Serienjunkies.org

Von der Unvollendeten zum Einheitssymbol: Die Autobahnbrücke Pirk – HDTV – SD/720p

Cover

Der Autofahrer auf der A72 nimmt sie nur als unscheinbares Schild war: die Elstertalbrücke bei Pirk. Dabei verkörpert das 60 Meter hohe und 500 Meter lange Granitbauwerk an der sächsisch-bayerischen Grenze geradezu symbolträchtig die deutsche Wiedervereinigung. Mit den Bauarbeiten wurde bereits 1938 im Zuge des Reichsautobahnbaues Chemnitz-Hof begonnen. Sie galt damals als größte Natursteinbrücke weltweit. Auf der Baustelle wurde täglich 24 Stunden im Zweischichtbetrieb gearbeitet. Insgesamt waren rund 450 Arbeiter im Einsatz. Weil Menschen und Material für den Krieg gebraucht wurden, wurden die Bauarbeiten schließlich Anfang 1940 eingestellt. Bis dahin waren die zwölf Bögen fast fertig. Die Fahrbahn fehlte noch – überhaupt war die Brücke oben offen – ein unvollendeter Torso mitten im vogtländischen Elstertal. Und daran sollte sich 50 Jahre lang nichts ändern. Denn nach der Teilung Deutschlands lag die Brücke am Rand des Grenzsperrgebiets der DDR.

Dauer: 30:00 | Größe: 320 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Von.der.Unvollendeten.zum.Einheitssymbol.Die.Autobahnbruecke.Pirk.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TMSF
Download: hier | filer.net
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 30:00 | Größe: 880 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Von.der.Unvollendeten.zum.Einheitssymbol.Die.Autobahnbruecke.Pirk.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF
Download: hier | filer.net
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 November '19, in Architektur, DDR.

Nach oben