Serienjunkies.org

Archiv für 'Technik'

Titel Datum
Titel Datum
 

Klar Schiff: Lifting eines Luxusliners – SATRip – h264

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: cp

In 38 Tagen im Trockendock zum Traumschiff – eine Hamburger Reederei verfolgt ein ehrgeiziges Projekt: In knapp sechs Wochen soll aus einem alt gedienten amerikanischen Kreuzfahrtschiff ein modernes Vier-Sterne-Hotel auf dem Wasser entstehen. Knapp 2200 Handwerker aus 37 Nationen stehen in Bremerhaven bereit, als der 13 Jahre alte Luxusliner am Pier der Werft festmacht. Mit Vorschlaghammern und Abrissbirnen entfernt eine so genannte „Demolition“-Crew, ein Team von Abbruchspezialisten, bereits auf der Überfahrt von Puerto Rico an die Weser überflüssige Wände, Einbauten, Fahrstühle, kurz: alles, was mit dem neuen Konzept von Klarheit und Schlichtheit nicht vereinbar ist.

Klar.Schiff.Lifting.eines.Luxusliners.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.x264-CP
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 6 Juli '09 von , in Schifffahrtskunde, Technik. Tags: , , .

Airport Frankfurt – SATRip – Xvid

Cover

Der Flughafen Frankfurt am Main zählt pro Jahr 57 Millionen Passagiere, 490.000 Flugbewegungen und 1,6 Millionen Tonnen Luftfracht. Mit seinen 68.000 Mitarbeitern ist er gigantisch groß und funktioniert wie eine Kleinstadt. Die hr-Autoren Bernd Isecke und Erika Kimmel waren für diese dreiteilige Dokumentation mehrere Wochen auf dem Flughafen unterwegs. Sie konnten hinter die Kulissen schauen und miterleben, wie der Weltflughafen funktioniert, wer und was genau hinter den einzelnen Abläufen steht und was passiert, wenn es irgendwo klemmt.

Dauer: 30:00 | Größe: 300 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Airport.Frankfurt.Hinter.den.Kulissen.des.Flughafens.E01.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Airport.Frankfurt.Hinter.den.Kulissen.des.Flughafens.E02.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Airport.Frankfurt.Hinter.den.Kulissen.des.Flughafens.E03.German.Doku.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Juli '09 von , in Luft- & Raumfahrt, Menschen. Tags: , .

Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder – HDTV – Xvid/720p

Cover

Teil 2: Am 27. August 1859 löst eine Bohrung von Edwin L. Drake am Oil Creek in Pennsylvania den ersten Ölboom der Geschichte aus. Die sensationelle Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Denn Öl ist die Lösung für eines der drängendsten Probleme jener Zeit. Das Erdöl bringt, zu Petroleum weiterverarbeitet, Licht in die Dunkelheit, ersetzt weltweit den teuren Waltran und das gefährliche Gas als Brennstoff für Lampen. Es ist der Startschuss für ein neues Zeitalter. Die Nachfrage nach dem schwarzen Gold steigt immer weiter. Explosionsartig entstehen Tausende neue Ölfirmen im amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania. Auch Byron Benson und sein Partner Robert Hopkins sind fest entschlossen im Ölgeschäft ihr Glück zu suchen. Doch zunächst investieren sie ins Holzgeschäft, denn die Ölsuche ist mit hohem Risiko verbunden und Holz wird dringend für Bohrtürme, Fässer und die rasant wachsenden neuen Städte in der Ölregion gebraucht. Nachdem Benson und Hopkins genügend Erfahrungen über die erfolgreiche Ölsuche gesammelt haben, gründen sie die Enterprise Oil and Lumber Company mit Benson als Präsidenten. Schließlich fangen sie mit ersten Probebohrungen an, um nach 17 Fehlversuchen im Jahre 1868 endlich auf eine ergiebige Ölquelle zu stoßen. Damit beginnt ihr Aufstieg zu bedeutenden Erdölproduzenten. Wo zuvor noch undurchdringliche Wälder standen, schießen über Nacht Bohrtürme aus der Erde. Der weltweite Durst nach Öl macht Benson und seine Kollegen zu vermögenden Männern. Doch die Lage sollte sich dramatisch verändern. Den Ölmännern weht auf einmal ein eisiger Wind ins Gesicht. 200 Meilen westlich in Cleveland setzt ein Industriegigant den Oil Men unerbittlich zu. John D. Rockefeller ist Herr über ein Imperium von Raffinerien. Rockefeller stammt aus armen Verhältnissen und ist besessen von dem Wunsch, unermesslich reich zu werden. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. Seine Gegner nennen ihn das „Ungeheuer“ oder die „Schlange“. Jetzt hat er die unabhängigen Ölmänner im Visier – und entwickelt einen hinterhältigen Plan. Die Ölmänner bringen ihr Öl zum Weitertransport mühsam in Fässern bis zur nächsten Eisenbahnstation. Wenn es Rockefeller gelänge, den gesamten Weitertransport unter seine Kontrolle zu bringen, dann hätte er alle Ölmänner schlagartig in der Hand. Dazu trifft Rockefeller mit den Eisenbahndirektoren geheime Abmachungen. Schon bald befördern immer mehr Eisenbahnlinien das Öl nur noch zu seinen Raffinerien. Rockefeller kann mit dieser Strategie den Preis diktieren. Die Ölmänner haben keine Wahl: Sie müssen an seine 1870 gegründete Standard Oil Company verkaufen. Rockefellers Macht wird gefürchtet. Selbst die Regierung ist nicht bereit, gegen ihn anzutreten. Doch Byron Benson lässt sich Rockefellers Diktat nicht gefallen. Er hat einen gewagten Plan entwickelt, um ihr Öl zu den wenigen noch unabhängigen Raffinerien am Atlantik zu bringen. Durch eine fast 200 Kilometer lange Eisenröhre, eine Pipeline, soll ihr Öl bis zu einer unabhängigen Eisenbahnlinie fließen, die den Weitertransport zur Atlantikküste sichert. Die Ölmänner sind skeptisch, fürchten Rockefellers Rache, falls der Plan fehlschlägt.
Teil 3: Riesige Datenströme, die im 21. Jahrhundert in Millisekunden um den Erdball rasen, ermöglichen grenzenlose Kommunikation. Was heute selbstverständlich ist, war vor gar nicht langer Zeit noch ein phantastischer Traum – es begann mit einem erbitterten Wettlauf im 19. Jahrhundert. Und einer Hoffnung, deren Wurzeln tief in der Kindheit eines Mannes gründen: Alexander Graham Bell. Als kleiner Junge erlebt der am 3. März 1847 im schottischen Edinburgh geborene Alexander Graham Bell mit, wie bitter es ist, wenn man andere nicht hören kann. Jeden Tag spielt er für seine Mutter stundenlang Klavier. Sie leidet unter einem progressiven Hörverlust, kann kaum einem Gespräch folgen, ist fast taub. Aber die Musik ihres Sohnes hört sie leise. Doch je mehr die Hörkraft nachlässt, desto hilfloser fühlt sich