Serienjunkies.org

Archiv für 'Luft- & Raumfahrt'

Titel Datum
Titel Datum
 

Am Rande des Universums – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 41:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Astronomische Forschung erfolgt zum Groteil in einem schmalen Band von 120 Meilen rund um die Erde. Wohin bis vor Kurzem nur Astronauten kamen, knnen heute auch zahlungskrftige Hobby-Raumfahrer fliegen: 20 Mio. Dollar kostet sie der Traumurlaub im Orbit mit dem Raumschiff Sojus, Flugtauglichkeit vorausgesetzt. Die kommerzielle Verlockung ist groebenso die Gefahren: Kosmische Strahlung und Weltraumschrott sind eine fatale Bedrohung, dort, an der Grenze zum Universum,

Am.Rande.des.Universums.German.Doku.Xvid-SPY
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 September '09 von , in Astronomie, Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , , .

Aussenposten Mars – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 300 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sun

Schon in wenigen Jahren könnte der Startschuss für das größte Abenteuer in der Geschichte der Menschheit gegeben werden: für die Eroberung, Umformung und dauerhafte Besiedlung des Mars. Die NASA-Pläne zur Verwirklichung dieser kühnen Zukunftsvision sind bereits weit gediehen. Wie sie aussehen, zeigt diese DISCOVERY-CHANNEL-Dokumentation. Wenn es nach den Befürwortern des Projekts geht, sollen im Jahr 2015 die ersten Menschen auf dem Mars leben und arbeiten. Bis Ende des Jahrhunderts könnten ähnliche Lebensbedingungen wie auf der Erde geschaffen werden, mit Wasser, Luft und Wärme. Und in 200 Jahren würden schon mehrere hundert Millionen Menschen permanent in Städten auf einem Planeten wohnen, der bisher nur eine lebensfeindliche Wüste ist. Die detaillierten Pläne für die Erschließung des Mars sind in der “Referenz-Mission” der NASA veröffentlicht worden. Das Dokument soll Fachleuten aus aller Welt Gelegenheit geben, neue Ideen und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Nach dem gegenwärtigen Stand soll das Projekt folgendermaßen verlaufen: In den nächsten zehn Jahren werden zunächst ganze Flottillen von Sonden mit ferngesteuerten Robotern losgeschickt, die mit der Erkundung der Oberfläche und den Vorbereitungen für die erste bemannte Mission beginnen. Dann, etwa im Jahr 2012, wenn der Mars der Erde besonders nahe ist, werden vorab zwei gewaltige, unbemannte Raumfrachter folgen. Der eine enthält das leere Landefahrzeug, das auf einer Umlaufbahn verharren und auf die Ankunft der ersten Astronauten warten wird. Der andere landet auf der Oberfläche. Er befördert das Raumschiff, mit dem die Astronauten zur Erde zurückkehren werden, sowie ein Kernkraftwerk, flüssigen Wasserstoff und eine automatische Produktionsanlage. Diese beginnt sofort damit, den Wasserstoff mit dem Kohlendioxid der Marsatmosphäre zu mischen und den Raketentreibstoff Methan sowie Sauerstoff zum Atmen zu erzeugen. Das verringert die Nutzlast der nachfolgenden Flüge und damit auch die Kosten des Projekts, die zur Zeit mit 40 Milliarden Dollar veranschlagt werden. Drei Jahre später folgt das erste bemannte Raumschiff mit einer sechsköpfigen Besatzung. Es wird zunächst mehrere Wochen lang eine immer höhere Umlaufbahn um die Erde einschlagen, um die Erdanziehung für eine katapultartige Beschleunigung zu nutzen. Erst wenn es seine Position für den Kurs Richtung Mars erreicht hat, wird die Besatzung mit einem Raumtaxi hinterher rasen und zusteigen. Nach rund sechs Monaten erreichen die Astronauten das in seiner Umlaufbahn wartende Landefahrzeug. Sie docken nicht etwa an, sondern steigen in eine Kapsel von der Größe eines Minibusses, die dann vom “Lander” geschluckt wird. Dann reaktivieren sie das Landefahrzeug und setzen mit Hilfe von Fallschirmen und Bremsraketen weich auf der Oberfläche auf. Jetzt haben sie 500 Tage Zeit, um den Planeten zu erkunden und Vorbereitungen für die nächsten Missionen zu treffen.

Aussenposten Mars
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 September '09 von , in Luft- & Raumfahrt, Technik. Tags: , , .

