Serienjunkies.org

Archiv für 'Sport Dokus'

Titel Datum
Titel Datum
 

Zidane: Ein Porträt im 21. Jahrhundert – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

2006 feierte in Cannes ein Film Premiere, der mit 17 Kameras während eines einzigen Fußballspiels entstanden ist. Doch im Vordergrund steht nicht das Spiel, sondern allein ein Protagonist Zinédine Zidane. Das 90-minütige Porträt ist eine faszinierende Hommage an die Eleganz, mit der dieser außergewöhnliche Mann über den Platz tänzelte. Atemberaubend schöne Bilder und der Soundtrack von Mogwai schaffen eine einmalige, höchst persönliche Atmosphäre. Interessant ist vor allem auch das Ende, des vor der WM 2006 im Bernabeu-Stadion gedrehten Films: Es nimmt die Szene der Weltmeisterschaft vorweg…

Ein.Portraet.im.21.Jahrhundert.German.Subbed.2007.DOKU.DVDRiP.XViD-HRG
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 Juli '09 von , in Biografien, Sport Dokus. Tags: , .

Als Arbeiterjungs Fussballprofis wurden – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Ein Film in 2 Teilen von Werner Kubny und Per Schnell. Die Idee, einen Menschen dafür zu bezahlen, dass er vor den Ball tritt, erschien den Fußball-Funktionären in den sechziger Jahren als Verrat am “reinen” Sport, beinahe als Untergang des Abendlandes. Fußballer, vor allem die vielen jungen Männer aus dem Arbeitermilieu, die den Hauptteil der Mannschaften an Rhein und Ruhr ausmachten, sollten nicht zu viel verdienen, sollten auf jeden Fall neben dem Fußball noch arbeiten und insgesamt kleine Brötchen backen. Das war die feste Ansicht der Funktionäre und Vereinsbosse. Für viele Spieler wurde der Fußball dann trotzdem die große Chance auf einen Aufstieg – und der Einstieg in ein großes Abenteuer. Obwohl die Trikots zum Teil noch von Oma selbstgestrickt waren und überhaupt an vielen Stellen improvisiert werden musste, setzte sich eins schnell durch: Der Samstag wurde zum verlässlichen Feiertag, an dem Väter und Söhne in die Fußballstadien gingen, um mit ihren Helden zu feiern und zu leiden. Die Trainingsgepflogenheiten der Frühphase der Bundesliga belegen eindrucksvoll, welcher Zeitgeist Anfang der sechziger Jahre im deutschen Fußball vorherrschte. Die Trainer waren oft ehemalige Weltkriegssoldaten, und sie verlegten viele Erfahrungen von Kampf und Härte einfach auf den Rasen. Die Spieler waren aus ihrer Kindheit autoritäre Töne gewöhnt, also befolgten sie selbst so unsinnige Regeln wie die Wasserdiät, die ihnen verbot, während des Trainings zu trinken. Aber die Jungs, wie die Spieler nicht nur vom Trainer genannt wurden, fanden als elf Freunde eben auch Mittel und Wege, sich über die meisten Verbote hinwegzusetzen. Ansonsten war man nicht zimperlich, biss bei Verletzungen zunächst mal die Zähne zusammen, und kämpfte und arbeitete auf dem Rasen bis zur völligen Erschöpfung. Das brachte den Spielern Zuspruch von den Zuschauern, von denen die meisten auch hart arbeiten mussten. Eleganz und Spielwitz setzten sich nur vorsichtig durch – aber gegen Ende der sechziger Jahre machte sich langsam auf dem Rasen wie am Spielfeldrand der Geist der neuen Zeit bemerkbar.

Als.Arbeiterjungs.Profifussballer.wurden.E01.Fuern.Appel.undn.Ei
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Als.Arbeiterjungs.Profifussballer.wurden.E02.Gesunde.Haerte
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 7 Juli '09 von , in Sport Dokus. Tags: , , , , .

Analog: Moving Picture Project – DVDRip – DivX

Cover

Dauer: 18:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Englisch | Format: DivX | Uploader: Mayhem

Moving Picture Project nennt sich die Geschichte und verschafft euch jeweils einen 15-minütigen Einblick in das Leben der von Analog gesponserten Pros, dabei macht Benji Weatherley den Anfang und nimmt euch mit hinter die Kulissen des Profisports.

ANALOG – Moving Picture Project with Benji Weatherley
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 15 Juni '09 von , in Menschen, Sport Dokus. Tags: , , .

