Serienjunkies.org

Eisenzeit (DEFA) – dTV – Xvid

Cover

1991 stellte der DEFA-Autor Thomas Heise seinen Dokumentarfilm ‘Eisenzeit’ vor, der vier Jugendliche aus Eisenhüttenstadt porträtiert. Der Film zeigt quälend und schmerzlich, wie sie an den Schwierigkeiten mit Staat, Gesellschaft und Familie zerbrachen. Schon 1981 wurde die Idee zum Film geboren, konnte aber aus politischen Gründen nicht umgesetzt werden. Erst zehn Jahre später zeigte der Film die selbstzerstörerische Flucht dieser selbstdenkenden Jugendlichen in Drogen und Selbstmord.Mario und Tilo haben sich aufgehängt in der Endzeit der DDR, Frank überlebt in Westberlin am Rande der Drogensucht und Karsten lebt in den Tag. Nur Anka, die jeden der vier einmal geliebt hat, lebt immer noch allein mit ihrer Tochter in Eisenhüttenstadt.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Igelbauer

Eisenzeit.GERMAN.DVDRip.XviD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 Oktober '10, in DDR, Gesellschaft. Tags: , , .

Nach oben