Serienjunkies.org

Diese verfluchten Stunden am Abend: Die Häftlingsbordelle im KZ – HDTV – SD/720p

Cover

In den Konzentrationslagern betrieb die SS Bordelle für die Häftlinge. Zehn sogenannte Sonderbauten errichteten die Nazis zwischen 1942 und 1945: in Buchenwald, Dachau, Sachsenhausen und sogar in Auschwitz. Rund 200 Frauen wurden dort zur Sex-Zwangsarbeit gezwungen. Das bedeutete für die Frauen zwar oft die Rettung vor dem Tod – doch welches Martyrium sie durchlitten, zeigt das Schicksal der beiden Zwangsprostituierten Maria und Irka. Original NS-Dokumente wie Briefe, Bordellabrechnungen und Häftlingskarteien offenbaren das kühl kalkulierte System von Heinrich Himmlers KZ-Bordellen.

Dauer: 50:00 | Größe: 439 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Diese.verfluchten.Stunden.am.Abend.-.Die.Haeftlingsbordelle.im.KZ.GERMAN.DOKU.HDTVRIP.x264-redTV
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 50:00 | Größe: 1190 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Diese.verfluchten.Stunden.am.Abend.-.Die.Haeftlingsbordelle.im.KZ.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-redTV
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 31 Mai '15, in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg.

Nach oben