Pelé: Gott des Fußballs – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Dennis123

Diese BBC Dokumentation erzählt das Leben des Pelé, des Mannes, der auf dem Fußballfeld gezaubert hat. Er ist der größte Fußballer aller Zeiten, er ist der Gott des Fußballs: Pelé. Die FIFA kürte ihn zum Weltfußballer des vergangenen Jahrhunderts, das IOC zum Sportler des Jahrhunderts. Und das aus gutem Grund. Von 1956 bis 1977 hat der Brasilianer 1.282 Tore in 1363 Spielen geschossen und ist damit in die Geschichte eingegangen. Als Edson Arantes do Nascimento elf Jahre alt war, wurde sein Fußballtalent entdeckt. Er ging zu Amérquinha, der Jugendmannschaft des FC América Rio de Janeiro. Hier bekam er seine ersten Fußballschuhe. Über Atlético Baurú landete er 1956 im Alter von 15 Jahren in São Paolo beim FC Santos. Nach nur einem Jahr als Amateurspieler stieg er zum Profispieler auf. Pelé wurde innerhalb nur einer Saison zum erfolgreichsten Spieler – und das in dem legendären Verein Santos. Der 17-Jährige blieb trotzdem der einfache, religiöse Junge, der große Träume hatte. Der „kleine Pelé“ wurde schließlich 1957 zum ersten Mal mit der brasilianischen Nationalmannschaft Weltmeister. Hier konnte er zeigen, was er konnte. Innerhalb der nächsten Jahre wurde Pelé zum besten Spieler der Welt. Überall wollte man ihn sehen, überall jubelte man ihm zu. Im Oktober 1977 dann der endgültige Abschied vom aktiven Fußball. Seine Ehe zerbrach. Pelé wurde Sportkommentator in Argentinien, verdiente sein Geld zusätzlich mit Werbung und wurde 1995 schließlich Sportminister von Brasilien. Beim FC Santos arbeitete er als Jugendtrainer. Im Jahr 2000 wurde er bei der FIFA-Gala in Rom zum „Fußballer des Jahrhunderts“ geehrt.

BBC.Pele.Gott.des.Fussballs.German.DOKU.WS.dTV.XViD-SYSTEM
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 Juni '09 von , in Biografien, Sport Dokus. Tags: , , , , .

Steroide im Spitzensport – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 42:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sid

Hinter dem Begriff „anabole Steroidhormone“ verbirgt sich die am häufigsten verwendete Dopingsubstanz. Schätzungen zufolge, werden weltweit jährlich ca. 700 Tonnen anaboler Steroide von 15 Millionen Konsumenten zu Dopingzwecken missbraucht. Längst ist diese Form des Dopings nicht mehr nur in der Bodybuilding-Szene anzutreffen. Spitzensportler in so gut wie allen Sportarten wurden bereits des Steroid-Dopings überführt. Doch was sind die Gefahren für den menschlichen Körper? In dieser Dokumentation berichtet das DSF eindrucksvoll von den Risiken und gesundheitlichen Gefahren des Steroid-Dopings.

Steroide.im.Spitzensport.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 9 Juni '09 von , in Menschen, Sport Dokus. Tags: , .

Wundermaschine Mensch – DVDRip – DVD5

Cover

Dauer: 01:36:00 | Größe: 4500 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | Uploader: liebeskraft

Dieser Film geht unter die Haut. In nie gesehener optischer Brillanz zeigt National Geographic, wie das Zusammenspiel von Knochen, Muskeln und Organen den Menschen zu körperlichen und geistigen Höchstleistungen befähigt. Dank modernster Tricktechnologie taucht der Zuschauer in die Körper von Rockstars, Sportlern und Wissenschaftlern ein und wird Zeuge von Vorgängen, die sich sonst im Verborgenen abspielen. Aerosmith-Sänger Steven Tyler lässt seine legendären Stimmbänder vibrieren, Olympia-Athleten demonstrieren ihre Wendigkeit, Ausdauer und Kraft, und die Kunstflugstaffel der US Navy zeigt wie stark die Leistungsfähigkeit des Gehirns vom Sauerstoff abhängig ist. In „Wundermaschine Mensch“ kommen zudem Menschen zu Wort, die nach Unfällen gelähmt oder blind waren und sich dennoch wieder erholten. Die Dokumentation schildert anschaulich, was sich in ihren Körpern in der Phase der Regeneration abgespielt hat.

National Geographic – Wundermaschine Mensch
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 30 Mai '09 von , in Menschen, Sport Dokus, Wissenschaft & Forschung. Tags: , , .

Geschichte des Fußballs – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 53:00 | Größe: 344 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die Geschichte der beliebtesten Sportart der Welt in ihrer modernen Form reicht bereits über 100 Jahre zurück. Alles nahm 1863 in England seinen Lauf, als der Fussball sich vom Rugbysport löste und der englische Fussballverband (FA) gegründet wurde – die erste Interessensvertretung des Fussballs war entstanden. Beide Spiele haben die gleiche Wurzel und verfügen über einen starken und weit verzweigten Stamm, der viele Jahrhunderte zurückreicht. Geht man in der Zeit zurück, findet man mindestens ein halbes Dutzend verschiedene Spiele, die alle eine unterschiedliche Ausgestaltung hatten und die Wurzeln der historischen Entwicklung des Fussballs bilden.

Geschichte des Fußballs
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 Mai '09 von , in Sport Dokus. Tags: .

Nach oben