Serienjunkies.org

Wikinger: Händler, Krieger und Entdecker – dTV – DivX

Cover

Dauer: 58:31 | Größe: 463 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: k124

Haitabu – Vor etwa 1000 Jahren! Schmiede schlugen Roheisen in Form, oder punzierten Gold- und Silberblech. Runenmeister rizzen ihre Zeichen in Steine. Zimmerleute spalteten Holz. Der Bach schwämte Abfälle in den Hafen, wo Luxuswaren aus aller Welt umgeschlagen wurden. In Haitabu standen einfache Holz- oder Flechtwerkhütten. Nur 1000 Menschen lebten hier und dennoch war die Stadt eine der bedeutentsten in Europa. Sie war das Handelszentrum der Wikinger. Selbst für den weitgereisten arabischen Kaufmann, war Haitabu eine grosse Stadt am Ende der Welt. Haitabu im heutigen Schleswig-Holstein am Ende der Schlei gelegen, war das Tor Skandinaviens zum Frankenreich. Für die die von dort kamen hörte die zivilisierte Welt hier auf. Schon für die alten Römer begann in dieser Gegend das dunkle unbekannte Land. Skandinavien! Land der Mitternachtsonne und der ewigen Nacht. Es war dünn Besiedelt. Die meisten Menschen lebten im klimatisch milderen Süden der skandinavischen Halbinsel. Aber auch im äusserst kargen Norden, kämpften Bauern, Jäger und Fischer ums überleben.

Wikinger – Händler, Krieger und Entdecker
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 13 August '09, in Geschichte/Politik. Tags: , .

Nach oben