Alexander seiner Mutter gegenüber. Der Junge wünscht sich nichts sehnlicher als ihr zu helfen. Aus diesem Kindheitserlebnis erwächst eine Motivation, die ihn sein gesamtes weiteres Leben antreiben sollte. Schon Bells Vater, Alexander Melville, versuchte, seiner Frau zu helfen. Er entwarf eine sichtbare Sprache auf dem Papier. In diesem weltweit einzigartigen phonetischen Alphabet, das er „Visible Speech“ nennt, steht jeder Buchstabe für eine bestimmte Zungenhaltung. Taubstumme können damit lernen, Laute nachzuahmen. Es ist ein Vorläufer des noch heute verwendeten Internationalen Phonetischen Alphabets. Auch Sohn Alexander wird von der Idee in den Bann gezogen. Ein durchschlagender Erfolg der „Visible Speech“ bleibt Bells Vater in der Heimat verwehrt, die Akzeptanz in den USA und Kanada ist viel größer. Für Bell senior mit ein Grund, England zu verlassen. Alexander aber widerstrebt der Auswanderungswunsch des Vaters. Er hat mittlerweile in London eine Stelle als Taubstummenlehrer und sich an der Londoner Universität eingeschrieben. Doch der Vater duldet keine Widerrede. Im Jahre 1870 wandert Bells Familie nach Amerika aus. Und hier erfährt Alexander Graham Bell auch von einem der dringendsten technischen Probleme der Zeit. Es gilt, die Telegrafie zu verbessern. Sein Erfindergeist fühlt sich sofort angesprochen, vor allem weil es um Kommunikation geht. In den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts ist die Telegrafie zwar zur Wundertechnik jener Zeit geworden. Aber sie stößt schnell an ihre Grenzen. Der größte Nachteil des Systems liegt in seiner limitierten Kapazität. Denn immer nur eine Nachricht kann zur gleichen Zeit durch den Draht geschickt werden. Vor allem die Western Union Telegraph Company sucht verzweifelt einen Ausweg. Sie beherrscht in den USA das Telegrapfiegeschäft. Ihre Gewinne sind zwar riesig, aber die Western Union fordert bedeutend höhere Übertragungsraten. Die größten Erfinder versuchen das Problem zu lösen. Das Genie Thomas Edison schafft es sogar, eine Maschine zu konstruieren, die vier Nachrichten gleichzeitig verschicken kann. Auch Thomas Edison versuchte sich an der Konstruktion eines Telegrafen mit hoher Übertragungsrate. Bevor sich Bell aber näher mit den Tücken der Telegrafie beschäftigen kann, findet der mittlerweile 24-Jährige eine Stelle als Taubstummenlehrer in Boston. Zu jener Zeit kommen taube Kinder oft als Geisteskranke in Sanatorien. Bell hingegen entwickelt neue Lehrmethoden, die für ihn zugleich zum Schlüssel für eine neue Art der Nachrichtenübertragung werden. Bell lässt die Kinder die Vibrationen seiner Stimme fühlen, die auf einen Luftballon treffen. Je nach Stimmhöhe vibriert der Ballon mehr oder weniger. Schon bald können die meisten Kinder, die nie gesprochen haben, erste artikulierte Laute von sich geben. Bell fragt sich: Warum soll man unterschiedliche Frequenzen nicht auch durch einen Draht schicken können? Um diese Fragen beantworten zu können, entschließt sich der unbekannte Taubstummenlehrer, auch an dem technischen Wettlauf um die Weiterentwicklung der Telegrafie teilzunehmen. Jeden Dollar gibt er besessen für seine nächtlichen Experimente aus. Bell glaubt fest daran: Es muss irgendwie möglich sein, mehrere Nachrichten gleichzeitig auf unterschiedlichen Frequenzen zu verschicken. Bell führt ein Doppelleben: Nachts und an Wochenenden arbeitet er für seine Vision, während er tagsüber seiner Tätigkeit als Angestellter der Schule und auch als Privatlehrer nachkommt. Doch seine Experimente sind nicht nur sehr zeitintensiv, er muss auch für die gesamten Kosten aufkommen. Trotz seiner Erfolge als Lehrer lebt er immer am Existenzminimum. Aber auch in einem Labor in Chicago ist ein Mann fest entschlossen, als Erster die technische Lösung zu finden: Der erfolgreiche Erfinder und Telegraphieexperte Elisha Gray. Er setzt Dutzende seiner Leute auf das Problem an. Es ist der Beginn eines gnadenlosen Wettlaufs. Denn Gray hat dieselbe Idee wie Bell. Auch er will viele Nachrichten auf unterschiedlichen Stromfrequenzen gleichzeitig durch einen einzigen Draht schicken.

