Serienjunkies.org

Die Krim: Der Weg nach Hause – DVDRip – SD

Cover

1954 verschenkte der sowjetische Parteichef Chruschtschow, selbst Ukrainer, die russische Krim aus einer Laune heraus an die Ukraine. Damals war dies ein bedeutungsloser Akt innerhalb der Sowjetunion. Nach dem Zerfall der Sowjetunion behielt allerdings die Ukraine dieses völkerrechtswidrige Geschenk und schuf damit das Problem Krim. Dieser in Deutschland viel diskutierte Originalfilm des russischen Fernsehens über die Ereignisse auf der Krim wurde von der UAP Leipzig unzensiert ins Deutsche übertragen. Er dokumentiert detailliert den Weg der Krim zurück nach Russland. Ähnlich, wie einst bei der deutschen Wiedervereinigung, entwickelten die Geschehnisse vor Ort eine unglaubliche Eigendynamik. Die Menschen auf der Straße nutzten ein kurzes historisches Zeitfenster für sich. Russland unterstützte diese Entwicklung genauso wohlwollend, wie einst die Bundesrepublik das Wendegeschehen in der DDR.

Dauer: 02:25:00 | Größe: 1550 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Krim.-.Der.Weg.nach.Hause.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-iQ
Download: hier | filer.net
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 Oktober '15, in Geschichte/Politik, Moderne, Russland.

Nach oben