Serienjunkies.org

Überall war Tod: Vom Leiden und Sterben im KZ Flossenbürg – dTV – h264

Cover

Überall war Tod: im Steinbruch, in den Baracken, auf dem Appellplatz, in der Krankenstation. Häftlinge wurden zu Tode gequält, geprügelt, erhängt, erschossen. „Vernichtung durch Arbeit“ war das „Motto“ des KZs Flossenbürg. Granit ist der Grund, warum die SS 1938 in diesem oberpfälzischen Ort ein Konzentrationslager errichtet. Häftlinge müssen in den Steinbrüchen unter furchtbaren Bedingungen als billige Arbeitssklaven Granit für die geplanten Prachtbauten des NS-Staates gewinnen. Später wird das KZ Flossenbürg zu einem wichtigen Rüstungsstandort. Ab1943 produziert hier die Firma Messerschmitt Flugzeuge. Das KZ wird zudem die Zentrale eines weit verzweigten Systems von Außenlagern.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 820 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Ueberall.war.Tod.-.Vom.Leiden.und.Sterben.im.KZ.Flossenbuerg.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 April '15, in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg.

Nach oben