Air Force One – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 70:00 | Größe: 535 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Neben dem “Weißen Haus” ist sie der bekannteste Aufenthaltsort der US-Präsidenten: Die “Air Force One”. Dramatik und (übertriebene) Action wie im gleichnamigen Hollywood-Film von Wolfgang Petersen kann man in dieser Dokumentation zwar nicht erleben, dafür hat sich das Fernsehteam des “National Geographic” um so mehr darum bemüht, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Militär und Secret Service zeigten sich trotz einiger Sicherheitsvorgaben recht großzügig und erlaubten sogar einen kurzen Blick auf die eigens in die Boeing 747 installierten Flugabwehrraketen. Technische Details über die komplexe Ausstattung der Maschine gibt es nur wenige, dafür geht es mehr um die Historie der amerikanischen Regierungsflugzeuge und die Leute, die in der “Air Force One” ihren Job erledigen. Auch einige der Präsidenten, die mit der “Air Force One” unterwegs waren, sind mit kurzen Statements zu hören. Neben Jimmy Carter, George Bush Junior & Senior ist es vor allem Bill Clinton, der ein wenig bei der Verrichtung seiner alltäglichen Arbeit beobachtet wird. Während stellenweise der patriotische Beiklang etwas zu überschwänglich wird, wenn die “Air Force One” als weltweites Symbol der Freiheit und Demokratie bezeichnet wird, werden aber auch ernste Zeiten erwähnt, in denen die Air Force One Schauplatz der Geschichte wurde: So z.B. nach der Ermordung John F. Kennedys, als anschließend Lyndon B. Johnson noch an Bord der “Air Force One” zum Präsidenten vereidigt wurde. Die Erinnerung an diesen Moment wird vom gewöhnlich durch seine harten Worte bekannten Hollywood-Lobbyisten Jack Valenti in bedächtigem Ton vorgetragen, der damals als Politik-Berater für die Regierung arbeitete. Es geht in der Dokumentation insgesamt weniger um die große Politik als vielmehr um die Menschen, denn selbst ein Abschied von Richard Nixon wird hier vor der Kamera von Bediensteten seines ehemaligen Flight-Teams mit Bedauern vorgetragen. Trotz dieser kleinen Weichzeichnungen ist die Doku aber auf jeden Fall ein interessanter Blick in einen für Normalsterbliche niemals zugänglichen Bereich mit vielen Bildern, die man auch im Fernsehen sonst kaum zu sehen bekommt.

National.Geographic.Air.Force.One.GERMAN.DOKU.FS.DVDRip.XviD-TVP
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 August '09 von , in Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , , , , , , , , .

Die Wahrheit über die Mondlandung – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 38:30 | Größe: 348 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: zeitlos

Am 21. Juli 1969 hat der Amerikaner Neill Armstrong als erster Mensch den Mond betreten, oder doch nicht? Diese Spiegel TV Sendung zeigt eine große Menge an erstaunlichen Belegen, dass die Amerikaner zumindest zu diesem Zeitpunkt nicht auf dem Mond waren!

Die Wahrheit über die Mondlandung
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 31 Juli '09 von , in Luft- & Raumfahrt. Tags: .

Hagelflieger: Luftkampf gegen Hagel und Unwetter – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Pilot Julian Hardt steigt immer dann auf, wenn alle anderen unten bleiben müssen. Der Mann ist „Hagelflieger“, einer von zwei in Deutschland. Er kommt zum Einsatz, wenn gefährliche Gewitter über Stuttgart herannahen. Der Tower riegelt dann die Rollbahn ab, Starts und Landungen sind zu gefährlich. Mit Silberjodid „impft“ Hardt die Wolken. Die Chemikalie soll die Bildung größerer Hagelkörner verhindern. (Dokumentation von Detlev Koßmann und Erich Schütz 2005)

Hagelflieger – Luftkampf gegen Hagel und Unwetter
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 10 Juli '09 von , in Luft- & Raumfahrt, Natur. Tags: , , .

Jahrhundert des Fluges – dTV – DivX

Cover

Dauer: 52:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Sid

Schon Leonardo da Vinci träumte davon, doch vor knapp 100 Jahren erst erfüllte sich der uralte Menschheitstraum: Zum ersten Mal gelang es waghalsigen Pionieren, sich mit einem Motorfluggerät in die Lüfte zu erheben. Eindrucksvoll schildert die Doku-Reihe die rasende Entwicklung der Luftfahrt von ihren ersten Tagen bis zu den Überschalljets der Gegenwart und der Zukunft der Raumfahrt.

