Serienjunkies.org

Archiv für 'Schifffahrtskunde'

Titel Datum
Titel Datum
 

Die Pharaonin und das Goldland: Hatschepsuts Reise nach Punt – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Eine der bedeutendsten Unternehmungen der altägyptischen Pharaonin Hatschepsut war die Reise in das mythische Goldland Punt im 15. Jahrhundert vor Christus. Die Ägypter hatten aus Punt vermutlich seit dem dritten Jahrtausend v. Chr. Weihrauch, Ebenholz, Elfenbein, Gold und Tiere importiert, doch bis heute ist die genaue Lage von Punt nicht eindeutig geklärt. Die Darstellung der legendären Reise mit einer Flotte von fünf Schiffen nimmt in den Reliefs von Hatschepsuts Totentempel in Luxor außergewöhnlich viel Platz ein, aber sie stellte die Archäologen lange Zeit vor ein Rätsel. Hatte die Expedition tatsächlich stattgefunden? Wie konnten die Boote eine solche Reise bewältigen, und hatten die Ägypter dieser Epoche ausreichendes seefahrerisches Geschick?

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die.Pharaonin.und.das.Goldland.-.Hatschepsuts.Reise.nach.Punt.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.XviD-821
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Pharaonin.und.das.Goldland.-.Hatschepsuts.Reise.nach.Punt.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-MiSFiTS
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Mai '11 von , in Ägyptologie, Schifffahrtskunde. Tags: , , .

Legende unter weissen Segeln: Mit der Sea Cloud unterwegs in der Karibik – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 14:00 | Größe: 175 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sol

Die „Sea Cloud“, die „Königin der Segelschiffe“, wie sie auch genannt wird, 1931 in Kiel als Privatjacht gebaut, hat Platz für maximal 60 Passagiere. Für diese ist eine Reise auf der „Sea Cloud“ durch die Karibik von Antigua über viele „Pirateninseln“ ein besonderes Ereignis.

Legende.unter.weissen.Segeln.Mit.der.Sea.Cloud.unterwegs.in.der.Karibik.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Mai '11 von , in Schifffahrtskunde.

Disneys Traumschiff: Mickey und Donald auf der Ems – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Ein NDR Team begleitet die Überführung der „Disney Dream“, zeigt das Schiff und erzählt von den Menschen an der Ems. Von denen, die sich über dieses Ereignis freuen, und von denen, für die jede Überführung ein Verbrechen an der Natur ist. Wenn sich das jüngste Traumschiff der Meyer Werft auf seine erste Reise macht, fährt wirklich ein Traum die Ems hinab. Der 330 Meter lange Kreuzfahrer hört auf den Namen „Disney Dream“. Es ist das erste Schiff, das die Papenburger Werft für die Reederei Disney Cruise Line gebaut hat. Ein schwimmender Disney-Park, in dem sich vor allem US-amerikanische Passagiere mit Hilfe von „Mickey Maus“ und „Donald Duck“ erholen sollen. Mehr als 4.000 Kreuzfahrtreisende werden auf der „Disney Dream“ Platz finden, die knallbunte Disneywelt wird sie überall begleiten: wenn „Admiral Donald“ die Kleinsten unterhält, wenn sie durch die Aquaduck-Wasserrutsche in 30 Metern Höhe in den Mickey-Pool gleiten, wenn sie Nemos-Unterwasserwelt erkunden und im Walt-Disney-Theater die Shows mit allen bekannten Figuren aus dem Hause Disney erleben. Die Überführung auf der Ems wird wieder Zigtausende Schaulustige anlocken. Kreuzfahrtfans, die sich von der Magie eines riesigen Schiffes auf dem platten Land einfangen lassen. Aber auch Kritiker werden sich wieder zu Wort melden, die einmal mehr den mangelnden Umweltschutz an dem aufgestauten Fluss kritisieren.

Disneys.Traumschiff.-.Mickey.und.Donald.auf.der.Ems.GERMAN.DOKU.WS.SATRiP.XViD-ATG
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 8 Mai '11 von , in Natur, Schifffahrtskunde.