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Auf.den.Spuren.genialer.Forscher.und.Erfinder.S01E01.Verrat.in.Triest.German.DOKU.HDTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.den.Spuren.genialer.Forscher.und.Erfinder.S01E02.Stahlhart.zum.Atlantik.German.DOKU.HDTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.den.Spuren.genialer.Forscher.und.Erfinder.S01E03.Kampf.um.den.heissen.Draht.German.DOKU.HDTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.den.Spuren.genialer.Forscher.und.Erfinder.S01E04.Sieg.der.Feuermaschine.German.DOKU.HDTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Auf.den.Spuren.genialer.Forscher.und.Erfinder.S01E01.Verrat.in.Triest.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.den.Spuren.genialer.Forscher.und.Erfinder.S01E02.Stahlhart.zum.Atlantik.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.den.Spuren.genialer.Forscher.und.Erfinder.S01E03.Kampf.um.den.heissen.Draht.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.den.Spuren.genialer.Forscher.und.Erfinder.S01E04.Sieg.der.Feuermaschine.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Juli '09 von , in Geschichte/Politik, Menschen, Technik. Tags: , , , , , , , , .

I, Videogame – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Englisch | Format: DivX | Uploader: sunspots

The videogame revolution has been underway for decades, progressing from simple amusements created in the 1950s to an all-pervasive force in today’s popular culture that rivals – and will perhaps soon surpass – film and television. What began as a sub-culture pastime has evolved and transcended genres to become a unique form of expression impacting everything from modern warfare to interpersonal relationships. I, VIDEOGAME is a comprehensive and progressive exploration of the past, present and future of videogames and video gamers. From the early days of Pong to today’s ever-popular Halo 2 and from Atari 2600 to Nintendo to PlayStation, I, VIDEOGAME tells the story of the people, the ideologies and the technology behind video games and how they have exploded into a cultural phenomenon. The evolution of gaming has seen the pendulum move from the days of games replicating society, to society replicating games. Featuring interviews with giants in the gaming industry of yesterday and today, this five-part series examines the evolution of the videogame and its cultural impact on the world of entertainment today. “I, VIDEOGAME is a provocative ‘rockumentary’ on the birth of a new form of entertainment, as influenced by the social, political and cultural movements of the times,” said Rebecca Batties, Executive Vice President, Creative Development and Brand Management, Discovery Networks International. “By offering a fresh perspective on the history and art of gaming, this series demonstrates Discovery Channel’s commitment to exploring the events, trends and developments that shape our modern world.”

I.VideoGame.E01
Download: hier | rapidshare.com

I.VideoGame.E02
Download: hier | rapidshare.com

I.VideoGame.E03
Download: hier | rapidshare.com

I.VideoGame.E04
Download: hier | rapidshare.com

I.VideoGame.E05
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 26 Juni '09 von , in Computer, Englisch. Tags: , , , .

IMAX: The Magic of Flight – BluRayRip – DivX

Cover

Take a technological thrill ride faster, higher, and wilder than modern science or even your imagination! Relive the historical first flight of the Wright Brothers in 1903, then soar with the world-famous Blue Angels as they defy the laws of gravity with their most breathtaking maneuvers. Narrated by Tom Selleck, The Magic of Flight highlights and salutes a variety of modern aircraft, the people who fly them, and the human potential of training and performance. Ever wonder „how did they do that?“ „The Making of ‚The Magic of Flight'“ puts you behind the camera and provides further insights into the world of aviation and the techniques used to get some of the most amazing airborne footage ever captured on film. Shot using high-definition cameras, „The Making of ‚The Magic of Flight'“ captures the enthusiasm and excitement of the crew who made this groundbreaking film.

Dauer: 40:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: snowie

IMAX.The.Magic.of.Flight.1996.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XviD-SN0WiE
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 40:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: snowie

IMAX.The.Magic.of.Flight.1996.720p.BluRay.x264-PUZZLE
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 Juni '09 von , in Englisch, Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , .

