Serienjunkies.org

Berlin wie es war: Symphonie einer Weltstadt – SATRip – h264

Cover

Der Film ‚Berlin wie es war‘ ist ein Stadtporträt über Berlin in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Impressionen von Sehenswürdigkeiten – Architektur, Grünanlagen und Plätzen – aus dem Arbeitsleben (Handwerk, Industrie, Hafen, Lebensmittelproduktion und Verkauf), von der Urbanität (Bauarbeiten und Verkehr), der Kultur und dem Sport. Der Berliner wird in seinem Alltag begleitet. Leo de Laforgue drehte diesen Film in den 30er Jahren – vor Ausbruch des 2. Weltkrieges. In den Kinos war er aber erst 1950 zu sehen, da die nationalsozialistischen Machthaber den Film verboten. Die Scheu vor der Gegenüberstellung der Bilder der blühenden Stadt im Frieden und der immer stärker sichtbaren Kriegszerstörung war zu groß.

Dauer: 73:00 | Größe: 750 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: zwergnase2005

Berlin.wie.es.war.-.Symphonie.einer.Weltstadt.GERMAN.DOKU.SATRiP.x264-ZwG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Dezember '13, in Deutschland, Dokus, Geschichte/Politik, Länder. Tags: , , .

Nach oben