Serienjunkies.org

Wunder der Antike: Ägypten – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sun

Die ägyptischen Pyramiden sind das letzte Überbleibsel der sieben Weltwunder der Antike. Majestätisch und geheimnisvoll ragen die Gräber der großen Pharaonen noch heute in den Himmel. Die Faszination, die von den Pyramiden ausgeht ist seit 4.500 Jahren ungebrochen – und noch immer ist man ihren Geheimnissen auf der Spur. Eines der größten ist die Frage: Wie wurden diese riesigen Königsgräber gebaut? Wie konnten die Ägypter Millionen von Steinblöcke mit über 2 Tonnen Gewicht zu Pyramiden bis 146 Meter Höhe auftürmen? Darüber zerbrechen sich seit Generationen Wissenschaftler auf der ganzen Welt den Kopf. Licht ins Dunkle versucht unser Studiogast Prof. Dr. Ing. Dr. phil. Frank Müller-Römer zu bringen. Vor einigen Jahren stand der pensionierte Ingenieur fassungslos vor der 146 Meter hohen Cheops-Pyramide und kam ins Grübeln. Fortan ließ ihn die Frage nach dem Bau der Pyramiden nicht mehr los. Er fing ein Ägyptologie-Studium an und schrieb seine Dissertation zu eben diesem Thema. Seine Hypothese, wie es den Ägyptern möglich war solche Monumentalbauten zu errichten, wird er hier eindrucksvoll an Modellen darstellen.

Wunder der Antike – Ägypten
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 September '09, in Ägyptologie, Archäologie. Tags: , , .

Nach oben