Serienjunkies.org

Der KGB Dissident – SD/720p – h264

Cover

Das Geschichtsdrama „Das Leben der Anderen“ wurde 2006 unter anderem mit dem Europäischen Filmpreis, 2007 mit dem Oscar und 2008 mit dem César ausgezeichnet. Es erzählt die Geschichte einer Stasi-Überwachung, Held des Films ist ein regimetreuer Stasi-Hauptmann, der emotionslos seine Pflicht erfüllt, glänzend dargestellt von dem kurz nach der Oscar-Verleihung verstorbenen Ulrich Mühe. Je weiter er Einblick in die Welt der von ihm überwachten „Dissidenten“ bekommt, desto mehr wird er allerdings von Zweifeln geplagt. Florian Henckel von Donnersmarck, Autor und Regisseur des Films, hatte diese Geschichte frei erfunden. Stasi-Experten bestätigen, dass es einen solchen Fall in der DDR nie gegeben habe. Doch im sozialistischen Bruderland UdSSR gab es tatsächlich einen ähnlichen Fall: den des Offiziers und KGB-Hauptmanns Viktor Orekhov. Es gab zahlreiche Spione, die in den Westen übergesiedelt sind oder zu Doppelagenten wurden. Doch Viktor Orekhov war der einzige KGB-Agent, der auf die Seite der Regimegegner wechselte. Bevor er 1978 zu zehn Jahren Lager verurteilt wurde, half er über zwei Jahre lang den Dissidenten, die er eigentlich überwachen sollte. Zwei Jahre vor dem Fall der Mauer wurde er wieder aus der Haft entlassen, und die Geschichte gab ihm Recht. Aber 1995 ließ ihn ein ehemaliger Vorgesetzter des KGB, der zwischenzeitlich zum Leiter des russischen Geheimdienstes FSB aufgestiegen war, aus fadenscheinigem Grund erneut zu drei Jahren Zwangsarbeit verurteilen. Der KGB vergibt niemandem, der ihn einmal verraten hat. Umso mehr, als Orekhov nicht mit seiner Meinung über frühere Vorgesetzte hinterm Berg gehalten hatte. Unter dem Druck westeuropäischer Nachbarländer, Menschenrechtsorganisationen und ehemaliger Dissidenten ließen die russischen Behörden Orekhov zwei Jahre später wieder frei. Orekhov flüchtete in die USA. Dort lebt er noch heute unter falschem Namen, hat jeden Kontakt zu Russland abgebrochen und schlägt sich als Pizzalieferant durch.

Dauer: 01:10:00 | Größe: 635 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.KGB.Dissident.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:10:00 | Größe: 1800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.KGB.Dissident.GERMAN.DOKU.AC3.720p.HDTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 September '13, in Biografien, Geschichte/Politik, Menschen, Moderne, Russland. Tags: , , , , , .

Nach oben