Episode 1: Ostfront – Deutsche und russische Bomber Einsätze, das Fehlen von deutschen Lanstreckenbombern. Strategische Bombereinsätze gegen Japan und die Entwicklung der ultimativen Waffe, der Atombombe.
Episode 2: Ein Rückblick auf die grossen Langstreckenflüge und die Piloten, inklusive Nachstellungen in Farbe unter Verwendung restaurierter und Replica- Flugzeuge. Die großartigen Transatlantik- Flüge und nach Afrika und in den Orient. Die Eroberung des Pazifiks und das mysteriöse Verschwinden von Amelia Earhart. Außerdem sehen Sie, wie beide Pole überflogen werden, und dies den Weg für die zivile Luftfahrt ebnete.
Episode 3: Weiterentwicklungen des Luftkrieges in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Korea- Luftkämpfe zeigen, wie die Luft-zu-Luft Rakete die Kanone als primäre Kriegswaffe ablößten, die Entwicklung der „Smart“ Bomben. Luftkämpfe im mittleren Osten – eine auswertung der Erfahrungen mit Israel. Die Entstehung der Jet Kampfpiloten – wie sie trainiert werden und die Top Gun Schule der Navy. Heutige Taktiken des Luftkrieges – wie ein Kampfpilot operiert und der Golf- Krieg 1991 – Einsetzen der „Smart“ Bombe.
Episode 4: Die Entwicklungen der Jäger und die großen Luftschlachten. Die übermächtige Luftwaffe – Polen 1939 und Frankreich 1940. Die Luftschlacht um England 1940, inbegriffen der Taktiken, die auf beiden Seiten genutzt wurden. Außerdem die Flieger- Asse und ihre Geschichten.
Episode 5: Wie Flugzeuge die Bodentruppen unterstützen. Aufnahmen von Geschützkameras, die Bodenziele attackieren, in Farbe. Die JU87 Stuka – Sturzkampfbomer – und ihr Rolle im Blitzkrieg. Luftunterstützung der Alliierten in Nord- Afrika, Europa und dem Pazifik. Geheimer Krieg – wie Luftkräfte Agenten in feindliche Gebiete einschleusten.
Episode 6:
Die Bedeutung zum Mond zu kommen und die Raktenentwicklung in den 1920er und 30er Jahren, insbesondere deutsche Raktenforschung und Nutzung während des Zweiten Weltkrieges. Der Ansporn im Kalten Krieg trieb die Raketenentwicklung nach 1945 stark voran, wer wird Erster im Weltall? Russische und amerikanische Weltraumprogramme in den 1960ern, bis hin zu den ersten Schritten auf dem Mond durch Neil Armstrong im Juli 1969. Außerdem nachfolgende Unternehmungen – die unbemannte sowjetische Verena sowie die US Pioneer und Voayger schauen nochmals weiter. Was kommt in der Zukunft?
Episode 7:
Wie das Flugzeug im Krieg eingesetzt wurde, die Entwicklung vom Luftaufklärer zum spezialisierten Jäger. Der Höhepunkt des Luftkampfes an der Westfront 1917-18, die Bodenangriffe, die grossen Flieger- Asse und wie das Erbe dieser Jahre die Piloten der modernen Zeit beeinflusste.
Episode 8:
Die Luftstreitkräfte brachten Zivilisten in die Schusslinie wie nie zuvor und eine neue Form des totalen Krieges. Die schweren Bomber lösten die Zeppeline ab und ihr Rolle wuchs. Strategische Bombardierung hinter feindlichen Linien und die Ausweitung von industriellen auf zivile Ziele.
Episode 9:
Die Rolle der Luftkräfte während des Kalten Krieges. Die Berliner Luftbrücke – die größte Luft- Transport Operation der Geschichte, inklusive einiger Farbaufnahmen. Außerdem die Kampfflugzeuge des Kalten Krieges und Spionageflugzeuge, wie die 1962 U-2 saga, sowjetische Sondierungen der westlichen Luft- Abwehr und Spionage- Satelliten. Die Mauer bricht ein – Das Ende des Kalten Krieges und welche Rolle die Luftkräfte bei der Verhinderung des dritten Weltkrieges spielten.
Episode 10:
Die Entwicklung der ersten Maschinen. Ein Vergleich zu den modernen Fliegerformen, die ersten Träume des Fliegens, Heißluftballone, Drachen und Gleiter. Außerdem die ersten Pioniere und die Geschwindigkeits- und Langstreckenrekorde inklusive Bleriot’s Überquerung des englischen Kanals, Zeppeline und die Aufrüstung für den Ersten Weltkrieg.
Episode 11:
Die Luftfahrtgesellschaften erhohlen sich wieder – vom Postverkehr der Flugzeuge, und wie das Flugzeug über Flugboote zum Langstreckenflugzeug wurde. Über das Auferstehen von Langstreckenreisen – der Komet und die andere frühe Düsenverkehrsflugzeuge, die Turbojets, die Turbo-Propeller-Triebwerke und Koloss. Überschallflugzeuge – Concorde und Concordski. Flugzeugabstürze und Unfalluntersuchungen – einige bemerkenswerte Luftkatastrophen und wie Flugzeugabstürze untersucht werden.

