Serienjunkies.org

Rommels Feldzug in Nordafrika: Das Deutsche Afrikakorps – DVDRip – Xvid

Cover

Im Februar 1941 landete das Deutsche Afrika-Korps unter der Führung von Erwin Rommel in Tripolis, um den Italienern Waffenhilfe zu leisten. Gegen den Befehl Hitlers, der mehr mit den Vorbereitungen für den Ostlandfeldzug beschäftigt war und das Afrika-Korps nur als „Sperrverband“ zur Stabilisierung der italienischen Front ansah, unternahm Rommel einen gewagten Aufklärungsvorstoß in Richtung Cyrenaika. Mit List und überlegener Taktik brachte er den völlig überraschten Briten schmerzhafte Verluste bei, scheiterte aber letztlich an der materiellen Überlegenheit der Alliierten und dem unzureichenden eigenen Nachschub. Die mörderischen Kämpfe um Benghasi, Derna, Tobruk oder El Alamein werden in diesem Film wieder lebendig. Zeitzeugen berichten von den harten Einsätzen in der libyschen Wüste. Seltene Filmaufnahmen, auch aus bislang unveröffentlichten privaten Archiven, zeigen das Leben der deutschen Landser an der Front in Nordafrika. Aktuelle Filmaufnahmen von den ehemaligen Schlachtfeldern runden diese einzigartige Dokumentation ab. Auf der Reise nach Tripolis, Benghasi und Tobruk entdeckte das Filmteam in der Wüste das verlassene Hauptquartier Erwin Rommels, durchquerte lebensgefährliche Mienenfelder und stieß auf bis heute unentdeckte Waffenlager.

Dauer: 60:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Rommels.Feldzug.in.Afrika.-.Das.Deutsche.Afrikakorps.GERMAN.DOKU.WS.DVDRiP.XviD-HB
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Oktober '10, in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , .

Nach oben