Wie die Dampfer vom Rhein verschwanden – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Es ist erst einige Jahrzehnte her, da zogen Dampfwolken durch das Rheintal im Siebengebirge, da tönten Schiffshörner durch den Duisburger Hafen. Majestätisch zogen die Dampfer über den Strom, im Schlepp ein halbes Dutzend Kähne. Hunderte von Schleppschiffen, Bugsierbooten und schweren Dampfschleppern – „Räderbooten“ – bestimmten das Bild des Rheins, zwischen Industrieromantik und großer Freiheit.

Wie.die.Dampfer.vom.Rhein.verschwanden.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 5 April '11 von , in Moderne, Schifffahrtskunde.

Maritime Dokumentationen: Mit dem Hintern auf der Welle – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Mit dem Hintern auf der Welle und den Wind in der Hand: als Jollensegler haben Admirals Cupper oder Olympiasieger das ABC des Segelns gelernt. Szenen eines heißgeliebten Bootes für alle Altersklassen

Maritime.Dokumentation.-.Mit.dem.Hintern.auf.der.Welle.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 27 März '11 von , in Schifffahrtskunde.

Piraten: Angriff vor Somalia – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Mayday, Mayday! Hier spricht die MT Biscaglia. Unser Schiff wird gerade von Piraten angegriffen!‘ Am 28. November 2008 überfallen somalische Seeräuber vor der afrikanischen Küste einen unter liberianischer Flagge fahrenden Chemie-Tanker. Zwischenfälle wie dieser sind im Golf von Aden seit geraumer Zeit an der Tagesordnung. Immer wieder werden dort grosse Handels- und Tankschiffe entführt, um millionenschwere Lösegelder zu erpressen. Die Piraterie hat sich in Somalia zum lukrativen Geschäftszweig entwickelt. Und auch die Kidnapper der MT Biscaglia‘ haben es auf das ganz grosse Geld abgesehen: Mit schweren AK-Sturmgewehren bewaffnet, preschen sie mit Highspeed in kleinen, wendigen Booten auf den Riesentanker zu.

DMAX.REPORT.Piraten.Angriff.vor.Somalia.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 März '11 von , in Kriminalität, Schifffahrtskunde.

Sindbads verlorenes Schatzschiff – HDTV – SD/1080p

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: snowie

Gab es eine ‚Meeres-Seidenstraße‘, einen bislang unbekannten Handelsweg vom Mittleren Osten nach China? Vieles deutet auf eine solche Verbindung hin, und seit langem spekulieren Forscher darüber, welche Wege die frühen Seefahrer genommen haben könnten. Archäologische Funde, mit denen sich die zahlreichen Theorien hätten untermauern oder entkräften lassen, waren lange Zeit rar gesät – bis der deutsche Schatzsucher Tilman Walterfang 1998 in indonesischen Gewässern einen einzigartigen Fund machte: ein über und über mit Gold-, Silber- und Keramikgegenständen beladenes Handelsschiff aus dem 9. Jahrhundert. NATIONAL GHEOGRAPHIC gibt erstmalig einen detaillierten Überblick über die einzigartigen Fundstücke, deren kunsthistorische und kulturelle Einordnung noch Jahrzehnte in Anspruch nehmen wird. Aufwändig inszenierte Spielszenen führen zurück in die Zeit Sindbads des Seefahrers, als wagemutige Männer neue Handelsrouten über das Meer erschlossen. Die Rekonstruktion der damaligen Epoche zeigt, wie die letzten Tage des Schatzschiffes vor seinem Untergang ausgesehen haben könnten. Abgerundet wird die packende Wissenschaftsreportage durch Interviews mit renommierten Experten.

Sindbads.verlorenes.Schatzschiff.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.XviD-TVP
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 2400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Sindbads.verlorenes.Schatzschiff.German.DOKU.1080p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 März '11 von , in Reportagen, Schifffahrtskunde.

