Serienjunkies.org

Die Potsdamer Garnisonkirche: Geschichte eines preussischen Kulturerbes

Cover

Die Hof- und Garnisonkirche galt als die bedeutendste Barockkirche von Potsdam. Errichtet wurde sie unter dem zweiten preußischen König Friedrich Wilhelm I. von 1730 bis 1735. Den königlichen Soldaten diente sie zu Gottesdiensten, dem König Friedrich Wilhelm I. als letzte Ruhestätte. Nach einem nächtlichen Bombenangriff brannte die Kirche am 14. April 1945, wenige Tage vor Kriegsende, vollständig aus. Die Ruine wurde am 23. Juni 1968 auf Beschluss der SED-Führung unter Walter Ulbricht gesprengt und abgetragen. Das weithin sichtbare Wahrzeichen Potsdams und Sinnbild Preußens existierte nicht mehr. Dieser Film erweckt die Garnisonkirche zu neuem Leben.

Dauer: 60:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die.Potsdamer.Garnisonkirche.-.Geschichte.eines.preussischen.Kulturerbes.GERMAN.DOKU.DVDRiP.XviD-HB
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 Juni '13, in Architektur, Geschichte/Politik. Tags: , .

Nach oben