am meisten wegen seiner Lawinen gefürchtete Eisriese. Bis dato hatte noch kein deutscher Bergsteiger den Gipfel erreicht. Mit dabei war damals ein Kameramann, der diesen langen und gefährlichen Aufstieg filmte. Mehr als 20 Jahre später suchte Moderatorin Carolin Nyhuis nach der Bergsteigerin von damals und fand sie in der Nähe von München. In einem spannenden Interview erfährt sie von Erika Heimrath vor der Kulisse des Osterfelderkopfes Einzelheiten, die im damaligen Film nicht gezeigt werden konnten. Der zweiteilige Film Annapurna von Helmut Kilian verfolgt im Gespräch mit den Beteiligten noch einmal den Aufstieg. Im ersten Teil geht es Mitte März 1980, für die meisten Träger barfuß trotz Schnee und Eis, von Pokhara bis zum Basislager auf 4.300 Meter Höhe.

Annapurna, Teil 1Neu
Download: hier | rapidshare.com

Annapurna, Teil 2Neu
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 Mai '09 von , in Menschen, Reisen. Tags: , , .

Pilgerfahrt nach Mekka: Hinter den Kulissen – DVDRip – DVD5

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 2900 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: DVD5 | Uploader: liebeskraft

„Pilgerfahrt nach Mekka – Hinter den Kulissen/National Geographic“ Jeder Muslim wird von ihrem heiligen Ruf angezogen, doch nur wenigen Nicht-Muslimen war es jemals vergönnt, einen Blick auf ihre sakrale Herrlichkeit zu werfen. Reisen Sie mit National Geographic-Fotograf Reza Deghati nach Mekka, in die heiligste Stadt und wichtigsten Wallfahrtsort des Islam, und erleben Sie ein religiöses Phänomen, das seit mehr als vierzehn Jahrhunderten anhält – die Pilgerfahrt nach Mekka. Lassen Sie sich faszinieren von einzigartigen Bildern der Hadjdj, die so noch nie einem breiten Publikum zugänglich waren. Etwa zwei Millionen Muslime machen sich jedes Jahr auf in die heilige Stadt. Begleiten Sie Menschen aus aller Welt auf ihrer Pilgerfahrt, der Hadjdj und nehmen Sie Teil an großen persönlichen Herausforderungen und spirituellen Erlebnissen. Reisen Sie zu den heiligsten Stätten des Islam und werden Sie Zeuge uralter Rituale. Entdecken Sie die spirituelle Geschichte Mekkas und seine Bedeutung als Zentrum der am schnellsten wachsenden und vielleicht am meisten missverstandenen Religion der Welt.

Pilgerfahrt nach Mekka – Hinter den Kulissen
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 30 April '09 von , in Reisen, Religion. Tags: , , , , , , .

Deutschlands älteste Bäume – DVDRip/HDTVRip – Xvid/DivX

Cover

„Deutschlands älteste Bäume“ lädt zu einer Reise zu den ältesten und größten Bäumen Deutschlands ein, stellt die beeindruckendsten Veteranen „persönlich“ vor und zeigt, welche Artenvielfalt auf einem einzelnen alten Baum existieren kann. In ruhigen, ästhetisch hochwertigen Bildern erlebt der Zuschauer Naturmonumente wie die Wolfgangseiche bei Regensburg, die Gremsheimer Süntelbuche, die Tanzlinde in Limmersdorf, die Schwärzwälder Großvatertanne, die Balderschwanger Eibe und viele andere mehr. Allesamt Veteranen mit einem Alter von oft vielen hundert Jahren. Aufnahmen in hochauflösenden HD-Format und aufwändigen Kameratechniken wie Seilbahn-, Kran- und Boroskopfahrten lassen die starren Baumgebilde lebendig werden. Der Film zeigt die beeindruckendsten Baugestalten Deutschlands bei den schönsten Wetterstimmungen, bei Raureif, Neuschnee oder um goldenen Oktober. „Deutschlands älteste Bäume“ ist eine Expedition durch die Heimat, eine spannende Spurensuche voller optischer Leckerbissen. Dabei beantwortet der Film die Frage: „Wo steht und wie alt ist der älteste Baum Deutschlands?“

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Deutschlands.aelteste.Baume.E01.Hundert.Jahre.und.viel.mehr.GERMAN.DOKU.WS.DVDRiP.XviD-TVP
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 April '09 von , in Natur, Reisen. Tags: , .

Allein auf dem Niger – dTV – Xvid

Cover

Der norwegische Abenteurer Helge Hjelland bereiste als erster Mensch überhaupt allein mit einem Schlauchboot den gesamten Niger. Über mehr als 4000 Kilometer führt der Weg auf dem drittlängsten Strom Afrikas von Guinea über Mali, Niger und Benin bis nach Nigeria. Die körperlichen Strapazen waren außergewöhnlich hart, doch mehr noch forderten die psychischen und physischen Herausforderungen ihren Preis. Als erster Mensch hat der Norweger Helge Hjelland den Niger von der Quelle bis zur Mündung befahren. Bereits 200 Jahre zuvor hatte der berühmte schottische Entdecker Mungo Park versucht, Afrikas drittlängsten Strom zu bereisen. Nachdem er zehn Jahre zuvor gescheitert war, brach er 1805 erneut zu einer Expedition auf, den Flusslauf zu entdecken. Doch er starb unterwegs unter mysteriösen Umständen. Heute ist er eine Legende, und seine Geschichte diente dem amerikanischen Schriftsteller T. C. Boyle als Vorlage für den Roman \\\\\\\“Wassermusik\\\\\\\“. Von Guinea aus brach Helge Hjelland mit seinem Gummiboot auf und folgte den Spuren von Mungo Park. Zahlreiche Versuche, den gesamten Flusslauf zu befahren, waren in der Vergangenheit gescheitert. Dennoch ließ Hjelland sich nicht aufhalten, seine Reise auch ohne Unterstützung von Familie und Freunden anzutreten. Nach 55 Tagen erreichte Helge Hjelland schließlich sein Ziel, und hatte als erster Mensch den Niger von der Quelle bis zur Mündung befahren.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Allein.auf.dem.Niger.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 April '09 von , in Menschen, Reisen. Tags: , .

Nach oben