Bob Ballard Specials: Die Geister des Schwarzen Meeres – HDTV – 720p

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 1150 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Wie in einem unterseeischen Museumsdepot liegen sie in der Tiefe des Schwarzen Meeres verborgen: Unzählige Schiffe aus allen Epochen der Seefahrtgeschichte, die unter einer schützenden Schicht aus Schlick und sauerstoffarmem Wasser die Jahrhunderte nahezu unbeschadet überdauert haben. Die systematische Erforschung dieses einzigartigen Wissensschatzes hat gerade erst begonnen. Einer der Pioniere, die sich dieser Aufgabe verschrieben haben, ist der weltbekannte Unterwasserarchäologe und Titanic-Entdecker Dr. Robert Ballard. NATIONAL GEOGRAPHIC hat Ballard und sein Team bei der Erkundung eines besonders spektakulären Fundes begleitet – eines 1.500 Jahre alten Schiffswracks. Welche Relikte mögen sich im Inneren des Schiffes befinden? Und werden die Entdeckungen neue Rückschlüsse auf die bewegte Geschichte des Schwarzmeerraums ermöglichen?

Bob.Ballard.Specials.Die.Geister.des.Schwarzen.Meeres.GERMAN.AC3.DOKU.HDTV.720p.x264-OldsMan
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 19 März '11 von , in Schifffahrtskunde.

Maritime Dokumentation: Ihre Heimat war das Meer – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

„Die See lässt keinen mehr los“, heißt es. Wenn „Seemannsgarn“ gesponnen wird, ist das für jeden spürbar. Gut 60 Jahre Schifffahrtsgeschichte werden wieder lebendig, wenn vier „Seebären“, Fahrensleute im Alter von 64 bis 85 Jahren, vor der Kamera über ihre aktive Zeit als Kapitän, Lotse und Schiffskoch erzählen. Von Beginn des Zweiten Weltkrieges bis in die Zeit der modernen Containerschifffahrt reichen ihre Berichte, montiert zu einer spannenden filmischen Erzählung.

Maritime.Dokumentation.-.Ihre.Heimat.war.das.Meer.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 17 März '11 von , in Schifffahrtskunde. Tags: , , .

DDR ahoi – dTV – h264

Cover

Matrose ist in der DDR ein begehrter Beruf. Man verdient gut und kommt in der Welt herum, während die Mehrzahl der DDR-Bürger nur mit dem Finger über den Globus fahren darf. Die Schiffe am Ostseehorizont wecken im begrenzten Land Träume und Sehnsüchte. Für die DDR sind die Voraussetzungen, eine Seefahrernation zu werden, denkbar ungünstig. Am Ende des Zweiten Weltkrieges gibt es auf dem Territorium der sowjetischen Besatzungszone kein einziges fahrtüchtiges Schiff. Die Hafenanlagen von Rostock, Stralsund, Wismar und Saßnitz sind größtenteils zerstört. Was noch funktioniert, wird als Reparationsleistung von der Sowjetunion abgefordert. Trotz der katastrophalen Ausgangsbedingungen beschließt die DDR-Führung, den Ostseezugang wirtschaftlich zu nutzen und eine Fischerei- und Handelsflotte aufzubauen. In den 60er-Jahren entsteht in Rostock ein neuer Überseehafen, die ganze Republik wird für das Projekt mobilisiert. Ein eigener Hafen spart Devisen und verbessert die Bedingungen für den Außenhandel. So gelingt es der DDR, in den kommenden Jahren, eine beachtliche Handelsflotte aufzubauen und mit großen Trawlern auf den Weltmeeren zu fischen. Sogar zwei „Traumschiffe“ leistet sich der Arbeiter-und-Bauern-Staat. Die DDR hat die Weltmeere erobert. In den 80er-Jahren gehören fast 180 Schiffe zur Handelsflotte, dazu kommen noch über 100 Fischereischiffe. 10.000 Mann Besatzung fahren jetzt zur See. Im Fernsehen werden maritime Unterhaltungssendungen präsentiert. Den Daheimgebliebenen verschweigt man jedoch, dass die „Traumschiffe der DDR“ auch regelmäßig an westliche Reiseveranstalter vermietet werden, dass sich auf großer Fahrt immer wieder Fluchtversuche ereignen, dass die Fischfangergebnisse schon Ende der 70er-Jahre schlechter werden und die strahlende DDR-Flotte immer mehr an Glanz verliert.

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

DDR.ahoi.E01.Kleines.Land.auf.grosser.Fahrt.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

DDR.ahoi.E02.Unterwegs.auf.allen.Meeren.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

DDR.ahoi.E03.Helden.der.See.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 März '11 von , in DDR, Schifffahrtskunde. Tags: , .

Nach oben