Serienjunkies.org

100 Jahre Krieg in Nahost – Webrip – SD/720p

Cover

Im Mai 1916, die Schlacht um Verdun war in vollem Gange, schlossen Frankreich und Großbritannien ein geheimes Abkommen, mit dem sie den Nahen Osten unter sich aufteilten. Noch waren die Gebiete der heutigen Staaten Syrien, Irak, Jordanien, Libanon und Israel unter osmanischer Herrschaft. Doch für die Zeit nach einem vorhersehbaren Sieg der westlichen Alliierten vereinbarten diese schon einmal die Verteilung des Territoriums. Auf britischer Seite verhandelte der konservative Unterhausabgeordnete Sir Mark Sykes. Für Frankreich saß der Diplomat François Georges-Picot am Verhandlungstisch. Sie zogen eine Linie von Akko am Mittelmeer bis nach Kirkuk im heutigen Irak. Südlich davon sollten die Briten herrschen, nördlich davon die Franzosen. Zunächst wurde das Abkommen geheim gehalten. Als sein Inhalt 1918 veröffentlicht wurde, kam es zum politischen Aufruhr in der arabischen Welt, die sich bis dahin Unabhängigkeit erhofft hatte. Obwohl die Einfluss-Sphären in den folgenden Jahren noch leicht verändert wurden, gleichen sie doch verblüffend deutlich den heutigen Grenzen zwischen Syrien, Jordanien und dem Irak.

Dauer: 50:00 | Größe: 441 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

100.Jahre.Krieg.in.Nahost.-.Das.Sykes-Picot-Geheimabkommen.und.seine.fatalen.Folgen.German.DOKU.WEBRip.x264-OMGtv
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 950 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

100.Jahre.Krieg.in.Nahost.-.Das.Sykes-Picot-Geheimabkommen.und.seine.fatalen.Folgen.German.DOKU.720p.WebHD.h264-OMGtv
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Mai '16, in Moderne.

Nach oben