Vietnam Express: Reise durch ein junges Land – HDTVRip – SD

Cover

Der „Thong Nhat“, zu Deutsch Wiedervereinigungsexpress, verbindet die ehemals getrennten Landesteile Nord- und Südvietnam. 1.800 Kilometer lang ist die Strecke und führt durch außergewöhnliche Landschaften und faszinierende Natur. Ein Filmteam hat sie bereist und Passagiere getroffen, die spontan bereit waren, von sich zu erzählen. So kommt Pham Thi Thu von der Beerdigung ihrer Großmutter in Zentralvietnam zurück. Vor zehn Jahren zog sie nach Saigon, um zu studieren. Heute gehört sie zur Elite ihres Landes. Die Geschwister Le und Phoung sind in die alte Kaiserstadt Hue unterwegs, um ihre Familie zu sehen. 13 Stunden Fahrt für knapp 600 Kilometer. Drei bis vier Mal im Jahr fahren sie in ihre Geburtsstadt, um, einer alten Tradition folgend, auch das Familiengrab zu besuchen. Denn Verstorbene, die man nicht ehrt, rächen sich – so der Ahnenkult in Vietnam. Auch einige Beschäftigte der vietnamesischen Eisenbahn erzählen freimütig über ihre Arbeit und erlauben einen Einblick in ihre Privatsphäre. Ob als Lokführer, Zugchef oder Schaffner – die Arbeit bei der Bahn ist begehrt. Nicht nur, weil sie überdurchschnittlich bezahlt wird, sondern auch, weil sie den Angestellten ermöglicht, mehr zu sehen, als die meisten ihrer Landsleute. Höhepunkt der Fahrt ist die Überquerung des „Deo Hai Van“, des Wolkenpasses. Er ist Klimagrenze und Wetterscheide zwischen dem subtropischen Norden und dem tropischen Süden Vietnams. Mühsam quält sich der Zug auf den 1.400 Meter hohen Gipfel hinauf. Und meist lohnt es sich: Wenn klare Sicht herrscht, ist der Blick einfach atemberaubend. (Eine Dokumentation von Margarete Wohlan)

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Vietnam.Express.-.Reise.durch.ein.junges.Land.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Juni '09 von , in Eisenbahn, Länder. Tags: , .

Google zeigt mich, also bin ich – dTV – DivX

Cover

Dauer: 42:00 | Größe: 340 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Bender

Der technologische Dschungel des Virtuellen ist den Teenies von heute oftmals vertrauter als das reale Leben. Den Eltern mögen My Space, Youtube, Msn oder Google nicht viel sagen, doch ihre Kinder kennen all diese Websites aus dem Effeff. Sie chatten nächtelang in einer für Erwachsene kaum zu entschlüsselnden Sprache, setzen sich und ihren Alltag vor der Webcam in Szene, breiten sich online über ihr Intimleben aus und stellen Filme ins Netz, die sie selbst mit ihren Minikameras oder Handys gedreht haben. Dabei hegen die meisten von ihnen die Hoffnung, im Internet Bekanntschaften zu machen, Freunde zu finden oder sogar berühmt zu werden. Der Film porträtiert Jugendliche, die keinen Bezug zur realen Welt haben, aber echte Profis der virtuellen Kommunikation sind. Er verdeutlicht, wie sehr Jugendliche von Internet und Mobiltelefon abhängen und wie die Rund-um-die-Uhr-Kommunikation zu einer regelrechten Droge für sie wird. Die Selbstdarstellung im Netz wird, frei nach dem Motto ‘Ich zeige mich, also bin ich‘, zur existenziellen Lebensgrundlage. Der Film dokumentiert den Vollzug einer stillen, aber grundlegenden Umwälzung: Die Digitalrevolution.

Google zeigt mich, also bin ich
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 21 Juni '09 von , in Computer, Menschen. Tags: , , , , .

