Serienjunkies.org

Wie die Autobahn ins Rheinland kam – dTV – Xvid

Cover

„So werden die Straßen der Zukunft aussehen“ – mit diesen Worten eröffnet Kölns Oberbürgermeister Konrad Adenauer im August 1932 feierlich die „Kraftwagenstraße Köln-Bonn“. Die 20 Kilometer lange Strecke, die heutige A 555, ist die erste Autobahn Deutschlands: kreuzungsfrei, vierspurig und nur für Automobile zugänglich. Über 5.000 „Notstandsarbeiter“ hatten sie seit 1929 in Handarbeit gebaut, Bagger und Förderbänder waren verboten – die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit hatte Vorrang vor einer schnellen Fertigstellung.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Wie.die.Autobahn.ins.Rheinland.kam.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Januar '14, in Geschichte/Politik.

Nach oben