Serienjunkies.org

Rätsel um Atlantis: Spurensuche in den Anden – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 41:00 | Größe: 560 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Atlantis – seit Jahrtausenden ein ungeklärtes Schicksal, die geographische Lage des rätselhaften Staates umstritten. Sagenumwobene Hochkultur von unermesslichem Reichtum und weltumspannendem Einfluss oder lediglich die Ausgeburt phantasiebegabter Autoren? Homer beschrieb Troja, Heinrich Schliemann fand die historische Stätte. Zu Lebzeiten wurde er dafür belächelt. Platon schrieb über Atlantis, Jim Allen hat den Ort des versunkenen Landes ausfindig gemacht. Manche Wissenschaftler betrachten seine Theorie um das legendäre Atlantis noch nicht als endgültig bewiesen. Von Kollegenseite wird dem Archäologen wissenschaftliche Gewissenhaftigkeit bescheinigt. Felsenfest ist er davon überzeugt, das verschollene Reich auf dem Altiplano, der Hochebene von Bolivien und Peru, gefunden zu haben. Vor 20 Jahren entdeckte der ehemalige Pilot und Kartograf den ersten Hinweis auf das rätselvolle Atlantis. Doch mit jedem neu entdeckten Detail scheint die vergangene Zivilisation nur noch geheimnisvoller. Jim Allen geht in diesem hoch spekulativen Forschungsgebiet streng wissenschaftlich vor. Die ersten überlieferten, schriftlichen Aufzeichnungen von dem versunkenen Kontinent entstammen Platons Feder aus dem 4. vorchristlichen Jahrhundert. In seinen Werken Timaios und Kritias beschreibt der griechische Philosoph die Geschichte des verschwundenen Erdteils und liefert viele Einzelheiten von Atlantis. Angeblich stammt das Wissen ursprünglich von einem ägyptischen Priester. Der philosophische Text bietet endlosen Stoff für verschiedenartigste Auslegungen und Spekulationen. Auch den Hinweis auf die geografische Lage des an einem Tag zerstörten Reiches bezieht der Archäologe Jim Allen aus Platons Abhandlungen. Die Übereinstimmung der Vermessungsdaten von Satelliten mit der genauen Beschreibung aus der alten Quelle ist verblüffend. Bei seiner fünften Expedition zum südamerikanischen Hochplateau kann der Forscher daraufhin exakt die gleichnamige Hauptstadt des rätselvollen Atlantis lokalisieren. Neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Archäologie tauchen nicht nur die alten Kulturen Südamerikas in neues Licht, sie könnten auch die Vorstellung der Wissenschaftler von der gesamten Menschheitsgeschichte grundlegend verändern. Steht das Rätsel um Atlantis tatsächlich, wie einige Wissenschaftler meinen, kurz vor der Auflösung? (Film von Lisa Hutchison)

Rätsel um Atlantis – Spurensuche in den Anden
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 15 Juli '10, in Archäologie, Geschichte/Politik, Städte. Tags: , .

Nach oben