Verhägnisvolle Kollision – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Am 8. September 1994 stürzt über Pittsburgh eine Boeing 733 ab. 130 Menschen sterben. Die Spezialisten des NTSB, der US-Bundesbehörde für Verkehrssicherheit, versuchen die Ursachen für den Absturz zu finden.
Am 25. Mai 1989 kam es in San Bernardino in Kalifornien zu einem schweren Zugunglück. 70 mit Soda gefüllte Schüttgutwagen krachten in mehrere Häuser. Es gab Tote und Verletzte. Die Dokumentation schildert, wie es den Spezialisten gelang, Unfallursache und Unfallhergang minutiös zu rekonstruieren.
Am 22. September 1993 entgleist auf dem Weg von Los Angeles nach Miami der Amtrak „Sunset Limited“ und stürzt in den Mobile River. 47 Menschen sterben, viele werden verletzt. Nur eine Stunde zuvor hat ein Güterzug den Fluss noch sicher überquert. Ein Spezialistenteam untersucht die Ursachen des Unglücks.

Verhaengnisvolle.Kollision.-.Das.Raetsel.um.Flug.427.German.DOKU.dTV.Xvid-ACR
Download: hier | rapidshare.com

Verhaengnissvolle.Kollision.-.Morgens.kam.der.Tod.German.DOKU.dTV.XviD-OCD
Download: hier | rapidshare.com

Verhaengnisvolle.Kollision.-.Tod.in.der.Lagune.German.DOKU.dTV.Xvid-ACR
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 21 Juni '09 von , in Technik. Tags: , , , .

Die Panzergarage – dTV – Xvid

Cover

In der Schlussphase des Zweiten Weltkriegs waren Panzer den Alliierten eine große Hilfe beim Sieg über das nationalsozialistische Deutschland.
Teil 1 – Der Comet: Panzer stellen in Bodenkriegen eine wichtige Waffe dar. Der Schweißer Dave Arnold, Leiter des Isle of Wight Military History Museum, und seine Mitarbeiter rekonstruieren den britischen Panzer Comet. Außerdem erläutern sie seine Militärgeschichte. Computeranimationen simulieren, wie der Comet im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.
Teil 2 – Der Sherman: Dave Arnold, Schweißer und Leiter des Isle of Wight Military History Museum, und seine Mitarbeiter rekonstruieren den amerikanischen Panzer Sherman und schildern seine Militärgeschichte. Computeranimationen veranschaulichen, wie der Sherman im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.
Teil 3 – Der Panther: Jacques Littlefield und Kevin Wheatcroft rekonstruieren den deutschen Panzer „Panther“ und schildern seine Militärgeschichte. Computeranimationen veranschaulichen, wie der „Panther“ im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.
Teil 4 – Der Hellcat: Carl Smith, dessen große Leidenschaft alten Militärfahrzeugen gilt, und seine Mitarbeiter bauen den amerikanischen Panzer Hellcat nach. Außerdem schildern sie seine militärische Geschichte. Computeranimationen veranschaulichen, wie der Hellcat im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die.Panzergarage.1v4.Der.Comet.GERMAN.DOKU.dTV.WS.XviD-DAtK
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Die.Panzergarage.2v4.Der.Sherman.GERMAN.DOKU.dTV.WS.XviD-DAtK
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Die.Panzergarage.3v4.Der.Panther.GERMAN.DOKU.dTV.WS.XviD-DAtK
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Die.Panzergarage.4v4.Der.Hellcat.GERMAN.DOKU.dTV.WS.XviD-DAtK
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Juni '09 von , in Technik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Die Abenteurer der verlorenen Kunstschätze – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 55:31 | Größe: 524 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: DAtK

Hochwasser in Dresden, Erdbeben in Assisi, Überschwemmungen in Florenz: Wie kann man die äußerst empfindlichen Kunstwerke schützen? Die Dokumentation stellt Menschen und Institutionen vor, die alles tun, um die Kunstwerke sowohl vor natürlichen Beschädigungen, als auch vor Terroranschlägen zu schützen.

Die.Abenteurer.der.verlorenen.Kunstschätze.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 17 Juni '09 von , in Kunst, Technik. Tags: , , .

Nach oben