Serienjunkies.org

Abenteuer Museum – HDTV – SD

Cover

Das LaM, das in einem Vorort von Lille, in Villeneuve-d’Ascq liegt, ist ein in Europa einzigartiger Ausstellungsraum. Marie Labory und Markus Brock gehen in „Abenteuer Museum“ gemeinsam mit ihrem prominenten Gast, der bekannten deutschen Schauspielerin Sunnyi Melles, auf Entdeckungstour.Das LaM in Lille ist ein Juwel der europäischen Museumslandschaft, das medial viel zu selten im Fokus steht. Mit seiner außergewöhnlichen Architektur und einem großen Skulpturenpark hat sich das Museum in der modernen Metropole Lille zu einem beliebten Besucherziel entwickelt. Es hat die größte Art-brut-Sammlung Frankreichs und ist das erste Museum Frankreichs, das die Kunst der Moderne mit der Zeitgenössischen Kunst dauerhaft in Dialog bringen konnte: Meisterwerke von Picasso, Klee, Miró, Christian Boltanski oder Daniel Buren. Das LaM war von Anfang an als harmonisches Gesamtkunstwerk aus Kunst, Architektur und Natur geplant, als das Sammler-Ehepaar Jean und Geneviève Masurel ihre hochkarätige Kunstsammlung der Stadt Lille überließ. 1983 wurde das von Roland Simounet entworfene Museum eröffnet. Im orientalisch anmutenden Erweiterungsbau von Manuelle Gautrand ist heute die beachtliche Art-brut-Sammlung untergebracht. Anlässlich des Internationalen Museumstags am 18. Mai erkundet ARTE das LaM einmal genauer. Die französische Moderatorin Marie Labory und ihr deutscher Kollege Markus Brock entdecken außerdem Lilles kulturelle Vielfalt. Auf ihrer Entdeckungstour durch Lille treffen die beiden als prominenten Gast die Schauspielerin Sunnyi Melles. Die Deutsche mit ungarischen Wurzeln ist eine der renommiertesten Theaterschauspielerinnen im deutschsprachigen Raum. Vor kurzem war sie zu Dreharbeiten im benachbarten Antwerpen. Nun freut sie sich auf die Museumstour mit Marie Labory und Markus Brock.

Dauer: 50:00 | Größe: 570 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Abenteuer.Museum.-.Das.LaM.in.Lille.German.DOKU.WS.HDTVRip.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Mai '14, in Architektur, Kunst.

Nach oben