Serienjunkies.org

Schlimmer als Knast: Die Jugendwerkhöfe der DDR – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Krautschneider

Sie kamen aus der falschen Familie, hörten die falsche Musik oder hatten einfach nur das Falsche gesagt: Wer in einen Jugendwerkhof eingewiesen wurde, galt als schwer erziehbar. Stefan L. ist heute teilweise erwerbsunfähig – Resultat seiner Haft im geschlossenen Jugendwerkhof Torgau. Der Berliner galt als Querulant. Sprüche wie „Im Westen die Freiheit, im Osten das Brot“ bringen ihn erst in den Jugendwerkhof Freital. Weil er sich auch dort nicht anpassen will, wird er nach Torgau geschickt. Torgau, als geschlossener Jugendwerkhof eine Disziplinareinrichtung, ist die Endstation für besonders schwere Fälle. Vergitterte Fenster, Sichtblenden, Einzelhaft für Aufsässigkeit. Stefan verbringt seine ersten drei Tage in einer ungeheizten Zelle – als Disziplinierungsmaßnahme zum Einstieg. Demütigungen und körperliche Gewalt sind Alltag, Essensentzug eine Standardstrafe. Stefan hat Glück: Die Volljährigkeit erlöst ihn nach dreieinhalb Monaten.

Schlimmer als Knast – Die Jugendwerkhöfe der DDR
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 17 November '09, in DDR. Tags: , , .

Nach oben