Serienjunkies.org

Minne und Moneten: Die Landshuter Hochzeit – dTV – DivX

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 182 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Bender

Historischen Quellen zufolge hat die polnische Prinzessin Jadwiga bitterlich geweint, als sie im Sommer 1475 mit dem ihr fremden Wittelsbacher Herzog Georg vermählt wurde. Nur mithilfe von Dolmetschern konnte sie mit dem ihr frisch Angetrauten kommunizieren. Sie war des Deutschen nicht mächtig. Das war aber weiter kein Problem, denn kurz nach der Hochzeit zog sie mit ihrem Gefolge auf die Burg von Burghausen um, wo ihr Gatte sie nur gelegentlich besuchte, um für den nötigen Nachwuchs zu sorgen. Für den mittelalterlichen Adel völlig normale Verhältnisse – für die Landshuter späterer Jahrhunderte aber nicht mehr nachvollziehbar. Und so wurde aus der nüchternen Zweckehe von Georg und Jadwiga eine romantische Love Story gemacht. Letztlich geht es aber auch heute noch ums Geschäft: Das Spektakel spült gutes Geld in die Landshuter Kassen: 700 000 Besucher werden erwartet, sämtliche Unterkünfte sind seit Monaten ausgebucht. Gerade in diesen Zeiten ist das Mittelalterspektakel für die Stadt ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Die Reportage zeigt, wie sich eine ganze Stadt für die „Landshuter Hochzeit“ in eine mittelalterliche Märchenwelt verwandelt.

Minne und Moneten – Die Landshuter Hochzeit
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 24 Juni '09, in Mittelalter. Tags: , , , .

Nach oben