Jahrhundert des Fluges – E01/11 – Bomber als strategische Waffe?
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E02/11 – Pioniere der Luftfahrt
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E03/11 – Vom Korea- bis zum Golfkrieg
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E04/11 – Der Kampf um den Luftraum
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E05/11 – Luftstreitkräfte und Armeen
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E06/11 – Zum Mond und weiter
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E07/11 – Hoch über den Schützengräben
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E08/11 – Angriff aus der Luft
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E09/11 – Während des Kalten Krieges
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E10/11 – Der Mensch lernt fliegen
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Jahrhundert des Fluges – E11/11 – Weltumspannender Flugverkehr
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 5 Juni '09 von , in Luft- & Raumfahrt, Technik. Tags: , , , , , , .

Geheimnis Area 51: MiGs im Sperrgebiet – HDTVRip – Xvid

Cover

Dauer: 52:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: TVS

Der militärische Sperrbezirk Area 51 in der Wüste von Nevada bot jahrzehntelang Anlass zu Spekulationen. Viele Amerikaner glaubten, dass Militär und Geheimdienst dort außerirdische Raumfahrzeuge untersuchten. Doch das Gelände diente in Wahrheit seit den 50er Jahren der Erprobung und Auswertung moderner feindlicher Waffen. Sogar sowjetische Kampfflugzeuge vom Typ MiG wurden hier getestet. Beschafft wurden die Flugzeuge zum Teil vom israelischen Geheimdienst Mossad. Die Dokumentation erzählt die spannende Geschichte von Area 51, einem Ort, dessen Existenz lange geleugnet wurde. In der Wüste von Nevada liegt streng bewacht und abgeschirmt gegen die Öffentlichkeit Area 51. Der Sperrbezirk befindet sich im Besitz der US-Luftwaffe und existiert offiziell gar nicht. Hochrangige Angehörige der US-Luftwaffe verweigern auch nach Ende des Kalten Krieges jede Auskunft und leugnen weiterhin seine Existenz. Einige Amerikaner glauben bis heute, dass in Area 51 außerirdische Raumschiffe erprobt werden. In Wahrheit ist Area 51 Basis für eine Geheimdienstoperation, die zur uneingeschränkten Dominanz der Amerikaner in den Luftkämpfen des Kalten Krieges führte, Ort eines bis 2006 geheim gehaltenen Trainingsprogramms der US-Air-Force mit sowjetischen Jagdflugzeugen. Das Sperrgebiet entstand 1955 als abgeschirmter Erprobungsstandort für geheime Spionageflugzeuge. Später wurde mit sowjetischen MiGs trainiert, die der israelische Geheimdienst Mossad den Amerikanern zur Verfügung gestellt hatte. Als Gegenleistung erhielt Israel die F-4 E Phantom II. Es war der Beginn einer einzigartigen Kooperation. Bis heute erhielt Israel US-Hilfe im Wert von rund 100 Milliarden Dollar. Zeitzeugen schildern, mit welchen Methoden der Mossad sich als erster westlicher Geheimdienst eine MiG-21 verschaffte. Der Mossad-Agent, der die Operation durchführte, kommt dabei selbst zu Wort. Auch die Flucht und der Seitenwechsel des Polen Franciszek Jarecki 1953, das Training der geheimen MiG-Staffel „Red Eagles“ sowie die Rettung des Generals Herbert J. „Hawk“ Carlisle werden in der Dokumentation thematisiert. Außerdem kommt die Arbeit der Dienststelle zur „Auswertung fremden Kriegsmaterials“ zur Sprache. Sie zeigt zum ersten Mal, was in der Wüste von Nevada wirklich passierte, und wie die Beute-Jets in das Sperrgebiet gelangten. Dokumentarfilmer Dirk Pohlmann gelang es, unbekannte Hintergründe und geheime Operationen aufzudecken. Er befragte Zeitzeugen, die bisher nicht vor die Kamera getreten waren. Sein Film zeigt zum Teil einzigartiges Filmmaterial. Sogar die Erprobung sowjetischer Flugzeuge ist im Original zu sehen.

