Serienjunkies.org

Phoolan Devi-Rebellion einer Banditin – DVDRip – Xvid

Cover

Anfang der achtziger Jahre sorgte eine indische Banditin weltweit für Schlagzeilen, weil sie mit ihrer Bande ganze Landstriche im Bundesstaat Mayda Pradesh, einem der ärmsten Gebiete Indiens, mit Gewalt und Terror überzog. Unzählige Entführungen und Erpressungen wurden ihr zur Last gelegt, rund 40 Morde sollen auf ihr Konto gehen. 1983 stellte sie sich der Polizei, im Februar 1994 wurde sie aus dem Gefängnis entlassen – ohne daß je ein Prozeß stattfand. Schon 1993 machten sich die beiden Filmemacher Mirjam Quinte und Pepe Danquart in Indien auf die Spurensuche der inzwischen legendären Banditin. Sie sprachen mit Verwandten, ehemaligen Mitgliedern von Phoolan Devis Bande und auch mit ihr selbst. Dabei entstand das Bild eines Landes, das in weiten Teilen noch völlig archaisch ist. Wo Frauen nichts – wie die Banditenkönigin, die erst zur Mörderin wurde, nachdem sie unzählige Male vergewaltigt worden war – und Männer alles sind. Wo Gewalt Teil des täglichen Überlebenskampfes ist und Banditen von den Ärmsten als Robin Hoods verehrt werden.

Dauer: 1:20:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Igelbauer

Phoolan.Devi.Rebellion.einer.Banditin.DVDRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 April '14, in Geschichte/Politik.

Nach oben