Serienjunkies.org

In bester Verfassung: 60 Jahre Grundgesetz – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: tvfan

„Wer die Jahre seit 1933 bewusst erlebt hat, der denkt bewegten Herzens daran, dass heute, mit dem Ablauf dieses Tages, das neue Deutschland entsteht.“ Mit diesen Worten unterzeichnete Konrad Adenauer am 23. Mai 1949 in Bonn als Erster das neue Grundgesetz. Nach Diktatur, Krieg und Verwüstung war es den „Vätern und Müttern des Grundgesetzes“ gelungen, eine freiheitliche und demokratische Verfassung zu formulieren, die den Faschismus und Militarismus des Nazi-Regimes für immer eliminieren und gleichzeitig die Fehler der Weimarer Verfassung verhindern sollte. Vielen gilt das Grundgesetz auch nach 60 Jahren immer noch als eine der besten Verfassungen der Welt. Zeit daran zu erinnern, unter welchen erheblichen Geburtswehen das Grundgesetz damals zustande kam: Die Konflikte im Verfassungskonvent 1948 im Alten Schloss von Herrenchiemsee. Dort, im historischen Speisezimmer des Bayernkönigs Ludwig II., erinnert sich der einzige noch lebende Zeitzeuge dieser geschichtsträchtigen Tage. Dokumentiert werden die oft bissigen Auseinandersetzungen im Parlamentarischen Rat anhand von Originaldokumenten in rekonstruierten Spielszenen. Hinzu kommt kaum bekanntes Fotomaterial. Eine ganz entscheidende Rolle für die Bewahrung und Fortentwicklung des Grundgesetzes spielt seit fast 60 Jahren das Bundesverfassungsgericht. Der Film beleuchtet die Arbeit der Verfassungshüter in den roten Roben, zeigt Urteile von großer Tragweite, Meilensteine deutscher Justiz- und Zeitgeschichte. Dabei gelangen dem Fernsehteam ungewöhnliche Aufnahmen hinter den Kulissen des Bundesverfassungsgerichts.

In.bester.Verfassung.60.Jahre.Grundgesetz.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Oktober '09, in Deutschland, Geschichte/Politik. Tags: , , , , .

Nach oben