Geheimnis.Area.51.MiGs.im.Sperrgebiet.German.HDTVRip.XviD-TVS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 30 Mai '09 von , in Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , , , , , .

Christoph 2: Rettung aus der Luft – SATRip – WMV

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: WMV | Uploader: bastilein

Nur elf Minuten nach dem Notruf in der Frankfurter Unfallklinik landet der Hubschrauber neben dem Campingplatz in Riedstadt. Ein Kind liegt dort mit schweren Verbrennungen. Der Onkel hat Spiritus aus der Flasche direkt ins Grillfeuer gegossen, der Siebenjährige saß daneben. Notarzt Dr. Schweigkofler versorgt den Jungen, dann fliegt der Rettungshubschrauber das Unfallopfer in eine Spezialklinik. Es ist nur einer von 1.400 Einsätzen für Christoph 2 im Jahr. Der „Hessen-Reporter“ begleitet das Team: Arzt, Pilot und Rettungsassistent wissen, dass jede Minute, manchmal sogar jede Sekunde zählt. Der Rucksack ist immer voll mit Notfallmedizin, immer müssen sie auf alles vorbereitet sein. Oft sind die drei von Sonnenaufgang bis -untergang im Einsatz. Lange Pausen sind selten. Auch heute wieder: Kaum ist das Team zurück auf dem Dach der Unfallklinik, kaum hat der Pilot Thomas Decker den Hubschrauber betankt, kommt der nächste Notruf: Ein Mann liegt regungslos in einem Parkhaus am Flughafen. Wenige Minuten später fliegen sie entlang der Frankfurter Skyline, für die sie jetzt kaum einen Blick haben. Jetzt müssen sogar die großen Flieger warten, bis die Retter aus der Luft mit ihrem Christoph 2 gelandet sind.

Christoph 2 – Rettung aus der Luft
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 Mai '09 von , in Luft- & Raumfahrt, Menschen. Tags: , , .

Die Retter aus der Luft Unterwegs mit dem Notarzt Hubschrauber – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 445 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: bastilein

Sie sind an 365 Tagen pro Jahr rund um die Uhr im Einsatz: die Rettungsflieger von „Christoph München“, einer fliegenden Intensivstation. Zwei Piloten mit Notarzt und Rettungsassistent transportieren schwerkranke Patienten von kleineren Krankenhäusern in die großen Fachkliniken und retten Schwerverletzte nach Unfällen. Wenn für die Luftretter mal Pause ist, versuchen sie, das Erlebte zu verarbeiten. Über 1.000 Rettungsflüge zählt die Besatzung des Rettungshubschraubers „Christoph München“ pro Jahr. Fast vierzig Prozent der Flüge finden nachts statt – eine Besonderheit, die größte Herausforderungen an Piloten und Maschine stellt.

Die Retter aus der Luft Unterwegs mit dem Notarzt-Hubschrauber
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 Mai '09 von , in Luft- & Raumfahrt, Menschen. Tags: , , .

Raubtiere über Helvetia: Swiss Air Force – dTV . WMV

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: TheB3St

Klein aber fein: Die Schweizer Luftwaffe ist mit modernsten Kampfjets des Typs F/A-18 Hornet gerüstet, die auch auf US-Flugzeugträgern ihren Dienst verrichten. N24-Reporter Guido Schmidtke durfte zwei Jagdpiloten bei einem Überwachungsflug inklusive Luftkampf beobachten. Ein weiteres Aushängeschild sind die spektakulären Flugmanöver der „Patrouille Suisse“. Und das Lufttransportgeschwader 6 in Alpnach startet mit Puma-Hubschraubern zu Rettungsmissionen ins Gebirge…

Raubtiere über Helvetia – Swiss Air Force
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 5 Mai '09 von , in Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , , .

Nach oben