Serienjunkies.org

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht: Kinderbetreuung in der DDR – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 411 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Frauenförderpläne, Mutter-und-Kind-Wohnheime, Krippen und Kindergärten: das System der Kinderbetreuung in der DDR war perfekt, und das hatte Gründe: Frauen sollten arbeiten, weil Arbeitskräfte gebraucht wurden und weil Gleichberechtigung eine wichtige Forderung dieses Staates war. Ute Gebhardt erzählt mit Hilfe von umfangreichem Archivmaterial, wie das Kinderbetreuungssystem in der DDR nach 1945 funktionierte. Interviews mit Prominenten und Experten machen die Ambivalenz zwischen intensiver, oft liebevoller Betreuung und umfassendem staatlichen Zugriff auf die Kinder deutlich. So entsteht ein differenziertes Bild aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln und Positionen.

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht – Kinderbetreuung in der DDR
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 Januar '11, in DDR, Gesellschaft. Tags: , , , .

Nach oben