Serienjunkies.org

Klaus Bednarz: Reise durch Ostpreußen – DVDRip – SD

Cover

Ostpreußen, das „Land der dunklen Wälder und kristallenen Seen“. Ein Land, versunken in der Geschichte und dennoch für Millionen Menschen unvergessen – 50 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat Klaus Bednarz diese einst östliche Provinz Deutschlands besucht. Von Danzig über das Ermland und Masuren bis nach Königsberg, die Kurische Nehrung und Tilsit. Sein Team bestand aus deutschen, polnischen und russischen Kameraleuten und Tontechnikern, mit denen er mehrere Wochen kreuz und quer durch diese heute zwischen Russland und Polen aufgeteilte Land gereist ist – fast 50.000 Kilometer. Außerdem ist Klaus Bednarz den Weg nachgefahren, auf dem seine Familie im Januar 1945 aus Ostpreußen flüchtete – von Ukta, im Herzen Masurens, über das Eis des Frischen Haffs. Er hat die Spuren deutscher Kultur und Geschichte gesucht und dabei Zerstörtes und Versunkenes gefunden. Aber auch mühsam Bewahrtes und liebevoll Restauriertes – etwa den historischen Dom zu Frauenburg und das Grabmal Kants in Königsberg.

Dauer: 02:30:00 | Größe: 1560 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Klaus.Bednarz.-.Reise.durch.Ostpreußen.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | filer.net
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 März '11, in Geschichte/Politik, Russland.

Nach oben